ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. 330i gegen Golf R32: Wer geht besser?

330i gegen Golf R32: Wer geht besser?

Themenstarteram 30. Juli 2005 um 17:52

Hi,

Im Golf IVer Forum kam dieses Thema auf, da ich es selber erlebt habe, dass uns ein 330i davon gefahren ist.

Hier der thread:

http://www.motor-talk.de/showthread.php?...

Wollte nun eure Meinung hören warum das so ist und ob es nur ein einzelfall war oder ihr diese tatsache bestätigen könnt.

Immerhin hat der R32 mehr PS!

Hoffe auf Rückmeldung,

mfg

Ähnliche Themen
66 Antworten

Die Beiden werden sich im Alltag nicht viel nehmen, die Mehrleistung der R32 wird durch den Allradantrieb weitestgehend aufgezehrt. Denke der 330i geht als Limo/Coupe ab 200 einen Tick besser weil er aerodynamischer ist. Außerdem dürfte der BMW komfortabler (langstreckentauglicher) und sparsamer sein.

Zitat:

Original geschrieben von matze@328i

Die Beiden werden sich im Alltag nicht viel nehmen, die Mehrleistung der R32 wird durch den Allradantrieb weitestgehend aufgezehrt. Denke der 330i geht als Limo/Coupe ab 200 einen Tick besser weil er aerodynamischer ist. Außerdem dürfte der BMW komfortabler (langstreckentauglicher) und sparsamer sein.

mehr braucht mann dazu nicht zu sagen!

330i

0-100 6,5-6,7s

0-200 25-28s (26,5s laut BMW)

R32

0-100 6,7-7,0s

0-200 26-28s

Allein an den Daten kann man nur minimale Vorteile für den BMW ablesen, damit ist er im Alltag aber nicht wirklich schneller.

Wie schon gesagt werden da andere Einflüße mitgewirkt haben:

Tank leer/voll

1Person/2Personen

karge Austattung/Vollaustattung

perfekt geschaltet/normal geschaltet

positive Serienstreung(+5PS)/negative Serienstreung(-5PS)

Optimax:D/Superbenzin

Warum das genau so war, kann dir keiner mehr sagen;)

interessiert doch keinen,mM dazu.

 

immer dies vergleiche:(

Zitat:

Original geschrieben von buck_dunns

interessiert doch keinen,mM dazu.

immer dies vergleiche:(

Ja, uns E46 Fahrer interessiert das nicht (oder nur recht wenig), da geb ich Dir recht. Aber den Fahrer eines R32 wirds wahrscheinlich heftig ärgern, das er von so nem (in seinen Augen) lächerlichen serienmässigen E46 abgezogen wird :D. Da hat man schon ein schweineteuren Golf da stehen und wird dann von nem normalen BMW abgezogen. Was glaubst Du, wie der sich erst ärgern würde, wenn ihn der Klaus mit seinem Kompressor abledert :D!

Bye Peter

Zitat:

Original geschrieben von Bytemaster

Da hat man schon ein schweineteuren Golf da stehen und wird dann von nem normalen BMW abgezogen. Was glaubst Du, wie der sich erst ärgern würde, wenn ihn der Klaus mit seinem Kompressor abledert :D!

Bye Peter

versuche nicht serie gegen tuning zu vergleichen, es sei denn du kannst dagegen kontern, was ich aber bezweifel

 

http://www.nl-ffm.de/data/r32bi_turbo.pdf

Der SLR McLaren ist minimal schneller;)

 

Aber der Golf ist ja mal Wahnsinn:eek:

"Da hat man schon ein schweineteuren Golf da stehen und wird dann von nem normalen BMW abgezogen."

 

-Was soll das denn? NORMALER BMW ???

Also erstmal ist BMW ein Premiumhersteller und nicht wie VW ein Möchtegern-premiumhersteller (Das soll garnicht böse sein - bin selber 2 VW's gefahren!)

Und zweitens ist ein 330 ja wohl kein "normaler BMW" sondern immerhin das Topmodel der 3er Reihe!!!!!

Ich bin selber ein R32 Fan, aber im Vergleich zu meinem 330Ci ist es halt doch "nur" ein kleiner Golf!

BMW ist ne ganz andere Liga!

Themenstarteram 30. Juli 2005 um 23:28

Jungs ich wollte das ganze eher aus technischer sicht betrachten.

der r32 hat mehr ps und fast das gleiche gewicht.

das der 4motion leistung frisst ist kein gutes argument, der gibt nur bei schlupf durch eine kupplung leistung an die hinterräder. die kardanwelle haben ja beide, denn der bmw ist ja auch hecktriebler.

ich wollte das ganze her aus technischer sicht betrachten.

Hat denn jemand nen 330i und kann mal von seinen erfahrungen berichten? ich fahr häufig r32 und der geht schon gefühlsmässig sehr gut. wie siehts dann im 330i aus?

Von aussen sieht man dem auto einfach nicht an das er mit nem r32 mithalten kann. das ist einfach so

mfg

Zitat:

Original geschrieben von noreaga777

...BMW ist ne ganz andere Liga!

so sieht das aus! :o

 

da vergleicht man äpfel mit birnen...

.

Zitat:

ein schweineteuren Golf da stehen

was kostn son alder golf? ist doch bestimmt deutlich billiger als ein 330 oder?

zur beschleunigung- ich denk mal das wird auch zusätzlich zu den genannten faktoren auch viel mit der getriebeabstimmung zu tun haben.... und für sowas ist BMW mit seinen motoren und ZF getrieben ja experte- keine ahnung was vw da verbaut...

ich sehs immer wieder bei mir mit dem 6-gang- das bringt manchmal schon vorteile gegenüber stärkeren autos wenn man nur den richtigen gang wählt..

 

Zitat:

das der 4motion leistung frisst ist kein gutes argument, der gibt nur bei schlupf durch eine kupplung leistung an die hinterräder. die kardanwelle haben ja beide, denn der bmw ist ja auch hecktriebler.

klar frisst der allrad leistung- allein durch den kupplungschlupf wird massig leistung verbraten das ist nicht "nur" ne kupplung- das ist ein ganz wesentlicher faktor

weiterhin: wie schauts denn mit den drehmomenten aus bei den 2 autos...

Zitat:

Von aussen sieht man dem auto einfach nicht an das er mit nem r32 mithalten kann. das ist einfach so

wiwso nicht- weil das ein sehr auffällig (ich sag mal nicht "prollig") aufgemachtes auto ist und das andere eine schöne limousine mit starkem motor? sehr trügerisch- ab einer bestimmten liga aufwärts wird man von starken limousinen abgeldert- egal was für ne tuning kiste man fährt-

mach mal den fehler und leg dich mit ner 12-zylinder s-klasse/7er/A8 an wo ein ambitionierter fahrer drinsitzt- da wird man sowas von in grund und boden beschleunigt :) (hatte mal das vergnügen einen S600 zu fahren :) )

also ich würd auch sagen- BMW ist ne andere liga als ein tuning-Golf

Gruß,

Kai

Themenstarteram 30. Juli 2005 um 23:34

zf-getriebe?

Bitte kläre einen unwissenden auf ;)

ZF- Zahnradfabrik Friedrichshafen

weltweit führender hersteller von hochwertigen getrieben- kommt natürlich aus baden-württemberg :) :)

Gruß,

Kai

Zitat:

Original geschrieben von Denis84

zf-getriebe?

Bitte kläre einen unwissenden auf ;)

zf / zf-sachs...

 

...hersteller und zulieferer der getriebe für bmw

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. 330i gegen Golf R32: Wer geht besser?