ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. 328i, ziemliche Kurzstrecke schädlich für die KGE?

328i, ziemliche Kurzstrecke schädlich für die KGE?

BMW 3er E46
Themenstarteram 4. Januar 2014 um 16:32

Hallo Forum,

wahrscheinlich bin ich bescheuert, aber nachdem ich mit meinem Auto fast ausschließlich längere Strecken (50km aufwärts, öfter auch mal 500km am Stück) fahre, bin ich aktuell beim Ski fahren. Heute und morgen sieht mein Fahrprofil folgendermaßen aus: Morgens 1km hin, nachmittags 1km zurück. Morgen Abend dann wieder ca. 200km am Stück. Muss ich mir Sorgen machen? Gestern bin ich auch 200km am Stück gefahren, Öl kam Anfang Dezember neu.

Bin ich schon bescheuert, mache ich mir zu viele Gedanken? Meine Familie würde mich jetzt wahrscheinlich einweisen lassen, wüssten sie davon :D

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 4. Januar 2014 um 23:19

Ich liebe und hasse euch gleichzeitig :D

Gut, dann wird er das wohl oder übel überleben müssen. Und ich erst :D

38 weitere Antworten
Ähnliche Themen
38 Antworten

Wir sind doch immer lieb.

Wie war das noch mit: "Es gibt keine dummen Fragen."? Hier wurde ja gerade das Gegenteil bewiesen :D :D :p

Themenstarteram 4. Januar 2014 um 23:34

Nennen wir es nicht dumm, sondern "besorgt" :D

Zitat:

Original geschrieben von Bayernlover

Nennen wir es nicht dumm, sondern "besorgt" :D

Ja und dir BWL´er kann man es auch nachsehen :D

:p

Sehr erheiternd hier

Zitat:

Original geschrieben von Habuda

Zitat:

Original geschrieben von Bayernlover

Nennen wir es nicht dumm, sondern "besorgt" :D

Ja und dir BWL´er kann man es auch nachsehen :D

Das ist Diskriminierung einer ganzen Berufsgruppe. Ich werde dagegen protestieren, in dem ich sofort mein klischeehaftes rosa Hemd aus dem Schrank hole :)

Zitat:

Original geschrieben von Micha30952

Zitat:

Original geschrieben von Habuda

 

Ja und dir BWL´er kann man es auch nachsehen :D

Das ist Diskriminierung einer ganzen Berufsgruppe. Ich werde dagegen protestieren, in dem ich sofort mein klischeehaftes rosa Hemd aus dem Schrank hole :)

Na dann pass ma auf, dass du nicht direkt als BWL´er vom andern Ufer angesehen wirst :D :D :D :p

den nächsten BMW werde ich gezielt von Leuten wie Dir kaufen ;)

... dreh ihn auf der Kurzstrecke halt nich über 2000 oder 2500, falls möglich.

ansonsten, keinen Kopf machen.

Zitat:

Original geschrieben von Bayernlover

Nennen wir es nicht dumm, sondern "besorgt" :D

die KGE lässt sich doch leicht prüfen!

Bei deinem Fahrprofil solltest Dir keine Sorgen machen :D

Der Perfekte Vorbesitzer :)

Wo liegst Verbrauchstechnisch bei den Strecken? Sicherlich zügig gefahren?!

VG

Themenstarteram 5. Januar 2014 um 10:06

Kommt drauf an - zwischen 7 und 13 Litern ist alles möglich :D

Wie lässt sich die KGE prüfen?

Bei warmen,laufenden motor den öldeckel entfernen,dann einen gefrierbeutel drauflegen, der wiederum sollte leicht angesaugt werden.

Der motor sollte auch nicht absterben bei der aktion, wenn das alles so ist, sollte alles okay sein.

Oder schau einfach hier:

http://www.vano-tech.de/

Dann bei "typische bmw probleme" , fand ich sehr hilfreich :)

danke für die Info!

Halte den Beutel schön fest... sonst OMG und hier ein peinlicher Theared :-)))))))

Das Merkt man auch mit der Hand, wenn man kein Grobmotoriker ist!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. 328i, ziemliche Kurzstrecke schädlich für die KGE?