ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. 328i Fragen

328i Fragen

BMW 3er F30
Themenstarteram 17. Juli 2012 um 16:52

Hallo Leute,

hab jetzt seit einer Woche meinen 328i Sportsline mit 6 Gang Schaltgetriebe.

Ist mein erster BMW, und soweit bin ich super zufrieden mit dem Auto.

Nur mir ist aufgefallen das der Schaltknauf vibriert, mal stark, mal etwas weniger. Beim Anlassen und kaltem Motor, springt die Drehzahl kurz auf über 1000 dann regelt sie sich auf glaub ich 7000. Bei kaltem Motor ist das vibrieren am stärksten. solch ein Vibrieren kannte ich bisher von anderen Fahrzeugen noch nicht. Hab mal was gelesen von Heckantrieb und anderer Bauweise mit dem Getriebe.

Kann das sein, und das Vibrieren ist somit normal?

Der zweite Punkt der mir aufgefallen ist, ich habe diese Drehmoment und Leistungsanzeige nicht im Sportmodus.

So sehr stört mich das nicht, aber hatte eigentlich gedacht das wäre automatisch mit dabei bei Sportsline. Hab das M Fahrwerk, oder bekommt man diese Anzeige nur bei adaptiven Fahrwerk?

Über jede Info wäre ich dankbar

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von JangoF

Zitat:

Original geschrieben von bill321

Nur mir ist aufgefallen das der Schaltknauf vibriert, mal stark, mal etwas weniger.

Ist halt die Laufkultur des hochgelobten Vierzylinders!:(

Nicht schon wieder ... zzz

Irgendwann wirds langweilig :cool:

37 weitere Antworten
Ähnliche Themen
37 Antworten

Also ich hab auch den 328i Sport Line. Leichtes vibrieren ist normal. Wenigstens daran merkt man, das der Motor im Stand an ist, hören kann man ja kaum was ;)

Die Sportanzeigen hast du normalerweise auch, automatisch wenn Du in den Sportmodus gehst und dann mit dem Idrive bestätigst, oder unter: Menü - Fahrzeuginfo - Sportanzeigen

MFG

Zitat:

Original geschrieben von bill321

Nur mir ist aufgefallen das der Schaltknauf vibriert, mal stark, mal etwas weniger.

Ist halt die Laufkultur des hochgelobten Vierzylinders!:(

Themenstarteram 17. Juli 2012 um 17:24

Es fehlt bei mir dieser Menüpunkt Sportanzeigen

Zitat:

Original geschrieben von JangoF

Zitat:

Original geschrieben von bill321

Nur mir ist aufgefallen das der Schaltknauf vibriert, mal stark, mal etwas weniger.

Ist halt die Laufkultur des hochgelobten Vierzylinders!:(

Nicht schon wieder ... zzz

Irgendwann wirds langweilig :cool:

Zitat:

Original geschrieben von kaso78

Zitat:

Original geschrieben von JangoF

 

Ist halt die Laufkultur des hochgelobten Vierzylinders!:(

Nicht schon wieder ... zzz

Irgendwann wirds langweilig :cool:

Ist halt nun mal so!

Habe ihn ja selber, und mir ist das mit dem vibrieren des Sk im Leerlauf im Vergleich zum Sechszylinder den ich vorher hatte auch schon aufgefallen.

am 17. Juli 2012 um 17:42

Zitat:

Original geschrieben von JangoF

Zitat:

Original geschrieben von bill321

Nur mir ist aufgefallen das der Schaltknauf vibriert, mal stark, mal etwas weniger.

Ist halt die Laufkultur des hochgelobten Vierzylinders!:(

es nervt .

 

Themenstarteram 17. Juli 2012 um 17:59

hab eben in dem Prospekt nachgelesen, da steht folgendes.

Für eine besonders

sportliche Fahrweise ist der Modus Sport+ mit

zusätzlicher Sportanzeige verantwortlich, der in

Verbindung mit der Sport-Automatic, der Variablen

Sportlenkung, dem Adaptiven Fahrwerk

oder der Sport Line erhältlich ist.

Also muß ich wohl mal zum Händler, laut dem Text hat man die Sportanzeige in Verbindung mit der Sport Line. bei mir ist die defintiv nicht vorhanden

am 17. Juli 2012 um 18:11

die anzeige hat man nur ,wenn man das grosse navi hat . habe ich mal gelesen .

Sowohl in einem TV-Bericht zum F30 als auch in einem Testbericht den ich irgendwo gelesen habe soll die Sportanzeige nur in verbindung mit dem großen Display (Nav.Prof) zu haben sein.

Glauben kann ich das aber nicht von der größe her müste die auch auf die kleineren passen.

am 17. Juli 2012 um 19:32

Zitat:

Original geschrieben von dani330ci

es nervt .

Mich nerven eher Menschen, die sich genervt fühlen, wenn man ihnen Kritik auftischt, die noch dazu nicht ungerechtfertigt ist.

am 17. Juli 2012 um 19:49

Zitat:

Original geschrieben von checkpointarea

Zitat:

Original geschrieben von dani330ci

es nervt .

Mich nerven eher Menschen, die sich genervt fühlen, wenn man ihnen Kritik auftischt, die noch dazu nicht ungerechtfertigt ist.

ich sag jetzt nichts dazu ist besser .

am 17. Juli 2012 um 21:12

Zitat:

Original geschrieben von bill321

 

Nur mir ist aufgefallen das der Schaltknauf vibriert, mal stark, mal etwas weniger. Beim Anlassen und kaltem Motor, springt die Drehzahl kurz auf über 1000 dann regelt sie sich auf glaub ich 7000. Bei kaltem Motor ist das vibrieren am stärksten. solch ein Vibrieren kannte ich bisher von anderen Fahrzeugen noch nicht. Hab mal was gelesen von Heckantrieb und anderer Bauweise mit dem Getriebe.

Kann das sein, und das Vibrieren ist somit normal?

Ist einfach typisch BMW und wohl der RWD-Konstruktion geschuldet. Öffnest du mal deine Motorhaube, dann siehst du, dass der Vierzylinder längs eingebaut ist und sehr weit hinten sitzt, ja quasi schon eine Frontmittelmotor-Auslegung, dann dürfte dir auch klar sein, wo das Getriebe sitzt, nämlich fast genau unterm Schaltknauf.

Vibrationen des Motors kommen so einfach direkter an.

 

Und auch wenns machne nervt, ist es einfach ein Indiz dafür, wie laufruhig der Motor ist. Bei R4 Dieseln ist es am schlimmsten, bei den R6 Benzinern eben am harmlosesten. Ist mir nicht ganz klar, warum man da so gereizt reagieren muss :rolleyes:

am 17. Juli 2012 um 21:31

Zitat:

Original geschrieben von Vega-Driver

Ist mir nicht ganz klar, warum man da so gereizt reagieren muss :rolleyes:

Weil man vermutlich gerade tüchtig vom BMW - Kundenberater bequatscht wurde, daß der R4 dem R6 in der Laufruhe ebenbürtig ist und nun gefrustet feststellen musste, daß es nicht ansatzweise so ist. Die Knöpfchendrücker sind nichts anderes als ein Beistand, nach dem Motto: "Komm schon, die Laufkultur des R4 überleben wir schon". :D

Aber, meine Herren, da könnt ihr verzweifelt drücken, so oft ihr wollt: Der R4 reicht dem R6 nicht das Wasser. Niemals und nicht ansatzweise.

P.S. Bei einem 20 Jahre alten 520i BMW (nicht meiner) vibriert der Hebel nicht. Obwohl dieser auch das Getriebe dort hat, so wie es "Vega Driver" erklärt hat. :cool:

Zitat:

P.S. Bei einem 20 Jahre alten 520i BMW (nicht meiner) vibriert der Hebel nicht. Obwohl dieser auch das Getriebe dort hat, so wie es "Vega Driver" erklärt hat. :cool:

Bei meinem 320i E46 (= R6) vibriert er auch (leicht) - und nun? ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen