ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. 320d M Paket liegt unruhig

320d M Paket liegt unruhig

BMW 3er F31
Themenstarteram 2. Oktober 2016 um 7:59

Hallo, seit kurzrm ist meine Frau vom Beetle auf einen 320d Touring mit M Paket umgestiegen. Im Vergleich zu New Beetle und aktuellem Passat findet sie das Auto ziemlich nervös, der Wagen läuft nicht sehr spurstabil. Sportfahrwerk und die breiten 19 Zöller werden natürlich ihren Einfluss haben. Gibt es jemanden, der ebenfalls diesen Vergleich hat?

Ach so, der Wagen hat 50.000 km auf der Uhr, es sollte also eigentlich nichts verschlissen sein.

Gruss

Roland

Ähnliche Themen
19 Antworten

Yep, das ist so, mit Eurem 3er ist alles in Ordnung. M-Fahrwerk und breite Schlappen (oder Mischbereifung) lassen ihn, im Vergleich zu "weicheren" Autos, unruhiger wirken. Da fährt er gerne mal ne Spurrille auf der AB nach, wenn man nicht aufpasst. Das M-Paket ist eben kein rein optisches Paket. Daran gewöhnt sich Deine Frau.

Ist sehr häufig, dass Leute - kommend von Frontkratzern - BMW als sehr nervös empfindet, obwohl BMW leider mittlerweile deswegen sehr untersteuernd auslegt.

Zitat:

@Shardik schrieb am 2. Oktober 2016 um 09:37:37 Uhr:

Ist sehr häufig, dass Leute - kommend von Frontkratzern - BMW als sehr nervös empfindet, obwohl BMW leider mittlerweile deswegen sehr untersteuernd auslegt.

Bei den xdrive-Varianten hat nie einer was gesagt. Bei den RWD hört man das häufig dass sie inzwischen fast schon "Markenfern" ausgelegt sind.

"Markenfern" ist X-Drive. ;)

Zitat:

@Shardik schrieb am 2. Oktober 2016 um 13:09:22 Uhr:

"Markenfern" ist X-Drive. ;)

:-P jedem das seine ;-)

Die paar Tage die ich ihn hatte fand ich nicht dass der 550d xdrive weniger "BMW-mäßig" fährt wie unser damaliger 530d sdrive

Lass mal das Fahrwerk vermessen.

Danach hast du ein Ergebnis,- und zwar: ist normal ,- oder besser!

@roland44: Du beschreibst einen Zustand, der keinen Mangel aufweist. Das ist so.

Nur sollte man das vorher testen. Ich würde so ein "gehoppel" auch nicht wollen. Fährt man auf einer Autobahn schneller als 130 km/h ist so ein Fahrzeug ziemlich unruhig. Das wäre mir viel zu viel des Guten.

Abhilfe ist da aber etwas schwierig bzw. teuer. Mit einem Serienfahrwerk oder dem adpativen Fahrwerk ist das nicht so krass.

Bin gerade gestern wieder zig km auf der A20 200-257km/h gefahren. Mit sportfahrwerk und schnitzerfedern zzgl 19" RFT brückensteinen und Mischbereifung. Da war nix mit hoppeln oder irgendeinem unruhigen Fahrgefühl. Der Wagen liegt einfach perfekt. Auch mit dem Vorgänger 320d M-Paket kann ich hier beschriebenes nicht bestätigen.

Irgendwas passt da bei deinem Wagen nicht.

@Berba11: Du hast 19 Zöller verbaut. Mit 18 Zöllern kann das schon großer Unterschied sein.

Zitat:

@F30328i schrieb am 2. Oktober 2016 um 14:07:20 Uhr:

@Berba11: Du hast 19 Zöller verbaut. Mit 18 Zöllern kann das schon großer Unterschied sein.

Jupp! Genau das, was der TE auch fährt ;) nur ohne hoppeln

Zitat:

@Berba11 schrieb am 2. Oktober 2016 um 14:09:44 Uhr:

Zitat:

@F30328i schrieb am 2. Oktober 2016 um 14:07:20 Uhr:

@Berba11: Du hast 19 Zöller verbaut. Mit 18 Zöllern kann das schon großer Unterschied sein.

Jupp! Genau das, was der TE auch fährt ;) nur ohne hoppeln

Mag sein, das das bei dir passt. Ich bin noch keinen F30 mit M Sportfahrwerk gefahren, der ruhig auf der Bahn liegt - leider. Meinst du nicht, dass deine Schnitzerfedern die Straßenlage und den Geradeauslauf eher verbessern.

Die Fahrwerkgeometrie muss halt passen.

Vermessen und einstellen lassen. Wenn es nach der Vermessung nicht wesentlich besser ist, ist mit Sicherheit irgendwas schief eingebaut, Sturzwerte unterschiedlich, Radversatz, etc..

Ich habe da die besten Erfahrungen mit Karrosseriebauern gemacht, die es gewohnt sind, Autos geradezubiegen und sich auch nicht davor scheuen, mal einen Achsträger einzurichten!

Muss ich mit meinem 225er auch noch hin. Eine Vermessung bei BMW war bestenfalls ein Teilerfolg. Die drehen die Kiste irgendwie in die Toleranzen und dann ist es für sie gut.

Grüße!

Zitat:

@Berba11 schrieb am 2. Oktober 2016 um 14:05:08 Uhr:

Bin gerade gestern wieder zig km auf der A20 200-257km/h gefahren. Mit sportfahrwerk und schnitzerfedern zzgl 19" RFT brückensteinen und Mischbereifung. Da war nix mit hoppeln oder irgendeinem unruhigen Fahrgefühl. Der Wagen liegt einfach perfekt. Auch mit dem Vorgänger 320d M-Paket kann ich hier beschriebenes nicht bestätigen.

Irgendwas passt da bei deinem Wagen nicht.

Das ist auch mit dem Serienfahrwerk locker fahrbar. Stelle aber immer wieder fest, daß z.B. VAG-Besitzer meistens Umstellungsprobleme bei BMW-Fahrzeugen haben. ;)

Zitat:

@MX2202 schrieb am 2. Oktober 2016 um 13:14:18 Uhr:

Zitat:

@Shardik schrieb am 2. Oktober 2016 um 13:09:22 Uhr:

"Markenfern" ist X-Drive. ;)

:-P jedem das seine ;-)

Die paar Tage die ich ihn hatte fand ich nicht dass der 550d xdrive weniger "BMW-mäßig" fährt wie unser damaliger 530d sdrive

Mist, schon geklaut? Hast du schon den nächsten 550d bestellt, oder wird es vwas anderes?

Deine Antwort
Ähnliche Themen