ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. 320d Glühkerzen gewechselt, laut Fehlerspeicher dennoch defekt? (4212/22/32/42)

320d Glühkerzen gewechselt, laut Fehlerspeicher dennoch defekt? (4212/22/32/42)

BMW 3er E46
Themenstarteram 3. Dezember 2012 um 13:16

Hi Leute :)

Lese schon ewig bei euch mit und hab bisher zu allen Dingen Anleitungen oder Themen gefunden, aber hier komm ich nicht weiter.

Hab nen 320d e46, Bj. 01.2004. Letzten Winter hatte ich bei -20°C und ner Woche Standzeit immer mal Probleme mit dem Starten, also Fehlerspeicher lesen lassen und tada: Alle Glühkerzen im Eimer.

Hab im Sommer dann die Glühkerzen (original Beru) selbst gewechselt (kein Pfuscher, würde mich als "erfahrenen" Schrauber bezeichnen), zusammengesetzt, fertig. Gedacht, das Problem wäre behoben und nicht weiter drauf geachtet. Die Stecker etc. alles richtig montiert.

Habe eben mal wieder den Speicher auslesen lassen und wollte mal schauen, ob's noch auftritt, kam (unter anderem) folgende Meldung:

Glühkerzen

Fehler 4212, 4222, 4232, 4242, unbekannter Fehler.

Zeigt ausdrücklich unbekannter Fehler, nicht Glühkerze defekt an.

Fehlerspeicher wurde davor natürlich gelöscht.

Diagnosegerät war von Bosch.

Nun meine Frage: Dass die Glühkerzen alle im Eimer sind, wage ich zu bezweifeln. Tritt bei einem Fehler des Steuergerätes für die GK's nicht ein andere Fehler im Fehlerspeicher auf?

 

Startprobleme hatte ich bisher nicht, war ja auch noch nicht sonderlich kalt.

Danke euch für Antworten :) Grüßle

gabgabrc

Ähnliche Themen
30 Antworten

Nein. Denke es ist das Steuergerät. Genau wie bei dir war es bei mir auch. Steuergerät gewechselt und Fehler waren weg.

Themenstarteram 3. Dezember 2012 um 14:31

Hiho,

danke für die schnelle Antwort ;)

Heißt das auch, dass die Kerzen im Moment garnicht glühen? Bzw. dass meine zuvor verbauten Kerzen garnicht im Eimer waren? :)

Hat noch jemand andere Ideen oder ist davon auszugehen, dass wirklich das Steuergerät im Eimer ist?

Grüßle

EDIT: Müsste dann folgendes Teil sein, oder?

12 21 7 786 821 (Laut BMW nicht mehr lieferbar), verbaue nun also 12 21 7 801 200

Grüßle

Die Kerzen werden vom Steuergerät nicht mit Strom versorgt und glühen folglich nicht. Das ist nicht nur schlecht beim Starten sondern auch für den Warmlauf. Dennoch hast du die Kerzen nicht umsonst gewechselt. Wer weiß wie lange die noch gehalten hätten oder wann du sie nicht mehr problemlos raus bekommen hättest. Bei mir waren in einem Winter die Glühkerzenwechsel, danach der Winter das Steuergerät und danach der Winter die Batterie im Eimer. Kommt halt vor.

Themenstarteram 3. Dezember 2012 um 18:14

Hi,

wisst ihr/weißt du ob das "original BMW" wirklich original BMW is oder von welchem Zulieferer das kommt? Wenns von Beru ist, kauf ich mir das von Beru, kostet 25 Euro weniger.

Kaufe sonst immer original BMW-Teile, aber wenn das selbe drin ist, nur ein anderer (oder vielleicht nichtmal ein anderer ;)) Stempel drauf ist, seh ich das nicht ein ;)

Grüßle

glühkerzenzulieferer für bmw ist beru ...

Themenstarteram 3. Dezember 2012 um 19:33

Genau deshalb die Frage, ob auch das Steuergerät von denen kommt, wollt nur mal ne Bestätigung von jemandem, der's 100% weiß ;)

Danke!

Grüßle

Ja, das stimmt. Mein Kollege Neurocil hat recht - BERU verbauen! :)

Je nach Motor und Motorsteuerung ist ein Glühsteuergerät oder eben ein Glührelais eingebaut!

Bei dir ist es ein Glühsteuergerät (rechteckiges bis quadratisches Teil) mit zwei Steckern - ein mehrpoliger und ein einpoliger.

BMW_verrückter

Themenstarteram 3. Dezember 2012 um 20:53

http://www.ebay.de/.../160927315491?...

Jo, is das Teil, Vergleichsnummern passen.

Habs bestellt und werds am Wochenende verbauen und mich nochmal melden.

Am besten komm ich da von unten dran, oder? So wie ich das seh müsste von oben wieder die Ansaugbrücke etc. runter...

Dankeschön :)

Grüßle

Wo ist denn das besagte Teil verbaut? Ich habe n 320d bj 2002 da habe ich letzes Jahr auch neue verbaut. Da waren laut Auslesen Kerze 1 und 2 kaputt. 4 Wochen später 1-3. läuft wie n Sack Schrauben die ersten 5 sec...

Das Teil sitzt rechts mittig, neben und unter der Ansaugbrücke.

BMW_verrückter

Themenstarteram 8. Dezember 2012 um 15:52

Kanns leider erst nächstes Wochenende einbauen, die Schrauben mussten erst bei BMW bestellt werden (für die Versteifungsplatte), waren net vorrätig da...

gestern is mir auch noch das Scharnier vom Kofferraumdeckel gebrochen, das hab ich auch gleich mitbestellt... meld mich dann wieder ;) Grüßle

Themenstarteram 15. Dezember 2012 um 17:01

Hiho,

also alles ordnungsgemäß verbaut, ganz schön kniffelig der Scheiß, aber gut, hat ja alles geklappt :)

Hab 3 Mal gestartet, meiner Meinung nach zu Vorher keinerlei Unterschied. Glühwendeln im Tacho haben genausolange geleuchtet wie sonst auch. Ist heut ja aber auch recht warm, mal sehen wie er sich bei kälterern Temperaturen verhält. Zum Fehlerspeicherauslesen komm ich demnächst erstmal nicht, werd ich aber mal testen, obs nun wirklich daran lag.

Grüßle

wie lange leuchten sie bei dir denn? bei mir, egal wie kalt es ist wenns hoch kommt 1sec!

Was geht an diesen Glühsteuergeräten eigentlich kaputt? Hab bei mir das gleiche Problem, neue Kerzen drin, aber zweie tuns laut Fehlerspeicher nicht. Außerdem zeigte der auch schon mal ein defektes Glühsteuergerät an.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. 320d Glühkerzen gewechselt, laut Fehlerspeicher dennoch defekt? (4212/22/32/42)