ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. 318d neu vs 520d gebraucht ?!

318d neu vs 520d gebraucht ?!

BMW 3er
Themenstarteram 3. Oktober 2012 um 17:47

ich stehe bald vor der entscheidung 318 luxury line neue oder einen 520d mit ca 30tkm austasstungsmäßig und preislich nehmen sich die zwei kaum etwas nun frag ich mich was besser wäre oder eure entscheidung wäre ?!

Beste Antwort im Thema

Hallo,

wenn man Auto fahren kann kommt man auch mit einem F10/F11 ohne Schweißausbruch durch die Stadt.

Ich hatte Privat auch einen A6/4F und der hat selten die Autobahn gesehen, war aber ein tolles Fahrgefühl und bei meinem Bekannten seinem F11 ist das ähnlich.

Wenn ich zwischen F30 und F10 entscheiden müsste würde ich keine Sekunde überlegen, allein das Inneraumdesign ist um Welten schöner beim 5er.

Gruss Klaus

45 weitere Antworten
Ähnliche Themen
45 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von Frischling2

aber es ist eine Riesen-Kiste, in der Innenstadt nicht unbedingt optimal, seine Heimat ist die Autobahn

Pff. Fahre 7er in Hamburg und selbst das geht. Der Dreier ist doch gar nicht so viel kleiner. Habe die Zahlen nicht im Kopf. Wie groß ist der Unterschied? 18cm? Alle BMWs haben dank Hinterradantrieb kleine Wendekreise. Außerdem wer so eine Kiste fährt, wird ja wohl die Kohle für nen Einstellplatz zusammenkratzen können ;)

Also klar 5er. Einfach zwei Klassen drüber. Der dreier ist überteuert.

Viel Spaß!

Hallo,

wenn man Auto fahren kann kommt man auch mit einem F10/F11 ohne Schweißausbruch durch die Stadt.

Ich hatte Privat auch einen A6/4F und der hat selten die Autobahn gesehen, war aber ein tolles Fahrgefühl und bei meinem Bekannten seinem F11 ist das ähnlich.

Wenn ich zwischen F30 und F10 entscheiden müsste würde ich keine Sekunde überlegen, allein das Inneraumdesign ist um Welten schöner beim 5er.

Gruss Klaus

Zitat:

Original geschrieben von hhandschaltung

Zitat:

Original geschrieben von Frischling2

aber es ist eine Riesen-Kiste, in der Innenstadt nicht unbedingt optimal, seine Heimat ist die Autobahn

Pff. Fahre 7er in Hamburg und selbst das geht. Der Dreier ist doch gar nicht so viel kleiner. Habe die Zahlen nicht im Kopf. Wie groß ist der Unterschied? 18cm? Alle BMWs haben dank Hinterradantrieb kleine Wendekreise. Außerdem wer so eine Kiste fährt, wird ja wohl die Kohle für nen Einstellplatz zusammenkratzen können ;)

Also klar 5er. Einfach zwei Klassen drüber. Der dreier ist überteuert.

Viel Spaß!

Muss dem Leider zustimmen, der 3er ist einfach zu Teuer!

Besser gesagt, der 5er kommt er immer näher.

Das andere ist, der Motor.

Der 520d mit 184Ps wird die mehr Spaß machen als kleine 318d.

Zwar hat der 5er etwas über 100 Kilo mehr, doch mit 40 PS mehr die bessere Fahrleistungen.

Falls die die Größe kein bedenken verursacht, nehme den 5er.

Zitat:

Original geschrieben von vitel2009

Zitat:

Original geschrieben von hhandschaltung

 

Pff. Fahre 7er in Hamburg und selbst das geht. Der Dreier ist doch gar nicht so viel kleiner. Habe die Zahlen nicht im Kopf. Wie groß ist der Unterschied? 18cm? Alle BMWs haben dank Hinterradantrieb kleine Wendekreise. Außerdem wer so eine Kiste fährt, wird ja wohl die Kohle für nen Einstellplatz zusammenkratzen können ;)

Also klar 5er. Einfach zwei Klassen drüber. Der dreier ist überteuert.

Viel Spaß!

Muss dem Leider zustimmen, der 3er ist einfach zu Teuer!

Besser gesagt, der 5er kommt er immer näher.

Das andere ist, der Motor.

Der 520d mit 184Ps wird die mehr Spaß machen als kleine 318d.

Zwar hat der 5er etwas über 100 Kilo mehr, doch mit 40 PS mehr die bessere Fahrleistungen.

Falls die die Größe kein bedenken verursacht, nehme den 5er.

Was auch noch ein Pluspunkt ist, im 5er ist dieser Motor deutlich besser weggedämmt, was er imo auch nötig hat.

Und der Pluspunkt mehr Sportlichkeit beim 3er kann aber beim 318d wirklich kein Thema sein.

Zitat:

Original geschrieben von 316limo

Der F10 fährt gefühlte 3 Klassen höher , eindeutig mehr Auto fürs Geld. Würde ich sofort nehmen zumal noch 40 PS mehr.

Du bringst es auf den Punkt.

Zitat:

Original geschrieben von freestylercs

Zitat:

Original geschrieben von 316limo

Der F10 fährt gefühlte 3 Klassen höher , eindeutig mehr Auto fürs Geld. Würde ich sofort nehmen zumal noch 40 PS mehr.

Du bringst es auf den Punkt.

D.h. Du würdest einen 5er/7er auch einem Z4 vorziehen, weil er komfortabler fährt und zwei Klassen höher angesiedelt ist? DAS bringt's auf den Punkt.

Ein Freund von mir hat sich auch die Frage neuer 320d F31/ gebrauchter 520d F11 gestellt

Samstag hat er den F11 abgeholt.Mod 2012 mit 28Tkm 37% unter Liste,war ein Langzeitmietwagen

 

 

 

Zitat:

Original geschrieben von Jens Zerl

Zitat:

Original geschrieben von freestylercs

 

 

Du bringst es auf den Punkt.

D.h. Du würdest einen 5er/7er auch einem Z4 vorziehen, weil er komfortabler fährt und zwei Klassen höher angesiedelt ist? DAS bringt's auf den Punkt.

Das bringts mit Sicherheit nicht auf den Punkt, weil es zwei völlig verschiedene Fahrzeugkonzepte sind.

Aber ein 3er ist eine Limo, ein 5er ist eine Limo und wenn du behaupten willst ein 318d sei sportlicher als ein 520d, na dann gute Nacht :D

Würde auch den 5er vorziehen!

Zwar sieht der neue 3er wirklich gut aus, aber wenn man einmal beide gefahren ist, merkt man an allen Ecken und Enden, dass der 5er ganz klar die Klasse höher ist. Natürlich nur wenn man gediegenes Reisen mag, wer lieber Kurven kratzen möchte, sollte aber dann auch eher in Richtung 1er tendieren, der fährt sich wirklich zackig, aber ist natürlich keie ausgewachsene Limo (jemand erwähnte den Z4, also bitte!).

wenn fahrspass einen gewissen stellenwert besitzt - und das sollte er bei der wahl zur marke BMW - dann kann es nur der wagen mit der höheren leistung werden.

den 18d haben wir im X1 und ich finde den für einen BMW einfach untermotorisiert. der motor ist es, der tagtäglich die freude am fahren definiert - oder auch nicht;)

Hi,

Da ein gebrauchter 730d F01 so viel kostet wie ein F10/F11 bin ich auch am Überlegen. Als Dienstwagen bekomme ich einen 3 er(318d), gegen einen 7er natürlich nicht vergleichbar. Hatte bereits 2x 740i Langversion. Es gibt nichts besseres. Hatte mit Parken nie Probleme, mit dem Auto fährt man immer direkt vor die Tür ??

Zitat:

Original geschrieben von Jens Zerl

Zitat:

Original geschrieben von freestylercs

 

 

Du bringst es auf den Punkt.

D.h. Du würdest einen 5er/7er auch einem Z4 vorziehen, weil er komfortabler fährt und zwei Klassen höher angesiedelt ist? DAS bringt's auf den Punkt.

Du hast es anscheinend nicht verstanden. Einen Kombi kann man nicht mit einem Roadster vergleihen, hallo?

Und ich würde keinen 5er dem Z4 vorziehen, ich würde einfach beide nehmen...

Wieso sollte ich einen kleineren, langsameren, schlechter ausgestattenen Wagen nehmen, wenn ich für das gleiche Geld etwas anderes haben kann. Und die F10 gibts als Jahreswagen schon relativ billig, und die sind häufig sehr gut ausgestattet. Ein nahezu voll ausgestattene 1 jähriger 520d fängt ab 40000€ an.

Abgesehen von vielen anderen Aspekten:

Willst du gleiten, nimm den 5er.

Wenn du Spass haben möchtest, nimm den 3er.

Zitat:

Original geschrieben von freestylercs

Zitat:

Original geschrieben von Jens Zerl

 

D.h. Du würdest einen 5er/7er auch einem Z4 vorziehen, weil er komfortabler fährt und zwei Klassen höher angesiedelt ist? DAS bringt's auf den Punkt.

Du hast es anscheinend nicht verstanden. Einen Kombi kann man nicht mit einem Roadster vergleihen, hallo?

Du hast scheinbar nicht verstanden, dass das eine rethorische Frage war. Genausowenig wie man einen 3er mit einem Z4 vergleichen kann, kann man ihn in Wirklichkeit auch mit einem 5er vergleichen. Die fahren sich einfach völlig unterschiedlich, genauso wie sich auch ein Z4 und ein X3 völlig verschieden fahren. Durch das ähnliche Aussehen sollte man sich nicht täuschen lassen.

Zitat:

Wieso sollte ich einen kleineren, langsameren, schlechter ausgestattenen Wagen nehmen, wenn ich für das gleiche Geld etwas anderes haben kann.

Weil dir ev. die Fahrweise besser gefällt - genauso, wie dir wahrscheinlich die Fahrweise eines Roadsters besser gefällt, obwohl dieser objektiv betrachtet unkomfortabler und klappriger ist als eine Limusine.

Die Welt wäre ziemlich einfach, wenn teurere Modelle immer alle Eigenschaften der günstigeren auch besitzen würden, leider ist das in der Realität nicht so. Selbst der 1er fährt sich völlig anders als der 3er und in manchen Punkten auch agiler, obwohl das die selbe Plattform ist.

Zitat:

Original geschrieben von BMWNetzwerk

Abgesehen von vielen anderen Aspekten:

Willst du gleiten, nimm den 5er.

Wenn du Spass haben möchtest, nimm den 3er.

Genau so ist es.

Deine Antwort
Ähnliche Themen