ForumTT
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. 225er Motor - zu viel Leistung?

225er Motor - zu viel Leistung?

Themenstarteram 3. Februar 2003 um 10:38

Hi,

wollte den ersten Bericht über meinen TT Roadster mal abliefern.

Ich hab das Gefühl, dass mein Motor zu viel Leistung hat *freu*

Ich hab den gestern mal so richtig fahren können.

Ein Bekannter von mir hat ja den S3 mit ebenfalls 225 PS.

Bin bei Ihm gewesen und hab auf der Autobahn festgestellt, dass er nicht dranbleiben kann.

Wir haben beide voll auf dem Gas gestanden.

Da meiner auch "nur" 225PS hat, verstehe ich diesen Unterschied nicht. Auf Beschleunigungen bis 150 nehme ich dem sogar fast 3 Wagenlängen ab.

Schalten kann der auch. Ist also nicht so, dass er das die Schaltpausen schlechthin laufen lässt.

Kann ich also nicht verstehen. Ich tanke zwar Optimax, aber das wird nicht so viel nehmen.

Meiner ist auch nicht gechippt.

Warum also?

Gruss

Ähnliche Themen
32 Antworten
Themenstarteram 8. Februar 2003 um 15:29

Und wieso sollte ein werksseitig höherer Ladedruck ausgerechnet bei meinem zustande kommen?

Kann mir das ehrlich gesagt nicht vorstellen. Die Produktionen sind dermassen durchorganisiert, dass da nicht eben mal einer mehr Leistung abbekommt.

Allerdings kann ich mir das nicht anders erklären.

Gruss

hallo

streuung von 15-20ps in dieser leistungsklasse sind

durchaus möglich,hatten während der tt entwicklung genug fahrzeuge auf den prüfständen,durchaus auch mal welche mit über 240 ps anstatt 225.wenn günstige toleranzverhältnisse

zusammenkommen und das wastegate etwas später öffnet ist einiges möglich.

tschau dietmar

Themenstarteram 10. Februar 2003 um 16:17

Sollte ich also mal auf den Leistungsprüfstand?

Wo arbeitest Du denn genau?

In Ingolstadt?

Gruss

hallo

der tt war eine auftragsarbeit und wurde bei steyr-daimler-puch in graz entwickelt (heutiger name magnasteyr).der allroad quattro zum teil übrigens auch.gebaut wird er in györ (in ungarn).ich arbeite in graz,zurzeit aber nicht für audi.vielleicht wieder wenns mit dem a4 coupe was wird.

auf den prüfstand kannst ja mal fahren,dann hast du gewissheit,aber 240ps bei der serie sind recht selten,aber vielleicht bist du ja so ein glückspilz.

tschau dietmar

Themenstarteram 10. Februar 2003 um 22:02

Das würde mich ja sowas von freuen.

Aber selbst mit der Serienleistung bin ich da schon zufrieden.

Was mir aufgefallen ist: Ich schalte immer schon bei ca.3500 Touren in den nächsten Gang. Darüber gibt der so einen Schub ab, dass der Wagen echt schwer zu steuern ist.

Wirklich. Auch auf ebener Strasse.

Ich hab eigentlich nen sehr sachten Fahrstil.

Aber alles über 3.500 Touren ist wirklich schwer zu beherrschen.

Richtig Dampf. Da jault der Turbo wie nix.

Hab schonmal vor dem Kauf einen 180er quattro Probegefahren. Der war nicht annähernd so giftig. Und meiner soll nur 45PS mehr haben. Fühlt sich aber eher nach +100 PS an.

Gruss

Wenn der TT mehr als 5% zu viel Leistung hat kannst Du Audi auffordern, diese zu reduzieren. Auf deren Kosten.

Themenstarteram 12. Februar 2003 um 14:31

@braunan:

War wohl als kleiner Scherz zu werten, right?

Zitat:

Original geschrieben von Fabius

@braunan:

War wohl als kleiner Scherz zu werten, right?

Jo! Aber der Gag ist, das stimmt tatsächlich. Zuviel Mehrleistung ist nicht erlaubt.

Themenstarteram 13. Februar 2003 um 14:40

Ist aber nur eine gesetzliche Festlegung, die Dir beim fehlen von zugesicherten Eigenschaften helfen soll den Hersteller festzunageln.

Damit der Gesetzgeben da nach oben keine Probleme hat, wurde aus der Minustoleranz auch eine Plustoleranz gemacht.

Das sind, wie Du schon sagstest, 5%

Wenn also Dein Getriebe kaputtgeht und Dein Wagen 15% Mehrleistung hat, bist Du aus dem Schneider. Dann kann der Hersteller beweisen, dass das Getriebe nicht deshalb kaputt gegangen ist. Da solche Untersuchungen aber sehr teuer sind, wirst Du mit Kulanzanteilen ein neues Getriebe bekommen.

Zumindest liesst es sich so aus dem BGB heraus.

Gruss

von 306 ps und 409 nm träumst du doch nur...

An nem S3 kann man sich schlecht messen,in meinem Bekanntenkreis haben auch 2 ein S3 (den 210er) da konnt ich mit meinem (180er front) locker mithalten und nach chiptuning ging meiner sogar besser !

Irgendwie laufen die S3 nicht so toll...

@ Fabius

Hi,

Du schreibst:

Aber alles über 3.500 Touren ist wirklich schwer zu beherrschen.

Davon habe ich noch nie was gehört. Auf trockenem Untergrund und mit Allradantrieb (den Du doch auch hast), gibts pro Rad doch weniger als 60 PS. erklär doch bitte nochmal Deine Beherrschensprobleme.

Ich habe nun bereits den 2. 225er. Nach kurzer Eingewöhnung sind mir die Paar PS eigentlich zu wenig, 300 wären schon besser. Ich denke, ich habe doch keine 2 schlechten hintereinander erwischt, oder ?

Grüße AT

Zitat:

Original geschrieben von Andre Thomas

@ Fabius

Hi,

Du schreibst:

Aber alles über 3.500 Touren ist wirklich schwer zu beherrschen.

Davon habe ich noch nie was gehört. Auf trockenem Untergrund und mit Allradantrieb (den Du doch auch hast), gibts pro Rad doch weniger als 60 PS. erklär doch bitte nochmal Deine Beherrschensprobleme.

Ich habe nun bereits den 2. 225er. Nach kurzer Eingewöhnung sind mir die Paar PS eigentlich zu wenig, 300 wären schon besser. Ich denke, ich habe doch keine 2 schlechten hintereinander erwischt, oder ?

Grüße AT

Nana, mach mirm den Jung doch nicht so rund! Wenn der Wagen wirklich so gut geht dann ist vielleicht doch ein anderer Chip drin... Dann Könnten es doch locker 260Ps sein! Viele verschweigen den Chip beim Verkauf, da der Käufer zurecht Doofe Fragen wegen Garantie und Haltbarkeit stellen würde...

Gruß vom bösen Golf

am 2. Dezember 2003 um 9:31

@Fabius

Was läuft Dein Roadster den Vmax laut Tacho ? (Solltest Du mal wieder über 3500 Touren kommen ;-))

Ich habe den auch und wenn ich mir so durchlese, was die Coupes angeblich für Wahnsinnsendgeschwindigkeiten aufstellen, frage ich mich, ob unser CW-Wert wirklich soviel schlechter ist.

CU top down,

Thorsten

PS: Ich finde nicht, dass der TT schwer zu beherrschen ist. Stelle nur öfter mal fest, dass das Auto viel besser fahren kann, als ich ;-)

-Sprich, wenn ich denke "verdammt, war das knapp / schnell /eng" reagiert noch nicht mal das ESP oder rutscht die Kiste...

Das stimmt !

Hatte auch noch nie wirklich knifflige Situationen im TT,und wenn es mal knifflig wird fängt das ESP ihn schnell wieder ein !!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. 225er Motor - zu viel Leistung?