ForumTT
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. und wieder kurz leistung weg

und wieder kurz leistung weg

Themenstarteram 9. März 2004 um 18:43

nachdem ich ne weile ruhe hatte und mich schon gefreut hatte weil er so gut ging, war heute wieder sense: steh an der ampel, das ding auf grün, ich zügig los bis 4500, dann weiter im 2. bis 4000-kurzer ruckler kaum spürbar-aber geruckel- weiter in den 3. und kurz nach 4000 tat sich schub und drehzahltechnisch für nen kurzen moment mal wieder gar nix..als ob die zeit stehen bliebe. hab danach ne stunde lang versucht es nochmal zu simulieren-ohne erfolg. passiert das nur mir? der scheint mit zu kraeftigem gassgeben nicht klar zu kommen, und das bei nem sportwagen? werkstatt kann sich keinerlei reim drauf machen.. melde sich doch bitte einer mit dem ehemals gleichen problem und der perfekten lösung...BITTE

Ähnliche Themen
14 Antworten

Tja, ne Ferndiagnose ist schwierig.

Ab ca. 4000 U/min hört die Lambda-Sonde auf, sich an der Gemischzubereitung zu beteiligen. Dann verläßt sich die MoTronic ganz auf den LMM (eventuell wieder defekt ? .... auch nach kurzem Gastspiel ?).

Das PopOff könnte es auch sein (minimaler Riß in der Membran - Nebenluft).

Ein ganz neuer Floh im Ohr sagte etwas von träger Verstellung der variablen Turboschaufelgeometrie.

Wie siehts mit Deinen Zündspulen aus ?

Im Krümmer könnte ein Riß sein.

Temp-Fühler des Motors/Kühlwasser liefert ungenaue Werte......

Versuch doch mal als erstes einen Steuergeräte-Reset

Hab zur Zeit das Problem, wenn ich beim Alarmstart die Gänge durchreiße, daß er anfangs eine kleine Gedenksekunde einlegt, bevor es nach oben geht, drehzahltechnisch.

1. Maßnahme: das PopOff wird in den nächsten Tagen gewechselt.

Gruß

TT-Fun

am 10. März 2004 um 10:02

Ich hatte dasgleiche, ein/zwei Wochen, bevor die zweite Zündspule kaputt ging. Mit der neuen Spule war dann das sporadische Ruckeln bei ca. 3500 Umdrehungen weg. Kann nat. nicht sagen, obs wirklich was damit zu tun hatte.

Da ich aber noch zwei alte Spulen hab, kann ich das in Zukunft noch zweimal testen (falls ich die Kiste solange noch fahre).

Bert

Würde in erster Linie an LMM oder Popoff denken.

Steuergerät reset erscheint mir als 1. Lösungsansatz sinnvoll..

 

Bin am Sonntag mit dem TT Coupe von Italoloco mitgefahren. Der ein oder andere kennt Ihn auch hier von der Seite.

Er hat 270Pferde drin und die Kiste zieht nach vorne das Dir schlecht wird. Das ist genau der Gummieffekt den man braucht. An die Serienleistung hat man sich ja sehr schnell gewöhnt.

Als er voll aufs Gas gestiegen ist, wurd mir richtig flau im Bauch.

Riesige Beschleunigung.

270Ps und 380Nm

Gruss

Themenstarteram 10. März 2004 um 11:58

Steuergerät, LMM, popoff,,ZK, n75.., drosselklappe, magnetventile ist doch alles erst 1-3 wochen alt... kann mir kaum vorstellen, dass innerhalb einer woche das geraffel schon wieder verreckt ist. bin heute mittag mit meinem lieblingsmeister verabredet, ausgiebig testen.. sag dann später noch bescheid was dabei rum kam. erstmal danke, dass ihr die geduld mit mir noch nicht verloren habt.

Themenstarteram 10. März 2004 um 12:00

Zitat:

Original geschrieben von Bert Crandell

Ich hatte dasgleiche, ein/zwei Wochen, bevor die zweite Zündspule kaputt ging. Mit der neuen Spule war dann das sporadische Ruckeln bei ca. 3500 Umdrehungen weg. Kann nat. nicht sagen, obs wirklich was damit zu tun hatte.

Da ich aber noch zwei alte Spulen hab, kann ich das in Zukunft noch zweimal testen (falls ich die Kiste solange noch fahre).

Bert

laut werkstatt werden wenn dann alle ZS getauscht, was natürlich toll waere.. kann mir da jemand genaueres zu sagen?

am 10. März 2004 um 12:09

Meine WS sagte, das Problem wäre ein bekanntes. Aber Audi würde die Kulanz nur übernehmen, wenn die Zündspule wirklich defekt ist. Im Ernstfall heisst das: 4 mal abschleppen und 4 mal Leihwagen (ein Glück, das es kein 6-Zylinder ist).

Hab daraufhin eine private Anfrage an Audi gerichtet, aber ausser die Haben-Sie-Noch-Etwas-Geduld Antwort noch nix gehört.

Bert

Zitat:

Original geschrieben von patrick202

laut werkstatt werden wenn dann alle ZS getauscht, was natürlich toll waere.. kann mir da jemand genaueres zu sagen?

Nein, nicht sofort,.... erst die Defekte. Höchstens beim 2.Mal meckern erfolgt ein Tausch der Restlichen.

Gruß

TT-Fun

am 10. März 2004 um 16:37

Zitat:

Original geschrieben von TT-Fun

Nein, nicht sofort,.... erst die Defekte. Höchstens beim 2.Mal meckern erfolgt ein Tausch der Restlichen.

Gruß

TT-Fun

Schön wärs. Allerdings kann ich auch nicht besonders gut meckern, muss ich zugeben.

Bert

Zitat:

Original geschrieben von Bert Crandell

Schön wärs. Allerdings kann ich auch nicht besonders gut meckern, muss ich zugeben.

Bert

:) Ich glaube eher, es liegt an Deiner WS, .... was Du so bisher berichtet hast.

In Egelsbach sind die da ein wenig verständnisvoller.

Gruß

TT-Fun

am 10. März 2004 um 21:28

Das mit der WS geht jetzt einigermassen. Ich hatte vorn paar Wochen einen Termin mit Geschäftsführer und Servicemeister. Ich bekam einen neuen Servicemeister zugeordnet und das klappt jetzt ganz gut.

Dass dennoch immer was anderes kaputtgeht, dafür kann nun in der Tat die WS nichts, das liegt am Auto.

Aber das mit dem nicht Meckern können, das stimmt. Das kann ich wirklich nicht. Auch feilschen oder sowas, das geht bei mir völlig daneben. Würd ich jemals im Leben in die Türkei reisen, käm ich vermutlich mit einer Lastwagenladung Teppiche zum Höchstpreis zurück. Aber ich fahr nie in die Türkei ...

Bert

hmmmm

 

@ Patrick

ich tippe auf LMM oder viel eher auf Zündspule.Es sollten sowieso nur alle 4 auf einmal gewechselt werden.

@ BERT

 

*SCHERZ* Teppiche brauch ich keine,aber ne Felge hinten rechts *scherz*

Gruß Prolli

Themenstarteram 14. März 2004 um 23:52

Re: hmmmm

 

Zitat:

Original geschrieben von TT-Prolet

@ Patrick

ich tippe auf LMM oder viel eher auf Zündspule.Es sollten sowieso nur alle 4 auf einmal gewechselt werden.

hab mir heute bei sonnenschein noch mal alles genau angeschaut. zündkabel an mehreren stellen brüchig, dass die drähte blank liegen( siehe thread " brüchige zündkabel") werd meiner ws morgen mal die zähne zeigen und mal sehen ob mir dann noch einer sagt dass das keine probleme hervorruft..

Re: Re: hmmmm

 

Zitat:

Original geschrieben von patrick202

Zitat:

Original geschrieben von TT-Prolet

@ Patrick

ich tippe auf LMM oder viel eher auf Zündspule.Es sollten sowieso nur alle 4 auf einmal gewechselt werden.

hab mir heute bei sonnenschein noch mal alles genau angeschaut. zündkabel an mehreren stellen brüchig, dass die drähte blank liegen( siehe thread " brüchige zündkabel") werd meiner ws morgen mal die zähne zeigen und mal sehen ob mir dann noch einer sagt dass das keine probleme hervorruft..

Marderbesuch ?

Gruß

TT-Fun

Themenstarteram 15. März 2004 um 10:26

Re: Re: Re: hmmmm

 

Zitat:

Original geschrieben von TT-Fun

Marderbesuch ?

Gruß

TT-Fun

nein, nur gebrochene und poröse isolierung! schon von anfang an bemängelt, aber ohne erfolg! hab heute morgen mit wimmer, abt und nochmals diversen audi werkstätten telefoniert( auch mit dem guten audi service) alle sagen: tödlich fürs fahrverhalten und den motor/ Zündverhalten.. von abt und wimmer hab ich es schriftlich..jetzt kriegsbemalung auflegen und zum haendler...vielleicht hat sich da ja ingolstadt schon gemeldet!!? Fühlt sich gut an, recht zu haben.. oh ja!!!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. und wieder kurz leistung weg