ForumF32, F33, F36, F82, F83
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. F32, F33, F36, F82, F83
  7. 2 konkrete Fragen zu M-Sportfahrwerk und xDrive Fahrwerk

2 konkrete Fragen zu M-Sportfahrwerk und xDrive Fahrwerk

BMW 4er
Themenstarteram 19. Mai 2017 um 13:06

Hallo,

ich bekomme in 3 Monaten meinen 435d mit M Sport Paket. Dieser hat ja kein klassisches M-Sportfahrwerk sondern ein/das xDrive Fahrwerk.

Ich habe hierzu bereits ein paar Beitrage gelesen und habe jetzt rein aus Interesse zwei konkrete Fragen.

1. Ich gehe davon aus, dass das M-Sportfahrwerk als Sonderausstattung in einem 420d identisch ist wie in einem 430d. Ist das xDrive-Fahrwerk in einem 420dx identisch oder anders als bei eine 435dx?

2. Wenn ein 430d mit M-Sportfahrwerk und ein 430dx mit xDrive Fahrwerk die gleiche Geschwindigkeit fahren und dann in eine Kurve fahren, bzw. reinrollen würden, ohne zu beschleunigen, gäbe es hier große Unterschiede bei der Straßenlage? Würde z.B. das M-Sportfahrwerk die Kurven tatsächlich besser nehmen, weil das Fahrzeug niedriger ist?

Ich hoffe meine beiden Fragen sind konkret genug, um eine Grundsatzdiskussion zu vermeiden :)

Beste Grüße

Felix

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@JCzopik schrieb am 22. Mai 2017 um 11:24:52 Uhr:

Zitat:

@VR6-2900 schrieb am 22. Mai 2017 um 08:32:53 Uhr:

...

Und zu guter letzt, mit dem Spitzen-(Diesel)-modell 435d mit M-Sport Paket kann man nicht viel falsch machen, richtig?

Doch - du bestellst xDrive damit.

Ist für mich absolut suboptimal, da es sehr viel Leistung frisst und der so starke Motor im höheren Geschwindigkeitsbereich einem in etwa so vorkommt, wie mein alter 530d F10 ohne xDrive. Ich hatte einen solchen (435xd) drei Tage zur Miete und bin damit 1000 km gefahren. Da es ein Auto mit > 300 PS war, habe ich wirklich viel mehr erwartet.

Hallo,

Ich hatte den F10 535d mit dem 313 PS Motor und sDrive für 4 Jahren. Jetzt fahre ich einen 435dx (beide mit M-Paket) und kann nur sagen, dass der 4er auch mit der xDrive schneller ist als der F10 ohne. Der Verbrauch ist gleich und das Auto dynamischer.

Das Auto steht zwar hoch, das ist für mich aber nur optisch ein Nachteil, fahrdynamisch ist alles im grünen Bereich.

LG

Jukka

60 weitere Antworten
Ähnliche Themen
60 Antworten

Servus,

zu 1. ja, fahrwerk ist identisch.

zu 2. es ist anzunehmen, dass das fahrzeug mit m-sportfahrwerk und damit ohne xdrive weniger seitenneigung hat und durch den niedrigeren schwerpunkt sich auch besser anfühlt. ob die kurvengeschwindigkeit tatsächlich niedriger ist vermag ich nicht zu beurteilen.

mir gefällt auch nicht, dass bmw da nix gescheites ab werk anbieten, dass die kiste 1. nicht so hoch ist und zweitens bisserl härter. ich bekomme meinen anfang juli und werden sehen, wie er sich fährt, habe adaptives fahrwerk geordert und wenn er mir nicht straff genug ist, werde ich wohl schnitzer federn einbauen lassen. mein :-) meinte nur, dass sie damit gerade an zwei 4ern ein problem haben und das fahrzeug ohne erklärlichen grund nach hinten hängt. alternativ wäre natürllich ein gescheites gewindefahrwerk besser, aber bei einem leasingwagen kann man 1. nicht alles machen und 2. wenn man es darf, dann ist das geld meist versenkt.

Also ich bin in der Probefahrtphase 420xd GC gefahren und dann 430 mit adaptiv ... Beides mit 18 Zoll. Ich kann nur sagen gefühlt großer Unterschied... bekomme meinen 435 im Juli mit 20 Zöller und hoffe es rumpelt nicht zu sehr

Zitat:

@starblizzard schrieb am 19. Mai 2017 um 13:36:08 Uhr:

...

zu 2. es ist anzunehmen, dass das fahrzeug mit m-sportfahrwerk und damit ohne xdrive weniger seitenneigung hat und durch den niedrigeren schwerpunkt sich auch besser anfühlt. ...

Hinzu kommt das zusätzliche Gewicht über der Vorderachse bei den xDrive-Modellen, sodass ich mir schon vorstellen kann, dass die Kurvengeschwindigkeit bei einem sDrive-Modell minimal höher wird.

Ob die aber so viel höher ist, dass es auch einer merkt, der nicht Schumacher / Hamilton / Vettel heißt, das wäre die eigentliche Frage ;)

@starblizzard , Du machst mir grad Freude vorm Wochenende mit Deiner Aussage zu Problemen.

Ich werde meinen xdrive direkt vor Zulassung tiefer legen. Möchte erst gar nicht testen, auch wenn ich noch nie ein Cabrio mit xdrive live gesehen. Alleine das der höher als ein Serienmodell ist, reichte aus um direkt den Auftrag auf andere Federn zu erteilen.

Könnte mich zwar am Ende auch ärgern, aber hier waren so viele mit Tieferlegung, dass ich vermute es wird gut gehen.

ich habs nur von meinem freundlichen gehört, weil das bei mir auch so geplant war. und bis sie bei den beiden anderen 4ern das problem nicht in griff haben, lass ichs erstmal sein.

der eine hat sogar von schnitzer neue federn bekommen, aber das problem war nach kurzer zeit wieder da. und mein :-) meinte, dass der vierer so richtig scheiße aussieht, wenn er hinter nach unten hängt :D

kannst ja mal deine erfahrungen berichten, wann man die federn tauscht ist ja eigentlich wurscht

Die alten liegen ja im Kofferaum bzw. werde ich mir auf jeden Fall mitnehmen

Es dauert aber noch bis vermutlich Ende August bis die eingebaut werden.

Beim Cabrio sind die Feden für 435d/i und 440 identisch. Sollte es dann Probleme geben, dürfte Schnitzer dort ja sicher auch nachbessern.

Auf welches Modell beziehst Du dich denn....Cabrio, Coupé oder GranCoupe?

er sprach vom 435 xd

Ich meine welche Bauform lt Deinem Händler Probleme bereitet.

gran coupé ;-)

Themenstarteram 19. Mai 2017 um 16:32

Zitat:

@starblizzard schrieb am 19. Mai 2017 um 13:36:08 Uhr:

zu 1. ja, fahrwerk ist identisch.

Ich bekomme also in meinem 435dx das identische und gleich eingestellte xDrive Fahrwerk wie im 420dx? Obwohl hier ganz andere Kräfte wirken und Geschwindigkeiten gefahren werden?

Ist denn das Standardfahrwerk von einem 418d und einem 430d identisch?

Das sind jeweils über 100 PS Unterschied.

Themenstarteram 19. Mai 2017 um 17:16

Noch mehr Fragen:

Ist denn das xDrive Faherwerk in meinem 435d ein "Sportfahrwerk". Ist es straff und hart?

Wie ist das xDrive Fahrwerk gegenüber dem Standardfahrwerk?

Ich bin jetzt ein wenig irritiert. Dachte doch mit dem M-Paket bei meinem 435dx bin ich Sportfahrwerks-technisch abgedeckt...

nö, du hast kein sportfahrwerk, du hast ein x drive fahrwerk. dein freundlicher wirds dir genau erklären.

nur die performance fahrzeuge, z.b. der 240xi hat 1. tieferlegung und auch ein härteres m fahrwerk. deshalb wolle ja sven und ich die schnitzer federn nachrüsten, weil a) härter und b) tiefer.

das steht auch alles so im propekt und in der preisliste, man muss die hinweise nur lesen und auch verstehen, den sinn dahinter verstehe ich aber bis heute nicht. m paket wähle ich ja, weil ich es sportlicher möchte. warum das bmw nicht kapiert ist mir seit jahren ein rätsel

Und das xDrive FWK liegt in der Härte zw. Serie und M-FWK.

am 19. Mai 2017 um 20:55

Mach ein KW-Fahrwerk rein und der Fall ist erledigt ;-)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. F32, F33, F36, F82, F83
  7. 2 konkrete Fragen zu M-Sportfahrwerk und xDrive Fahrwerk