ForumF32, F33, F36, F82, F83
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. F32, F33, F36, F82, F83
  7. Was lange währt wird.... (435i xdrive Cabi Indiv. M-paket)

Was lange währt wird.... (435i xdrive Cabi Indiv. M-paket)

BMW 4er F33 (Cabrio)
Themenstarteram 15. Oktober 2014 um 18:26

.... endlich gut :-) im april bestellt, da xdrive erst ab juli produziert

wg. indiv. umfänge und in der schweiz lebend erst heute erhalten/abgeholt.

m-paket, carbonschwarz, ind. leder merino goldbraun, 19 zoll felgen

sonst alles drin ausser einigen assist. systemen.

die ersten meter einfach nur toll im gegensatz zu meinen

vorgängern, bessere strassenlage, nichts knistert. die sitze sind

hammer! mehr kann ich nicht sagen. werd wohl den abend in der

garage verbringen. danke allen für die letzten monate für unterhaltung

tipps fotos etc. ich weiss wie wichtig das für die wartenden ist.

gute fahrt allen und viel geduld. gruss aus aus der schweiz!

ps auf den fotos wirkt das leder ziemlich

orange, wie auch carbonschwarz siehts je nach licht anders aus

spannend je nach lichteinfall die unterschiede

zu sehen

Image
Image
Image
+7
Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 15. Oktober 2014 um 18:26

.... endlich gut :-) im april bestellt, da xdrive erst ab juli produziert

wg. indiv. umfänge und in der schweiz lebend erst heute erhalten/abgeholt.

m-paket, carbonschwarz, ind. leder merino goldbraun, 19 zoll felgen

sonst alles drin ausser einigen assist. systemen.

die ersten meter einfach nur toll im gegensatz zu meinen

vorgängern, bessere strassenlage, nichts knistert. die sitze sind

hammer! mehr kann ich nicht sagen. werd wohl den abend in der

garage verbringen. danke allen für die letzten monate für unterhaltung

tipps fotos etc. ich weiss wie wichtig das für die wartenden ist.

gute fahrt allen und viel geduld. gruss aus aus der schweiz!

ps auf den fotos wirkt das leder ziemlich

orange, wie auch carbonschwarz siehts je nach licht anders aus

spannend je nach lichteinfall die unterschiede

zu sehen

+7
31 weitere Antworten
Ähnliche Themen
31 Antworten

Dein Auto ist einfach perfekt!!!

ein Traumauto

viel Freude damit !!!!!!

Ich kann nur sagen TOP.

Die Schweitzer wissen was Sache ist.

Zum Schlemmern.

Viel, viel Freude am Fahren

Tolles Auto! Viel Spaß damit. Jetzt musst du nur noch deinen Avatar ändern

Super schöne Kombi! Viel Freude damit und allzeit unfallfreie Fahrt!

Gruß Alex

Schick, schick :cool:

die Innenfarbe ist Geschmacksache ;) - sonst ein schöner Wagen :)

Gruß

odi

Tolles Auto!

Gratuliere und viel Spass damit.

Themenstarteram 16. Oktober 2014 um 8:30

besten dank allen! bin gestern abend lang herumgefahren werd dann morgen mal ein

paar erfahrungen posten. mein freundlicher meinte es gäbe keine einfahrzeit mehr ich

soll einfach wenn der motor kalt ist nicht gleich aus dem vollen schöpfen hat er recht?

Zitat:

@ch-gti schrieb am 16. Oktober 2014 um 08:30:38 Uhr:

besten dank allen! bin gestern abend lang herumgefahren werd dann morgen mal ein

paar erfahrungen posten. mein freundlicher meinte es gäbe keine einfahrzeit mehr ich

soll einfach wenn der motor kalt ist nicht gleich aus dem vollen schöpfen hat er recht?

Hallo

Gratuliere tolles Fahrzeug. Ja, dein Händler hat recht, den Spruch es gibt keine Einfahrzeit habe ich auch schon öffters gehört, aber wer logisch überlegt, weiß dass das so nicht ganz stimmt. Die Einfahrzeit ist wesentlich kürzer geworden als man sie von früher kannte, aber die ersten 1000 km würde ich hohe Drehzahlen meiden. Wechselnde Geschwindigkeiten und Drehzahlen, sowie längere Fahrstrecken sind die besste Methode, ein neues Fz einzufahren. Ich fahre alle zwei drei Jahre neue Autos und bin mit dieser Praxis gut gefahren. Meine Autos brauchten so gut wie kein ÖL zwischen den Intervallen und die Leistung war optimal.

Wer es ganz gut mit seinen Fz meint, (ist aber nicht unbdingt notwendig) kann noch einen Ölwechsel nach etwa 2 -3000 km machen.

Und bedenke, ÖL braucht länger als Wasser um auf Betriebstemperatur zu kommen.

Zitat:

@ch-gti schrieb am 16. Oktober 2014 um 08:30:38 Uhr:

besten dank allen! bin gestern abend lang herumgefahren werd dann morgen mal ein

paar erfahrungen posten. mein freundlicher meinte es gäbe keine einfahrzeit mehr ich

soll einfach wenn der motor kalt ist nicht gleich aus dem vollen schöpfen hat er recht?

Die Meinung hört man immer wieder. Wenn man sich an die Bedienungsanleitung des Herstellers hält, besteht nach wie vor eine Einfahrzeit von 2000 km, in der hohe Belastungen vermieden werden sollen. Beim Benzinmotor soll die Geschwindigkeit von 160 km/h nicht überschritten und der Motor nicht höher als 4500 U/min gedreht werden.Man fragt sich natürlich, warum der Hersteller diese Angaben macht, wenn sie angeblich nicht mehr nötig sein sollen.

Auszug aus der Betriebsanleitung:

Bis 2000 km

Maximale Drehzahl und Geschwindigkeit nicht

überschreiten:

? Bei Benzinmotor 4500/min und 160 km/h.

? Bei Dieselmotor 3500/min und 150 km/h.

Volllast oder Kick-down grundsätzlich vermei?

den.

Ab 2000 km

Drehzahl und Geschwindigkeit können allmäh?

lich gesteigert werden.

Grüße, WMF

Zitat:

@Aljubo schrieb am 16. Oktober 2014 um 09:17:51 Uhr:

Zitat:

@ch-gti schrieb am 16. Oktober 2014 um 08:30:38 Uhr:

besten dank allen! bin gestern abend lang herumgefahren werd dann morgen mal ein

paar erfahrungen posten. mein freundlicher meinte es gäbe keine einfahrzeit mehr ich

soll einfach wenn der motor kalt ist nicht gleich aus dem vollen schöpfen hat er recht?

Hallo

Gratuliere tolles Fahrzeug. Ja, dein Händler hat recht, den Spruch es gibt keine Einfahrzeit habe ich auch schon öffters gehört, aber wer logisch überlegt, weiß dass das so nicht ganz stimmt. Die Einfahrzeit ist wesentlich kürzer geworden als man sie von früher kannte, aber die ersten 1000 km würde ich hohe Drehzahlen meiden. Wechselnde Geschwindigkeiten und Drehzahlen, sowie längere Fahrstrecken sind die besste Methode, ein neues Fz einzufahren. Ich fahre alle zwei drei Jahre neue Autos und bin mit dieser Praxis gut gefahren. Meine Autos brauchten so gut wie kein ÖL zwischen den Intervallen und die Leistung war optimal.

Wer es ganz gut mit seinen Fz meint, (ist aber nicht unbdingt notwendig) kann noch einen Ölwechsel nach etwa 2 -3000 km machen.

Und bedenke, ÖL braucht länger als Wasser um auf Betriebstemperatur zu kommen.

Gratuliere auch zum tollen Cabrio und ich finde die Farbkombi sehr sehr gelungen.

Wie Aljubo schon sagte, schadet es sicher nicht den Motor gleich volle Tube zu belasten.

Zum Ölwechsel habe ich eine andere Meinung.

Wenn wie die meisten hier ihren 4er als Leasingauto haben, würde ich auch keinen Ölwechsel machen.

Wenn es aber mein Eigentum ist, werde ich auf alle Fälle nach 2.000 Km einen Ölwechsel machen lassen.

Nicht umsonst ist bei den M Fahrzeugen dieser Wechsel vorgeschrieben.

Der Abrieb der Innereien ist die ersten paar tausend Kilometer nicht unwesentlich.

Bei Serienfahrzeugen (Motoren) ist der mechanische Abrieb nicht anders wie bei den M Motoren.

Die Kundschaft der Serienfahrzeuge würde bei gleicher Vorschrift nur einen großen Aufschrei tun.

"Das ist aber nicht mehr zeitgemäß, bei anderen Herstellern geht es auch ohne, kann BMW keine anständigen Motoren mehr bauen, Abzocke, etc."

Der M Klientel kann man so etwas leichter beibringen, ist ja schließlich ein Hochleistungsaggregat und das will gepflegt werden.

Evtl. mag die Belastung bei den M Motoren generell etwas höher sein (dafür wurde er auch gebaut) als bei Serienmotoren, aber schaden wird es auf keinen Fall.

Wegen der Öltemperatur, zum Glück gibt es ja wieder die Öltemperaturanzeige ;)

sehr schön !!!! viel Spass brauch ich dir nicht wünschen den wirst sowieso haben ;)

sehe immer mehr Cabrios hier in der Gegend (ZH, Schwarzwald,...) müssten wir fast mal ne Ausfahrt für nächstes Jahr planen.

Auf das es dieses Jahr noch ein paar Sonnige Tage gibt ;)

Zitat:

@66speedy

Wie Aljubo schon sagte, schadet es sicher nicht den Motor gleich volle Tube zu belasten.

Sollte natürlich heißen, ... schadet es sicher nicht den Motor nicht gleich volle Tube zu belasten ;)

Gruß,

Speedy

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. F32, F33, F36, F82, F83
  7. Was lange währt wird.... (435i xdrive Cabi Indiv. M-paket)