ForumA4 B9
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. 2.0 TDI Quattro DSG Vibrationen

2.0 TDI Quattro DSG Vibrationen

Audi A4 B9/8W
Themenstarteram 6. November 2018 um 18:59

Hallo zusammen,

 

vor ungefähr 4 Monaten habe ich einen jungen 2017er A4 TDI 190PS Quattro erworben. Der Wagen hat nun um die 17000km und hat noch die 3 Jahre Anschlussgarantie.

 

Schon bei der Probefahrt sind mir gelegentliche leichte Vibrationen sowohl im Lenkrad als auch im ganzen Auto aufgefallen. Da die Probefahrt relativ kurz war, konnte ich leider nicht genau nachstellen, wann genau die auftraten. Der Verkäufer hat versprochen, der Sache nachzugehen, meinte aber später beim Vertragsabschluss, dass die Mechaniker nichts dergleichen feststellen konnten.

 

Nachdem ich den Wagen eine Weile gefahren habe, konnte ich dann auch klar nachstellen, wann die Vibrationen zu spüren sind. Die treten nämlich immer dann auf, wenn das DSG den Motor unter einer gewissen Drehzahl drehen lässt. Am leichstesten bemerkbar im Bereich 61-63 kmh im 6. Gang, wenn der Motor zwischen 1100-1200 upm dreht. Dazu einfach auf ca. 70 beschleunigen, der Wagen schaltet in den 6. Gang, vom Gas leicht runter gehen, der Wagen bleibt dann bis ungefähr 60kmh noch im 6. Gang.

 

 

Die Problematik habe ich nun auch meinem (lokalen) Händler geschildert. Bei einer kurzen Probefahrt könnte auch der Händler die leichten Vibrationen bestätigen. In den nächsten Tagen soll ich erfahren, was Audi dazu zu sagen hat.

 

Auf meine Nachfrage, wer die Kosten für diese ganzen Untersuchungen übernimmt, gab mir der Händler zu verstehen, dass ich für die Kosten aufkommen muss, sollte Audi das nicht als Garantiefall betrachten. :o :confused:

 

Kann nun einer von euch mit der selben Motor/Getriebe Kombination mal genau nachschauen, ob irgendwelche Vibrationen/Brummen auftreten, wenn der Motor so stark untertourig dreht?

 

Meint ihr das ist einfach Stand der Technik oder stimmt da was nicht an meinem Wagen?

 

Danke und Gruß,

Alex

 

 

Ähnliche Themen
102 Antworten

Bei mir ist da drin, sieht nach Öl aus oder ist es normal?

20210218

Ich seh da nix ungewöhnliches.

Zitat:

@JB007. schrieb am 18. Februar 2021 um 21:59:05 Uhr:

Bei mir ist da drin, sieht nach Öl aus oder ist es normal?

Bei mir war diese Öl unten die Motorhalter. (siehe die Fotos früher)

Oben, ich denke nur ein Öltropfen , als Der Service das Öl wechselte.

Hast du auch brummen bei niedrigen drehzahlen?

Zitat:

@Petike07 schrieb am 14. Februar 2021 um 20:37:01 Uhr:

Ein Repertur hat getauscht. 3-4 Arbeitstunden. Die Teile kostet 170 EUR / Stück

Hello, in my particular case i got the same engine mount "leaked oil" aspect as your photos, i´m planning to replace the 2 engine mounts.

We discussed in past post, that i´m suffering slight "HUMMING SOUND", and more vibration in the seat/armrest at the same speed/rpm as your problem. (5th,6th, 7th gear at 1200-1500 rpm)

After replacing engine mounts, your problem solved completely?

You are humming free and vibration free, just after replacing the engine mounts? or there´s residual hum/vibrations?

THanks.

Zitat:

@quepasafran schrieb am 20. Februar 2021 um 19:59:47 Uhr:

Zitat:

@Petike07 schrieb am 14. Februar 2021 um 20:37:01 Uhr:

Ein Repertur hat getauscht. 3-4 Arbeitstunden. Die Teile kostet 170 EUR / Stück

Hello, in my particular case i got the same engine mount "leaked oil" aspect as your photos, i´m planning to replace the 2 engine mounts.

We discussed in past post, that i´m suffering slight "HUMMING SOUND", and more vibration in the seat/armrest at the same speed/rpm as your problem. (5th,6th, 7th gear at 1200-1500 rpm)

After replacing engine mounts, your problem solved completely?

You are humming free and vibration free, just after replacing the engine mounts? or there´s residual hum/vibrations?

THanks.

Hello,

I would say there was only minimal "humming sound" left. It got significantly better.

There was no vibration in our car in the seat/armrest... only "deep sound"...

My opinion, every A4 B9 2.0 tdi model has a minimal "noise".

Peter

Hello,

As mentioned earlier, i also has the problem, a4 tdi 190 stronic (not quattro), rough vibrations can be felt in the steering wheel and seat (whole chassis) in 4,5,6,7th gear around 1000-1500 rpm.

Then, when at highway speed, i always put Sport mode so the engine is the major time with more than 1500 rpm.

I changed Dual Mass Flywheel and engine mounts, and didn´t solved the problem.

Anyone with the same problem tried changing the Transmission Mount? Unfortunately i has no official warranty, so i need to solve the problem on my own...

finally we will spend a fortune trying to determine what is causing this vibration... New cars didn´t made this vibration...

Thanks.

You can't solve it. It is Normal dont waste your Money more :)

Zitat:

@JB007. schrieb am 6. Mai 2021 um 22:54:27 Uhr:

You can't solve it. It is Normal dont waste your Money more :)

i think it´s not normal, because the car don´t have this vibration when new, and because there are plenty of tdi 190 stronic users not detecting this vibrations in low rpm and high gears.

The origin should be in one point... Anyone with this specific problem changed the transmission mount?

it´s the next step i plan to test, but maybe i´m looking at the wrong side...

THanks.

What say your Audi Dealer?

Mi audi dealer says "State of the art", but i´m sure this car should not vibrate like that...

Zitat:

@Fritz123A schrieb am 10. Januar 2021 um 14:31:47 Uhr:

Wer denn ? Dann heißt es dass Motorlager und ZMS nur bis 1500 u/min defekt sind und nur im D Modus .. kann nicht sein.

Wie gesagt ich habe einen schon neuen ZMS und neue Motorlager ich meine diese ggeänderte ab 2018 und es ist das gleiche.

allo @ Fritz123A, ich überprüfe deine letzten Beiträge und sehe, dass du genau das gleiche Problem hast wie ich. Außerdem habe ich die Motorlager und das ZMS ausgetauscht, wie du es getan hast. Die Vibrationen gehen weiter.

Eine Frage, haben Sie auch die Getriebehalterung oder nur die 2 Motorlager gewechselt?

Der letzte Audi Mitarbeiter bestätigte noch einmal meine Vermutung und die Aussagen der anderen Nutzer, dass aufgrund von Emissionen eher hochgeschaltet wird bzw. der Motor dann untertourig läuft. Dann müssten ja alle baugleichen Autos betroffen sein aber dafür gibts zu wenig Beschwerden…? oder wir sind eventuell zu „empfindlich“ =D

 

 

Ich habe zudem letztens einen Ölwechsel machen müssen. Ich weiß nicht, ob ich es mir einbilde, aber ich finde, dass das Vibrieren minimal abgenommen hat und der Motor beim Kaltstart viel sanfter anläuft. Macht das Sinn?

Zitat:

@amschulze schrieb am 3. März 2019 um 22:08:14 Uhr:

? Selbst ein handgeschalteter wagen vibriert, wenn man ihn zu untertourig fährt..

Versteh das Problem nicht...

Auch wenns weit hergeholt von damals ist: aber beim Handschalter vibriert gar nix, auch untertourig nicht. Selten so einen Blödsinn gelesen.:rolleyes:

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. 2.0 TDI Quattro DSG Vibrationen