ForumA3 8V
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8V
  7. 2.0 TDI biturbo 240 ps im A3

2.0 TDI biturbo 240 ps im A3

Audi A3 8VS Limousine/Cabrio
Themenstarteram 26. Juli 2014 um 13:34

Der neue 2.0 tdi biturbo mit 240 ps und 500 NM sollte ein gute combination sein im neuen A3.

Denken sie das diese combination eine kans macht oder nur ein traum.

Es sollte ein gutes alternative fur das S3 sein.

Beste Antwort im Thema

Was mich wundert das hier so sehr viel über Kosten und Verbrauch gesprochen wird .Ehrlich das ist etwas zu dem ich bei meinen beiden gar nichts sagen kann .

Ich kaufe ein Auto danach ob es mir gefällt .

48 weitere Antworten
Ähnliche Themen
48 Antworten

Eine Kombination, woraus?

Eine gute Alternative zum S3 wird der neue RS3 werden, ansonten gibt es keine. Vorausgesetzt man legt Wert auf eine optimale Mischung aus schneller Beschleunigung und Comfort. Das Ziel eines Diesel Motors ist in erster Linie Sparsamkeit. Natürlich gibt es auch Diesel Motoren mit viel Leistung und 240 PS sind sicherlich nicht schlecht. Beim Beschleunigen wird man aber mit einem S3 sicher mehr Freude haben. Zudem wird ein A3 im Serienzustand niemals schneller sein als ein S3 der gleichen Serie.

Erstens glaube ich nicht, das dieser starke Motor in der nächsten Zeit im A3 zu bestellen sein wird, da dieser Motor eher für die darüberliegenden Baureihen (ab A4 aufwärts) gedacht sein wird, aber sollte dies doch mittelfristig mal der Fall sein, das dieser starke TDI im A3 Einzug hält, dann wird es bestimmt ein S3 TDI Quattro, ähnlich wie beim Q5 auch (s. SQ5).

Im Rollout für den A3 steht er mit 204 PS

Zitat:

Original geschrieben von RS5 450

Im Rollout für den A3 steht er mit 204 PS

Woher stammt diese Information?

Ein paar PS mehr täten dem A3 im Vergleich zum 125d (218PS) von BMW bestimmt gut, wobei der 184 PS Motor bereits heute von den Werten her nicht so viel schlechter ist als der 125d, dafür aber Quattro hat. Von der Staffelung würden 215PS gut passen -> 110PS -> 150PS -> 184PS -> 215PS.

Natürlich handelt es sich um eine andere Technik aber "nur plus 20PS" macht aus meiner Sicht keinen Sinn. Aber ich befürchte, dass politische Gründe das verhindern werden, denn ansonsten wird der Abstand zum A4 nicht mehr gewahrt werden.

Gruß

Martin

Die werden ja den 240PS 2,0TDI nicht sofort in allen Fahrzeugklassen anbieten (können), dazu müssen sie auch erst mal mit der Stückzahl beim Bau nachkommen. Wie schon von mir geschrieben, denke ich mal, dieser Motor wird zuerst in die höheren Fahrzeugklassen ab A4 eingeführt werden und dann eventuell später mal als so eine Art S-Version des TDI dann mal im A3, wenn es die Platzverhältnisse im

Motorraum zulassen.

Zitat:

Original geschrieben von Audi S-Liner

... Wie schon von mir geschrieben, denke ich mal, dieser Motor wird zuerst in die höheren Fahrzeugklassen ab A4 eingeführt werden ...

Das sehe leider genauso. Zumal sich die Frage nach dem Preis stellen dürfte. Ich habe mir einen sehr gut ausgestatteten A3 konfiguriert und lande bei über 50TEUR. Der Preisunterschied zum S3 ist sehr gering - der S3 ist ca. 2000€ teurer. Also wo soll der A3 mit 240 PS preislich angesiedelt werden? Der Preissprung 110 zu 150 zu 184 PS (nur bei Schalter und Frontantrieb) liegt zwischen 2400€ (110 zu 150 PS) und 1650€(150 zu 184PS). Unter diesem Aspekt dürfte die Attraction-Variante schon bei über 35TEUR starten.

Ich denke auch allen Q-Modellen würde dieser Motor sehr gut passen, denen bauartbedingt etwas mehr Leistung gut stehen würde ;).

Ganz verstehen kann ich die technischen Angaben von VW allerdings nicht. Warum fährt die Kiste "nur 240 km/h"? Der alte A4, zwar als 3 Liter und 6 Zylinder, damals mit 240 PS lief auch 250 km/h und mehr - weswegen das der Passat nicht darf ?:confused:

Das mit der angegebenen Endgeschwindigkeit wird wohl eher eine Marketingstrategie sein, hier darf der

neue A4 (B9) wieder etwas schneller sein als der Passat mit gleichem Motor, das ist dann sozusagen der

"Premiumzuschlag";)

Und aufgrund des dann aufgerufenen Grundpreises des 240PS-A3 TDI würde ich halt dort auf eine S-TDI

genannte Variante tippen.

Zitat:

Original geschrieben von Audi S-Liner

Und aufgrund des dann aufgerufenen Grundpreises des 240PS-A3 TDI würde ich halt dort auf eine S-TDI

genannte Variante tippen.

... und S-Modelle fahren bekanntlich 250 km/h - YEAH!!!!

Zitat:

@Autobild: Kompaktklasse-Neuigkeiten bis 2019:

Audi plant den neuen A3 für 2018 ein. Neben dem TT-Cockpit erhalten auch neue Assistenzsysteme Einzug. Dazu kommt ein neues Touchscreen-Bedienkonzept, das schon im nächsten A6 debütieren könnte. Bei den Motoren schafft der Zweiliter-Benziner über 400 PS, der neue 2,5-Liter-Fünfzylinder bringt es auf 460 PS, für den Zweiliter-Diesel sind selbst 250 PS noch nicht das Ende der Fahnenstange.

Ob die Glaskugel bei AB diesmal die Wahrheit spricht?

Ein großer Diesel wäre schon was feines, denn unter Volllast ist man deutlich sparsamer unterwegs als mit einem TSI-Motor.

Und hat mehr Drehmoment als ein vergleichbarer Benziner...

Mein reden.... ein A3 "S" Tdi mit 240 oder 250 Ps wäre ein Traum. Der Preis dürfte allerdings diesen Traum zerstören.... Trotzdem Geil.

Der Preis würde bestimmt noch leicht über dem des S3 liegen, würde ich mal vermuten.:rolleyes:

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8V
  7. 2.0 TDI biturbo 240 ps im A3