ForumA3 8P
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. 2.0 TDI 180.000 KM und Chiptuning - Mein Erfahrungsbericht (to be continued...)

2.0 TDI 180.000 KM und Chiptuning - Mein Erfahrungsbericht (to be continued...)

Audi A3 8P
Themenstarteram 13. April 2012 um 16:55

Hallo,

ich war heute bei Oettinger auf deren Prüfstand weil ich nach dem Ladertausch die Leistung bestätigt haben wollte (140 PS Serie).

Der Mechaniker witzelte dann das wir im Anschluss gleich das Tuning machen könnten. Ich dachte mir ok, warum denn nicht^^. Habe das Auto immer gepflegt und wollte mal testweise sehen ob der Motor bei der Laufleistung die PS noch bringt.

Gesagt, getan und nun bin ich mit 127KW unterwegs (habe ich auf dem Prüfstand gleich testen lassen).

Der Mechaniker war überrascht das die Kiste die Software doch sehr anständig umsetzt. Gibt kein Ruckeln etc...

Ich schreibe diesen Bericht nicht weil ich etwas beweisen möchte sondern eher als Tagebuch damit Andere sehen können ob so etwas bei der Laufleistung funktioniert oder eben nicht (mich eingeschlossen).

Ich werde den Thread immer wenn es passt aktuell halten.

Nächster Schritt: Softwarestand des Motors ist veraltet da er nie aktualisiert wurde und daran ändert auch das Tuning nichts. Werde das beim Audi Händler aktualisieren lassen (und natürlich nochmal bei Oettinger weil damit das Tuning überschrieben wird) und mich dann noch einmal auf den Prüfstand begeben....

Grüße

sapphire_pro

Ähnliche Themen
52 Antworten

Hab meinen nun auch per Software chippen lassen bei 200.000km

Probleme gibts bis jetzt nichts und habe bereits 12.000km drauf ;)

Kupplung und Turbo noch nie gewechselt und es gibt keine Probleme bei einer Leistung von 183PS und 400Nm ;)

Themenstarteram 8. Juli 2013 um 10:29

Na dann viel Spaß mit dem Teil!

Hast du ein DSG verbaut?

Hast du mal die Höchstgeschwindigkeit mit dem Chip ausprobiert, wenn ja was war das Ergebnis?

Viel mehr als 212 KM/H GPS macht er bei mir nicht, das ist der einzige Wermutstropfen.

Gruß

sapphire_pro

Hallo,

Das würde mich auch interessieren, wie die Kombination BKD mit dem DSG ausschaut. Was verträgt das DSG ohne gleich Flöten zu gehen? Interessant ist auch die Steigerung auf die 185PS von SKN.

Über die Reparatur des DSG Bedarf es keiner Worte :-)

Grüße Sky

Also laut meinen Erfahrungen hält es ca. 400 nm. fahre jetzt schon 30.000 km ohne Problem, einziges Problem was ich bis jetzt gehabt habe waren die Antriebswellen (siehe Blog von Micha225) die haben wir auf die neueren getauscht und somit ist jetzt ruhe...

Ach ja Motor habe ich einen BMM 140 PS und die DSG Software wurde auch auf die Motorleistung abgestimmt, Schaltpunkte... usw.

Gruss

Ich habe keine probleme mit den Antriebswellen

Jedoch ruckelt meiner ein bisschen beim Beschleunigen.

..mein Tuner meint es seien die Pumpe Düse Elemente verstellt gehören neu eingestellt---70-80€ mehr als eine stunde arbeit rechnet er nicht ;)

Wenn se kaputt seien sollten kommen neue und größere rein ;)

Themenstarteram 9. Juli 2013 um 11:19

@ Sir Roedig

Was hat es denn gekostet das VTG-Gestänge zu reinigen?

@ skyless 81

Mit 421NM am DSG seit 30.000KM keine Probleme ;)

@ best_49

welche Wellen hast du denn da genommen?

@ Pfisti94

Was genau soll denn da neu eingestellt werden?

Was kosten denn neuere und größere Elemente?

Gruß

sapphire_pro

Servus

Wie schaut es denn mit der Abgasentwicklung aus. Habt ihr beim beschleunigen auch diese schwarzen Russwolken hinter dem Auto?

Sonst hört sich das Resümee ja super an scheint ja doch für viele Kilometer gemacht zu sein

Grüße Sky

http://www.motor-talk.de/.../...e-antriebswellen-2-0-tdi-t3926245.html

Hier stehen die TeileNr. für die Wellen.

Größere PD´s würde ich bei www.h-turbo.de kaufen! ev. noch einen Upgrade Lader der Plug & Play passt, Software abstimmen lassen dann sind locker 230+ PS drinnen, nicht vergessen Drehmoment begrenzen, ich schätze mehr als 450 nm wird die Kupplung nicht machen....

Themenstarteram 9. Juli 2013 um 12:20

Danke für die Info.

Eigentlich zu spät weil ich die linke Welle nun gegen eine originale Audi Welle habe 1:1 tauschen lassen aber das wird sicher auch 100.000 KM halten.

Gruß

Hmm ihr scheint wohl meine Frage über die Abgasentwicklung überlesen zu haben :-)

Über eine Info wär ich euch sehr dankbar, da ich das mehr unansehnlich empfinde solch ein Schornstein vor mir auf der Autobahn zu haben. Daher würde ich auch nicht einer derer sein wollen :-)

Grüße Sky

nö Rußwolke hab ich keine... wenn du einen guten Tuner hast dürfte er das ohne rußen hinbringen.

Themenstarteram 15. Juli 2013 um 15:18

Rußentwicklung ist nach der Reinigung der PD-Elemente kein Thema mehr, vorher hat er ein bisschen gequalmt.

Okay war jetzt mal beim fehler auslesen:

Kabelstrang kapput...ventildeckel runter und neuen dran..60 € kostet der ca...dann solte das ruckeln weg sei ;)

Pd element lass ich tzdm reinigen

@ pfisti94

hat vll nichts mit tuning zu tun ... aber was kostet den ca. ein neuer turbolader mit einbau?

da meiner pfeift.. aber noch kein leistungsverlust :D:D

Meines wissens kannst für nen neuen nen guten 1000er rechnen...in der Bucht gibts die schon ab 400-500euronen

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. 2.0 TDI 180.000 KM und Chiptuning - Mein Erfahrungsbericht (to be continued...)