ForumGolf 1, 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 1, 2
  7. 16V ABF Motorhalter in Golf 2 GTI.

16V ABF Motorhalter in Golf 2 GTI.

VW Golf 2 (19E)
Themenstarteram 22. Oktober 2014 um 16:46

Hallo und guten Tag,

Habe auch Fragen zum Thema 16V ABF Umbau in nen Golf 2 GTI MKB PF.

Und zwaaaaar ich weiss,Suchfunktion und so,habe auch schon annähernd was gefunden aber nix aussagekräftiges was mir jetzt sagt genau DAS muss ich jetzt verbauen damit es Funktioniert.

Also,mein Vorhaben:16V ABF Motor in einen Golf 2 GTI PF

Meine Frage:Was genau benötige ich von welchem Fahrzeug um den Motor in meinem Golf zu befestigen,sprich Motorlager,Querträger,Motorhalter etc. pp.....

Ich wäre super dankbar,wenn mir jemand GENAU sagen kann welche Teile ich von welchem Auto brauche,ohne mir eine Auswahl zu geben wie:entweder dies,das oder jenes kannst du von dem oder dem Auto holen:D

Per Suchfunktion bin ich auf so viele verschiedene Antworten gestoßen,das ich im Nachhinein nicht wusste was ich benötige.:(

Also ich hoffe mir kann geholfen werden und bedanke mich schonmal im Vorraus,

MFG Martin.

 

Ähnliche Themen
36 Antworten

ganz einfach! schraub alle motorhalter von deionem pf ab und schraub sie an den abf...fertig! ;)

kann aber trotzdem sein das du hier noch ne auswahl kriegst, denn es gibt natürlich mehrere möglichkeiten. es gitb verschiedene halter, verschiedene aggrgateträger, verschiedene motorlager...am einfachsten ist es aber wenn du alles vom pf nimmst, denn mußt nix mehr besorgen....

Themenstarteram 23. Oktober 2014 um 7:09

Schon mal vielen dank für die Antworten.

Also kann ich den ABF mit den selben haltern verbauen die der PF hat ist das so richtig?

Also die Aufnahmepunkte sind die gleichen?

die motorblöcke sind von der bauart fast gleich. du findest fast alle löcher bei beiden blöcken an den selben stellen. also einfach nur umschrauben. ist eigentlich ganz einfach und erklärt sich von selbst wenn du beide motoren vor dir liegen hast...

Passt der vordere Halter? Der ABF hat normal auch ein 02A Getriebe wie der G60 und der hat auch einen anderen Halter vorn iirc.

Der vordere Halter richtet sich danach, ob man ein 020 oder ein 02A einbauen will. Der Motor selbst ist ja nicht unterschiedlich für die beiden Getriebe-Versionen (bis auf die Kupplung und das Abdeckblech).

Themenstarteram 24. Oktober 2014 um 16:23

Ja was denn nun??jetzt bin ich genau so schlau wie vorher.einer sagt das der andere das...

die frage ist, willst du den ABF mit oder ohne getriebe umbauen ;)

(wobei sich diese frage für mich nicht stellen würde, da an den ABF immer nen 02A gehört)

mit getriebe brauchst du den 02A getriebehalter für den golf 2 vom G60 oder z. bleistift seat toledo 1 TDI ;)

des weiteren musst du dich dann entscheiden ob du ne schaltgestängeadaption und den umbausatz von hydraulische auf mechanische kupplung fährst oder ob du dir auch gleich ne hydraulische kupplung und eine seilzuschaltung gönnst ;)

nen seat toledo 1 mit ABF motor wäre übriegens der Ideale Spender ;) denn da passt alles 1:1 ;)

Zitat:

@sr50maddin schrieb am 24. Oktober 2014 um 16:23:50 Uhr:

Ja was denn nun??jetzt bin ich genau so schlau wie vorher.einer sagt das der andere das...

Wo ist denn das Problem?

020-Getriebe: vorderer Halter aus dem Golf mit PF

02A-Getriebe: vorderer Halter vom Golf G60 oder Toledo 1L TDI

Zitat:

@rohrdesigner schrieb am 24. Oktober 2014 um 16:42:18 Uhr:

(wobei sich diese frage für mich nicht stellen würde, da an den ABF immer nen 02A gehört)

Gut, das kann man auch grad andersrum argumentieren und sagen, dass in einen 2er 16V das 2Y-Getriebe reingehört... ;)

Der ABF hat 180Nm, genau wie der 9A und der hat im 2er ab Werk auch das 020 gehabt.

Kommt halt drauf an, wie man damit umgeht. Wenn man 5x am Tag Burn-Out machen will, dann ist das 02A sicherlich besser, aber auch bedeutend mehr Umbauaufwand und daher auch teurer.

Ich vermute auch mal, dass das 02A vom ABF länger übersetzt ist als das 2Y, das muss man dann auch wollen.

 

 

Themenstarteram 24. Oktober 2014 um 17:34

Was ist denn am einfachsten zu realisieren aber trotzdem robust genug für den motor?

Am einfachsten umzubauen ist sicherlich das 2Y-Getriebe aus dem 2er 16V. Das ist ein Typ 020, aber mit verstärkten Wellen. Da muss nur am Motor Kupplung, Schwungrad und Abdeckblech getauscht werden, der Rest passt von Deinem PF-Golf.

Beim 02A-Getriebe (das Serie am ABF dran ist), muss da doch einiges mehr geändert werden (z.B. hydr. Kupplung, Seilzugschaltung, Servolenkungsbehälter, ...).

Grundsätzlich ist das 02A natürlich für mehr Drehmoment ausgelegt als das 020.

Theoretisch geht auch das AUG oder ACD aus Deinem GTI, aber das ist ein nicht verstärktes 020. Das kann aber auch halten, je nach Umgang... Beim 2Y ist halt der 5.Gang nochmal kürzer als bei AUG/ACD.

Themenstarteram 24. Oktober 2014 um 18:17

Aber das 020 2Y hat doch auch mechanische kupplungsbetätigung genau wie mein ACD oder AUG?

also ich seh das so, wenn man nen 2er umbauen will auf ABF nimmt man sich nen Toledo 1L 16V als spender und hat alle teile die man braucht, incl passender achsen und bremsanlange. man kann da sogar die vorderachse am stück mit dem motor lassen und in den golf transplantieren...

das Problem beim 2Y getriebe ist doch auch das es recht selten ist und zudem recht teuer...

Tante EDIT Nr2: die Länge des 5. ganges kann man doch bei beiden getrieben recht einfach ändern in dem man das zahnradpaar tauscht...

 

Zitat:

@sr50maddin schrieb am 24. Oktober 2014 um 18:17:12 Uhr:

Aber das 020 2Y hat doch auch mechanische kupplungsbetätigung genau wie mein ACD oder AUG?

Ja sicher, das 02A aber nicht.

Zitat:

@rohrdesigner schrieb am 24. Oktober 2014 um 18:25:15 Uhr:

man kann da sogar die vorderachse am stück mit dem motor lassen und in den golf transplantieren...

Naja, schadet aber auch nicht, wenn man bei so nem umbau mal alles ein bisschen zerlegt und schön macht. Das Auge isst ja auch mit...

Und der Aufwand ist m.E. trotzdem nicht zu unterschätzen, bis das alles im 2er auf 02A umgebaut ist und auch ordentlich funzt. Mit der Seilzugschaltung sind schon sehr viele Leute sehr unzufrieden gewesen.

Zitat:

@rohrdesigner schrieb am 24. Oktober 2014 um 18:25:15 Uhr:

das Problem beim 2Y getriebe ist doch auch das es recht selten ist und zudem recht teuer...

So >=150€ sollte man schon kalkulieren. Das 02A vom ABF wird aber sicherlich noch wesentlich seltener sein, wenn man es einzeln besorgen will/muss.

 

Zitat:

@rohrdesigner schrieb am 24. Oktober 2014 um 18:25:15 Uhr:

Tante EDIT Nr2: die Länge des 5. ganges kann man doch bei beiden getrieben recht einfach ändern in dem man das zahnradpaar tauscht...

Beim verstärkten 020 ist da die Auswahl sehr beschränkt und für den 5. vom unverstärkten 020 muss man etwas in die Trickkiste greifen.

Beim 02A würde ich vermuten(!) , gibt es gar kein so richtig kurzes wie das 2Y.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 1, 2
  7. 16V ABF Motorhalter in Golf 2 GTI.