ForumTT
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. 1.3 Bar Ladedruck beim 1.8T

1.3 Bar Ladedruck beim 1.8T

Themenstarteram 16. Juni 2004 um 9:55

Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem.

Ich habe einen 1.8T 180PS,

darauf habe ich mir einen Chip machen

lassen. Laut Angaben vom Tuner hätte er jetzt 220PS und 0.2bar Ladedruck mehr.

Bei der ersten Fahrt ist aber folgendes passiert,

er hat im 2 Gang 1.3bar Ladedruck aufgebaut und ungefähr für 5 Senkunden gehalten. Danach ist er auf 0.9bar abgefallen. Ich hab dann den Fehlerspeicher ausgelesen und da hat er den Fehler gehabt "Ladedruck zu hoch". Wenn ich den Lösche ist es wieder das gleiche.

Kennt jemand von Euch das problem oder hat das von Euch auch mal jemand gehabt????

Bitte um Hilfe

Ähnliche Themen
32 Antworten

Hi, wie erkennst du denn das er 1,3 bar hat??

Bis neulich

welcher chip von welchem tuner issn drin?

Themenstarteram 16. Juni 2004 um 10:14

@ tt-48

Da ich schon immer alles wissen will habe ich natürlich eine Ladedruckanzeige eingebaut.

 

@ Heliot

Das soll ein 220PS chip sein von "Winter Tuning"

Was soll den "Wintertuning" sein?

Noch nie was von gehört.

Gruss

wintertuning? habsch auch noch nie gehört...wo sitzen denn die? homepage?

Themenstarteram 16. Juni 2004 um 10:44

Hier ist mal seine Internetseite zu anschauen

Gruß

http://wintertuning.de/

weis ja net...wenn ich mir die beschreibung vom chiptuning durchlese...naja. die machen kein chiptuning sondern ne steuergerätanpassung mit "eigenen programmen".

speziell die passage über turbos iss interessant. ladedruckerhöhung und so.

ich persönlich würde von sowas die finger lassen. wenn die jungs net genau wissen was sie tun iss die maschine unter umständen rucki-zucki im eimer...

Themenstarteram 16. Juni 2004 um 10:54

Kannst Du da jemanden empfehlen?????

Ich hab keine Lust das der Motor bald schrott ist.

also ehrlich gesacht kenn ich mich damit net so aus. bissi technikverständnis und gesunder menschenverstand helfen da, wie bei vielen anderen dingen, schon ganz schön weiter.

hier gibbet schon einige beiträge zu chiptuning.

also ich persönlich würde zu mtm gehn...oder halt ein anderer renomierter tuner.

die sind vielleicht teilweise teurer...aber mit garantie und hand und fuss und so... ;)

Also dann wirklich lieber ein paar € mehr ausgeben und auf der eher sichereren Seite fahren.

Liess Dir doch einfach mal deren Beschreibung durch und dann geh mal auf die page von www.Wimmer-rst.de oder www.mtm-online.de

Da siehst Du schon den Unterschied.

Für meinen Geschmack ein nicht wirklich guter Auftritt. Würde mich abschrecken.

Gruss

eben! mein ich doch auch! ;)

kuck dir dochmal den beitrag http://www.motor-talk.de/t342774/f163/s/thread.html an! da wird auch über sowas diskutiert!

Themenstarteram 16. Juni 2004 um 11:39

Vielen Dank.

Ich schau mich mal da gleich mal um.

Gruß

bei 180er ist es anscheinend tatsächlich so, dass er nur bis 1,3 bar fehlerfrei fahrbar ist.

Siehst du es denn nur auf der LD-Anzeige oder knickt er auch in der Leistung ein (LimpMode)??

lass das von Deinem Chiptuner korrigieren. Wenn er das nicht will, drohe ihm mit rechtlichen Schritten, weil er nunmal ein korrektes Produkt abliefern muss.

Themenstarteram 16. Juni 2004 um 13:40

Er knickt auch in der Leistung ein.

Er macht dann nur noch 0.9bar

bis ich den Fehler aus dem Fehlerspeicher

lösche. Kennst Du das woher???

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. 1.3 Bar Ladedruck beim 1.8T