ForumPolo 5
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Polo
  6. Polo 5
  7. 1.2 TSI Fahrer bitte melden !!!!

1.2 TSI Fahrer bitte melden !!!!

Hallo Leute ich suche wirklich dringend TSI-Fahrer...

bitte meldet euch bei mir !!! will evtl umbestellen und weiss nicht weiter...

 

 

Der Thread wir danach zu gemacht !!!

Beste Antwort im Thema
am 16. April 2010 um 23:35

Um mal wieder für ein bischen Abwechslung zu sorgen, hier mal (fals es jemanden interessiert) ein weiterer Erfahrungsbericht meines kleinen TSI.

War mit Meiner Freundin 10 Tage in Deutschland und Österreich unterwegs und wir haben dabei ca 2000km zurück gelegt.

Zum Motor:

Ich empfinde die Leistungsentfaltung jetzt gleichmässiger als am Anfang. Ab ca 1500 touren läst er sich in den ersten 4 Gängen problemlos fahren, wenns bergauf geht fühlt er sich ab 2000 Umdrehungen sehr wohl und beschleunigt sehr schön.

Zum Fahrwerk:

Hatte (da wir oft am Morgen unterwegs waren und die Temperaturen sehr unterschiedlich waren) bis heute noch die Winterreifen montiert. Habe mich daher (und auch der Freundin zuliebe) noch nicht so getraut meinen kleinen richtig in die Kurven zu werfen. Aber bei normaler Fahrweise fährt er sich sehr schön in den Kurven.

Zum Verbrauch:

Habe bisher über 3000km einen Verbrauch von knapp 6l/100km. Mein Fazit dazu: Man kann den TSI sparsam fahren, fragt man jedoch die Leistung ab, ist der Verbrauch entsprechend höher. Bin bisher Hauptsächlich Hauptstrasse und Autobahn gefahren. Es waren hauptsächlich längere Strecken bei eher "gemässigter" Fahrt. Aber zwischendurch wurde der kleine auch gefordert.

Link zu meinem spritmonitor.de account: http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/381427.html

 

Zur hier schon oft gestellten Frage der Höchstgeschwindigkeit:

Obschon ja mittlerweile bekannt ist wie schnell der TSI fährt nam es mich trozdem wunder, wie er diese geschwindigkeit erreicht. Daher habe ich nachdem die Geschwindigkeitsbegrenzung offen war zuerst im 6. Gang, dann noch im 5. Gang probiert wie er so hochdreht:

Also im 6. Gang zieht er von 120 bis etwa 160-170km/h recht gut (klar ist keine Rackete, hat ja auch nur 105 ps) aber für die leistung zieht er recht ordentlich.

Will man zügiger beschleunigen muss man schon in den 5. (oder sogar in den 4. Gang) zurückschalten. Er zieht wesentlich besser durch. Obschon ich finde, ab 180km/h wirds dann schon etwas zäh. Das abriegeln habe ich nicht deutlich gemerkt, obschon ich zugeben muss, dass ich nicht sehr lange versucht habe überhaupt dorthin zu gelangen.

 

Im Anhang sind noch ein paar Bilder mit den Winterfelgen (Sima, Bereifung 185/60 R15 T)und ein Foto des Tachos im 6. Gang mit 120km/h

470 weitere Antworten
Ähnliche Themen
470 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von Rippa

Da aber noch niemand den Motor hat kannst du Fakten verlangen, so viel du willst, außer Spekulationen wirst du nichts bekommen :p

fieser Möpp :p

@Sniggi

er hat aber leider Recht :p Du musst nun für dich entscheiden, was dir wichtiger ist (keine Ahnung, was wichtiger als ein Motor sein kann :p ;)).

Wenn du viel Fahrspaß willst, wirst du dir wohl besser den TSI zulegen. Ich gehe mal von meinem Standpunkt aus: Würde ich die Karre nicht so treten, würde ich keine 105 PS Motorisierung und wohl auch keinen TDI wählen. Nur um an einer Ampel etwas flotter wegzukommen, lohnt sich doch nicht so ein Aufpreis imho...

Zitat:

Original geschrieben von Sniggi

Mein Problem?

die Fahrleistungen sind das Problem,

ich will unbedingt wissen was da "geht" und ob es sich lohnt...

das steht hier doch schon in mehreren threads...

und haben hat den motor eh noch keiner hier.

Zitat:

Original geschrieben von -Pepper-

Nur um an einer Ampel etwas flotter wegzukommen, lohnt sich doch nicht so ein Aufpreis imho...

gaaaanz genau deswegen !!! :D:D:D

Zitat:

Original geschrieben von leudey

Zitat:

Original geschrieben von -Pepper-

Nur um an einer Ampel etwas flotter wegzukommen, lohnt sich doch nicht so ein Aufpreis imho...

gaaaanz genau deswegen !!! :D:D:D

ah jetzt ja.. das klassische Proll-Verhalten :D Und nicht vergessen das ESP vorher auszuschalten, damit es dann auch noch mit dem Kavaliersstart klappt :D

Die umbestellung wird wohl nachher bei meinem händler auf dem tisch liegen...

wozu brauch ich sportsitze tieferlegung etc für 85 PS ? *fg*

ne ganz ehrlich...

ich muss dazu sagen ich wohne im Schwarzwald viel Berge, da sollte einfach Drehmoment da sein um den Motor nicht die ganze Zeit schreien lassen zu müssen, vor allem im kalten Zustand nicht...

ist wohl besser so mit dem TSI =)

Zitat:

Original geschrieben von Sniggi

 

ich muss dazu sagen ich wohne im Schwarzwald viel Berge, da sollte einfach Drehmoment da sein um den Motor nicht die ganze Zeit schreien lassen zu müssen, vor allem im kalten Zustand nicht...

aha, da ist es dann schon eher verständlich...

den TSI solltest du kalt allerdings auch nicht "schreien" lassen :p

Zitat:

Original geschrieben von -Pepper-

Zitat:

Original geschrieben von Sniggi

 

ich muss dazu sagen ich wohne im Schwarzwald viel Berge, da sollte einfach Drehmoment da sein um den Motor nicht die ganze Zeit schreien lassen zu müssen, vor allem im kalten Zustand nicht...

aha, da ist es dann schon eher verständlich...

den TSI solltest du kalt allerdings auch nicht "schreien" lassen :p

muss isch ja au nedde wenn der bei 1500 - 4000 sein volles Drehmoment hat ;-)

da kann ich schee bei 2000 - 2500 rumdümpeln =)

Ich habe meinen TSI (wie alle anderen) zwar noch nicht, aber in Punkto Fahrleistungen ist er jedem anderen Motor teils weit überlegen. Dazu glaube ich nicht, dass der Motor in irgendeiner Art und Weise noch nicht ausgereift sein könnte. VW hat schon einige Erfahrung mit aufgeladenen Motoren gesammelt und nebenbei bin ich schonmal den kleinsten Golf-TSI gefahren (auch mit DSG). Den Motor hört man kaum und der Durchzug/Vortrieb ist für den doch recht kleinen Hubraum pornös! Meiner Meinung nach kann man mit dem TSI wenig bis gar nichts falsch machen.

Zitat:

Original geschrieben von dudekriegtdich

Ich habe meinen TSI (wie alle anderen) zwar noch nicht, aber in Punkto Fahrleistungen ist er jedem anderen Motor teils weit überlegen. Dazu glaube ich nicht, dass der Motor in irgendeiner Art und Weise noch nicht ausgereift sein könnte. VW hat schon einige Erfahrung mit aufgeladenen Motoren gesammelt und nebenbei bin ich schonmal den kleinsten Golf-TSI gefahren (auch mit DSG). Den Motor hört man kaum und der Durchzug/Vortrieb ist für den doch recht kleinen Hubraum pornös! Meiner Meinung nach kann man mit dem TSI wenig bis gar nichts falsch machen.

ja, das hört sich doch gut an

aber meiner wird wenn dann wohl handgerührt sein ;-)

Mein Freund hat mir gestern ganz verärgert berichtet, dass ihn links ein neuer, weißer Polo TSI total abgezogen hat o.O Ich war auch verwundert und meinte, den gibt es doch noch gar nicht, aber er meinte, dass ich ihn schon so lange mit dem Auto nerve, dass er das auf keinen Fall verwechseln kann, vorallem nicht die Rücklichter... Hmmm naja mein Meinung war ja, dass sich da jemand einfach das TSI Zeichen dran gepappt hat... Aber nachdem ich lese, dass wirklich schon welche im Umlauf sind, kann es ja vielleicht doch sein.

Aber mal um zum Thema zurückzukommen: Der Polo war deutlich dem Auto meines Freundes (103 PS) überlegen....haha^^ Der kann sich in Zukunft wenn mein baby endlich ankommt auf mehrere dieser Rennen einstellen xD

auf jeden fall war er, laut meinem Freund, sehr zügig unterwegs, und das ist ja schonmal was ;)

Die Wahl des TSI ist auf jeden Fall die Beste. Ich stand vor dem gleichen Problem und bin jetzt sooo froh, dass ich noch umbestellt hab. Da wird man schon nen deutlichen Unterschied merken, da bin ich mir sicher :)

Zitat:

Original geschrieben von Vibi20

 

Hmmm naja mein Meinung war ja, dass sich da jemand einfach das TSI Zeichen dran gepappt hat...

hab keine motorbezeichnung ;-)

Zitat:

Original geschrieben von Vibi20

... Aber nachdem ich lese, dass wirklich schon welche im Umlauf sind, kann es ja vielleicht doch sein.

 

Die Wahl des TSI ist auf jeden Fall die Beste. Ich stand vor dem gleichen Problem und bin jetzt sooo froh, dass ich noch umbestellt hab. Da wird man schon nen deutlichen Unterschied merken, da bin ich mir sicher :)

Meiner Meinung nach sind auf alle Fälle schon TSI's im Umlauf, wenn vielleicht auch nur Vorserienfahrzeuge vom Polokongress. Die stampft VW ja nicht einfach ein.

Außerdem habe ich in WOB jetzt schon zum zweiten mal einen Polo Bluemotion rumfahren sehen.

und ? knapp 400 mal wurde bis jetzt in den Thread geschaut... hat sich schon ein Polo TSI-Fahrer gemeldet ?

Zitat:

Original geschrieben von Brunolp12

und ? knapp 400 mal wurde bis jetzt in den Thread geschaut... hat sich schon ein Polo TSI-Fahrer gemeldet ?

sei doch nicht so zynisch ;)

die TSi'ler kommen schon noch ;)

am 27. November 2009 um 19:09

Also ich wohne auch zwischen ziemlich vielen Bergen und da nervt der 85 PS Motor schon sehr.

Da will man mal nen Berg hoch und muss direkt runterschalten und dann brüllt der da vorne los.

Wenn ich dann auf die Drehzahl gucke (so 2000 U/min) denke ich nur: Geil, mit dem TSI würd jetzt ordentlich die Post abgehen ohne, dass ich runterschalten müsste.

Ich beneide dich und hätte dich für verrückt erklärt, wenn du nicht umbestellt hättest... ;)

PS: Und denk doch mal an die ganzen Tests wo der TSI vergöttert wurde. Die vielen Tester können sich ja nicht irren...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Polo
  6. Polo 5
  7. 1.2 TSI Fahrer bitte melden !!!!