ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. "Traum Cabrio" soll her... - Beurteilung?

"Traum Cabrio" soll her... - Beurteilung?

BMW 3er E46
Themenstarteram 27. Mai 2017 um 17:38

Hallo E46-Fans oder Nicht-Fans.

Dieses Jahr muß endlich ein E46 her. Unser E36 Cabrio wird zwar bleiben (die Frau kann sich nicht trennen, BJ 98, 93tkm, Schwarz/Silber, Automatik, ...), ich habe mich aber schon lange in den E46 verliebt ...

Mein Budget sind 10K Teuros und der Wagen wird sozusagen ein Drittwagen. Einen 320d Touring für die langen Strecken hab ich auch noch. ;)

Bei der Suche nach halbwegs passablen Angeboten (unverbastelt, seriös, gute bis Top Ausstattung, ...) bleibe ich immer wieder an diesem Wagen hängen:

http://suchen.mobile.de/.../details.html?...

Vorsicht: Der Preis ist ohne Märchensteuer. Mich wird er knapp 10K kosten, hoffe ich mal.

Ja, der hat seine Blessuren. Aber für mich nicht wirklich der Deal-Breaker. Bis auf die Delle hinter Fahrertür ist das überschaubar. Mit zu ersetzenden Verschleißteilen und den damit verbundenen Kosten könnte ich auch leben. Ausstattung ist absolut top, unverbastelt und auch sonst macht er eigentlich einen guten Eindruck.

Was haltet Ihr von diesem Teil? Kann man das kaufen oder lieber Finger weg?

Danke,

DeJe63

Ähnliche Themen
210 Antworten

Anrufen, Probefahrt vereinbaren und wenn es passt, kaufen. Wobei in deinem Budget ein 330i drin wäre

Themenstarteram 27. Mai 2017 um 19:44

Ja, vielleicht wäre ein 330i drin. Habe ich vergleichbar derzeit aber nicht gefunden. Und wenn dann nur mit Abstrichen bei der Ausstattung. Ich bin eher der Typ Cruiser, Ami-Style, Wohlfühlen rundum. Das sieht man an der Farbauswahl, oder? ;) Der 325i reicht mir locker. Die Autobahn wird das Auto wirklich nur selten sehen, würde mich wundern wenn er bei mir mehr als 5000 km pro Jahr macht. Das Auto wird definitiv auf Saisonkennzeichen (03-10) zugelassen.

Angerufen habe ich schon. Nächste Woche wird es wahrscheinlich ernst. Mir ist jeder Input (positiv oder negativ) wichtig.

Gruß,

DeJe63

Für Gewerbe / Export heißt schon mal der wird im Auftrag verkauft. Also ohne Garantie. Das steht auch am Ende "Verkauf nur an Händler oder Export außerhalb EU! Ohne jegliche Sachmangelhaftung! :o Da wäre ich erst mal vorsichtig. Schaue Dir den einfach in Ruhe an.

.

Mit den ganzen Schäden wäre mir der Wagen nicht das aufgerufene Geld wert. Gerade der Schaden im hinteren Seitenteil wäre mir zu viel des guten da aus meiner Sicht schwer reparabel. Vermute mal das du ohne Garantie kaufen würdest da laut Anzeige nur an Gewerbe/Export verkauft wird.

Wenn du eh kein Raser bist kann ich aus eigener Erfahrung auch den 320i empfehlen.

In welchem Umkreis suchst du den überhaupt und was sind deine Pflichtparameter?

Zitat:

@Sportler-69 schrieb am 27. Mai 2017 um 20:45:03 Uhr:

. Das steht auch am Ende "Verkauf nur an Händler oder Export außerhalb EU! Ohne jegliche Sachmangelhaftung!

Sollte er ihn doch an einen Privatmann verkaufen, kann er den Ausschluß auch in den KV schreiben. Gewährleistung MUSS er trotzdem 12 Monate geben.

Gewährleistung ist doch auch nicht das gelbe vom Ei.

Wenn man nicht im Ort kauft hat man nur Rennerei, Theater, Wagen steht in der Werkstatt und und und.

 

Bei dem Fahrzeuggewicht darf es schon die drei Liter Maschine sein :-)

Finde den Wagen traumhaft in der Farbkombination, wäre auch unsere Wahl, anstelle so Standard schwarz/schwarz.

Erkundige dich mal, was die große Delle im Seitenteil an Kosten mit sich bringt.

Die Sachmängelhaftung wäre mir auch soweit egal, schön wenn man sie hat und der Händler vor Ort ist, aber nicht zwingend.

Allerdings genau prüfen, auch Fehlerspeicher auslesen und etwaige Mängel mit in die Preisverhandlung einbeziehen.

Schade, dass er keine Sportsitze hat, die Standard im Cabrio sind leider unbequem, nicht zu vergleichen mit den Standard in der Limo.

Harman/Kardon fehlt leider, erwarte beim Cabrio nicht zu viel. Meine damit nicht die Umwelt zu belästigen, aber der Klang lässt wirklich Wünsche offen.

Am meisten würde mich die Anhängerkupplung stören. Man weiß halt nie, was so dran hing.

Aber ansehen lohnt sich bestimmt.

Aber nur Gewerbe AUSSERHALB der EU, verkauft der überhaupt an dich?

Sitze sind nix (hab die auch drin)

Schäden am Fahrzeug und an einer Felge.

Meiner Meinung nach dafür deutlich zu teuer. Da sollte zumindest ne niedrige 7 stehen. Dann aber inkl. Mehrwertsteuer....

Träum weiter. So schlecht ist der nicht - im Gegenteil. Und deshalb wird er nicht verschenkt.

Für 7.000,- bekommt man entweder ein sehr gutes Vorfacelift oder nen mageren, runtergerockten Facelift.

Wenn man für 7 Mille einen Top FL findet, hat der Verkäufer keine Ahnung vom Wert/Markt.

Man kann keine runtergerittenen Billigheimer mit guten Wagen vergleichen.

Um die 10 tsd. für einen Top Wagen muss man rechnen.

Und was is mit dem? Schäden vorne rechts, hinter beiden Türen und an mindestens einer Felge. Wenn du das als guten Zustand siehst bist aber eher du der Träumer.

Vorne rechts? Ok auf den Bildern nicht gesehen.

Hatte nur die Delle im Seitenteil registriert.

Dann hast du natürlich recht, das dies sich im Preis wiederspiegeln muss.

Sehe den Wagen aber trotzdem mit ner 8 vorne.

Felgen sehe ich weniger kritisch. Sind eben Gebrauchsspuren, da kaum jemand auf seine Felgen achtet. Das Felgendesign spricht aber eh dafür, die fürn Winter zu nehmen.

Edit: Habe mir die Anzeige noch mal genauer angeschaut. Du hast recht. Zu viele Schäden für den Preis. Für mich wäre der Wagen nun raus aus der Wahl, da die unreparierten Schäden von mir gleich in Zusammenhang mit normaler Wartung gebracht werden und die dann zu 90% auch zu wünschen übrig lässt.

Sorry, ich habe wohl zu sehr darauf reagiert, wenn der Preis runtergemacht wird. Weil ich halt strikt unterscheide, ob runtergerockt oder ordendlich mit Wert. Leider habe ich die Dinge übersehen, die du gesehen hast. Auf den ersten Blick wirkte er gepflegt. Man sollte die Bilder auch im Großformat ansehen. Mein Fehler.

K.O. Krieterien:

Standard Sitze

Zustand/Preis

AHK

und Export in Verbindung mit dem Zustand = Finger weg

Themenstarteram 28. Mai 2017 um 9:47

Danke für die Antworten.

Nein, er verkauft nicht an mich. Ich habe aber einen Händler der ihn mir kaufen würde. Das wäre geklärt.

Ich werde mal schauen was beim Preis noch drin ist oder eben weitersuchen. ;)

Aber ich fürchte für unter 9K werde ich den nicht bekommen.

Ganz ehrlich weiter suchen. So schwer es fällt.

Ich habe damals auch einige Wagen angesehen. Irgendwie glaubte ich zu Anfang Sommer/Herbst 2014, für 5 Mille nen schönen 320i zu bekommen.

Ich würde sogar privat bevorzugen, dort kannst du dann auch Einblick in Tüvberichte, Rechnungen nehmen und kannst dir ein Bild vom Vorbesitzer machen.

Themenstarteram 28. Mai 2017 um 10:48

Das mache ich sowieso.

Ich bin mir noch nicht sicher bis zu welchem Kilometerstand man noch zugreifen kann. Sind 165TKm oder 185TKm für einen 325/330 iA zu viel?

z.B.

http://suchen.mobile.de/.../244603016.html?action=vipReco

oder

http://suchen.mobile.de/.../details.html?...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. "Traum Cabrio" soll her... - Beurteilung?