ForumA3 8P
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. ´Spiegel automatisch anklappen´ nachrüsten

´Spiegel automatisch anklappen´ nachrüsten

Audi A3 8PA Sportback, Audi A3 8P
Themenstarteram 7. Januar 2007 um 23:01

High Gemeinde :)

da ich mich immer noch nicht damit abfinden kann, dass mein Wagen trotz technischer Voraussetzung die Spiegel nicht automatisch anklappt, habe ich das Netz mal nach Nachrüstmöglichkeiten durchsucht.

Bei Carmodule habe ich eine Spiegelanklappfunktion gefunden. In der Anleitung steht, dass das Signal zum An/Abklappen jeweils über die Zentralverriegelung auf/zu gesteuert wird:

´Besitzt das Fahrzeug eine Zentralverriegelung (ZV), so können beim

Schließen der ZV automatisch die Spiegel angeklappt werden.´

Jetzt schließt der Wagen aber auch während der Fahrt ( ich glaub ab 10Km/h) ab. Klappen jetzt immer bei 10km/h die Spiegel ein?

Da ist auch ein Schaltplan bei, kann jemand aus dem Plan heruaslesen, ob meine Befürchtung berechtigt ist oder nicht.

Da wäre mir sehr geholfen. Danke.

Beste Antwort im Thema

Stell es doch so ein das die ab 180 von selbst einklappen. Dann bekommst bestimmt mehr top-speed raus ;-) *g*

204 weitere Antworten
Ähnliche Themen
204 Antworten
Themenstarteram 20. Juni 2010 um 21:34

Das hört sich doch sehr gut an.

Zu dumm, dass ich für sowas zwei linke Hände habe.

Hallo dfrene,

vielen Dank für die Infos zum Umbau.

Damit man nichts falsch macht, habe ich aus den Infos versucht eine Skizze zu erstellen.

Ist diese korrekt ? Falls nicht, könntest Du meine fehler korrigieren und ggf. noch die Punkte genauer einzeichnen ? Das wäre super.

Auf die LED habe ich verzichtet, da ich eine DWA schon eingebaut habe.

Vielen Dank erstmal.

Plan

Hi sky_11,

habs jetzt erst geschafft zu antworten! Ja, hast Du richtig zusammengefasst. Gar nicht so schwer, wa!? :) Lediglich die Angabe Pin 1 am Relais 361 ist falsch. Dort wo das Massesignal zum Anklappen anliegen muss, ist der Pin 12 am Relaisträger für das Relais 361.

Vielleicht solltest Du aus der Bezeichnung Spiegelmotoren in Deiner Skizze lieber Anklappmotoren machen, da ja auch Motoren für die Spiegelverstellung drin sind. ;)

Auch die Diode könnte noch nötig sein, damit das Masse-Signal vom Spiegelschalter nicht die Alarmanlage schärft (wie an meinem S4). Kommt aber auf die Alarmanlage an. Die GSM-Alarmanlage hier in dem A3 Sportback wo ich das verbaut habe, stört das nicht. Hier war also keine Diode notwendig!

Hast Du eigentlich die Original-Audi DWA drin? Falls ja, wäre es natürlich interessant, wo Du das Signal abgenommen hast (also die Masse, wenn die Anlage SAFE ist).

Hier noch eine Teileliste mit Teilenummern, was man neben den 2 elektrisch anklappbaren Spiegeln noch braucht… vielleicht hilfts ja:

2 x Türsteuergeräte (werden nicht benötigt)

1 x 4A0907440 = Relais 361

1 x 4A0937529 = Relaisträger (Doppelrelaisträger)

Benötigte Kabel für den Relaisträger:

1 x 000979135E (für Pin 5 und 8)

1 x 000979133E (für Pin 12) und

1 x 000979114 (für Pin 4 und 6)

1 x 8E0959565A = Spiegelverstellschalter mit Anklappfunktion (muss umgebaut werden)

1 x 8P4959521C = Türinnengriff für Spiegelschalter mit Anklappfunktion

1 x 8P0919173C = Lichtleiter mit Bildchen für die Anklappfunktion

Hier auch noch die Kabelfarben des Kabelbaums, der von den Spiegeln zu den Türsteuergeräten führt:

3 Kabel für die elektrische Spiegelverstellung: braun-weiß, weiß, rot

2 Kabel für die Spiegelheizung: schwarz-rot und schwarz-blau

2 Kabel für die Abblendfunktion: schwarz-weiß und schwarz-grün

2 Kabel für die Anklappmotoren: blau und pink

Diese beiden letztgenannten Kabel müssen also von beiden Spiegeln an die Pins 5 und 8 des Relais 361 geführt werden.

Wie schon beschrieben, bietet die Lösung folgende Vorteile:

Das An- und Abklappen funktioniert immer, also auch wenn die Zündung aus ist und auch wenn man schneller als 15 km/h fährt. Außerdem reagieren die Spiegel sofort und nicht erst nach einer „Denkpause“. Hinzu kommt, dass der Spiegelverstellschalter „Vorrang“ hat. Hat man also z. B. irgendwo eng eingeparkt und dabei die Spiegel mit dem Schalter angeklappt, klappen die Spiegel auch beim Öffnen per FFB nicht ab, sondern bleiben solange angeklappt, bis die Spiegel mit dem Spiegelschalter abgeklappt werden.

 

Eine insgesamt – wie ich finde – schöne Lösung, die außerdem ohne neue Türsteuergeräte auskommt.

Falls noch Fragen sind... einfach hier rein!

MfG dfrene

Hi Dfrene,

super, anbei die überarbeitete Zeichnung.

Dazu folgende Fragen:

- Um dauerhaft den Schalter in der Tür für das Anklappen aktiviert zu haben; muss an der Zuführung zu diesem Schalter noch etwas verändert werden? Noch eine Stromzuführung der wird dort nur zum Relais 361 "geholt" ?

- Habe ich das korrekt verstanden, dass die herkömmliche Ansteuerung der Spiegel an nicht mehr angeschlossen wird, sondern lediglich über Das Relais 361?

- ich schätze das Relais 361 findet unterhalb des Lenkrades am besten Platz?Daher Dein Foto! Ist dort das herkömmliche Relais für die Anklappfunktion (also Ader blau und pink) dort auch in der Nähe ankommend, oder muss ein komplettes neues Kabel zusammen mit der einen Ader zum Schalter in der Tür gezogen werden ?

Falls noch keine Anklappfunktion werden diese Teile benötigt ? (Dies Frage nur zu Vollständigkeit aller Leser.)

1 x 8E0959565A = Spiegelverstellschalter mit Anklappfunktion (muss umgebaut werden)

1 x 8P4959521C = Türinnengriff für Spiegelschalter mit Anklappfunktion

1 x 8P0919173C = Lichtleiter mit Bildchen für die Anklappfunktion

Zu Deiner frage: ja ich habe die original DWA. Ergebniss schaun wir einmal...

Spiegel
Spiegelverstellschalter
Relais361

Hi sky,

na dann wollen wir mal... :)

Zitat:

Original geschrieben von sky_11

- Um dauerhaft den Schalter in der Tür für das Anklappen aktiviert zu haben; muss an der Zuführung zu diesem Schalter noch etwas verändert werden? Noch eine Stromzuführung der wird dort nur zum Relais 361 "geholt" ?

Nein, um das dauerhafte Anklappen zu "aktivieren" muss nichts geändert werden. Der Schalter steht (wenn die Türverkleidung "normal" am Türsteuergerät angeschlossen ist) sozusagen dauerhaft unter Masse. Allerdings muss ja - wie in der Zeichnung beschrieben - der Schalter umgebaut und von dort ein Kabel zu Pin 12 des Relais 361 geführt werden. Dieses Kabel liefert dann die Masse, solange die Spiegel angeklappt sein sollen.

Zitat:

- Habe ich das korrekt verstanden, dass die herkömmliche Ansteuerung der Spiegel an nicht mehr angeschlossen wird, sondern lediglich über Das Relais 361?

Ja, richtig. Allerdings wird ja bei der herkömmlichen Ansteuerung auch nichts "mehr" angeschlossen, sondern es sind einfach ein paar mehr Kabel im Kabelbaum von den Spiegeln enthalten und die entsprechenden Pins der Türsteuergeräte MIT Anklappfunktion sind belegt. Und diese Türsteuergeräte MIT Anklappfunktion braucht man bei dieser Lösung hier ja nicht!

Zitat:

- ich schätze das Relais 361 findet unterhalb des Lenkrades am besten Platz?Daher Dein Foto! Ist dort das herkömmliche Relais für die Anklappfunktion (also Ader blau und pink) dort auch in der Nähe ankommend, oder muss ein komplettes neues Kabel zusammen mit der einen Ader zum Schalter in der Tür gezogen werden ?

Die herkömmliche Ansteuerung machen ja die Türsteuergeräte in der Fahrer- und Beifahrertür und kein Relais unterhalb des Lenkrades. Daher ist unter dem Lenkrad auch kein Relais und auch kein ankommendes Kabel von den Spiegeln zu finden. Es müssen also von der Fahrerseite drei Kabel, nämlich vom umgebauten Spiegelschalter sowie das pinke und das blaue von den Spiegelanklappmotoren durch die Tür unters Lenkrad und von der Beifahrerseite ebenfalls das pinke und das blaue vom Spiegelanklappmotor durch die Tür zum Relaisträger unter dem Lenkrad gezogen werden! ;) Ein bissle ist schon zu tun! :D

Und das Relais 361 kommt dann in den in der Teileliste oben genannten Doppelrelaisträger und wird in den Relaisträger unterm Lenkrad eingeclipst. Bei mir war da genau noch eine Doppelstelle frei, hat also wunderbar reingepasst! :-) Ich hab da noch ein Bild reingehängt, dann wird klarer, wo das Relais sitzt. :)

Zitat:

Falls noch keine Anklappfunktion werden diese Teile benötigt ? (Dies Frage nur zu Vollständigkeit aller Leser.)

1 x 8E0959565A = Spiegelverstellschalter mit Anklappfunktion (muss umgebaut werden)

1 x 8P4959521C = Türinnengriff für Spiegelschalter mit Anklappfunktion

1 x 8P0919173C = Lichtleiter mit Bildchen für die Anklappfunktion

Jo! (für alle Leser :D)

MfG dfrene

Relais 361 im Relaisträger

Ich nutze mal die Gelegenheit, wo grad wissende Leute zu diesem Thema hier sind.:p

Mein A3 hat die automatisch anklappenden Spiegel von Werk aus. Leider fehlt die Funktion des A4, die Spiegel automatisch beim Abschließen anklappen zu lassen. Kann man das ohne zu große Eingriffe ändern? Wie sieht es aus mit der 15km/h Sperre. Kann ich die auch ohne große Eingriffe löschen? Gibt es entsprechende Codierungen?

Danke

Zitat:

Original geschrieben von pcs_pcs

Kann man das ohne zu große Eingriffe ändern?

Wie sieht es aus mit der 15km/h Sperre. Kann ich die auch ohne große Eingriffe löschen? Gibt es entsprechende Codierungen?

Hi,

leider lauten die Antworten alle NEIN!

Deshalb ja auch mein Umbau. Mich hat das genervt, daher habe ich es umgebaut. Ob man das jetzt als großen Eingriff bezeichnet, muss jeder selber wissen. Zurückblickend war das für mich kein großer Eingriff, außerdem überwiegt der Nutzen! :) Und meine Liebste ist mir immernoch außerordentlich dankbar dafür! :D

MfG dfrene

Zitat:

Original geschrieben von dfrene

...

Die Steuergeräte in den Türen habe ich übrigens zurückgetauscht, dort sind jetzt wieder meine vorherigen Steuergeräte ohne die Anklappfunktion drin. Nach dem Einbau hatte ich ein paar Fehler in den Steuergeräten, allerdings musste ich zwischendurch auch mal zum Testen die Zündung einschalten.....

Warum sind die Steuergeräte kaput gegangen? Hat das zu tun mit diese Schaltplan oder etwas anders?

m.f.g.

Nico

Hey Leute! :)

ich bekomme eventuell bald el. anklappbare außenspiegel :)

jetzt will ich das natürlich auch so bauen, dass die beim auf- und zuschließen automatisch fahren....

die sache mit dem Relais 361, die dfrene geschrieben hat, gefällt mir da sehr gut!

mein problem ist jetzt, dass ich keine DWA habe.

ich habe mir nun gedanken gemacht, wie ich am einfachsten ein masse signal bekomme, dass von der FFB geschaltet wird.

dabei bin ich auf die rot blinkende LED vorne in dem rechten Knubbel im centerspeaker gekommen.

meine frage ist jetzt, weiß jemand welches signal diese LED bekommt und woher? (vermute mal bordnetz-stg.)

bekommt sie ein dauer-plus und hat die blinkschaltung eingebaut? oder bekommt sie wirklich direkt vom stg. die blink-impulse?

danke schonmal für die antworten.

gruß Dominik

Zitat:

Original geschrieben von quattroA3

Warum sind die Steuergeräte kaput gegangen? Hat das zu tun mit diese Schaltplan oder etwas anders?

m.f.g.

Nico

Hi,

auch wenn es ewig her ist, will ich noch nachträglich drauf antworten.

Nein, die Steuergeräte sind nicht kaputt gegangen. Sie sind aber bei meiner Lösung überflüssig, da die Spiegel nicht über die Fahrzeugelektronik (den CAN-BUS) gesteuert werden, sondern ganz einfach über Strom! :)

Und deshalb sind sie jederzeit an- und abklappbar und nicht nur, wenn die Zündung an ist und man weniger als 15 km/h fährt! ;-)

MfG dfrene

Hi sky, hi Dominik,

habt ihr Euch schon rangemacht? Gibt es Erfolge? :)

MfG dfrene

hallo leute,

ich werde wohl vermutlich demnächst auch die schaltung, von hoaschter (http://www.motor-talk.de/.../...en-vorlaeufige-anleitung-t3505325.html) nachbauen.

mir fehlt dazu noch das bistabile relais.

da ich sowas vorher nochnie gekauft habe, wollte ich fragen ob mir vielleicht einer ein für dieses vorhaben geeignetes empfehlen kann?

thx

kann keiner ein relais empfehlen?

@dfrene

Hi Jungs,

also ich werde nächste woche den Umbau wagen:)

Werde es so anschließen wie dfrene über das Relai 361, aber ich habe noch ein paar kurze Fragen:

1. Stromversorgung Relai 361, bekommt dauerplus und Masse von der Karosserie?

2. Pin 5 und 8, Anschluß der Klappmotoren wird nur für links benötigt, oder muss ich von der rechten Seite auch noch Pin 5 und 8 paralell drauflegen?

3. Pin 12 vom Relai 361 geht zum geänderten Schalter und paralell liegt Masse drauf, woher hol ich die Masse?, hab eine Originale DWA aber nachgerüstet, geschaltete Masse gibt es ja nicht??

Danke für eure Antworten...

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. ´Spiegel automatisch anklappen´ nachrüsten