ForumMk2, CC & C-Max Mk1
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. Mk2, CC & C-Max Mk1
  7. [SAMMELTHREAD] Probleme Focus ST 2.5 Turbo

[SAMMELTHREAD] Probleme Focus ST 2.5 Turbo

Themenstarteram 19. August 2007 um 23:08

Hallo zusammen,

Ich dachte mir, wir könnten mal einen Sammelthread machen, um zukünftige interessenten des Focus ST oder Besitzer bestens über vieleicht baldig auftretende Mängel informieren können. Damit man noch vor Garantieende handeln kann. Am besten wäre es eine Auflistung der bereits bekannten Mängel aufzustellen. Natürlich geht dies nicht nur für den 2.5 Liter Turbo ST sondern da das Chassis das gleiche ist, auch der ganz normale Focus II. Klasse wäre auch noch wenn man hinter dem Problem noch in Klammern die nötige Lösung parat hätte!

Ich hatte bis jetzt zwar noch keine Mängel, aber von folgenden habe ich schon gehört. Ist nur noch eine Frage der Zeit bis die auftreten:

1.) Wischwasserbehälter undicht (z.B. in schnellgefahrenen rechtskurven kommt das lämpchen und es riecht nach wischwasser)

2.) fahrersitz quietscht/knarzt bei lastwechseln

3.) quietschen aus dem bereich kofferraumdeckel

4.) ESP kommt zufrüh in kurven

5.) Lichtautomaik schaltet viel zu späht ein, bei Regen und bei schlechter Witterung, sowie bei Dämmerung schaltet die Lichtautomatik viel zu späht. (der freundliche kann das mit dem IDS einstellen!)

6.) Gummidichtung an der Windschutzscheibe macht sich selbstständig

7.) stellenweise derb unterschiedliche Spaltmaße

8.) "langes" fahren in einem gang (5min, o.ä.) OHNE kupplung treten -> dann kupplung treten ist SEHR schwergängig!

9.) Spritzwasserdüsen Undicht (Kann durch ein Rückschlagventil behoben werden!)

Da ist man wirklich froh wenn man noch Garantie auf dem Wagen hat, denn z.T. sind die Probleme schon heftig, doch das Grinsen beim fahren ist mir bis jetzt noch nicht vergangen!

Ähnliche Themen
11 Antworten

Hallo an alle,

mein ST 09/2006 - momentan knapp 15000km:

1.) habe ich auch, sehe ich nicht als problematisch an, es gab mal eine "Pseudo"lösung, die Öffnung der Entlüftung zu verlängern

2.) habe ich nicht, Recaro II

3.) leichtes klappern vorhanden, kommt aus der Ecke rechtes Hinterrad, Suche läuft noch

4.) habe ich seit ca. 5000km nicht mehr erlebt, war bei den Winterreifen auf 205 16" GoodYear Ultragrip 7 gar nicht vorhanden

5.) bisher keine Probleme

6.) hatte mal ein Pfeifen bei knapp 240km/h und knapp 30°C, seitdem nichts mehr

7.) absolut zufrieden, alle Spaltmaße ok

8.) bisher nicht aufgetreten

9.) bisher keine Probleme

10.) Schaltung 1./2. Gang teilweise "zickig" und etwas lautes Schaltgeräusch

11.) seit knapp über 10000km Laufleistung deutlich mehr Leistung, Ladedruck höher

12.) Klackgeräusche bei den Antriebswellen, bei mir bisher nicht vorhanden

Für mich persönlich keine "heftigen" oder gravierenden Probleme, bin im Sep. auf den ersten Kundendienst und den Ölwechsel gespannt.

Muss die Werkstatt eigentlich beim ersten Service eine Probefahrt machen, oder kann das auch verweigert werden ?????

Bin mit meinem ST bisher super zufrieden *klopf, klopf*!

Viele Grüße

Birdmaster

Hallo zusammen,

mein ST EZ 07/2006

1.) habe ich nicht

2.) habe ich nicht

3.) Kofferaumschloss wurde nachgezogen seither ist ruhe im haus

4.) esp kommt zu früh bei starken linkskurven, rechtskurven geht es viel länger bis es eingreift. wird durch Continental behoben, einfach beim händler melden, bei meinem wurde eine neue esp software aufgespielt allerdings nicht fom foh sondern von einem aussendienstler von continental. seither ist alles wieder ok

5.) bisher keine Probleme

6.) klebt ganz gut

7.) auch ganz zufrieden alle Spaltmaße ok

8.) bisher nicht aufgetreten

9.) bisher keine Probleme

10.) Schaltgeräusch bei mir auch vorhanden abhilfe soll hier eine verklebung der antriebswellen sein, da die nur reingesteckt sein sollen ??

11.) bei mir bei ca 14tkm deutliche zunahme der leistung sowie verbrauchs rückgang seither auch etwas mehr knallen ausm auspuff

12.) bei mir auch nicht vorhanden

13.) lenkrad vibriert leicht ab ca 90 km/h --> sollte seit februar 2006 durch geänderte Antriebswellen behoben sein. Bei mir aallerdings ok

14.) Starker Leistungsverlust bei Temperaturen über 30c durch den alten 8 Reihen - Ladeluftkühler wurde seit ende 2006 durch einen 10 reihen ladeluftkühler ersetz. Bei mir ist der Original nicht mehr drinn.

Bin mit meinem Wagen top zufrieden. Jederzeit wieder ich denke dass solche Probleme bei neuen Modellen längst behoben worden sein sollen.

Grüsse euch

am 20. August 2007 um 16:06

Guten Tag

 

Mein Focus ST EZ: 05/06

Km-Stand: knapp 14000km

 

1. Problem nicht Aufgetreden.

2. Problem nicht Aufgetreden.

3.Problem nicht Aufgetreden.

4. ESP ist gut Abgestimmt. Bei mir dauert es ein ganz klein wenig, bis das ESP kommt. Also gut Abgestimmt auf Sportlichkeit.

5.Keine Probleme mit der Lichtautomatik. Nur einmal beim FFH gewesen, weil der Regensensor nicht sowort bei Regen gegangen ist.

6.Problem nicht Aufgetreden.

7.Bei mir auch. Ziemliche Spaltmaße an Heckklappe. Sogar im Innenraum.

8.Bei mir hatte ich nicht noch nie das Problem, bei längerem Fahren in einem Gang, das die Kupplung schwerer zu Treten ist.

9.Problem nicht aufgetreden.

10. Keine Probleme mit den Gängen. Keine Zicken o.ä.

11. Seit knapp 14000km doch spürbare Leistung.

12. Probleme mit der Achsverzahnung (Antriebswelle Vorne Rechts). Beim Anfahren deutlich hörbare Knackgeräusche. Auch bei Lastwechsel.

13. Überhaupt kein Vibrieren im Lenkrad. Egal bei welcher Geschwindigkeit.

14. Keine spürbarer Leistungsverlust bei mehr als 30 °c

15. Sehr ärgerliche Knackgeräusche bei beiden Türverkleidungen. Bei hoher Hitze quietschen und Knacksen der Türverkleidungen. Hinteren Seitenverkleidungen kaum hörbare Knackgeräusche. Auch Seitenscheibe auf der Fahrerseiten Knart.

16.Vorderen Sitze sind unten die Nähte aufgegangen (<-Behoben), sowie hinten rechts die Sitzfläche aufreisende Naht .(<-nich nicht behoben.

17. Abdeckungen am Regensensor sehr schlampig Verbaut.

Also ich bin natürlich sehr Zufrieden mit mein FoFo ST. Bei mir nervt aber doch sehr die Knack, Knarz und Quietschgeräusche und das Knacken der Achsverzahnung.

Zum glück sind es noch 2 Jahre Garantie. Motor ist einfach TOP. Nicht mal ein minimaler Ölverbrauch. Und nach den diesjährigen Kundendienst auch keine Probleme.

Top ist auch noch die Lenkung , das ST Sportfahrwerk. Hab jetzt H&R. Aber Trotzdem hat sich das Auto suverän in der Spur gehalten.

Ich hoffe, es hält sich so in Grenzen mit der Mängelliste.

am 20. August 2007 um 21:27

Servus zusammen,

mein ST ist 01/2006 und hat nun 41000 km (2. Inspektion ist übermorgen fällig).

Zu den Punkten ... :

1.) Wischwasserbehälter undicht (z.B. in schnellgefahrenen rechtskurven kommt das lämpchen und es riecht nach wischwasser)

HATTTE ICH NUN SCHON ZWEI MAL (NACH 6000 UND NACH 16000 KM, IST JEDESMAL AUF GARANTIE GETAUSCHT WORDEN

2.) fahrersitz quietscht/knarzt bei lastwechseln

BEI MIR NIX ZU BEANSTANDEN

3.) quietschen aus dem bereich kofferraumdeckel

BEI MIR NIX ZU BEANSTANDEN

4.) ESP kommt zufrüh in kurven

BEI MIR NIX ZU BEANSTANDEN

5.) Lichtautomaik schaltet viel zu späht ein, bei Regen und bei schlechter Witterung, sowie bei Dämmerung schaltet die Lichtautomatik viel zu späht. (der freundliche kann das mit dem IDS einstellen!)

BEI MIR NIX ZU BEANSTANDEN

6.) Gummidichtung an der Windschutzscheibe macht sich selbstständig

BEI MIR NIX ZU BEANSTANDEN, ABER SCHON EINMAL DIE SCHEIBE WEGEN STEINSCHLAG ERNEUERT - TOUGH LUCK

7.) stellenweise derb unterschiedliche Spaltmaße

BEI MIR NIX ZU BEANSTANDEN

8.) "langes" fahren in einem gang (5min, o.ä.) OHNE kupplung treten -> dann kupplung treten ist SEHR schwergängig!

BEI MIR NIX ZU BEANSTANDEN

9.) Spritzwasserdüsen Undicht (Kann durch ein Rückschlagventil behoben werden!)

BEI MIR NIX ZU BEANSTANDEN

10.) Schaltung 1./2. Gang teilweise "zickig" und etwas lautes Schaltgeräusch

BEI MIR NIX ZU BEANSTANDEN, ALLERDINGS FINDE ICH DEN SCHLEIFPUNKT BEI KUPPELN ETWAS UNSAUBER DEFINIERT

11.) seit knapp über 10000km Laufleistung deutlich mehr Leistung, Ladedruck höher

KANN ICH NICHT BESTÄTIGEN, VERBARUCH BEI MIR SEIT KM-STAND 5000 KONSTANT; LEISTUNG EBENSO

12.) Klackgeräusche bei den Antriebswellen

BEI MIR NIX ZU BEANSTANDEN

13.) lenkrad vibriert leicht ab ca 90 km/h

BEI MIR NIX ZU BEANSTANDEN

 

14.) Starker Leistungsverlust bei Temperaturen über 30c durch den alten 8 Reihen - Ladeluftkühler wurde seit ende 2006 durch einen 10 reihen ladeluftkühler ersetz. Bei mir ist der Original nicht mehr drinn

LEISTUNGSVERLUST JA, ABER ICH WÜRDE DAS BEI MIR AUF MAXIMAL GEFÜHLTE 15 PS SCHÄTZEN; IST MEHR ODER WENIGER NORMAL FÜR EINEN TURBO (MEINE PRIVATE MEINUNG, ALSO BITTE NICHT SCHLAGEN :-) )

15. Knackgeräusche bei beiden Türverkleidungen.

BEI MIR NIX ZU BEANSTANDEN

16.Vorderen Sitze sind unten die Nähte aufgegangen, sowie hinten rechts die Sitzfläche aufreisende Naht:

BEI MIR NIX ZU BEANSTANDEN

17. Abdeckungen am Regensensor sehr schlampig Verbaut.

BEI MIR NIX ZU BEANSTANDEN

18. Seitenschweller lösen sich ab (schlechte Verklebung). Wurde bei mir bei der 1. Insp. (20tkm) behoben, ist aber jetzt wieder aufgetreten, und wird übermorgen von mir ebenfalls reklamiert.

19. Gummierter Kontakt des Heckklappe-Öffners im Winter mehrfach festgefroren, Kofferraum läst sich somit nicht öffnen - auf Garantie behoben (2 mal bislang !)

20. Warum gibt es keinen Lackstift bei Ford .... macht das ausbessern von kleinen Lack-Schäden nicht gerade einfacher.

 

In der Summe bin ich mit dem Wagen noch recht zufrieden, ein paar ärgerliche Detailmängel offenbaren aber das Ford in punkto Qualität sorgfältiger arbeiten sollte ... oder die jeweilige Werkstatt, gerade das einige Mängel jeweils wiederholt auftreten finde ich nicht akzeptabel. Der Motor und das Fahrwerk sind sicherlichl top, ansonsten guter Durchschnitt.

Da mein nächster (Kompakt-) Wagen +/- 180 PS, Diesel wie auch Automatik haben soll (was Ford in der Kombination derzeit nicht bietet) wird es wohl eine andere Marke.

 

Bis denne

Curtis

Als ST-Interessent stell einfach hier in diesem Thread schnell meine Frage. Wie lange ist denn die Werksgarantie beim Focus ST und bekomme ich die Garantieleistungen bei jedem Ford-Händler oder nur dort wo ich ihn gekauft habe, hab nämlich vor ihn in einer anderen Stadt(München) zu kaufen, da ich dort einen viel besseren Preis bekomme??

Viele Grüße

DarkLoG

Werksgarantie ist 2Jahre (kannst du aber Verlängern), falls du ein Problem hast kannst du dich an jeden Ford Händler wenden.

 

 

Das ist gut zu hören, danke für die schnelle Antwort. Kann ich die Werksgarantie jederzeit innerhalb der 2 Jahre verlängern oder muss ich das gleich beim Kauf entscheiden.

Gruß

DarkLoG

am 21. August 2007 um 1:41

Hallo

Bei meinen Neuwagenkauf habe ich 1 jahr mehr bekommen. Also 3 jahre statt 2 jahre.

Dann habe ich ein Angebot vom Ford bekommen (Also war ein Brief in meinem Briefkasten) , das ich verlängern kann. Ist jetzt ein paar monate her.

Ich glaub noch 2 jahre Garantie hätte mich dann glaub c.a mehr als 500€ gekostet. Oder war es mehr??:confused:

Aber ich habe es dann gelassen. Aber so langsamm frage ich mich, ob ich doch nicht Verlängern soll.

Nur ma eine Frage: Kann es möglich sein, das der Ford mir noch in laufe der Monate mal wieder eine Garantieverlängerung Anbietet??

am 21. August 2007 um 17:26

@ Hail:

Hallo,

wurde an Deinem Sitz was gemacht?Meiner knarrt und quietscht mittlerweile gewaltig.Hatte früher bei Temperaturen unter 15 Grad Probleme mit dem 2. Gang,der dann wirklich nur sehr schwer einzulegen war.Jetzt bei 32.000 tritt Problem auch bei 10 Grad derzeit nicht mehr auf.

Hatte das Klacken in der Radnabe.Nach Verkleben dieser nach TSI habe ich davon nie wieder was gehört.

Der ST läuft wirklich Problemlos und macht immer Spass.Die bisherigen Mängel sind wirklich Kleinkram.

Gruß

Stephan

Mein Recaro-Fahrersitz rappelt und knarrt auch...die größere Werkstatt (mit Glaspalast) hat es beheben wollen...wurde scheinbar irgendwie die Sitzschiene gefettet???...hat aber nix gebracht...Geräusch ist weiterhin da.

Die Bremsen quietschen auch sporadisch....Werkstatt hat die Kanten gebrochen.....Ergebnis: Quietschen ist immer noch da.

Na wenigstens haben sie die Ford-Embleme (vorne und hinten auf Garantie getauscht wg. Wassereinbruch) hinbekommen.

Bin nur wegen den Garantiesachen zu diesem "Glaspalast"....vertraue sonst doch lieber meinem kleinen Ford-Händler!!!

Aber das sind nur Kleinigkeiten....ST-fahren macht einfach Spass!!!

hallo zusammen,

hat die werkstatt die kanten der bremsbeläge gebrochen? wenn ja dann wars falsch geb denen den tip die bremsscheibe auszudrehen dann ists weg so aus erfahrung :-)

 

grüsse euch

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. Mk2, CC & C-Max Mk1
  7. [SAMMELTHREAD] Probleme Focus ST 2.5 Turbo