ForumF54, F55, F56, F57, F60
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mini
  5. F54, F55, F56, F57, F60
  6. "project oneM" - 1.000.000 mit einem MINI?

"project oneM" - 1.000.000 mit einem MINI?

MINI Mini F56
Themenstarteram 24. November 2013 um 20:04

Mit dem neuen F56 möchte ich einen neuen MINI-Rekordversuch starten, nämlich ob der Wagen 1 Million Kilometer hält.

Wie ich auf sowas komme? Ganz einfach - hier kann man es lesen:

http://www.motor-talk.de/.../...bia-ist-jetzt-millionaer-t4593830.html

 

Einmal habe ich also bereits mit meinem Skoda Fabia diese Leistung geschafft - nun soll es quasi den Vergleich geben... Schafft ein MINI das auch?

 

Der neue F56 bringt alles mit, was man sich als Vielfahrer wünschen kann und auch wenn er von vielen MINI-Fans momentan noch sehr kritisch beurteilt wird, so gefällt er mir persönlich supergut... Ein Auto wie für mich gebaut...

Ich möchte - wie auch mit dem Fabia - auch die MINI-Community hier bei Motortalk an der Geschichte teilhaben lassen und hier immer wieder mal über den Stand der Dinge berichten...

 

Einen Blog werde ich ebenfalls schreiben, denn ich hier beheimatet habe:

http://www.mini-f56-forum.de/.../

 

Ich freue mich drauf, euch an der Jagd der Kilometer teilhaben zu lassen...

Gruß

Pietsprock

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 24. November 2013 um 20:04

Mit dem neuen F56 möchte ich einen neuen MINI-Rekordversuch starten, nämlich ob der Wagen 1 Million Kilometer hält.

Wie ich auf sowas komme? Ganz einfach - hier kann man es lesen:

http://www.motor-talk.de/.../...bia-ist-jetzt-millionaer-t4593830.html

 

Einmal habe ich also bereits mit meinem Skoda Fabia diese Leistung geschafft - nun soll es quasi den Vergleich geben... Schafft ein MINI das auch?

 

Der neue F56 bringt alles mit, was man sich als Vielfahrer wünschen kann und auch wenn er von vielen MINI-Fans momentan noch sehr kritisch beurteilt wird, so gefällt er mir persönlich supergut... Ein Auto wie für mich gebaut...

Ich möchte - wie auch mit dem Fabia - auch die MINI-Community hier bei Motortalk an der Geschichte teilhaben lassen und hier immer wieder mal über den Stand der Dinge berichten...

 

Einen Blog werde ich ebenfalls schreiben, denn ich hier beheimatet habe:

http://www.mini-f56-forum.de/.../

 

Ich freue mich drauf, euch an der Jagd der Kilometer teilhaben zu lassen...

Gruß

Pietsprock

1168 weitere Antworten
Ähnliche Themen
1168 Antworten

... da eröffne ich mal den Reigen der Glückwünscher und Mutzusprecher!

Ich habe die Berichterstattung über den fleißigen Fabia im Sommer mitverfolgt und sage: Daumen hoch!

Hoffentlich hast du wieder so einen Durchhaltewillen und das Quäntchen Glück, dass alles gut geht. Ich vertrete ja die Meinung, dass die Qualität bei MINI mit jeder Generation besser wird, aber eine Million KM mit einem MINI sind schon eine Herausforderung!

m*

Wenn er die Mio knackt, wäre das für mich das einzige Kaufargument für diesen sogenannten "Mini".

Da wäre mir Dein Skoda irgendwie ehrlicher und sympathischer; fahre den doch einfach weiter für das Projekt 2Mio ;)

Wie wirst Du denn die Werkstatt-Gepflogenheiten regeln? Auch nach der Garantie die Wartung bei BMW?

Themenstarteram 30. November 2013 um 7:18

Zitat:

Original geschrieben von Maternusgold

Wenn er die Mio knackt, wäre das für mich das einzige Kaufargument für diesen sogenannten "Mini".

Da wäre mir Dein Skoda irgendwie ehrlicher und sympathischer; fahre den doch einfach weiter für das Projekt 2Mio ;)

Wie wirst Du denn die Werkstatt-Gepflogenheiten regeln? Auch nach der Garantie die Wartung bei BMW?

Die weitere Nutzung des Fabia als Altagsauto über den 30.06.2014 hinaus ist ausgeschlossen, da das Ruhrgebiet dann komplett zur grünen Umweltzone wird - somit komme ich dann mit der gelben Plakette nicht weiter. Einen Monat darf man wohl noch weiterfahren, so dass ich den Fabia bis zum 31.07.2014 einplane.

Und nach jetzt 13,5 Jahren freue ich mich auch auf was Neues.

Ich werde es mit dem MINI so halten wie mit dem Fabia und in die markengebundene Fachwerkstatt fahren. Das BMW-Autohaus ist 5 Minuten von meinem Büro entfernt, so dass es zudem praktisch ist. Dort bin ich mit unserem inzwischen zweiten MINI aber auch schon etliche Jahre Kunde, so dass ich mich nicht auf ein neues Autohaus einstellen muss.

Gruß

Peter

Das mit der Plakette ist kein Problem. Für nahezu alle VAG Diesel gibt es Partikelfilter zur Nachrüstung, meist sogar als Austauschsystem (also inkl. neuem Kat).

Für welchen Mini hast du dich entschieden? Sicherlich für den Diesel oder?

Themenstarteram 30. November 2013 um 15:30

Zitat:

Original geschrieben von 206driver

Das mit der Plakette ist kein Problem. Für nahezu alle VAG Diesel gibt es Partikelfilter zur Nachrüstung, meist sogar als Austauschsystem (also inkl. neuem Kat).

Für welchen Mini hast du dich entschieden? Sicherlich für den Diesel oder?

Das ist schon klar mit der Plakette bzw. dem Nachrüstfilter, aber Danke für den Hinweis...

Zum einen möchte man (ich) nach 14 Jahren doch mal wieder ein neues Auto haben, zum anderen (auch mein Fabia war ja ein Projekt - rein aus Spaß natürlich) hatte ich als ein Projektziel, dass der Wagen technisch im Original bleiben soll.

Deshalb kommt eine Nachrüstung nicht in Frage. Und nach 14 Jahren hat er mehr als seine Schuldigkeit getan...

 

Gruß

Peter

Themenstarteram 3. Dezember 2013 um 6:20

So, das Ganze ist fertig zusammengestellt... Bestellung ist im Blog hochgeladen...

Nun muss nur noch der Bestelltag kommen ;-)

 

Gruß

Peter

am 8. Dezember 2013 um 23:02

Zitat:

Original geschrieben von Maternusgold

Wenn er die Mio knackt, wäre das für mich das einzige Kaufargument für diesen sogenannten "Mini".

Bis zu der Million wird es aber noch etwas dauern ;)

Freue mich, dass P.S. sich jetzt für den neuen Mini entschieden hat. Den Bericht vom Fabia habe ich immer gerne mitgelesen und werde es beim Mini wieder machen.

Schön wie bunt die Menschheit ist.

Ich fahre zwar gerne Auto, aber durchschnittlich 400km JEDEN Tag und das im Schleichbetrieb wäre für mich schlimmer als waterboarding, und meine bessere Hälfte wäre auch nicht amused darüber.

Themenstarteram 11. Dezember 2013 um 23:04

Wie kommst du auf 400 Kilometer jeden Tag? Mein PC zeigt mir seit dem Kaufdatum des Fabia im Schnitt 214 Kilometer an... Also gut die Hälfte...

Selbst das ist viel, aber man gewöhnt sich dran, der Job ist gut und macht Spaß und somit ist es ok...

 

Gruß

Peter

Hab mit dem oberen Balken von deinem Spritmonitor gerechnet.

von Ende Juli bis Anfang Dezember 46000km auf ca.130 Tage, ergibt gut 350km pro Tag.

Mein Papa hatte bis zu seiner Pensionierung im Außendienst auch extreme Kilometerleistungen (in etwa 70tkm pro Jahr).

Sein letztes Auto, einen Sharan 1,9TDI, hat er in ziemlich gutem Zustand (ca. 250tkm glaub ich) in die Pensi mitgenommen.

Das Teil hat nun an die 500tkm drauf, ist sowas von fertig (vom Innenraum bis hin zum Motor), aber fahren tut er noch.

Themenstarteram 12. Dezember 2013 um 23:02

Die letzten 5 Monate waren in der Tat extrem, das gebe ich zu...

Auf Grund eines großen Projektes musste ich oft weite Strecken fahren, was ich lieber mit dem Auto erledige...

Bei meinem Fabia sind alle auch nach inzwischen 1.054.250 Kilometer total begeistert, wie ordentlich der Wagen innen und außen noch ausschaut...

 

---

BTW... bis zur Bestellung des MINI sind es noch 71 Tage ;-)

 

Gruß

Peter

am 29. Dezember 2013 um 23:16

Zitat:

Original geschrieben von pietsprock

Mit dem neuen F56 möchte ich einen neuen MINI-Rekordversuch starten, nämlich ob der Wagen 1 Million Kilometer hält.

Wie ich auf sowas komme? Ganz einfach - hier kann man es lesen:

http://www.motor-talk.de/.../...bia-ist-jetzt-millionaer-t4593830.html

 

Einmal habe ich also bereits mit meinem Skoda Fabia diese Leistung geschafft - nun soll es quasi den Vergleich geben... Schafft ein MINI das auch?

 

Der neue F56 bringt alles mit, was man sich als Vielfahrer wünschen kann und auch wenn er von vielen MINI-Fans momentan noch sehr kritisch beurteilt wird, so gefällt er mir persönlich supergut... Ein Auto wie für mich gebaut...

Ich möchte - wie auch mit dem Fabia - auch die MINI-Community hier bei Motortalk an der Geschichte teilhaben lassen und hier immer wieder mal über den Stand der Dinge berichten...

 

Einen Blog werde ich ebenfalls schreiben, denn ich hier beheimatet habe:

http://www.mini-f56-forum.de/.../

 

Ich freue mich drauf, euch an der Jagd der Kilometer teilhaben zu lassen...

Gruß

Pietsprock

Gibt's hier denn was Neues? Du bestellst Dein neues Auto also schon vor Marktstart? Respekt!

Themenstarteram 31. Dezember 2013 um 8:30

Ich bin dran, Angebote einzuholen ...

Klar bestelle ich vor dem Marktstart - ich bin ja zur Präsentation in Oxford gewesen und muss somit nicht warten, bis der Wagen im Showroom bei den Händlern steht.

Meinen aktuellen Wagen habe ich auch vor Marktstart bestellt und auf einen guten Motor vertraut.

 

Gruß

Peter

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mini
  5. F54, F55, F56, F57, F60
  6. "project oneM" - 1.000.000 mit einem MINI?