Forum900 II & 9-3 I
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Saab
  5. 900 II & 9-3 I
  6. (Automat) Saab Ruckelt 1x beim Anfahren, nur wenn direkt Gas gegeben wird.

(Automat) Saab Ruckelt 1x beim Anfahren, nur wenn direkt Gas gegeben wird.

Saab
Themenstarteram 9. November 2020 um 14:56

Hallo zusammen --

beim Anfahren ruckelt der Saab 1x leicht (noch), auch nicht jedesmal, und nur wenn ich direkt Gas gebe und nicht wenn der Wagen losrollt und ich erst dann Gas gebe.

Ist es die Kupplung?

Die ist nämlich keine 4 J. alt.

 

Danke

 

Ähnliche Themen
15 Antworten

Automatik und Kupplung?

Themenstarteram 9. November 2020 um 17:52

Zitat:

Automatik und Kupplung?

Automat, s. Betreffzeile.

Mit dem linken Fuß bremsen...mit dem rechten Fuß Gasgeben...an einer roten Ampel???

Macht nur bei der Formel 1 Sinn.

...

Im wahren Leben eher nicht.

Höhrt sich doof an, aber durch Deine Info über die Foren schätze ich Dich leider eher genau in diese Katergorie ein.

...

Und dann landet meine Fern-Diagnose bei einer verbrannten reibscheibe...vor 20 Jahren hätte ich den Schaden als "vorzeitig verrraucht" bezeichnet.

Das brachten eher Rentner oder deren frauen hin, eine Kupplung innerhalb 20.000km zu zersemmeln.

...

Hört sich doppelt scheiße an!!!

DSG wäre gut für Dich...fahren meine Kinder auch.

Manchmal trennen sich Technik und Pädagogik...und dann passt es.

...

Themenstarteram 9. November 2020 um 21:46

Was für eine Info meinst du? Was für eine rote Ampel?

Hallo Icarni,

das ist ein wenig verwirrend?

Was ist denn erst 4 Jahre alt ?

Wurde das Automatikgetriebe überholt oder der Wandler erneuert.

Die Wandlerüberbrückung ist beim Anfahren nicht aktiv.

Wenn im Wandler Öl fehlt um bei Anfahren genug Druck aufzubauen, hat er einen "Schuss".

Könnte bei der Laufleistung (384000km ?) durchaus sein.

Gruss

Jazzer2004

Zitat:

@jazzer2004 schrieb am 14. November 2020 um 17:57:55 Uhr:

Hallo Icarni,

das ist ein wenig verwirrend?

Was ist denn erst 4 Jahre alt ?

Wurde das Automatikgetriebe überholt oder der Wandler erneuert.

Die Wandlerüberbrückung ist beim Anfahren nicht aktiv.

Wenn im Wandler Öl fehlt um bei Anfahren genug Druck aufzubauen, hat er einen "Schuss".

Könnte bei der Laufleistung (384000km ?) durchaus sein.

Gruss

Jazzer2004

Sorry. Also: Das Automatikgetriebe ist vor 4 Jahren gegen ein neues FA44907 von SAAB ausgetauscht worden, insofern kann es (meine ich) nicht so arg verschließen sein. Zum Wandler kann ich nichts sagen, gehört der mit zum Getriebe? Dann wurde er wohl mit ausgetauscht. Oder wie kann ich gezielt danach forschen, ob es mit dem Wandler zu tun hat, ob Öl fehlt oder sonst was?

Ich kann nur soviel sicher sagen: Wenn ich beim Anfahren den Wagen die ersten 4-5 Sek. losrollen lasse und erst dann Gas gebe, dann kommt der (leichte) Schlag nicht, auch übrigens nicht beim Rückwärtsfahren. Ansonsten kommt er (fast) immer, wenn ich beim Loslassen der Bremse (an Ampel) mehr oder weniger direkt Gas gebe ..... soll man das denn generell nicht so machen, sondern erst rollen lassen und dann erst Gas geben?

Danke für jeden Tipp!!

 

Zitat icarni:

"..... soll man das denn generell nicht so machen, sondern erst rollen lassen und dann erst Gas geben?"

Na, da wirst mit der Zeit sicherlich sehr viele Freunde beim Ampelstart bekommen. Was machst, wenn du den Wagen nicht rollen lassen kannst? Z. B., wenn es bergauf geht und hinter dir ist dicht voller Verkehrsteilnehmer? Denk an die spielenden Kinder, die in Gefahr kommen können und geh zu Deinen Opel-Kumpels. Die müssten doch soviel drauf haben um den Ölstand im Wandler festestellen zu können. Wenn Du so sparsam sein willst und Dir keine Werstatt leisten möchtest, warum fährst dann so ein altes, unsicheres, Gelumpe? Nur um die 400.000 zu überschreiten?

@waldi: Sei mal nicht so gehässig, hat keiner gesagt, ich ginge nicht zum Meister. Danke für den Tipp zum Ölstand.

Guck Dir mal den hinteren Lagerbock vom Motor/Getriebe an.

Ist das Biest kaputt, dann bewegt sich der gesamte Antriebsblock beim Anfahren...also gibt es einen Ruck.

Zuwenig Öl im Getriebe sorgt noch für andere Probleme beim Fahren. Dann schaltet das Getriebe nicht mehr sauber.

Da das Problem im R-Gang nicht auftaucht, würde ich ernstahft das Motorlager vermuten. Denn dann stützt sich das Antriebsagregat auf diesem Lagerbock ab und es gibt keinen Ruck

Ist das ein TF80 von Aisin? Das braucht immer eine Gedenksekunde, ist bei meinen Volvos auch so..

Ansonsten ist der Tipp von LinearCycle wahrscheinlich der heisseste Kandidat!

Hallo icarni,

wenn ein neues ATGetriebe verbaut wurde, war da sicher ein Wandler dabei.

Daher gehe ich auch davon aus, dass unser "alter Meister" Linear Cycle auf der richtigen Spur ist.

Für die Kontrolle des Ölstandes im Getriebe gibts bei deinem Modell noch den guten alten Ölmesstab; TEst bei laufendem Motor.

Wenn insgesamt der Ölstand stimmt, ist auch genug im Wandler.

Gruss nochmals

Jazzer2004

Na dann werde ich alle Tipps beim nächsten Meisterbesuch ansprechen, hoffe es wird keine große Aktion und es ist bloss das mit dem Block da, das hört sich nicht "nach viel Geld" an ;-) ......

Opelaner konnte von aussen nichts finden, also nichts was locker sässe, es sei wohl etwas mit der Kraftübertragung/Transmission, was den Ruck verursacht. Wollen wir hoffen, dass es nicht arg schlimmer und schlimmer wird.

Am Anfang war ich etwas verwirrt als du Kupplung und Automatik in einem Zusammenhang geschrieben hast.. Jetzt habe ich mir das Ganze noch mal durchgelesen. Ich hatte mit meinem Saab 9-3 Cabrio B204E 154PS Automatik das gleiche Problem. Wenn ich langsam rollen lassen habe (ohne Gas Geben) war nichts. Wenn ich etwas Gas gegeben habe, gab es einen Ruck. Nicht so stark, aber dennoch spürbar. Hab am Anfang die Antriebswellen vermutet. Bei der Inspektion in meiner freien Werkstatt wurde das kaputte Getriebelager als Ursache gefunden. Seit Austausch ganz sanft im anfahren. Ich denke mal das meinte auch Katerchen. Würde auch sehr stark auf die Getriebehalterung tippen. wenn man nicht sieht kannst du das auch provisorisch tauschen. Meines Wissens nach war das wirklich nicht teuer..

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Saab
  5. 900 II & 9-3 I
  6. (Automat) Saab Ruckelt 1x beim Anfahren, nur wenn direkt Gas gegeben wird.