• Online: 3.887

25.06.2009 17:52    |    topshooter    |    Kommentare (22)    |   Stichworte: Mein A6, Nachrüstung

fussraum-beifahrer
Fussraum beifahrer

Hallo,

 

da der elektrische Anschluss der Spiegel nicht unerheblich im Aufwand war erstelle ich hierfür einen neuen Blogeintrag.

 

benötigte Quellen:

mechanische Installation der Spiegel

Zeitaufwand: ca.: 3h

Werkzeug und Material: kleiner Steckschlüsselsatz mit Torx Bits, Abisolierzange, Crimpzange, Steckhülsen, Kabel, Kabelschuhe und Schrumpfschlauch

 

Erstens: Demontage.

Um die Türverkleidungen zu demontieren bitte meinen ersten Blogeintrag über die mechanische montage der Spiegel beachten.

Desweiteren müssen die Abdeckung unter dem Lenkrad (3x 8mm Hexagon Kopf), das Handschuhfach (5x 8mm Hexagon Kopf), die Blenden für Kabelkanal Beifahrerseite (nur geclipst) und Fahrerseite (Motorhaubenöffner entfernen + 1x 8mm Hexagon Kopf) entfernt werden.

Abdeckung unter dem Lenkrad:

2x Schraube von unten + 1x Schraube hinter Sicherungskastenblende.

 

Handschuhfach:

2x Schraube von unten und 3x Schraube innenliegend am oberen Rand, hierfür HSF öffnen.

 

Blende Kabelkanal Fahrerseite:

Motorhaubenöffnergriff ist von hinten mit einer Plastikklemme befestigt. Klemme heraus hebeln und griff entfernen, nun noch 1x Schraube lösen.

 

Bitte beachten das an Verkleidung und Handschuhfach Kabel angeschlossen sind die bei entnahme abgesteckt werden müssen!

 

Zweitens: elektrischer Anschluss.

Fahrerseite: Stecker 15polig rot Steckplatz 4, Kabel grau/schwarz

Beifahrerseite: Stecker 15polig rot Steckplatz 10, Kabel grün

 

Wir haben uns hier das Blinkersignal direkt von der Seitenblinkeransteuerung abgegriffen.

 

Im Prinzip recht einfach, um "in" der Tür vernünftig arbeiten zu können haben wir den Schallkörper des Tieftöners und den in der mitte sitzenden Lautsprecher entfernt (insg. 9x Torx) und haben einen Schlitz in die Türfolie geschnitten um die Kabel am originalen Kabelbaum befestigen zu können.

Dann sind wir mit diesen 2 Kabeln für Masse und + am Türkabelbaumentlang durch den Stecker an der Tür in den Innenraum gegangen wo wir alles über Steckverbindungen vernünftig zusammen angeschlossen haben.

Die Masse kann direkt an den Massepunkten neben den Steckern angeschlossen werden, siehe Bilder.

 

Und das wars.

 

Drittens: Zusammenbau.

Nun kann alles nach einer Funktionsprüfung in umgekehrter Reihenfolge wieder zusammengebaut werden.

 

 

Die Blinker in den Kotflügeln werden noch gegen Wiederstände ersetzt, um eine Fehlermeldung seitens FIS zu vermeiden, und lackiert, extra neue Kotflügel zu kaufen ist mir dann doch zu teuer. ;)

 

 

Großer Dank gillt noch der KFZ Werkstatt Wagner, die mich bei dem Umbau tatkräftig unterstützt hat.


25.06.2009 17:57    |    Trackback

Kommentiert auf: Audi A6 4F:

 

A6 4F MJ07 Facelift-Umbau auf MJ09 "die Spiegel"

 

[...] Nochmal hoch hol.

 

Anleitung für elektrischen Anschluss jetzt hier verfügbar.

[...]

 

Artikel lesen ...


26.06.2009 15:23    |    Standspurpirat33604

Warum denn "haben einen Schlitz in die Türfolie geschnitten"? Als ich meine Seitenscheiben gegen Dämmglas getauscht habe musste ich auch hinter die Türfolie. Man kann diese aber vorsichtig Stück für Stück ablösen, da sie nur geklebt ist und der Kleber zwar gut haftet, man diesen aber mit von der Tür abziehen kann.

Am Ende kann man entweder frischen Kleber auftragen oder einfach den bestehenden wieder feste andrücken.

Auf jeden Fall benötigt es keine Schneidarbeiten. Folie bleibt intakt.

 

Kai


26.06.2009 22:48    |    topshooter

Bei dir vielleicht, bei mir nicht. :(

Ich weis nicht was die benutzt haben aber die Folie lies sich leider nicht abziehen, jeder von uns beiden hat es versucht und nicht hinbekommen ohne die Folie irgendwo einzureißen.

Also haben wir sie weiter oben sauber eingeschnitten und hinterher wieder sauber veklebt mit Reperaturklebeband.


04.02.2010 21:16    |    Trackback

Kommentiert auf: Audi A6 4F:

 

Kabel ziehen: Türen -> Innenraum

 

[...] eion paar Bilder wo ich den Umbau festgehalten hatte. VIlleicht helfen die ein wenig.

 

Blog Eintrag:Klick

[...]

 

Artikel lesen ...


26.02.2010 13:30    |    Trackback

Kommentiert auf: Top-Blog:

 

!UPDATE! A6 4F MJ07 Facelift-Umbau auf MJ09 Spiegel

 

[...] die Kotflügelblinker entfernst ohne einen Wiederstand einzubauen dann bekommst du eine Fehlermeldung.

 

Hier ist die Anletung!

[...]

 

Artikel lesen ...


28.03.2010 17:03    |    Trackback

Kommentiert auf: Top-Blog:

 

A6 / S6 / RS6 4F FAQ

 

[...] integrierten Blinker gestalltet sich etwas aufwändiger.

(Anmerkung: falls Teilenummern benötigt werden bitte per PN melden, ich trage diese dann hier ein)

 

 

Umbauanleitung der Außenspiegel

Anleitung zum anschließen der integrierten Spiegelblinker

 

Frage:

Kann [...]

 

Artikel lesen ...


31.03.2010 22:20    |    Trackback

Kommentiert auf: Doomdesign:

 

Doomdesign - Oktanfreies Ultraklassewissen!

 

[...] Greetz,

Doomdesign

 

 

Blog-Übersicht

..... FAQs

.......... FAQs A6 4F (ts)

..... Demontagen A6 4F

.......... Außenspiegel FL 2009 - Elektrik (ts)

.......... Außenspiegel FL 2009 - Umbau (ts)

.......... B-Säule (dd)

.......... Facelift 2009 (ts) [...]

 

Artikel lesen ...


01.12.2010 10:37    |    JagX308

Ich habe das so gemacht wie ihr das geschrieben habt. Habe dann ein Wiederstand zwischen besagte Leitungen (ab Innenraum) und dem Spiegel in Reihe eingelötet. Und er bringt ne Fehlermeldung das keine Birne im Seitenblinker ist.

Hat jemand Erfahrung?

Hätte ich sie Paralel rein machen sollen?

Sind das die gleichen Leitungen welche an den Kotflügelblinker gehen? Denn dann müsste es an der Stelle genügen mit dem Wiederstand. Oder gehen andere Kabel zum Seitenblinker? Dann müsste man natürlich dort den Wiederstand setzen.

Vielleicht geht ja die Masse nicht direkt von der Karosserie an den Blinker sondern erst durch ein Steuergerät. Wenn man das dann umgeht dann hat man das Problem.

 

Wäre für Tipps gerne offen.

Gruß Daniel


12.12.2010 14:18    |    Trackback

Kommentiert auf: Audi A6 4F:

 

RS6 4F Front am A6 4F

 

[...] welchem Widerstand. Weil die Anleitung vom Spiegelumbau und Strom Abgreifen von (ich glaub topshooter) http://www.motor-talk.de/.../...el-an-vfl-a6-4f-elektrik-t2323517.html

falsch ist.

Rechts ist das Strom abgreifen an der A-Säule richtig, daher hatte ich auch mit dem Widerstand [...]

 

Artikel lesen ...


27.03.2011 14:05    |    Trackback

Kommentiert auf: Audi A6 4F:

 

Airbaglampe brennt

 

[...] Fahrerseite verkabelt. Die Anleitung von Topshooter aus dem Forum hat mir dabei gute Dienste geleistet. (http://www.motor-talk.de/.../...el-an-vfl-a6-4f-elektrik-t2323517.html)

Nun brennt aber ständig die Airbag-Kontrolleuchte im Kombiinstrument, was ich nicht direkt nachvollziehen [...]

 

Artikel lesen ...


28.04.2011 18:31    |    0152mike1979

und noch eins


Bild

28.04.2011 21:45    |    JagX308

Die Anleitung von Topshooter hat mir zwar auch geholfen, links war es aber von der Verkabelung falsch (zumindest bei mir!) weil es bei mir laut der Beschreibung die Blinker im Scheinwerfer waren. Und da ich keine Blinker im Kotflügel habe kam da immer eine Fehlermeldung. Wer noch Blinker im Kotflügel verbaut hat wird dann keine Fehlermeldung haben. Wenn dann aber der Blinker im Scheinwerfer v.l. defekt ist wird es das FIS auch nicht erkennen ;-) Hatte auch lange gesucht und auch nicht alleine. Links in der A-Säule lagen keine Kabel für den Seitenblinker des Kotflügels. Musste sie also vom Kotflügel nach innen rein ziehen und dann den 27Ohm 10Watt wiederstand in Reihen rein löten.

Rechts ging das ganze über die Anleitung von Topshooter ganz gut.

 

Das mit dem Airbagfehler hatte ich auch weil wir mit dem Stromprüfer dort alle Leitungen abgefragt hatten und auch mal die stecker gezogen hatten. 1 mal fehler löschen und es war wieder alles OK. Vorrausgesetzt es ist alles richtig verbunden und der Wiederstand nicht an der falschen Stelle.


15.07.2011 19:02    |    Fensterheber31244

Habs heute anhand deiner Anleitung gemacht!

Beifahrerseite passt. War wie du beschrieben hast Pin 10 grün.

Aber Fahrerseite war bei mir Pin1 schwarz/grau und der hat gepasst!

Auf Pin4 aus deiner Anleitung war rot und nicht der Blinker.

Achja Masse hab ich garnicht verlegt! Wozu? Gehen alle auf den selben PIN zum Türsteuergerät!

Bei mir funktioniert´s. Also nur je nur 1 Kabel pro Seite


30.04.2012 21:27    |    Guzonja

Hi,

 

sieht man auf den VF Spiegeln mehr? z.B bein rückwerts einparken den Bordstein oder den rechten hinter Reifen.

Egal wie ich den Spiegel runterstelle den hinter Reifen sehe ich nicht im Spiegel.

 

MfG


23.09.2014 19:59    |    Valbene

Super Bericht, aber eine Kleinigkeit sollte erwähnt sein:

Der Dämmschaum auf der Innenseite muss an den vorderen Türen unbedingt wieder dicht sein. Das hängt wohl mit den Airbag-Sensoren in den Türen zusammen, die als Drucksensoren konzipiert sind. Audi will auf jeden Fall, dass die Dämmplatten ausgetauscht werden, wenn sie beschädigt sind und weißt auf die Airbagsensoren hin...

 

Viele Grüße


23.09.2014 20:37    |    JagX308

Weiß jemand mittlerweile wo man das umcodieren kann damit man kein Wiederstand benötigt bzw. welche Steuergerät getauscht werden muss bzw. welchen Softwarestand man aufspielen muss?

Ich hatte gehört der Punkt zum umcodieren ist im Bordnetzsteuergerät. Aber in meinem konnte ich es nicht codieren da es in meinem Softwarestand nicht auswählbar ist. Bei den FL Modellen soll es den Punkt geben. Nur das da niemand nachschaut oder es ändert da diese die Spiegel ja nicht auf ohne Blinker umrüsten müssen ;-)


25.09.2015 21:18    |    bajusz66

Hallo

Welche pin ist blinker bei spiegel stecker?

LG


16.12.2015 08:40    |    topshooter

Fahrerseite T16g/11 gelb

Beifahrerseite T16h/11 gelb


21.07.2020 16:47    |    AutoHand222

Bei mir hängt ein orangenes und Grünes Kabel vom Spiegel rum?

Weiß jemand wofür die sind??


Deine Antwort auf "Umbau FL Spiegel an VFL A6 4F ----- Elektrik!"