• Online: 4.839

04.04.2009 20:20    |    topshooter    |    Kommentare (109)    |   Stichworte: Mein A6, Nachrüstung

Hallo liebe Blogleser,

 

knapp einen Monat nach meinem Frontschürzenumbau geht der FL-Umbau in die nächste Runde.

Bitte versteht mich nicht falsch, ich bin ein Schnäpchenjäger, deswegen kann es gut sein das bis zum nächsten Umbau gut und gerne ein halbes Jahr vergeht. ;) Nun aber zu den neuen (gebrauchten) Spiegeln.

 

Die in der Bucht erworbenen Spiegel haben folgende Merkmale:

 

-elektrisch verstellbar

-elektrisch anklappbar

-automatisch abblendend

-beheizbar

-Umfeldbeleuchtung

-meine Wagenfarbe :D

 

Neu zu meiner vorhandenen Ausstattung dazu gekommen ist somit -elektrisch anklappbar und -automatisch abblendend sowie die integrierten Blinker.

Ich werde heute hier den mechanischen Umbau beschreiben da die elektrik erst später folgen wird. Warum erzähl ich später.

 

Vornweg, der Umbau war recht einfach da ich die Vorkenntnisse vom A4 nutzen konnte. Gedauert hat das ganze ca 2,5 h.

 

Als erstes die Demontage der Türverkleidung.

-zuerst entfernt ihr die Blende des Hochtöners durch vorsichtiges heraushebeln (ist nur Plastik!)

-als nächstes wird die Zierleiste entfernt, dabei müsst ihr sie von vorn nach hinten ausclipsen. VORSICHT: hinten ist sie geclipst und gesteckt!

-dann alle Schrauben, wie auf dem Bild zusehen, lösen.

-wenn alle Schrauben gelöst und entfernt muss die Verkleidung von unten angefangen mit etwas Gewalt herausgeclipst werden.

-nun die Verkleidung mit ein wenig zug nach oben hin abziehen, hierbai aber Vorsicht walten lassen wegen der Kabel auf der Innenseite

-zum Schluss sämtlich Kabelverbindungen zur Verkleidung lösen und den Zugmechanisumuss für den Türöffner aushängen.

 

Als nächstes ist der Ausbau des alten Spiegels dran.

-wie auf dem Bild zu sehen das Kabel am Steuergerät lösen.

-jetzt muss die Gummidichtung nach vorn herausgezogen, sauber aufgeschnitten und entfernt werden. VORSICHT: die innenliegenden Kabel dürfen nicht beschädigt werden.

-als nächstes die Karosserieschrauben, wie auf dem Bild zu sehen, lösen und herausnehmen, das sorgt für etwas Spiel das ihr brauchen werdet.

-als leztes die Spiegelschraube lösen, wie auf dem Bild zu sehen, den Spiegel zur Seite heraus nehmen und das Kabel mit Vorsicht heraus ziehen. Hierbei kann es sein das das Türblatt an der Stelle mit einem Keil vorsichtig gespreizt werden muss um den Stecker heraus zu bekommen, deswegen auch das lösen der Karosserieschrauben.

 

Nun folgt der Einbau des neuen Spiegels.

-der Einbau erfolgt Spiegelverkehrt wobei es gilt 2 Kabel einzuführen.

-auch muss beim einfädeln darauf geachtet werden das die Stecker nicht hinter die Scheibe rutschen und verklemmen, deswegen am besten bei geschlossener Scheibe montieren.

-Spiegel mit Schraube montieren.

-Kabel durch das Loch fädeln und im Steuergerät einrasten.

-Dichtung um das Kabel legen und Loch verschließen.

-das 2te Kabel mit den 2 Drähten ist der Blinkeranschluss, diesen habe ich, wie auf dem Bild zusehen, erstmal blindgelegt für später.

-Karosserieschrauben montieren.

 

Zuletzt der Anbau der Verkleidung

-Anbau erfolgt in spiegelverkehrter Reihenfolge.

 

Zu meiner positiven Überaschung habe ich festgestellt das Audi weder an der Steckerform noch an der Pinbelegung etwas geändert hat.

Deswegen ist der Umbau einfaches Plug´n´Play. Die Spiegelverstellung, die Heizung und die Umfaldbeleuchtung funktioniert einwndfrei und ohne Änderungen. Es ist eben nur das Blinkerkabel hinzugekommen.

Somit steh in naher Zukunft auf dem Plan:

-automatisch abblendender Innenspiegel

-Anschluss der Blinker im Spiegel sowie totlegen und verschließen der Blinker im Kotflügel

-neue Türsteuergeräte und Codierung dieser (für elek. anklappbar und abblendbar).

 

So, das war es erstmal. Wer Fragen hat, nur zu. :)


04.04.2009 21:09    |    fabi221

Die Spiegel wollte ich kaufen! Frechheit -.-

 

Wirst du noch die Rückleuchten auf MJ 2009 bringen ?

 

Gruß


04.04.2009 21:40    |    topshooter

Warum hast du sie denn nicht gekauft?

 

Ich hab die Spiegel ein paar Tage nach Ende der erfolglosen Auktion gekauft für einen niedrigeren Preis als das Startgebot der Auktion :D

 

MJ09 Rückleuchten? Glaube nicht, da der Unterschied zwischen den beiden Heckleuchten sich gerade mal auf die weissen Blinkerleuchten beschränkt.


04.04.2009 22:05    |    fabi221

Naja, habs wohl eher verpennt, in meinen Favoriten gelandet udn nich wieder ausgebuddelt :P

Aber dann wär er ja "komplett" geliftet , von außen.

Meiner wird auch das "volle Programm" bekommen , wenn die Versicherung es schafft , ihn freizugeben :)

 

 

Gruß


05.04.2009 20:35    |    superprager

Frage: Warum müssen die Blinker in den Kotflügeln weg? Kann man die nicht lassen? Wie versiegelst du die?


05.04.2009 21:02    |    fabi221

Stimmt, das ist ja ein großes , enttarnedes Indiz für NFL!

Aber unser Topshooter wird das ja auch irgendwie hinbekommen :D

 

Gruß


05.04.2009 21:13    |    superprager

Naja die müsste man ja gar nicht weg geben. Ich lass meine zb drin. Also wenns halt geht. :D


05.04.2009 23:04    |    topshooter

Sollte gehen.

 

Bei meinem Umbau am A4 war ich auch nicht der einzige, habe ihn aber bevor ich fertig war verkauft. Ein netter User aus dem Forum hatte den Umbau auch realisiert, und mit Umbau meine ich wirklich Umbau weil da der Dremel zum Einsatz kam.

Jedenfalls war er so nett und hatte eine Anleitung für den elektrischen Teil online gebracht, außerdem testete er die einzelnen Varianten.

Wenn man also die Blinker aus dem Kotflügel entfernt reicht der geringe Wiederstand der LED´s aus damit keine Fehlermeldung im FIS erscheint ,ebenso funktionieren auch beide Blinker pro Seite gleichzeitig. Soweit zur Theorie, wie das ganze sich beim A6 auswirkt muss man sehen.

 

Der Grund warum ich die Blinker aus dem Kotflügel entfernen will ist der das ich dieses ganze geblinke nacher als ein wenig "to much" empfinde und aus diesem Grund müssen sie weichen.

 

Realisieren werde ich es mit "Blinddeckeln". Beim VW Sharan gab es beim Wechsel von VFL auf FL auch den Umstieg auf Blinker in den Spiegeln. Gleichzeitig hat man aber auf den Einsatz neuer Kotflügel verzichtet und eine Art Blinddeckel entworfen die von der Form und Art dem Blinker von Audi ähneln und als Basis dienen werden. Genau so hatte ich es auch beim A4 vor.


06.04.2009 08:32    |    superprager

Aha verstehe. Gut leuchtet mir ein. Ich habe nämlich gerade einen Satz in der Bucht gefunden komplett mit allen drum und dran sogar in meiner Wagenfarbe. hat zwar auch den Side Assist aber ein Bekannter von mir hat Spiegelklappen die zwar die Blinkerfassung aber nicht die Side Assist Ausbuchtung haben. Mich würde vor allem der elektrische Anschluss interessieren. Weißt du ob ein Steuergerätwechsel auf Index K erforderlich ist?


06.04.2009 09:37    |    topshooter

Also um die Blinker rechtmäßig anzuschließen bräuchte man je Seite ein neuen Türkabelsatz und ein neues Bordnetzsteuergerät. Da ich den Aufwand, ein neuen Kabelsatz einzubauen umgehen möchte werde ich 2 Kabel ziehen und den LEDblinker mit dem "normalen" Blinker verbinden, so hatten wir das auch am A4 gelöst. Das erspart den ganzen Aufwand.

Die anderen Funktionen lassen sich (hoffentlich) wie beim A4 durch den Einsatz neuer Türsteuergeräte und die Codierung derer freischalten.

Da das noch keiner gemacht hat kann auch keiner sagen ob das funktionieren wird. Beim A4 jedefalls ging es so.


06.04.2009 10:41    |    superprager

hm bei dem Set sind neue Tüsteuergeräte dabei. Aber stimmt ich bräuchte ja noch die Drähte vom Steuergerät zu den Blinkern in den Spiegel. Hm das ist natürlich blöd. Na man müsste sich die Verkabelung mal ansehen. Ok ich danke dir erstmal. Ich muss mir das noch mal genauer in den Stromlaufplänen ansehen.


06.04.2009 11:23    |    topshooter

Also normal sitzten im Fußraum auf der Fahrer- und Beifahrerseite die Steuergeräte wo auch die Blinker angeschlossen sind. Beim A4 haben wir die Kabel bis dahin gezogen und den Strom von den Blinkerkabeln abgegriffen, ob das beim A6 auch möglich ist wäre heraus zu finden aber das ist der Weg wie ich jetzt weiter vorgehen werde.

Da ich in Sachen Elektrik eher der absolute Noob bin muss ich da auf das Fachwissen eines guten Freundes zurück greifen aber zumindest werde ich heute mal nachsehen ob die Steuergeräte da sind wo ich sie vermute. :p

Die Türsteuergeräte müssen noch nicht mal vom Facelift sein da das Blinkersignal nicht vom Türsteuergerät abgegriffen wird. Dementsprechend brauchen Leute mit elektrisch anklappbaren und automatisch abblendenden Spiegeln das STG nicht tauschen.

Ob meine einfach umzucodieren gehen muss ich noch herausfinden. Meine haben jdenfalls Index "E".


06.04.2009 12:01    |    superprager

na wunderbar. Dann wart Ich mal auf deinen "Erfahrungsbericht". :D

 

Wobei: Wenn Ich jetzt parallel zu den Steuergeräten zusätzlich Blinker dazu mache, fängt das FIS nicht zum spinnen an? Achso das weißt du noch nicht. Na müsste man ausprobieren. Wobei Ich denke dass wenn es beim A4 geht wirds vl auch beim A6 gehen. Elektronik ist eher weniger ein Problem für mich. Ich würd nur gerne vorher wissen worauf Ich mich einlasse. Hab keine Lust darauf dass das Zeug dann bei mir herum liegt weils nicht geht. :D


06.04.2009 14:01    |    topshooter

Zitat:

Wenn Ich jetzt parallel zu den Steuergeräten zusätzlich Blinker dazu mache, fängt das FIS nicht zum spinnen an?

Nein, es würde spinnen wenn der Verbraucher fehlen würde. Aber der geringe Wiederstand der LEDblinker scheint auszureichen um eine Fehlermeldung seitens FIS zu vermeiden.


06.04.2009 15:06    |    superprager

dann wird das kein so großes Problem sein. Wunderbar. Danke dir mal. Ich werd das Angebot mal beobachten. Würd schon gerne umrüsten. Harr Harr Harr :D


09.04.2009 08:17    |    Trackback

Kommentiert auf: Audi A6 4F:

 

Audi A6 4F Avant 3.0TDi spiegel mit blinker nachrüsten ??

 

[...] gefunden komplett mit allen Steuergeräten und Zubehör. Mal abwarten.

 

P.S.: Hier hats jemand nachgerüstet. http://www.motor-talk.de/.../...t-umbau-auf-mj09-spiegel-t2223918.html

[...]

 

Artikel lesen ...


19.04.2009 18:59    |    Trackback

Kommentiert auf: Audi A6 4F:

 

Türverkleidung entfernen Audi A6 bj 2006

 

[...] Schau mal hier .

 

Da hab ich Bilder auf denen die Scharuben markiert sind mit eingestellt. Erleichtert das suchen. [...]

 

Artikel lesen ...


22.04.2009 23:18    |    Batterietester7657

hab bei meinem A3 auch auf Faceliftspiegel umgerüstet. Sind die selben.

 

 

Du musst noch den Blinker abklemmen, den seitlichen. ;)

 

 

Grüße

Domi


23.04.2009 09:26    |    topshooter

Dafür muss ich aber erstmal die Blinker im Spiegel anklemmen ;)

 

Ne, wie gesagt, das follgt alles noch. Ich werde erstmal sämtliche restlichen Teile zusammen suchen und kaufen (e.g. Türsteuergeräte, Spiegelverstellknopf, etc.) und dann mach ich alles in einem Rutsch.

Die entfernten Blinker im Kotflügel werden dann mit "Blindkappen" vom VW Sharan in Wagenfarbe lackiert zugemacht. Der hatte beim Facelift keine neuen Kotflügelbekommen sondern ne Art Blindkappe/deckel. Sollte von der Form her auch an den A6 passen.


10.05.2009 14:29    |    topshooter

UPDATE

 

Ich habe letzte Woche bei ebay neue Türsteuergeräte bestellt und einen neun "Zuziehgriff" vom Facelift mit integriertem Alu- Spiegelverstellknopf bei Audi, um die Funktion des elektrischen anklappens nutzen zu können.

 

Kostenpunkt der Steuergeräte zusammen ca 50€ (stehen wieder zum verkauf, warum siehe unten)

 

Kostenpunkt "Zuziehgriff": 4F1 867 161 E 6PS 31,42€

 

Den Umbau habe ich heute vollzogen (ca 1h) und musste interessante begebenheiten feststellen.

Da ich von Werk aus das Lichtpaket habe, habe ich scheinbar die "große" Version der Türteuergeräte. Ich habe letztendlich nur den Griff mit Verstellknopf getauscht ohne etwas codieren zu müssen und alles funktioniert bestens, die Spiegel klappen vernünftig an wie sie sollen.

Also ist davon auszugehen das wenn man Lichtpaket hat (oder einen Steuergerät Index von min E) die Nachrüstung der elektrisch anklappbaren Außenspiegelsich auf neue Spiegel und einen neuen Griff beschränkt.

 

So war es jedenfalls bei mir.


16.05.2009 14:38    |    Trackback

Kommentiert auf: Audi A8 4E:

 

Türverkleidung ausbauen.

 

[...] ist zwar vom A6, aber man weiss ja nie :cool:

 

http://www.motor-talk.de/.../...t-umbau-auf-mj09-spiegel-t2223918.html

[...]

 

Artikel lesen ...


25.06.2009 17:52    |    Trackback

Kommentiert auf: Top-Blog:

 

Umbau FL Spiegel an VFL A6 4F ----- Elektrik!

 

[...] Spiegel nicht unerheblich im Aufwand war erstelle ich hierfür einen neuen Blogeintrag.

 

benötigte Quellen:

mechanische Installation der Spiegel

Zeitaufwand: ca.: 3h

Werkzeug und Material: kleiner Steckschlüsselsatz mit Torx Bits, Abisolierzange, [...]

 

Artikel lesen ...


25.06.2009 18:36    |    Rostlöser47393

Hallo, habe mal eine Frage zum Umbau auf FL-Spiegel mit LED-Blinkern: Meine Werkstatt ist gerade dabei, den Umbau bei meinem A6 4F Bj. 01/2008 durchzuführen. Die LED-Blinker blinken nicht, wenn man sie einfach an die Blinker in den vorderen Kotflügeln anschließt!!!!

Was muss dazu noch gewechselt werden (Türsteuergerät oder Bordnetzsteuergerät)?

 

Jemand sagte mir, man müsse die LED-Blinker am 32-fach-stecker unter der Lenksäule anschließen?!

 

Wer kann helfen?

 

Die Leute bei Audi halten sich bei solchen Fragen sehr bedeckt!!!!


25.06.2009 22:16    |    Rostlöser47393

Übrigens passen die Blindkappen vom Sharan nicht!!!!!!!!!!!!!!!!! Die Kappen vom Sharan sind ca. 1 cm länger, d. h. die Breite der Aussparung in den Kotflügeln beim A6 4F ist ca. 1 cm zu schmal bzw. zu kurz. Die Blindkappen würden auch nicht in die Vertiefung beim Kotflügel vom A6 passen. Habe meine originalen seitlichen Blinker vom A6 4F zusammen mit den neuen Spiegelkappen vom FL und der neuen S6 Stoßstange (wegen Einbau TFL original S6) in Wagenfarbe lackieren lassen. Die Glühbirne mit Halterung habe ich Kotflügel belassen, da trotz Lackierung der seitlichen Blinker etwas Licht am Rand der Blinker durchschimmerte, wenn man die Fassung wieder im Blinker montierte.


28.06.2009 13:41    |    topshooter

Das die Blindkappen vom Sharan nicht passen musste ich jetzt leider auch feststellen :(

 

Schade, hätte klappen können.

 

 

Zitat:

Die LED-Blinker blinken nicht, wenn man sie einfach an die Blinker in den vorderen Kotflügeln anschließt!!!!

Schau dir mal den elektrik Thread an,

da siehst du wo wir rangegangen sind. Audi hat es sich relativ einfach gemacht mit den FL Spiegeln, die haben einfach ein extra Kabelbündel neben dem Hauptkabelbaum vom Spiegel abgehen lassen. Den haben wir einfach "verlängert" und sind direkt an die Stecker an den A-Säulen rangegangen und haben uns das Signal da abgegriffen. Wie du auf dem Video siehst geht das wunderbar.

Andere Steuergeräte sind dadurch nicht nötig.

 

Wegen den Kotflügeln mus mich mir noch was einfallen lassen.


28.06.2009 14:28    |    Rostlöser47393

Hallo, vielen Dank für die Antwort. Meine Werkstatt hat es jetzt auch hinbekommen. Der Fehler war nur folgender: ich hatte die Spiegel neu und in Einzelteilen bei Audi gekauft und selbst montiert. Am Kabelbaum sind zwei Stecker - der große Hauptstecker für`s Türsteuergerät und ein kleiner Stecker mit zwei Kabeln. Wir sind davon ausgegangen, dass der kleinere zusätzliche Stecker für den LED-Blinker ist. Das war falsch, denn dieser Stecker ist bei meinen Spiegeln nicht belegt und endet mit einem Stecker am Innenleben des Spiegels, welcher nicht belegt ist! Der Stecker wird wohl für elektr. anklappen sein. Darauf habe ich bewußt verzichtet, denn ich hatte schon einmal ein Auto mit dieser Funktion. Die Spiegel waren im Winter einmal festgefroren und schon hatte es sich mit elektr. anklappen erledigt.

Also mein Umbau an meinem A6 4F 3.0 TDI Limo. Farbe schwarz ist jetzt abgeschlossen. Folgende Sachen wurden gemacht:

-schwarze Felgen Tomason TN6 mit Bereifung 245/40 ZR 18 97W wurden aufgesteckt

-Spiegel vom FL mit LED-Blinkern wurden eingebaut und originale Blinker im Kotflügel wurden in Wagenfarbe lackiert (die Blinker wurden nicht abgekelemmt -wegen Fehlermeldung- und liegen jetzt im Kotflügel, d. h. wurden nicht mehr ins Blinkergehäuse gesteckt, um ein leichtes Durchschimmern am Rand der Blinker zu vermeiden!)

-Anbau Stoßstange S6 (kein FL) mit S-line-Kühlergrill und mit original S6 Tagfahrlicht (Nebelscheinwerfer wurden im Innenraum in der Nähe der Radhausschale mit Strapsen befestigt - kein klappern - konnten von Audi nicht rauscodiert werden)

-automatisch abblendender Innenspiegel vom S6 in schwarz wurde verbaut

 

Habe nur ein Problem bei dem Umbau TFL:

Folgendes Steuergerät wurde verwendet:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...

Es funktionieren die normalen Funktionen, nur Coming und leaving Home geht nicht richtig. Zu gut deutsch heißt das, wenn ich den Wagen per Fernbedienung öffne, geht das TFL an. Sollte aber nach ca. 1 Minute ausgehen - Fehlanzeige - geht nur über die Zündung aus. Viel schlimmer ist aber noch, wenn ich den Wagen per Fernbedienung verschließe, geht das TFL gar nicht mehr aus. Der Meister (jahrelang bei Audi Meister), welcher den Einbau gemacht hat, entfernte erstmal die Sicherung für Coming und Leaving Home, um das Dauerbrennen zu beenden.

Hat jemand damit Erfahrungen gemacht. Könnt Ihr vielleicht ein anderes Steuergerät mit den Funktionen Coming und Leaving Home empfehlen?

Es gibt ja viele Steuergeräte am Markt, aber ich brauche z.B. keines mit Parklichtfunktion oder anderen Faxen. Es sollte einfach nur bei Abblendlicht die LED`s dimmen und die Funktion für Coming und auch Leaving Home haben.


28.06.2009 18:30    |    topshooter

Hey,

 

wegen dem TFL kann ich dir leider nicht helfen aber vielleicht liest ja jemand mit der eine Lösung kennt.

 

Zitat:

Der Fehler war nur folgender: ich hatte die Spiegel neu und in Einzelteilen bei Audi gekauft und selbst montiert. Am Kabelbaum sind zwei Stecker - der große Hauptstecker für`s Türsteuergerät und ein kleiner Stecker mit zwei Kabeln. Wir sind davon ausgegangen, dass der kleinere zusätzliche Stecker für den LED-Blinker ist. Das war falsch, denn dieser Stecker ist bei meinen Spiegeln nicht belegt und endet mit einem Stecker am Innenleben des Spiegels, welcher nicht belegt ist! Der Stecker wird wohl für elektr. anklappen sein.

Das finde ich jetzt sehr komisch,

 

normal wird die Anklappfunktion über das Türsteuergerät, und den damit verbundenen Hauptkabelbaum zum Spiegel, gesteuert.

Dieses extra Kabel ist tatsächlich für die Blinker, denn genauso ist es bei mir.

Wie haben genau dieses extra Kabel verlängert und angeschlossen.

 

Bist du dir sicher das du beim zusammenbau nichts verkehrt gemacht hast?:confused:

 

Das mit dem automatisch abblendenden Innenspiegel hab ich auch noch vor mir. Weil die Außenspiegel auch automatisch abblendbar sind werde ich mir diese Funktion wohl noch nachrüsten. :D


29.06.2009 09:40    |    Rostlöser47393

Hallo,

die Stecker im Spiegel waren alle richtig belegt. Meine Blinkerkabel haben im Hauptstecker für das Türsteuergerät die Farben blau und gelb. Der Stecker vom Blinker hätte auch nicht an den zusätzlichen Stecker gepasst, denn beide Ausführungen waren von der Art her Buchse und konnten nicht miteinander verbunden werden.

Speziell für Dich wegen dem automatisch abblendenden Innenspiegel - habe meinen bei e..y geholt für 115,- Euro incl. Versand. Ist der vom S6 und in schwarz. Sieht geiler aus als die silbernen, speziell beim dunklen Auto sticht der dann nicht mehr so raus. Zum Umbau benötigst Du auch noch einen kleinen Kabelbaum mit einem sechsfachen Stecker - original ist nur dreifach dran. Den Kabelbaum kriegst Du unter www.kufatec.de . Der kostet incl. Versand ca. 35,- Euro. Ohne den geht es nicht.

Meine Spiegel und die Stoßstange habe ich bei e..y unter mchammerauto drin, falls jemand Interesse hat.

 

Vielleicht kann mir noch jemand helfen - siehe oben Problem Steuergerät TFL!!!!!!!!!!!!!!!!!


08.07.2009 09:20    |    Trackback

Kommentiert auf: Audi A6 4F:

 

Ambientebeleuchtung Tür vorne rechts kaputt

 

[...] Das ist eine LED Lichtleiste. Dafür musst du die Türerkleidung demontieren.

Anleitung findest du hier .

[...]

 

Artikel lesen ...


18.08.2009 18:44    |    Trackback

Kommentiert auf: Audi A6 4F:

 

Ambientebeleuchtung in den Türen

 

[...] Türverkleidung runter bekommt...

 

Gibts irgendwo ein paar Bilder wo die Schrauben sitzen...

.

guck mal hier

 

http://www.motor-talk.de/.../...t-umbau-auf-mj09-spiegel-t2223918.html

 

[...]

 

Artikel lesen ...


22.02.2010 02:13    |    rasputin4688

darf ich mal fragen welche nummer die spiegeln haben? google bringt mich nicht wirklich weiter.


22.02.2010 10:16    |    Rostlöser47393

Hallo, hier die Teile-Nummern. Ist einmal links und rechts. Schreibe bei der 2. Nr. nur die letzten 3 Ziffern!!!!

 

 

Spiegelglas 4F0 857 536 AF u. 535 AF

 

ABD Kappe 8T0 857 527 D GRU u. 528 D GRU

 

Aufnahme 4F1 857 410 AK 01C u. 409 AK 01C

 

Blinker LED 8K0 949 102 A u. 101 A

 

 

Diese Spiegel haben die Umfeldbeleuchtung in der Aufnahme. Für elektr. Anklappen wird eine andere Aufnahme benötigt.

 

Hoffe, das hilft weiter.


23.02.2010 08:32    |    rasputin4688

so zusammen gesetzt gibts es die aber nicht ? welche nummer wäre den die mit anklapp funktion? Das heisst ich müsste ir die sagnze sachen organisieren + eine andere aufnahme mit anklapp funktion damit ich das selber habe ?


23.02.2010 10:13    |    topshooter

Hallo,

 

nein, fertig gibt es die leider nicht.

Auch die Spiegelkappe muss noch lackiert werden.

Falls du noch keine elektrisch anklappbaren Außenspiegel hast so sind die relativ einfach nach zu rüsten.

Wie oben beschrieben brauchst du nur die Spiegelfüße für elk anklp Spiegel und einen neuen Zuziehgriff mit Spiegelverstellknopf. Den Griff gibt es inkl dem Knopf zu bestellen und kostet um die 32€.

Die Teilenummern gibt dir entweder Audi-A6-2008 oder ich such die heute Abend raus.

 

 

Gruß


23.02.2010 14:53    |    rasputin4688

das wäre super , hab schon die ganze zeit gesucht , welche mit led blincker , umfeldbeleuchtung , anklappbar , beheizbar abblendbar und verstellbar sind.ah übrigens http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?... sowas würde nicht passen oder? ist ja alles dabei , nur halt grössere Fuss oder?


23.02.2010 15:52    |    Rostlöser47393

Die vom Q7 passen nicht und würden auch nicht aussehen.

 

Mit weiteren Teile-Nummern kann ich leider nicht dienen, denn ich arbeite ja nicht bei Audi.

 

Hatte nur die Teile-Nummern von den Spiegeln, welche bei meinem A6 verbaut wurden.


23.02.2010 17:37    |    rasputin4688

ok , hab ja auch ein a6.daswegen die Fragen.das heisst deine Spiegeln sind nur nicht elekt. einklappbar, aber motor ist vorhanden?


23.02.2010 18:26    |    Rostlöser47393

Ja, sind nicht elektr. anklappbar. Haben nur den Motor zur Verstellung des Spiegelglases und die Umfeldbeleuchtung.

 

Hatte mal einen E38 (7er BMW) mit elektr. Anklappfunktion und bin seitdem davon geheilt. Einmal waren die Dinger im Winter eingefroren und man war gleich einen satten Schein los. Habe deshalb bei der Neuwagenbestellung des A6 diese Funktion bewusst weggelassen. Es geht auch ohne - zum Posen ist es natürlich mit elektr. anklappen geiler.


23.02.2010 19:47    |    rasputin4688

ja der aspekt ist natürlich einleuchtend.abschalten geht auch nicht , denke ich mal.

 

die 4 teilenummern bringen folgendes mit.

led blincker , umfeldbeleuchtung , nicht anklappbar , beheizbar , verstellbar und abblendbar.in wagen farbe muss ich dann aucg noch suchen.sts muss ich nicht tauschen oder , kebeln sina alle da?


23.02.2010 20:41    |    Rostlöser47393

Vor jeder Teile -Nummer steht die Bezeichnung. Die Spiegelkappen sind nur grundiert und müssen noch lackiert werden. Die Kabel und Stecker vom Spiegel passen. Nur die LED-Blinker müssen mit zusätzlichem Kabel mit dem Signal der normalen Blinker versorgt werden. Alles kein Problem.


Deine Antwort auf "!UPDATE! A6 4F MJ07 Facelift-Umbau auf MJ09 Spiegel"