• Online: 1.205

08.08.2012 22:02    |    topshooter    |    Kommentare (29)    |   Stichworte: A4, Audi, B8 (8K), FL, Nachrüstung, VFL

Servus,

 

hier die versprochene Einbauanleitung der FL Tachoblende.

 

Benötigt wird folgendes:

 

Tachoblende:

8K1 857 186 AL = Radio Symphony + Concert

8K1 857 186 AN = Radio Chorus

8K1 857 186 AM = MMI

 

Farbcodes:

UA5 = moorbraun ca. 138€

TU4 = stahlgrau ca. 138€

V58 = schwarz-hochglänzend ca. 269€

 

Träger für KI:

8K1 857 735 = ca.22€

 

Abdeckung unter Tachoblende:

8K0 858 345 A = 27,25€

 

Farben:

6PS = Soul

BD6 = Moorbraun

AZ3 = Stahlgrau

 

Note: Bei der FL Tachoblende ist bei der Bestellung automatisch der linke Luftausströmer (beleuchtet) mit dabei!

 

Ausbau Tachoblende alt:

Bild 1 beschreibt di Ausgangssituation. Auf Bild 2 und 3 seht ihr wo ihr den Hebel (Plastikkeil) ansetzen könnt um die Blenden zu lösen. Beide Blenden sind nur geclipst. Falls der linke Luftausströmer stecken bleiben sollte und nur der Alu-Rahmen sich löst dann einfach beherzt am Ausströmer ziehen aber !Vorsicht! falls der Ausströmer beleuchtet ist denkt an das Kabel!

Ebenso !VORSICHT! denkt an das Kabel des Warnblinkschalters!

 

Ausbau Tacho (KI) und Display:

Der Tacho ist mit 3 Schrauben (oben links, rechts und unten mitte) befestigt (8er Nuß). Der Stecker am Tacho ist veriegelt und muss entriegelt werden damit man ihn abnehmen kann.

Das Display ist mit 4 Torx Schrauben befestigt.

 

Ausbau KI Träger:

Dies ist etwas aufwändiger.

Um den Träger demontieren zu können müssen folgende Teile ebenso demontiert werden: Deckel Sicherungsträger Fahrerseite -> um die Schraube der Fußraumverkleidung und der Lichtschalterverkleidung zu lösen -> Fußraumverkleidung (2 Schrauben direkt von unten im Fußraum, der Rest ist geclipst) -> um den Lichtschalter ausbauen zu können -> Verkleidung über dem Lenkrad ausclipsen -> um die dritte Schraube der Lichtschalterverkleidung frei zu legen -> Lichtschalterverkleidung ausbauen -> um letzte Schraube des KI Trägers frei zu legen.

 

 

Der KI Träger ist mit 6 Schrauben (8er Nuß) befestigt, siehe Bild 8.

 

Modifikation des Tachos:

Die in Bild 10 zu sehenden 5 Torx Schrauben lösen und den Rahmen herunter clipsen. Der Rahmen wird nicht mehr benötigt.

 

Um den Tacho weiterhin nutzen zu können benötigt man die Halter die am Rahmen befestigt sind. Wer also keine neue FL KI Einheit einbauen möchte sollte die Halterungen vom alten Rahmen entfernen (Dremel oder ähnliches) um diese als Befestigung des alten Tachos weiter zu nutzen.

 

 

Einabau KI Träger (neu), Display, Tacho und Tachoblende (neu):

Der Einbau erfolgt logischerweise in umgekehrter Reihenfolge wobei auf die richtige Ausrichtung des KI Trägers zu achten ist da sonst das Display am Ende etwas versetzt hinter der Blende sitzt. Leider hat man am Display selbst keine großen Ausrichtungsmöglichkeiten.

 

Note: Eins noch zur Blende mit "Lederlappen" oberhalb des Lenkrades. Es ist beim FL eine neue Blende vorgesehen die eine leicht abgeänderte Form hat. Diese ist nicht zwingend nötig da die alte nach wie vor passt. Allerdings entsteht so ein kleiner unschöner Splat der aber nur von unten sichtbar ist und wenn man davon weiß.

 

 

 

Warnung:

Beiträge die meiner Meinung nach nichts mit dem Thema zu tun haben werden ohne Vorwarnung einfach gelöscht.

 

 

Update 09.10.2012

 

Nachdem ich endlich dazu gekommen bin wollte ich euch nur eben mitteilen das nur die oberen beiden Halter, nach dem abtrennen vom alten Rahmen, passen.

Ich habe die oberen beiden Halter sauber heraus getrennt und mit den vorhandenen Bohrungen wieder am alten KI und dem KI Träger verschraubt. Die Führungsnase am neuen KI Träger ist etwas größer im Durchmesser als die vom alten Träge, was dazu führt das die Führungsbohrung sich beim anziehen der Schrauben ausdehnt .

Der untere Halter kann auf Grund von Lochversatz vergessen werden. Ich habe hierzu einfach mit einem 3cm² großen selbstklebenden Schaumstoffstück unterfüttert sodass das KI nicht "frei hängt" sondern gestützt ist. Von vorn drückt dann die Blende mit seinen Gumminoppen die KI in Position sodass nichts klappert oder vibriert. Das Ganze hält somit trotzdem bombenfest und alles ist in Position.

 

Update 07.07.2014

 

Lang ist es her jedoch hab ich es endlich geschafft. Ich habe in der Bucht einen gebrauchten und defekten FL Tacho ersteigert. Der Frontrahmen mit dem Plexiglas ist leicht mit dem des VFL Tacho getauscht: 8 Torx Schrauben auf der Rückseite des Tachos entfernen und Frontrahmen abclipsen, dann nur noch durch tauschen und fertig! Passt 1zu1 und die FL Tachoblende sitzt auch besser als mit der Modifikationslösung.


08.08.2012 23:50    |    spuerer

Gute Anleitung! Da kriege ich doch Lust das auch umzubauen :)

 

Weisst du ob das beim Tacho von MJ2009 auch funzt - da hat sich doch irgendwas mal geändert am Tachoträger zwischen MJ09 und 11, oder?


09.08.2012 07:25    |    topshooter

Es gibt in der Tat einen Unterschied zwischen den KI Trägern bis Oktober 2009 und danach. Der Inedex wurde von 8K1 857 735 auf 8K1 857 735 A geändert. Was die Änderung beinhaltet kann ich allerdings nicht sagen. Ich meine aber das sich die Änderungen nur auf den Träger beziehen und nicht auf das KI selbst.

 

Einen positiven Nebeneffekt habe ich schon bemerkt, das knarzen aus dem Bereich Tacho ist weg. :D


09.08.2012 13:28    |    Mike3BG

Tolle Anleitung, toller Umbau! Welche Farbe der Blende hast DU verbaut? Stahlgrau? Ist das die Farbe wie die alte Blende auch und passend zu Sline gebürstet-Alu Dekor?

 

Wie schaut's mit den orig. Halterungen am KI für die Blende aus? Sind je 4 Stk., oder? 2 oben 2 unten. Wenn man den Rahmen runterschraubt, dann sind alle 4 Halterungen weg. Du schreibst, man kann die Halterungen vom alten abgeschraubten KI-Rahmen abdremeln und auf das alte KI wieder dranmachen. Klappt das ev. wieder mit den orig. kleinen Torx? Sind die dann wirklich zu 100% in der gleichen Position wie die Halterungen am FL-KI? Und die kommen sich dann nicht mit der neuen Blende in die Quere?


09.08.2012 21:34    |    topshooter

Die KI Halterungen bestehen aus 3 Haltern, je einer links und rechts oben und einer unten in der Mitte.

Ich hatte die KI mal spaßeshalber auf den neuen KI Träger gelegt um zu sehen was sich alles geändert hat. Die oberen beiden Halter passten sehr gut nur beim unteren in der Mitte bin ich mir nicht sicher wegen dem Abstand von KI zum Träger. Die KI darf jedenfalls nicht plan auf dem Träger aufliegen sondern muss unten etwas abstehen (gekippt) damit kein Spalt zwischen KI Scheibe und Tachoblendenrahmen entsteht.

Wenn du die alten Halter verwendest kannst du natürlich auch die alten Schrauben verwenden. Da kommt sich nacher auch nichts in die Quere da dahinter um den Blendenrahmen herum Luft ist.

 

Ich habe mal ein Bild angehängt wo ich die Halterungen abtrennen würde.

 

-edit- ja das ist Stahlgrau, also ähnlich wie das was schon vorher drin war und ja, das passt auch zu S-Line. ;)


Bild

10.08.2012 16:21    |    Mike3BG

Dann habe ich das irgendwie falsch verstanden. Könntest du bitte nochmal sagen welche Halterungen für das KI selbst benötigt werden, und welche Halterungen am KI für die Befestigung der FL-Blende am KI nötig sind. Kann es sein daß am KI nur die 2 Löcher mit den Gummistopfen für die Blende zuständig sind? Die gehen ja auch mit ab, wenn man den Rahmen am KI entfernt. Wie hast du dies gelöst?

 

Den alten Drehregler vom Ausströmer mußt du noch umbauen ;)


10.08.2012 17:19    |    topshooter

Ok, hier herrscht scheinbar ein Verständigungsproblem :p :D

 

Die FL Tachoblende wird nicht am KI befestigt!

Also, KI wird mit KI Träger verschraubt (3x 8er Sechskanntschrauben) und die Tachoblende wir dann einfach darüber gestülpt und fest geclipst. Sie wird nicht am KI selbst befestigt sondern liegt auf der Tachoscheibe auf. Das ist Grund warum der alte Rahmen von der KI ab muss damit der neue Rahmen, der in der Blende integriert ist, auf der Tachoscheibe aufliegen kann.

Die 5 kleinen silbernen Torx Schrauben dienen dazu den alten Rahmen an der KI zu befestigen, mehr nicht.


22.08.2012 22:14    |    Trackback

Kommentiert auf: Audi A4 8K:

 

Klavierlack Dekor nachrüstbar?

 

[...] neuen...das was ich oben geschrieben habe gilt eigentlich nur für das Facelift.

Allerdings ist es auch möglichmit altem KI die Blenden vom FL zu verbauen ...

Zitat:

Original geschrieben von spuerer

Zitat:

7 Leisten...

?

 

Du meinst die kompletten Dekorleisten? [...]

 

Artikel lesen ...


06.09.2012 13:29    |    Trackback

Kommentiert auf: Audi A4 8K:

 

Blenden Instrumenteneinsatz in Klavierlack schwarz umrüsten (VFL)

 

[...] 1)

Ja die gehen quasi "einfach so" ab. An dieser Stelle gibt es einen ausführlichen Beitrag in dem auch das lösen der beiden Blenden kurz angeschnitten wird. [...]

 

Artikel lesen ...


31.01.2013 23:31    |    Trackback

Kommentiert auf: Audi A4 8K:

 

Seit gestern B8 Fahrer, meine ersten Kritiken

 

[...] Hier

[...]

 

Artikel lesen ...


07.04.2013 21:57    |    B-PM 9571

Vielen Dank für die hilfreiche Anleitung.

 

Für Alle die sich die Bastellösung bei der Modifikation des vorhandenen KI ersparen wollen, habe ich hier noch einen Verbesserungsvorschlag:

 

Man kann sich auch ein passendes gebrauchtes KI vom 8K Facelift (Modell 2012) bei eBay anschaffen und dann nur die Abdeckung mit der Plastikscheibe austauschen. Dann muss man weder die Halterungen vom alten Rahmen abdremeln, noch das KI mit Schaumstoff unterfüttern... Und alles passt perfekt.

 

Doch Vorsicht, unbedingt darauf achten, ob es sich um ein KI mit bzw. ohne ACC handelt, da beide Varianten untereinander nicht kompatibel sind.

 

PS: Ich habe übrigens noch zwei Facelift-KI ohne ACC rumzuliegen, bei Interesse bitte kurze mail senden.


07.05.2013 07:26    |    Trackback

Kommentiert auf: Audi A4 8K:

 

Facelift Kombiinstrument Teilenummer

 

[...] Nur um Sicher zu gehen, du bist dir im klaren das auch der Unterbau für die neue Blende getauscht werden muss?

[...]

 

Artikel lesen ...


23.09.2013 19:35    |    vrwerner

Hallo wäre gut wenn mir jemand die Teilenummer von der neuen Blende mit Lederlappen geben würde, da mein Audi und VW Spezi beim Vorfaclift und beim Facelift die gleiche Teilenummer hat wäre sehr gut danke mfg Manuel


23.09.2013 19:41    |    topshooter

Hab ich ja tatsächlich noch gar nicht nachgetragen, ich Schuft. Bekommst du. ;)


23.09.2013 20:47    |    topshooter

Teilenummer ist:

8K0 858 345 A = 27,25€

 

Farben:

6PS = Soul

BD6 = Moorbraun

AZ3 = Stahlgrau

 

Habe es oben editiert


24.09.2013 17:47    |    vrwerner

Wunderbar Danke!!!!!!!


10.10.2013 18:21    |    vrwerner

Hallo da ich den Umbau auch gemacht habe und mir die alte lösung mit dem kombi nicht gefällt eine Frage!!!

Da ich einen s4 8k mit ACC habe und es nicht so leicht ist ein Kombiinstrument mit ACC für den S4 zu finden (Preisgünstig)!!!!

Hier meine Frage wenn ich doch mein Komplettes Innenleben vom S4 Tacho in das Faceliftgehäuse mache müsste es doch funktionieren mit dem ACC oder nicht bitte helft mir mfg manuel


10.10.2013 18:25    |    topshooter

Hallo Manuel,

 

Gelesen habe ich schon mal davon das es passen soll aber probiert habe ich es auch noch nicht da ich noch auf ein KI für Diesel mit ACC warte um dann auch die Platine zu übernehmen zu können.


29.01.2014 14:50    |    dave_be

Kann man den linken VFL Ausströmer verwenden wenn man eine Blende ohne Ausströmer auf Eb** kauft?


29.01.2014 15:45    |    topshooter

Ja! ohne Probleme. Man kann ja auch den FL Ausströmer im VFL einbauen. ;)


04.02.2014 10:33    |    dave_be

Für welches navi ist die Teilenummer 8K1 857 186 AM = MMI

 

Für das 3G oder das 3GP ?

 

Ich tippe mal auf 3G (kleines Display).

 

Ich vermute das für das 3GP(grosses Display) wäre 8K1 857 186(In der Bucht gibt es diesen Artikel). Ich habe bei mir das 3GP vom Facelift verbaut.

 

Kann mir da einer weiterhelfen?


04.02.2014 21:30    |    topshooter

8K1 857 186 AM ist für das große Display.

 

3G und 3GP haben beide große Displays.


18.03.2014 12:28    |    Trackback

Kommentiert auf: Audi A4 B8:

 

Liste Audi RS4 8K / B8 Teile Nummern

 

[...] Du kannst den Tacho modifizieren damit er mit der neuen Blende paßt. Siehe hier: Klick!

Wenn du das nicht willst kannst du noch einen gebrauchten Tacho kaufen und das Gehäuse umbauen oder [...]

 

Artikel lesen ...


07.07.2014 13:22    |    topshooter

Update! siehe Beschreibung.


27.08.2015 12:21    |    oadna

Servus,

 

gute Anleitung :)

Nur habe ich jetzt eine Blende mit der Teilenummer 8K1 857 186 AP V58 gefunden.

Weis jemand ob die Blende beim Radio Concert passt?

 

mfg


12.05.2021 08:32    |    makla

Moin, eine Frage zu den Teilenummern..

 

Schön, dass hier alles schon super zusammengetragen ist, ich habe bei meinem 8K FL die Blende mit Index 'M' in stahlgrau und hätte gerne Klavierlackschwarz, also V58.

Leider gibts keine Teilenummer mit [....](A)MV58

Dafür gibt es: AP, AQ, AR sowie BF, BG, BH.

 

Der Logik nach, dass die Blende für MMI (M) zwischen L und N lag, könnten dann sowwohl AQ als auch BG passe?

 

Der :) hat mir leider nur die Auskunft geben können, dass er zwar für mich etwas bestellen kann, allerdings als nicht passend, also nur Vorkasse und ohne Rückgabemöglichkeit ..

 

Der Träger darunter ist ja nur in 1 Ausführung verbaut, ich kann mir nicht vorstellen wo da die Unterschiede sind (habe übrigens ACC).

 

Ich freue mich über Input :)

Abgesehen von der Option, mein Teil zum Lackierer zu bringen.


12.05.2021 15:40    |    topshooter

Moin, AQ ist am 01.07.2015 entfallen und wird durch BG ersetzt.

Neu kostet die Blende mittlerweile 333€.


13.05.2021 10:34    |    makla

Alles klar, dann verstehe ich das so, dass AQ bzw BG also für ein MMI passend sind. Danke!


Deine Antwort auf "A4 8K B8 Anleitung für Umbau auf FL Tachoblende."