• Online: 4.255

31.08.2008 19:35    |    topshooter    |    Kommentare (19)    |   Stichworte: Erfahrungen, Mein A4, Nachrüstung

ÜbersichtÜbersicht

Da ich ja das ganze zwangsläufigerweise schon hinter mich gebracht habe und nun nett gefragt wurde, hier ne kleine Anleitung.

(auch auf die Gefahr hin das es das schon gibt irgendwo)

 

Vornweg, es ist nicht so einfach wie bei den alten Spiegeln!

Zur Erläuterung:

 

rote Kreise: Verschraubung

blaue Kreise: geclipst

 

Fangen wir an,

 

das Spiegelglas geht wie gewohnt, von den alten Spiegeln, leicht heraus zu hebeln mit der Hand. Es ist nur gesteckt. VORSICHT bei denjenigen mit Spiegelheizung, es hängen noch Kabel dran die aber ohne Probleme einfach abgezogen werden können!

 

Als nächstes widmen wir uns der unteren kleinen schwarzen Plastikschale die von innen mit 2 Schrauben befestigt ist. Die Schrauben raus und dann an die auf den Bildern markierten "Clipse" öffnen/zur Seite drücken. Jetzt mit sanfter Gewalt die ganze Schale nach unten heraus drücken. Die Schale ist so konzipiert das sie eigentlich nie wieder ausgebaut wird und deswegen rings herum Plastiknasen zur Halterung hat.

Ich habe das Ding bestimmt 10 mal drauf und wieder runter gemacht und alle Nasen sind heil geblieben also keine Angst.

 

Jetzt kommt die Kappe. Auch hier mit 2 Schrauben verschraubt und an gleicher Position geclipst. Wenn die beiden Clipse bei Seite gedrückt wurden kann man die Kappe ganz einfach noch oben hin abziehen.

Auch hier VORSICHT, es hängt noch das Kabel vom LED-Blinker dran was auch ab muss!

Wer jez nur die Kappen neu hat ohne Blinker, der lässt sich über eine kleine Schraube ganz leicht entfernen und umsetzen.

 

 

Hoffe geholfen zu haben.

 

Topi


31.08.2008 20:06    |    game-junkiez

Cooler Beitrag !

 

Vielen Dank dafür !

 

Viele Grüße

 

g-j:)


31.08.2008 23:21    |    Matze X 900

Hallo!

 

Weißt Du zufällig auch wie man die Spiegelgehäuse der vorherigen Audi Generation austauscht???

 

MfG, matze x 900


01.09.2008 10:38    |    Klaschi

Danke Topi, guter Beitrag!

 

@ Matze

 

Hab es hier am A3 erklärt:

http://www.a3-quattro.de/a3quattroneu/workshop/spiegel/spiegeldia.html

 

Gruß Klaschi


01.09.2008 11:41    |    topshooter

Klaschi,

 

genau nach dem Beitrag hab ich gesucht!

 

Danke für die Einstellung hier :)

 

Topi


04.09.2008 08:27    |    Trackback

Kommentiert auf: Audi A3 8P & 8PA:

 

Tausche...

 

[...] hallo,

 

damits schneller geht:

 

http://www.motor-talk.de/.../...-neuen-spiegelgeneration-t1958688.html

 

war nämlich damals in einem blog zu finden, bin auch zufällig draufgestossen ( laufen ja immer die [...]

 

Artikel lesen ...


24.01.2009 23:49    |    Trackback

Kommentiert auf: Audi A6 4F:

 

Einbau / Umbau Spiegelkappen A6 FL

 

[...] Spiegel kann ich dir http://www.motor-talk.de/blogs/top-blog?tag=Nachr%C3%BCstung empfehlen, ;)

 

und für den tausch der FL Spiegelkappen kann ich dir diesen Link empfehlen :D

[...]

 

Artikel lesen ...


08.03.2009 15:12    |    Trackback

Kommentiert auf: Audi A4 8K:

 

Aussenspiegel / Spiegelkappen wechseln

 

[...] bitte unbedingt Bilder machen.

Und ich hab nur 96€ bezahlt :-)

Hier der Blog von topshooter zum Umbau:

 

http://www.motor-talk.de/.../...-neuen-spiegelgeneration-t1958688.html

 

Dank noch einmal an topshooter,ich habe es damit hinbekomen;))

 

[...]

 

Artikel lesen ...


19.03.2009 11:44    |    Trackback

Kommentiert auf: Die Pure Unvernunft:

 

knolfipedia oder die Bastelecke

 

[...] Und hier eine Anleitung zum Austausch der Spiegelkappen: Anleitung

[...]

 

Artikel lesen ...


04.07.2009 18:07    |    Trackback

Kommentiert auf: 4 Ringe - 1 Leben:

 

Veränderungen im Detail - Es wird Alu Matt!

 

[...] bin ich auf den Blog von Topshooter gestoßen, der eine gute Anleitung dazu veröffentlicht hat.

 

Link: http://www.motor-talk.de/.../...-neuen-spiegelgeneration-t1958688.html

 

Die Spiegelkappen kosten beim Freundlichen pro Seite ca. 192 €, ich habe sie bei 3 2 1 Meins im Paar [...]

 

Artikel lesen ...


30.03.2010 19:00    |    Samsara

Hallo topshooter,

 

ganz dickes Lob für deine Anleitung :cool:. Ohne die wäre ich wirklich aufgeschmissen gewesen!

 

Noch ein Tipp am Rande: bei mir gingen die Spiegel erst raus als ich sie wieder ein kleines Stück aus der Endlage zurückgeschwenkt hatte.

 

Grüße

Samsara


29.05.2010 19:21    |    Pingback

15.09.2011 21:29    |    Trackback

Kommentiert auf: Audi A4 8K:

 

S4 Spiegelkappen Teilenummern???

 

[...] Zwecks Anleitung hab ich vor Jahren mal das hier verfasst, sollte so ähnlich auch bei den aktuellen MJ Spiegeln sein.

[...]

 

Artikel lesen ...


10.02.2012 15:53    |    Trackback

Kommentiert auf: Audi A4 8K:

 

Blinker im Spiegel defekt

 

[...] drücken. Die obere Spiegelkappe sollte sich nach lösen der Rastnasen dann nach oben abziehen lassen.

 

Sonst schau mal hier ob du mit dem Bild was anfangen kannst auch wenn es der Vorgängerspiegel ist.

[...]

 

Artikel lesen ...


02.07.2014 09:10    |    Trackback

Kommentiert auf: Audi A4 B8:

 

S4 Look Spiegelgehäuse aus dem Zubehör

 

[...] meine Spiegel folieren, aber die Kappen sitzen so stramm.,.,..

Ich habs mit dieser Anleitung gemacht.

 

http://www.motor-talk.de/.../...-neuen-spiegelgeneration-t1958688.html

 

Im Prinzip sind es 3 Schritte zu Demontage:

 

1: Spiegelglas raus

Dazu habe ich das Glas in eine Endlage [...]

 

Artikel lesen ...


01.11.2014 19:28    |    Audi A8 Fan

Sind die original S8 4e Kappen (Facelift) auch noch aus Alu oder Plastik?


08.03.2015 11:43    |    shark_lars

Moin

 

 

 

Kann mir von euch bitte jemand die Teilenummer der unteren rechten Spiegelkappe nennen?

 

Ich rede von dem kleinen unlackierten Teil.

 

BJ 2011 Avant

 

Danke


30.06.2018 12:47    |    N1ghthawk

Hallo, funktioniert die Anleitung auch noch für den Audi A4 B8 FACELIFT mit ANKLAPPBAREN Spiegeln? Meiner ist von 2013 und müsste wissen, ob das immer noch genauso geht, da ich irgendwo gelesen habe, dass man zum Abbau die Türverkleidung abbauen muss bei dem anklappbaren(?)

 

Mit freundlichen Grüßen

N1ghthawk


22.06.2019 00:19    |    CruiseController91

Beim Facelift benötigt man die Spiegelblinker immer dazu, denn diese brechen beim Ausbau. Es ist unschaffbar die Spiegelkappe zu tauschen ohne die Blinker zu zerstören. Das gebogene Ende sitzt bombenfest und bricht bei kleinster Krafteinwirkung.

Eine Drecksarbeit. Beim b6 gings noch schön von der Hand.


29.05.2020 16:39    |    Teute2911

Hab’s auch hinter mir.. links ist der Blinker an der Kante gebrochen.. hab ihn wieder mit sekundenkleber angeklebt.. Ansonsten ist das ganze ne ziemlich Fummelarbeit..

Wenn ich daran denke, das der Kleber nicht halte könnte und ich den Blinker erneuern muss, kommt mir der grauen dass die Arbeit erneut gemacht werden muss..


Deine Antwort auf "Anleitung zum Austausch der Spiegelkappen der neuen Spiegelgeneration"