• Online: 5.981

MOTORTESTS.de - Test und Erfahrungsberichte aus der MOTOR-TALK Community

rotherbach

SportsLounge Alles was mich an Autos interessiert.

07.10.2016 21:16    |    Rotherbach    |    Kommentare (2)    |   Stichworte: Kaufberatung, Pontiac, Trans Sport, UVAN, U-Van

Einleitung

Der Pontiac Trans Sport ist ein äußerst ungewöhnlich und progressiv gestylter Familienvan. Er wurde 1990 eingeführt und 1996 durch ein Nachfolgemodell ersetzt. Zeitweilig wurde er in Europa auch als Chevrolet oder Oldsmobile vermarktet. Im Jahr 1994 wurde ein Facelift durchgeführt, hierbei wurde das Fahrzeug verkürzt.

 

Im Angebot waren ausschließlich Benzinmotoren. Ein Dieselmotor von Peugeot war zwar zeitweise geplant, wurde jedoch wegen der zu geringen Verkaufszahlen nicht realisiert. Als Basis gab es zeitweise einen untermotorisiert wirkender 2.3L Vierzylinder, darüber rangierten V6 Motoren mit 3.1 bis 3.8L Hubraum, die V6 Motoren sind im Wesentlichen auf Drehmoment und entspannten Fahrkomfort optimiert. Nicht alle Motoren sind auf Euro 2 aufrüstbar.

 

Das Ausstattungsniveau ist typischerweise hoch und die Sitze sind bequem. Das Verarbeitungsniveau ist unterdurchschnittlich und einfach, dafür sind Sitze und Materialien in der Regel strapazierfähig. Das Platzniveau ist in Anbetracht der Fahrzeuggröße überraschend klein. Sofern der Trans Sport als Siebensitzer genutzt wird, ist das Kofferraumniveau eher als Klein einzustufen.

 

Der Trans Sport ist ein komfort- und nutzwertorientiertes Fahrzeug, das eher indirekt ausgelegt ist. Durch seine ziemlich gute Aerodynamik und die drehzahlarme Gesamtausrichtung ist der Trans Sport überraschend leise. Negativ fällt jedoch das unterdurchschnittliche Sicherheitsniveau des Trans Sport ins Gewicht.

 

Trans Sport werden mittlerweile nur noch selten angeboten, die überwiegende Anzahl der Fahrzeuge befindet sich eher in schlechtem Zustand. Dennoch ist das Preisniveau sehr niedrig. Um den Trans Sport hat sich bereits eine Fanszene entwickelt. Die meisten Teile lassen sich direkt aus den USA oder über größere Opelhändler beziehen, das Preisniveau ist eher niedrig. Allerdings deuten sich mittlerweile erste Probleme in der Versorgung mit Karosserie-, Anbau- und Innenraumteilen an.

 

Typische Schwachstellen des Pontiac Trans Sport:

 

2.3L Benziner:

  • Ölverlust Kurbelwellensimmerring
  • defekte Luftmassenmesser
  • defekte Kurbelwellen- und Nockenwellensensoren
  • defekte Zylinderkopfdichtungen
  • defekte Anlasser
  • defekte Lichtmaschinen

 

V6 Motoren:

  • Ölverlust an Ansaugkrümmerdichtung
  • Ölverlust Kurbelwellensimmerring
  • defekte Luftmassenmesser
  • defekte Kurbelwellen- und Nockenwellensensoren
  • defekte Wasserpumpen
  • defekte Benzinpumpen
  • 3.8L: Risse im Abgaskrümmer
  • defekte Motorsteuerelektronik
  • defekte Anlasser
  • defekte Lichtmaschinen

 

Getriebe:

  • Getriebeölverlust am Getriebeölkühler

 

Fahrwerk:

  • verschlissene Fahrwerksfedern
  • defekte Radlager
  • verschlissene Domlager Vorderachse
  • Stoßdämpfer Hinterachse
  • defekter Kompressor hintern, bei Niveauregelsystem

 

Sicherheit:

  • undichte Servolenkungen
  • unwuchtige Bremsscheiben vorne
  • hoher Bremsenverschleiß
  • gebrochene Sitzgestelle und Höhenverstellung
  • schlechte Beleuchtung
  • niedriges Crashniveau

 

Komfort:

  • Ausfall Fensterheber
  • Verschleiß Schiebetürführung
  • gebrochene Öffnungsbügel Heckklappenschloss

 

Karosserie & Korrosion:

  • Endspitzen
  • Bremsleitungen vor allem bei der Querversteifung vorne
  • Querversteifungen Unterboden
  • Übergänge der Traversen zu den Schwellern
  • Radkästen hinten
  • Radkästen vorne, vom Motorraum ausgehend
  • Wagenheberaufnahmen

 

Bitte beachten: Gebrauchte Fahrzeuge hatten ein Leben vor dir. Daher können sie neben den typischen Mängeln auch ungewöhnliche Mängel, Macken und Fehler haben, die zu ermitteln unmöglich ist. Daher muss man jedes Auto individuell begutachten und darf sich nicht darauf verlassen, dass in einer Kaufberatung wirklich alle Fehler aufgeführt sind. Aus diesem Grund ist eine Kaufberatung ein Hilfsmittel und ersetzt im Zweifel keinen Fachmann und keine ausgiebige Begutachtung. Außerdem bemühe ich mich zwar ein möglichst vollständiges Bild zu geben, kann aber leider nicht gewährleisten, dass ich wirklich jeden Mangel recherchieren konnte.

 

Copyright: Rotherbach, 2016, Artikel darf bei Angabe der Quelle im Rahmen der Copyleft Regeln frei verwendet werden.

Hat Dir der Artikel gefallen?

07.10.2016 21:17    |    Rotherbach

Hallo,

 

Du möchtest zu der Informationssammlung etwas beitragen? Du hast einen Fehler gefunden?

 

Dann poste diese Informationen bitte als Kommentar. Ich werde Fehler natürlich prüfen und freue mich über die Ergänzung weiterer Schwachstellen und Stärken.

 

LG Kester


07.10.2016 21:19    |    Trackback

Kommentiert auf: Allgemeine Kaufberatung:

 

Pontiac Trans Sport heute noch kaufen ?

 

[...] Moin,

 

Vielleicht hilft dir das ja weiter

 

http://www.motor-talk.de/.../pontiac-trans-sport-t5829945.html

 

LG Kester

[...]

 

Artikel lesen ...


Deine Antwort auf "Kaufberatung Pontiac Trans Sport"

Informationen

gesperrte User

Folgenden Usern ist das Posten von Kommentaren und Beiträgen ausdrücklich untersagt, da Ihre Beiträge regelmäßig gegen die notwendigen Objektivitäts- und Wahrheitskritierien verstoßen.

  • Meehster
  • rudi333
  • Knecht ruprecht 3434
  • guruhu

Blogleser (90)