• Online: 6.245

MOTORTESTS.de - Test und Erfahrungsberichte aus der MOTOR-TALK Community

rotherbach

SportsLounge Alles was mich an Autos interessiert.

21.12.2016 22:23    |    Rotherbach    |    Kommentare (1)    |   Stichworte: DC2, Honda, Integra, Kaufberatung, Probleme, Schwächen, Schwachstellen, Type R

Einleitung

 

Der Integra war ursprünglich ein für die USA gedachtes Modell. 1998 brachte Honda die Sportversion Type R auch in Deutschland auf den Markt. Der Integra Type R ist ein knackig gezeichnetes Coupe mit Fließheck. Der Integra ist etwas rundlich geraten und hat eine Vieraugenfront, die Rückleuchten bilden beinahe ein Band. Ein Facelift erfolgte nicht, die Produktion wurde 2001 eingestellt.

 

Im Integra Type R wurde lediglich ein Hochdrehzahl-VTEC-Saugmotor eingesetzt. Aus lediglich 1.8L leistete er 190 PS bei 7900/min. Er spricht sportlich und spontan an, die Leistung wird über ein exaktes und präzises Schaltgetriebe an die Vorderachse übertragen. Dort sorgt eine exakte Achsführung und ein Sperrdifferential für Ruhe.

 

Der Integra Type R ist ein Sportcoupe, bietet aber akzeptablen Platz für Fahrer und Beifahrer, auch der Kofferraum ist gut nutzbar. Der Integra ist sehr gut verarbeitet, allerdings sind die Materialien nicht alle wunderschön. Die Karosserie ist sehr verwindungssteif. Das Fahrwerk ist hart und sportlich, es bietet minimalen Restkomfort, eine herausragende Lenkung komplettiert das Package. Aufgrund der Positionierung als Sportmodell war der Integra Type R auf das wesentliche fokussiert, die Serienaustattung war gering, aber hervorragende Sportsitze, ABS und Airbags waren vorhanden.

 

Das Angebot an Integra Type R ist klein, das Preisniveau ist vergleichsweise hoch. Viele Fahrzeuge sind modifiziert oder wurden sehr hart rangenommen. Der Integra Type R ist bereits heute ein Kultfahrzeug und ziemlich sicher ein Oldtimer. Das Preisniveau wird voraussichtlich weiterhin steigen. Teilepreise sind hoch, verlässliche Serviceanbieter sind selten und Teile müssen zum Teil organisiert werden.

 

Typische Schwachstellen des Honda Integra Type R (DC2):

 

Motor:

  • hoher Ölverbrauch
  • Ausfall VTEC, kein Leistungsschub ab 6500/min.
  • Ölverlust an Ölwannendichtung

 

Getriebe und Antrieb:

  • verschlissene Getriebesynchronisation
  • verschlissene Getriebelager
  • verschlissene Antriebswellen
  • defekte Torsionsfedern in Kupplung (rasselt)

 

Fahrwerk:

  • verschlissene Radlager
  • verschlissene Lagerbuchsen Hinterachse
  • verschlissene Querlenkerbuchsen

 

Sicherheit:

  • brechende Sitzwangen
  • defekte Rückleuchtendichtungen
  • korrodierte Bremsleitungen

 

Komfort:

  • defekter Verdamper Klimaanlage

 

Karosserie & Korrosion:

  • Radkästen hinten
  • Radläufe hinten
  • Schweller
  • Kofferraumabschluss zum Radkasten
  • Ansatz B-Säule zu Schweller
  • Schnittkanten im Motorraum

 

Bitte beachten: Gebrauchte Fahrzeuge hatten ein Leben vor dir. Daher können sie neben den typischen Mängeln auch ungewöhnliche Mängel, Macken und Fehler haben, die zu ermitteln unmöglich ist. Daher muss man jedes Auto individuell begutachten und darf sich nicht darauf verlassen, dass in einer Kaufberatung wirklich alle Fehler aufgeführt sind. Aus diesem Grund ist eine Kaufberatung ein Hilfsmittel und ersetzt im Zweifel keinen Fachmann und keine ausgiebige Begutachtung. Außerdem bemühe ich mich zwar ein möglichst vollständiges Bild zu geben, kann aber leider nicht gewährleisten, dass ich wirklich jeden Mangel recherchieren konnte.

 

Copyright: Rotherbach, 2016, Artikel darf bei Angabe der Quelle im Rahmen der Copyleft Regeln frei verwendet werden.

Hat Dir der Artikel gefallen?

21.12.2016 22:23    |    Rotherbach

Hallo,

 

Du möchtest zu der Informationssammlung etwas beitragen? Du hast einen Fehler gefunden?

 

Dann poste diese Informationen bitte als Kommentar. Ich werde Fehler natürlich prüfen und freue mich über die Ergänzung weiterer Schwachstellen und Stärken.

 

LG Kester


Deine Antwort auf "Kaufberatung Honda Integra Type R (DC2)"

Informationen

gesperrte User

Folgenden Usern ist das Posten von Kommentaren und Beiträgen ausdrücklich untersagt, da Ihre Beiträge regelmäßig gegen die notwendigen Objektivitäts- und Wahrheitskritierien verstoßen.

  • Meehster
  • rudi333
  • Knecht ruprecht 3434
  • guruhu

Blogleser (90)