• Online: 6.686

MOTORTESTS.de - Test und Erfahrungsberichte aus der MOTOR-TALK Community

rotherbach

SportsLounge Alles was mich an Autos interessiert.

16.01.2017 20:34    |    Rotherbach    |    Kommentare (4)    |   Stichworte: GH, GH1, GH 1, GH2, GH 2, GH3, GH 3, GH4, GH 4, Honda, HRV, HR V, HR-V, Kaufberatung, Probleme, Schwächen, Schwachpunkte, Schwachstellen

Einleitung

 

Der HR-V wurde von Honda ab 1998 angeboten und ab 1999 auch in Deutschland verkauft. Es handelt sich um einen kompakten SUV, also einen robust gestalteten und mit Offroadoptik angebotenes Freizeitfahrzeug. Der HR-V wurde als 3- und als 5-Türer angeboten, beide Versionen unterschieden sich im Radstand. Eine Modellpflege wurde 2001 durchgeführt, ab 2005 wurden sowohl der Dreitürer als auch der Allradantrieb gestrichen. 2006 wurde der HR-V ohne direkten Nachfolger eingestellt.

 

Im HR-V wurde nur ein 1.6L Motor in zwei Leistungsstufen angeboten. Die Motoren leisteten entweder 105 oder 124 PS. Sie sind drehfreudig, die 124 PS Variante mit VTEC ermöglicht sehr muntere Fahrleistungen. Die Motoren konnten entweder mit Allrad- oder Frontantrieb, Schalt- oder CVT Automatikgetriebe kombiniert werden. Aufgrund fehlender Untersetzungen sind die Offroadfähigkeiten allerdings eher eingeschränkt und gering. Technisch ist der HR-V ein überdurchschnittlich zuverlässiges und langlebiges Fahrzeug.

 

Der HR-V ist vergleichsweise klein und eng im Innenraum. Im 5-Türer sind die Platzverhältnisse zwar entspannter, aber noch immer nicht großzügig. Die Verarbeitung des HR-V ist ordentlich, die Materialauswahl der Fahrzeugklasse angemessen. Die Fahrwerksabstimmung des HR-V ist eher komfortabel und weich, er wirkt bei langen Bodenwellen etwas unterdämpft. Die Lenkung ist komfortabel, aber ausreichend direkt, dass der HR-V für einen SUV vergleichsweise wendig und Stadttauglich ist. Er hat eine gute Serienkomfortausstattung und eine akzeptable, aber nicht mehr als gut einzustufende Sicherheitsausstattung. Die Heckklappe ist etwas ungünstig konstruiert, so dass beim Öffnen der Klappe während eines Regens oder kurz danach, Wasser in den Kofferraum eindringen kann oder den Öffnenden duscht. Der HR-V hat eine vergleichsweise niedrige Zuladung.

 

Das Angebot an HR-V der ersten Generation ist nicht groß, aber ausreichend. Das Preisniveau ist vergleichsweise hoch, da kompakte SUVs sich steigender Nachfrage erfreuen. Zudem ist anzunehmen, dass der HR-V ein gewisses Youngtimerpotential besitzt, da er zu den sehr frühen und optisch gelungenen SUVs gehört. Service-, Wartungs- und Ersatzteilpreise sind überdurchschnittlich hoch, allerdings benötigt man selten mehr als typische Verschleißteile.

 

Typische Schwachstellen des Honda HR-V:

 

Benzinmotoren:

  • Ölverlust am Motor

 

Getriebe und Antrieb:

  • defekte CVT Getriebe, verschlissene Magnetkupplung, Getriebesteuerung
  • Ölverlust am Getriebe
  • Ölverlust am Differential
  • verschlissene Antriebswellen
  • mahlende hintere Differentiale

 

Fahrwerk:

  • verschlissene hintere Stabilisatoren

 

Sicherheit:

  • defekte Lenksäulen
  • defekte Lenkradschlösser

 

Karosserie & Korrosion:

  • Spannung auf der Windschutzscheibe kann zu Rissen führen
  • Korrosion hintere Radläufe
  • Korrosion Unterkante Heckklappe
  • Korrosion Schweißnähte im Heckbereich
  • Korrosion Schwellerabschluss
  • Korrosion Schnittkanten Unterboden

 

Bitte beachten: Gebrauchte Fahrzeuge hatten ein Leben vor dir. Daher können sie neben den typischen Mängeln auch ungewöhnliche Mängel, Macken und Fehler haben, die zu ermitteln unmöglich ist. Daher muss man jedes Auto individuell begutachten und darf sich nicht darauf verlassen, dass in einer Kaufberatung wirklich alle Fehler aufgeführt sind. Aus diesem Grund ist eine Kaufberatung ein Hilfsmittel und ersetzt im Zweifel keinen Fachmann und keine ausgiebige Begutachtung. Außerdem bemühe ich mich zwar ein möglichst vollständiges Bild zu geben, kann aber leider nicht gewährleisten, dass ich wirklich jeden Mangel recherchieren konnte.

 

Copyright: Rotherbach, 2017, Artikel darf bei Angabe der Quelle im Rahmen der Copyleft Regeln frei verwendet werden.

Hat Dir der Artikel gefallen? 1 von 1 fand den Artikel lesenswert.

16.01.2017 20:34    |    Rotherbach

Hallo,

 

Du möchtest zu der Informationssammlung etwas beitragen? Du hast einen Fehler gefunden?

 

Dann poste diese Informationen bitte als Kommentar. Ich werde Fehler natürlich prüfen und freue mich über die Ergänzung weiterer Schwachstellen und Stärken.

 

LG Kester


25.02.2019 15:01    |    Air-Marky

für Gebrauchtwagenkäufer sicher noch interessant, ansonsten veraltet wg. neuer Generation 2018/19


26.03.2020 14:54    |    Rotherbach

Moin,

 

Sorry - aber :D es steht oben GANZ genau drin für welche Baureihe das hier ist. Da es diese Baureihe nach wie vor gibt und sie langsam aber sicher für Young- und Oldtimerfahrer interessant wird, auch in keinster Weise veraltet. Die Beratung kann ja nix dafür, dass du das nicht richtig verstanden hast.

 

LG


26.03.2020 15:53    |    andyrx

Vielleicht solltest du ein Bild von dem HR-V einsetzen damit auch jeder versteht dass es um das erste Modell geht ;)


Deine Antwort auf "Kaufberatung Honda HR-V"

Informationen

gesperrte User

Folgenden Usern ist das Posten von Kommentaren und Beiträgen ausdrücklich untersagt, da Ihre Beiträge regelmäßig gegen die notwendigen Objektivitäts- und Wahrheitskritierien verstoßen.

  • Meehster
  • rudi333
  • Knecht ruprecht 3434
  • guruhu

Blogleser (86)