• Online: 4.638

MOTORBASAR.de - Der MOTOR-TALK Fahrzeugmarkt mit über 400.000 Anzeigen

rotherbach

SportsLounge Alles was mich an Autos interessiert.

28.10.2016 12:51    |    Rotherbach    |    Kommentare (5)    |   Stichworte: 199, Fiat, Grande Punto, Kaufberatung, Punto, Punto 199, Punto-199, Punto Evo, Tipo 199

Einleitung

 

Der Fiat Punto der Baureihe 199 wurde 2005 präsentiert und wurde zur Unterscheidung zum parallel weiter angebotenen Modell 188 zuerst als Grande Punto vermarktet. Mit dem ersten Facelift erfolgte die Umbenennung zu Punto Evo, mit dem nächsten Facelift 2012 wurde das Modell dann wieder in Punto umbenannt. Der Punto ist ein sportlich gestyltes Fahrzeug, ist praktisch und vergleichsweise geräumig. Er wird nach wie vor produziert.

 

Durch die mittlerweile lange Bauzeit gibt es eine große Bandbreite an Benzin-, Diesel- und sogar Erdgasmotoren. Im Angebot befinden sich 2-Zylinder Turbomotoren, 4 Zylinder Saugmotoren und 4-Zylinder Turbomotoren. Die Leistungsbandbreite reicht von 65 bis 180 PS im Abarth. Bei den Dieselmotoren sind nur 4-Zylinder Motoren von 1.3 bis 1.9L Hubraum und einem Leistungsspektrum von 75 bis 130 PS im Angebot. Die Fahrleistungen entsprechen den Erwartungen bezüglich der Leistung.

 

Die dritte Puntobaureihe war ein großer Erfolg für Fiat, was zum Teil an der aggressiven Preispolitik und der guten Positionierung der einzelnen Modelle lag. Der Punto vergleichsweise ausgereift und solide. Seine Serienausstattung ist typischerweise überdurchschnittlich, die Cityservolenkungsfunktion sehr beliebt, das Sicherheitsniveau ist sehr gut. Das Verarbeitungsniveau ist leicht überdurchschnittlich. Das Fahrwerk ist sicher und komfortabel mit ausreichender Rückmeldung abgestimmt, wobei frühe Modelle merklich sportlicher abgestimmt sind. Die Fahrwerke der Abarthvarianten spürbar härter und sportlicher.

 

Der Punto ist in großen Stückzahlen zu niedrigen, fairen Preisen im Angebot. Das Preis-Leistungs-Niveau des Puntos ist sehr gut. Der Wertverlust eines Puntos ist vergleichsweise hoch. Die Betriebskosten sind vergleichsweise niedrig, Teile- und Servicekosten leicht unterdurchschnittlich.

 

Typische Schwachstellen des Fiat Grande Punto / Punto Evo / Punto (199):

 

4-Zylinder Saugmotoren:

  • versäumtes Ventileinstellen bei 8V Saugmotoren
  • defekte Zylinderkopfdichtungen
  • Ölverlust am Zylinderkopf
  • rissige Kurbelwellenentlüftungsschläuche
  • Kühlmittelverluste am Thermostat
  • defekte Zündspulen
  • defekte Kühlmitteltemperatursensoren

 

4-Zylinder Turbomotoren

  • Kühlmittelverluste am Thermostat
  • defekte Zündspulen
  • Krümmerrisse bei Abarth bis 2008
  • Multiairfunktions Ausfälle, vor allem in Verbindung mit schlampigen Ölwechseln (überzogene Intervalle, ungeeignetes Öl)

 

2-Zylinder Turbomotoren

  • Kühlmittelverluste am Thermostat

 

Dieselmotoren:

  • Kühlmittelverluste am Thermostat
  • 1.3 JTD: Verschleiß Turbolader, verkokte Abgasrückführungsventile, ausgeprägte Anfahrschwäche
  • 1.9 JTD: Verschleiß Turbolader, verkokte Abgasrückführungsventile, abbrechende Drallklappen im Ansaugrohr, defekte Ölpumpen, defekte Lichtmaschinen, verschlissene Zweimassenschwungräder

 

Getriebe und Antrieb:

  • Lagerprobleme bei Getrieben von 1.3 JTD, Abarth - macht sich durch vibrieren des Schalthebels bemerkbar
  • Ölverlust am Getriebe

 

Fahrwerk:

  • Vorderachse: verschlissene Domlager, Querlenker, Koppelstangen, Pendelstützen

 

Sicherheit:

  • Ausfall elektrische Servolenkung
  • Federbrüche
  • defekte Lenkgetriebe (knacken beim Lenken im Stillstand)
  • aufgequollene, korrodierte Trommelbremsen und Beläge
  • korrodierte Ankerbleche
  • schlechtes Licht
  • defekte Halterung 3. Bremsleuchte

 

Komfort:

  • hohe Ladekante
  • verschlissene Schlösser
  • Ausfall Beleuchtung Klimaregelung
  • 1.3 JTD: kein Zuheizer im Winter
  • schiefes Handschuhfach
  • hintere Türen bei 5-Türer nicht zu öffnen
  • Vorsichtig beim Öffnen der Heckklappe bei Regen - Gefahr einer ungewollten Dusche und Wassereinbruch in den Kofferraum

 

Karosserie & Korrosion:

  • Korrosionsansätze innere Vorderkanten Motorhaube, Heckklappenkanten
  • Korrosion Massenbänder
  • Auspuffanlage
  • unschön aussehende Türgriffe

 

Bitte beachten: Gebrauchte Fahrzeuge hatten ein Leben vor dir. Daher können sie neben den typischen Mängeln auch ungewöhnliche Mängel, Macken und Fehler haben, die zu ermitteln unmöglich ist. Daher muss man jedes Auto individuell begutachten und darf sich nicht darauf verlassen, dass in einer Kaufberatung wirklich alle Fehler aufgeführt sind. Aus diesem Grund ist eine Kaufberatung ein Hilfsmittel und ersetzt im Zweifel keinen Fachmann und keine ausgiebige Begutachtung. Außerdem bemühe ich mich zwar ein möglichst vollständiges Bild zu geben, kann aber leider nicht gewährleisten, dass ich wirklich jeden Mangel recherchieren konnte.

 

Copyright: Rotherbach, 2016, Artikel darf bei Angabe der Quelle im Rahmen der Copyleft Regeln frei verwendet werden.

Hat Dir der Artikel gefallen? 0 von 1 fand den Artikel lesenswert.

28.10.2016 12:52    |    Rotherbach

Hallo,

 

Du möchtest zu der Informationssammlung etwas beitragen? Du hast einen Fehler gefunden?

 

Dann poste diese Informationen bitte als Kommentar. Ich werde Fehler natürlich prüfen und freue mich über die Ergänzung weiterer Schwachstellen und Stärken.

 

LG Kester


14.01.2017 20:34    |    Trackback

Kommentiert auf: Allgemeine Kaufberatung:

 

Suche günstigen Kleinwagen mit Fahrspaß

 

[...] Punto denn schlimm rosten? Wäre mir neu. Du kannst ja mal in die Schwachstellen in meinem Blog gucken: http://www.motor-talk.de/.../...unto-punto-evo-punto-199-t5848883.html der Auspuff rostet schnell, die Kanten der Motorhaube - aber das ist nichts so wirklich tragisches. [...]

 

Artikel lesen ...


13.02.2017 22:56    |    Trackback

Kommentiert auf: Fiat Idea, Linea, Punto & Grande Punto:

 

Review - Kaufberatung (Grande) Punto 199

 

[...] den Weg gelaufen.

 

Vielleicht möchtet Ihr mit euren Erfahrungen helfen, die Beratung zu verbessern.

 

http://www.motor-talk.de/.../...unto-punto-evo-punto-199-t5848883.html

 

Ich freu mich über eure Hilfe, Diskussionen und lese sowohl hier als auch im Blog mit.

 

LG Kester

[...]

 

Artikel lesen ...


16.02.2017 08:04    |    ThomasDD

klingt schon mal ganz gut! Beitragen kann ich noch bei den 4 Zylinder Saugern: häufig defekte Kühlmitteltemperatursensoren (2 innerhalb von 60tkm)

 

Karosserie:

mangelhafte Wasserabläufe in der Heckklappe mit entsprechenden Ergebnissen über die Zeit...ich war deswegen 4 mal auf Garantie in der Werkstadt aber das Problem konnte nie gelöst werden, es stand immer Wasser in der Klappe und entlud sich beim Öffnen


02.03.2017 21:52    |    Rotherbach

Hallo,

 

vielen Lieben Dank. Ich hatte leider wenig Zeit in den letzten Tagen, aber endlich konnte ich deine Macken hinzufügen. Vielen lieben Dank dafür :)

 

LG Kester


Deine Antwort auf "Kaufberatung Grande Punto, Punto Evo, Punto (199)"

Informationen

gesperrte User

Folgenden Usern ist das Posten von Kommentaren und Beiträgen ausdrücklich untersagt, da Ihre Beiträge regelmäßig gegen die notwendigen Objektivitäts- und Wahrheitskritierien verstoßen.

  • Meehster
  • rudi333
  • Knecht ruprecht 3434
  • guruhu

Blogleser (90)