• Online: 5.250

MOTORTESTS.de - Test und Erfahrungsberichte aus der MOTOR-TALK Community

rotherbach

SportsLounge Alles was mich an Autos interessiert.

28.10.2016 12:00    |    Rotherbach    |    Kommentare (4)    |   Stichworte: 170, Cinquecento, Fiat, Kaufberatung, Probleme, Schwächen, Schwachpunkte, Schwachstellen

Einleitung

 

Der Fiat Cinquecento löste in Deutschland offiziell den 1991 bereits als veraltet geltenden Fiat Panda ab. Der Fiat Panda blieb jedoch weiterhin im Verkauf und überlebte den Cinquecento sogar. Er ist sehr kompakt gebaut und nur als 3 Türer zu bekommen. Der Cinquecento ist einfach gebaut und auf einfache Bedienung, günstige Unterhaltskosten und Praktikabilität hin optimiert. 1998 wurde der Cinquecento in Deutschland durch den Seicento abgelöst.

 

Den Cinquecento gibt es mit zwei Motorisierungen, einem 900ccm Motor mit 40 PS und einem 1.1L Motor mit 55 PS. In verschiedenen anderen europäischen Märkten gab es auch Motoren mit 700ccm und einen alternativen 900ccm Motor, die zwischen 30 und 41 PS leisteten, diese spielen auf dem deutschen Markt jedoch üblicherweise keine Rolle. Die beiden in Deutschland angebotenen Motoren liefern in der Stadt recht muntere Fahrleistungen ab, der 1.1L Motor wirkt sogar vergleichsweise sportlich. Bis 1995 erfüllten die Motoren die Euro 1 Norm, in der Folge die Euro2 oder gar die D3 Norm.

 

Der Cinquecento war ein guter Erfolg für Fiat. Das Fahrzeug bot einen akzeptablen Spagat zwischen Rückmeldung und Komfort, der Cinquecento ist sicher abgestimmt und sehr wendig und benötigt nur kleine Parkplatzlücken. Im Fall des Sporting ist die Fahrwerksabstimmung sehr unterhaltsam. Die Ausstattung ist in den Basismodellen ziemlich spartanisch, bessere Aussattungspakete konnten auch ordentliche Sitze und Klimaanlagen beinhalten. Das Verarbeitungsniveau ist akzeptabel, jedoch nicht gut. Der Korrosionsschutz ist vergleichsweise gut. Das Sicherheitsniveau des

Cinquecento ist gering, selbst mit den später nachgelieferten Airbags.

 

Die Anzahl an verfügbaren Cinquecento ist noch durchaus groß, der Bestand sinkt aber permanent und merklich ab. Wie die meisten Fiat Kleinwagen ist auch beim Cinquecento – vor allem bei den Sporting Varianten – anzunehmen, dass er sich zu einem Young- und Oldtimer entwickeln wird. Das Preisniveau für Fahrzeuge ist aktuell noch niedrig. Das Preisniveau für die meisten Verschleiß- und Ersatzteile ist niedrig, der Verbrauch und Unterhalt sind als günstig zu bewerten.

 

Typische Schwachstellen des Fiat Cinquecento:

 

Motor:

  • defekte Zylinderkopfdichtungen
  • Ölverlust an Zylinderkopf, Ventildeckel, Zündspulenträger, Ölablassschraube
  • Ventilspielkontrolle und Einstellung bei 1.1L Motor versäumt, kann zu abreißenden Ventilen führen
  • 0.9L Motor: verschlissene Hydrostößel
  • 0.9L Motor: verschlissene Kipphebelwelle
  • defekte Lager der Lichtmaschine bei 1.1L

 

Getriebe und Antrieb:

  • Ölverlust an Getriebeeingang
  • verschlissene Synchronringe, v.a. 3. Gang.
  • schwergängige Getriebe

 

Fahrwerk:

  • hoher Verschleiß an Stoßdämpfern
  • Verschleiß Radlager und Radlagerbuchsen
  • verschlissene Schräglenker Hinterachse
  • verschlissene Querlenker Hinterachse

 

Sicherheit:

  • hoher Bremsenverschleiß Vorderachse
  • ungleichmäßig ziehende Handbremse
  • Scheinwerferverstellung defekt (besonders häufig, hydraulische bis 1995)
  • Ausfall Heckscheibenwischer
  • schlechter Sitzkomfort in Basisausstattung
  • undichte Tanks und Kraftstoffanlagen
  • Defekte Scheibenwischermotoren
  • gelöste Kopfstützen
  • verschlissene Lenkköpfe

 

Komfort:

  • defekte Heckklappenschlösser
  • durchgesessene Sitze
  • durchgescheuerte Sitzbezüge

 

Karosserie & Korrosion:

  • Korrosion Auspuffanlage
  • Windschutzscheibenrahmen
  • hintere Radkästen
  • Reserveradmulde

 

Bitte beachten: Gebrauchte Fahrzeuge hatten ein Leben vor dir. Daher können sie neben den typischen Mängeln auch ungewöhnliche Mängel, Macken und Fehler haben, die zu ermitteln unmöglich ist. Daher muss man jedes Auto individuell begutachten und darf sich nicht darauf verlassen, dass in einer Kaufberatung wirklich alle Fehler aufgeführt sind. Aus diesem Grund ist eine Kaufberatung ein Hilfsmittel und ersetzt im Zweifel keinen Fachmann und keine ausgiebige Begutachtung. Außerdem bemühe ich mich zwar ein möglichst vollständiges Bild zu geben, kann aber leider nicht gewährleisten, dass ich wirklich jeden Mangel recherchieren konnte.

 

Copyright: Rotherbach, 2016, Artikel darf bei Angabe der Quelle im Rahmen der Copyleft Regeln frei verwendet werden.

Aktualisierung 2017

Hat Dir der Artikel gefallen?

28.10.2016 12:00    |    Rotherbach

Hallo,

 

Du möchtest zu der Informationssammlung etwas beitragen? Du hast einen Fehler gefunden?

 

Dann poste diese Informationen bitte als Kommentar. Ich werde Fehler natürlich prüfen und freue mich über die Ergänzung weiterer Schwachstellen und Stärken.

 

LG Kester


15.01.2017 21:42    |    Rotherbach

Aktualisierung durchgeführt


Deine Antwort auf "Kaufberatung Fiat Cinquecento"

Informationen

gesperrte User

Folgenden Usern ist das Posten von Kommentaren und Beiträgen ausdrücklich untersagt, da Ihre Beiträge regelmäßig gegen die notwendigen Objektivitäts- und Wahrheitskritierien verstoßen.

  • Meehster
  • rudi333
  • Knecht ruprecht 3434
  • guruhu

Blogleser (90)