• Online: 5.662

25.05.2017 18:43    |    cleanfreak1    |    Kommentare (8)    |   Stichworte: Polieren, Produkte

bild001bild001 hier in dem Artikel nehmen wir uns der Frage an welche Polierschwämme soll man kaufen, gute Qualitäts Polierschwämme oder so Noname günstige Teile!?

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

bild002bild002bild003bild003bild004bild004

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In diesem Beispiel hier jetzt, habe ich mich selber mit neuen Polierschwämmen versorgt die ich für die nächsten anstehenden Fahrzeuge benötige und somit mein Sortiment wieder aufstocke, bzw. werden ältere Polierschwämme entsorgt.

Meine Wahl ist dabei auf die gelben, weißen und grünen Hex-Logic gefallen (Orange sind gerade nicht lieferbar bei dem Shop). Ich kann hier aber auch guten Gewissens schreiben, das die anstehenden Fahrzeuge jetzt nicht gerade die harten Geschütze benötigen und ich hier mit den Polierschwämmen gut aus komme, auch wenn ich mal mehr Durchgänge fahren muss.

 

Weiteres bin ich jetzt mit dieser Marke sehr zufrieden was die Qualität und Lebensdauer angeht.

 

 

In dem weiteren Bild seht Ihr auch nochmals die Farbabstufungen zu den jeweiligen Einsatz zwecken

 

bild005bild005

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Und hier zeige ich mal warum gute Qualitäts Polierschwämme Sinn machen, anhand der nachfolgenden Bildern. Das gelbe Hex-Logic Pad habe ich schon eine ganze weile in Benutzung und wurde schon sehr oft gewaschen, weiteres das orange Koch-Chemie das ich schon einige Jahre den Dienst verrichtet. Hier zeigt sich einfach das es unterschiede in der Qualität gibt und die muss man auch bezahlen.

 

bild026bild026bild036bild036bild046bild046

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

bild056bild056

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bei den nachfolgenden Bildern handelt es sich um die günstigere Variante die ich für Zwecke nutze, wo mir meine guten Pads zu schade sind. Hier zeigt sich dann auch, das nach einigen male waschen der Klett ablöst oder der Schaumstoff einfach seine Härte verliert.

 

bild066bild066bild076bild076bild086bild086

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

bild087bild087 Die hier in den letzten Bildern gezeigten Pads sind so zu sagen als "Lehrgeld" ab zu legen, aber hätte ich die nicht gekauft, so wüsste ich nicht um den Unterschied ;)

Hat Dir der Artikel gefallen? 9 von 9 fanden den Artikel lesenswert.

28.05.2017 09:44    |    Gulfossi

Interessanter Beitrag, gibt es die Polierscheiben für eine Standard Poliermaschine eigentlich auch mit kleinerem Durchmesser?


28.05.2017 11:18    |    cleanfreak1

Je nach Hersteller gibt es die noch in den Größen 75mm oder 100mm


01.06.2017 12:01    |    Roman_85

Ich benutze ebenso die HexLogic und habe mehrfach "günstige" Pads gekauft, das mache ich nie wieder ging von ablösen des Kletts sogar über delaminierung der Schaumstoffschichten °_°


01.06.2017 13:27    |    buty01

Welche würdet ihr denn empfehlen ?


01.06.2017 13:38    |    martinb71

Meinst du jetzt die Marke oder den Härtegrad?

Der Härtegrad ist abhängig vom Lackzustand und der Produkte, die eingesetzt werden müssen um die Lackdefekte zu entfernen. Dafür mach dann aber bitte einen Thread hier auf. Da bekommst du dann gezielt Hilfe.


30.08.2017 10:17    |    Trackback

Kommentiert auf: Außen- & Lackpflege:

 

Ausrüstung kaufen oder doch lieber polieren lassen?

 

[...] Hier oder hier bekommst die Antwort warum es dennoch sinnvoll ist in vernünftige Pads zu investieren.

 

Unbrauchbare Pads [...]

 

Artikel lesen ...


11.11.2017 13:25    |    Trackback

Kommentiert auf: Problemfälle - Flecken, Abrieb, Kratzer & Verfärbungen:

 

Karosserie schleifen, polieren

 

[...] taugen bei solchen Sets aber nicht viel bzw. nichts. Dazu lies mal die Blog-Artikel Klick1 Klick2

[...]

 

Artikel lesen ...


28.04.2018 22:13    |    Trackback

Kommentiert auf: Zlatans Fahrzeugpflege Blog:

 

Maschinelle Lackaufbereitung: Tipps und Empfehlungen

 

[...] Ende spart, zeigen eindrucksvoll die Blogs von:

- martinb71 Link

- cleanfreak1 Link

 

Welche Pads meiner Meinung nach zu empfehlen sind, findet ihr hier aufgelistet. Ich möchte anmerken, dass diese Liste keinen [...]

 

Artikel lesen ...


Deine Antwort auf "Die Frage, welche Polierschwämme soll man kaufen...?"

Blogautor(en)

  • Fahrzeugpflege-Blog
  • jupdida
  • MonaLisa_22

Blogleser (58)

Besucher

  • anonym
  • KlausS98
  • lookslike
  • mugge79
  • GeorgeYoung
  • jesto_funk
  • neosaints
  • 2fat4u
  • Hedivel-35
  • reinhard0007

Blog Ticker