E60
BMW 5er E60 & E61:

Überarbeitetes Thema zu: Bremsbeläge vorne wechseln

  • BMW 5er E60 Panorama
  • BMW 5er E60 & E61 Forum
  • BMW 5er E60 Blogs
  • BMW 5er E60 FAQ
  • BMW 5er E60 Tests
  • BMW 5er E60 Marktplatz
  • Exklusiv

Überarbeitetes Thema zu: Bremsbeläge vorne wechseln

Es tut mir sehr Leid, aber mir kamen ein paar Sachen -Fotos/ Zeilen durcheinander! Drum macht es nicht wie ich(beim schreiben), sondern nehmt euch Zeit für den Einbau!

 

Hier noch einmal alles in der richtigen Reihenfolge, hoffe ich!!!

 

 

Benötigte Teile: Bremsbeläge, 1 Fühler, 2 Haltefedern.

 

Benötigtes Wergzeug: Hebebühne oder Wagenheber, Knarre mit großer und kleiner Verlängerung 13er, 17er und 18er Nuss, Torxschrauber, Drehmomentschlüssel, Großen Schraubendreher, Drahtbürste, Bremsreiniger.

 

Ich schraube nicht um Geld zu sparen, sonder weil es mir Spaß macht und Ich dabei gut Entspannen kann. Ich verwende ausschließlich original BMW Ersatzsteile!!

 

 

Die Motorhaube aufmachen um den Bremsflüssigkeitsbehälter aufzudrehen. Der Behälter sitzt unter dem Mikrofilter Gehäuse. Zuerst die 13er Schraube lösen dann die Klammer abziehen.



Themenstarter

Das obere Mikrofilter Gehäuse entfernen dort innen befinden sich vier 13er Schrauben die auf die gleiche Art lösen sind. Die vierte Schraube ist ein bisschen versteckt die ist in der Mitte ,dort ist eine Abdeckung, um sie zu öffnen geht man so vor. Mit einem leichten Ruck nach rechts ist sie dann lose



Themenstarter

Neben dem Pluspol ist eine Torxschraube die muss auch gelöst werden. Die Gummidichtung zwischen Pluspol und Mikrofilter Gehäuse herausnehmen.



Themenstarter

Jetzt nur noch zur Mitte heraus heben, darunter ist der Bremsflüssigkeitsbehälter, nun kann der Behälter aufgemacht werden.



Themenstarter

Ohne Hebebühne: Die Handbremse zuvor Anziehen, mit dem Wagenheber erst die eine Seite anheben, das abmontierte Rad unter den Holmen neben den Wagenheber legen!

 

Die Alufelge abmontieren mit 17er.

 

Die Haltefeder lösen, in dem man mit einem Schraubendreher es aushebelt.



Themenstarter

Überarbeitetes Thema zu: Bremsbeläge vorne wechseln

Den Bremssattel abmontieren und die zwei Schrauben hinten mit einer 18er Nuss abschrauben.



Themenstarter
Themenstarter

Bremskolben zurückdrücken, indem man mit dem Griff auf die alten Beläge mit Druck auseinander kniepen. So dass der Bremszylinder reingedrückt wird und so auch die Bremsflüssigkeit zurück fließt. Aufpassen, dass der Flüssigkeitsbehälter nicht überläuft!

 

Die alten Bremsbeläge und Bremsfühler ausbauen und vom Bremsstaub befreien. Der Bremsfühler befindet sich nur auf der Fahrerseite.



Themenstarter

Die neuen Beläge mit Bremsfühler einbauen



Themenstarter
Themenstarter

Überarbeitetes Thema zu: Bremsbeläge vorne wechseln

Den Bremssattel wieder montieren und mit einem Drehmomentschlüssel anziehen ca. 110 NM, absolut saubere Schrauben und Gewinde (Drahtbürste).

 

Die neuen Haltefedern werden eingebaut.



Themenstarter

Die Alufelgen werden mit einem Drehmomentschlüssel angezogen ca. 110 NM.



Themenstarter

Bevor man losfährt muss man das Bremspedal ein paar mal "Pumpen" das ist wichtig!!!

Damit die Bremszylinder gespannt werden!!!

 

Der Flüssigkeitsstand sollte dann auf "Max" stehen, danach Bremsflüssigkeitsbehälter zu drehen.

 

Um die Check-Control-Meldung zurückzusetzen geht man so vor,

1. Zündung einschalten Stellung 2.

2. ca. 10 sek. den Tageswegstreckenzähler drücken bis die erste Position angezeigt wird.

3. Den Taster erneut ca. 3 sek. drücken, bis der Hinweis Reset erscheint.

4. Bestätigt wird der Reset durch erneutes über 3 sek. langes drücken des Tasters.

 

 

Jeder der es macht ist selber dafür verantwortlich. Also arbeitet sogfältig und gewissenhaft. Es ist schließlich euer Leben wenn die Bremsen falsch eigebaut werden.

Also nicht für Leute die es das erste mal machen!!!

It is not so easy!

 

 

 

PS: Na, da wird sich der Freundliche aber bei mir bedanken. Es gehen Ihm dadurch bestimmt 19 SW durch die lappen.


Themenstarter

Check-Control-Meldung zurückzusetzen

 

 

Am Control Display könnt ihr sehen in welcher Reihenfolge die Meldungen kommen und wie die Symbole aussehen.

 

Menü i , Service, Service-Bedarf und Status.

 

Und genau so sind sie auch in der Instrumentenkombination. Also wenn Mikrofilter auf der ersten Position steht müsst ihr so lange weiter drücken bis das Symbol für Bremsen vorne kommt. Das alles könnt ihr anwählen und dann einzelnt mit Reset löschen.

 

Und hier sind die Symbole:



Re: Überarbeitetes Thema zu: Bremsbeläge vorne wechseln

 

Hallo Basti 525i,

eine super Anleitung!!

Vielen Dank für Deine genauen Ausführungen!

So macht Motor-Talk Spaß.

 

Gruß BMW Freund


Hinweis: In diesem Thema Überarbeitetes Thema zu: Bremsbeläge vorne wechseln gibt es 22 Antworten auf 2 Seiten. Der letzte Beitrag vom 8. Juli 2010 befindet sich auf der letzten Seite.

Deine Antwort auf "Überarbeitetes Thema zu: Bremsbeläge vorne wechseln"

zum erweiterten Editor
BMW 5er E60 & E61: Überarbeitetes Thema zu: Bremsbeläge vorne wechseln

Ähnliche Themen zu: Überarbeitetes Thema zu: Bremsbeläge vorne wechseln

 
schliessen zu
Fahrzeug Tests
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen