ForumW176
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. A-Klasse & Vaneo
  6. W176
  7. Zwitschern aus der Lüftung

Zwitschern aus der Lüftung

Mercedes A-Klasse W176
Themenstarteram 2. Oktober 2019 um 20:37

Hallo zusammen,

Habe seit einiger Zeit das Problem das meine Lüftung bei meinem A45 BJ2015 extrem zwitschert, schalte ich die Lüftung aus ist das Geräusch weg.

Hat vielleicht zufällig von euch schon mal jemand das Problem gehabt?

Wäre dankbar über jede Hilfe!!

Mit freundlichen Grüßen

Beste Antwort im Thema

Hallo Community

Bisher habe ich noch nicht gelesen, dass bei Geräuschen des Gebläsemotors, eine andere Ursache gefunden wurde, als eingedrungene Fremdkörper (Z. B. Laubreste) über den Ansaugkanal. Da ich davon selbst mal betroffen war, habe ich mich damals selbst auf die Suche begeben und das Grundübel beseitigt.

Bild 1 = Eintrittsöffnungen für leichte = ansaugbare Fremdkörper

Bild 2 = Position des Gebläsemotors

Bild 3 = Abnahme des linken Gitters

Bild 4 = Abdeckung des Ansaugkanals

Bild 5 = Fremdkörper Schutzgitter (Maschenweite ca. 1 cm x 1cm)

Bild 6 = Fremdkörper Schutzgitter modifiziert

Bild 7 = Problembereich entschärft

Da die Beseitigung der Fremdkörper selbst, nicht über eine Garantiemaßnahme abzurechnen ist, trägt der Besitzer des Fahrzeugs die Kosten stets vollumfänglich selbst.

Gruß

wer_pa

 

 

 

+5
40 weitere Antworten
Ähnliche Themen
40 Antworten

In den Gebläse stecken Blattreste

 

Wenn du diese selbst entfernen möchtest, sende mir deine E-Mail per PN (:-))

 

Gruß

wer_pa

Themenstarteram 2. Oktober 2019 um 21:17

Ok hab ich gemacht :-)

Es kann aber auch ein Defektes Lager des Lüfterrades sein!

 

Gab es schon einge mal hier!

 

Blätter sollten do weit eigentlich erst gar nicht kommen!

Themenstarteram 3. Oktober 2019 um 9:50

Zitat:

@Pretador80 schrieb am 3. Oktober 2019 um 06:27:49 Uhr:

Es kann aber auch ein Defektes Lager des Lüfterrades sein!

Gab es schon einge mal hier!

Blätter sollten do weit eigentlich erst gar nicht kommen!

Weißt du zufällig wo der Lüfter genau verbaut ist ?

Unterhalb der Armaturentafel, rechts im Beifahrerraum.

Gruß

wer_pa

Folie1
Folie2
Folie3
+1
Themenstarteram 3. Oktober 2019 um 10:10

Zitat:

@wer_pa schrieb am 3. Oktober 2019 um 10:07:02 Uhr:

Unterhalb der Amaturentafel, rechts im Beifahrerraum.

Bilder folgen in Kürze.

Gruß

wer_pa

Habe auch schon gelesen fetten oder mit silikonspray einsprühen soll helfen ?

Themenstarteram 3. Oktober 2019 um 10:25

Zitat:

@wer_pa schrieb am 3. Oktober 2019 um 10:07:02 Uhr:

Unterhalb der Armaturentafel, rechts im Beifahrerraum.

Bilder folgen in Kürze.

Gruß

wer_pa

Muss dazu das Handschuhfach raus ?

Hallo @Dani230209

Zitat:

Muss dazu das Handschuhfach raus ?

Ja, du bekommst noch was per E-Mail (:-))

Gruß

wer_pa

Themenstarteram 3. Oktober 2019 um 11:00

Zitat:

@wer_pa schrieb am 3. Oktober 2019 um 10:54:27 Uhr:

Hallo @Dani230209

Zitat:

@wer_pa schrieb am 3. Oktober 2019 um 10:54:27 Uhr:

Zitat:

Muss dazu das Handschuhfach raus ?

Ja, du bekommst noch was per E-Mail (:-))

Gruß

wer_pa

Ok danke :-) hast es schon geschickt ?

Hallo Community

Bisher habe ich noch nicht gelesen, dass bei Geräuschen des Gebläsemotors, eine andere Ursache gefunden wurde, als eingedrungene Fremdkörper (Z. B. Laubreste) über den Ansaugkanal. Da ich davon selbst mal betroffen war, habe ich mich damals selbst auf die Suche begeben und das Grundübel beseitigt.

Bild 1 = Eintrittsöffnungen für leichte = ansaugbare Fremdkörper

Bild 2 = Position des Gebläsemotors

Bild 3 = Abnahme des linken Gitters

Bild 4 = Abdeckung des Ansaugkanals

Bild 5 = Fremdkörper Schutzgitter (Maschenweite ca. 1 cm x 1cm)

Bild 6 = Fremdkörper Schutzgitter modifiziert

Bild 7 = Problembereich entschärft

Da die Beseitigung der Fremdkörper selbst, nicht über eine Garantiemaßnahme abzurechnen ist, trägt der Besitzer des Fahrzeugs die Kosten stets vollumfänglich selbst.

Gruß

wer_pa

 

 

 

Folie1
Folie2
Folie3
+5

Hallo @Pretador80

Zitat:

Es kann aber auch ein Defektes Lager des Lüfterrades sein!

Gab es schon einge mal hier!

Es wäre hier von Vorteil gewesen, wenn du nur das posten würdest, was du auch selbst belegen kannst, oder verlinke direkt auf den/die Userbeiträge, auf deren sich deine Aussage bezieht.

Dein Beitragsinhalt ist weder nachvollziehbar, noch sachlich haltbar und verwirrt somit den Ratsuchenden.

Gruß

wer_pa

Zitat:

@wer_pa schrieb am 03. Okt. 2019 um 11:6:36 Uhr:

Bisher habe ich noch nicht gelesen, dass bei Geräuschen des Gebläsemotors, eine andere Ursache gefunden wurde, als eingedrungene Fremdkörper (Z. B. Laubreste) über den Ansaugkanal.

Ja? Das bei Mercedes der GebläseMotor bzw. das Lager des öfteren defekt ist, ist Dir also nicht bekannt?

Kommt bei allen Modellen vor, kann man hier in MT zu genügend lesen!

Deine Antwort
Ähnliche Themen