ForumA3 8P
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Zündanlassschalter Ausbauen wechseln Audi A3 8Pa 1.8 Tfsi Bj 2008

Zündanlassschalter Ausbauen wechseln Audi A3 8Pa 1.8 Tfsi Bj 2008

Audi A3 8PA Sportback
Themenstarteram 5. Juni 2017 um 15:01

Hallo da mein Radio bei lenkbewegung immer aus und wieder angeht und ich über Vcds denn fehler

Adresse 16: Lenkradelektronik Labeldatei: PCI\8P0-953-549-F.lbl

Teilenummer SW: 8P0 953 549 F HW: 8P0 953 549 F

Bauteil: J0527 H36 0070

Codierung: 0004042

Betriebsnr.: WSC 06314 000 00000

VCID: 418F335F180B1816D43-8014

Subsystem 1 - Teilenummer: XXXXXXXXXXX

Bauteil: E0221 H02 0030

1 Fehler gefunden:

00883 - Zündanlassschalter (D) Klemme S

012 - elektrischer Fehler im Stromkreis

habe möchte ich denn Zündanlassschalter wechseln einen neuen habe ich bereits aber ich bräuchte eine Gute Anleitung am liebsten schritt für schritt zum wechseln des Zündanlasschalter habe die Ambition ausstattung mit 3 speichen Lenkrad muss das unbedingt raus oder kann mann denn schalter auch so wechsel?

danke

Ähnliche Themen
28 Antworten

Hersteller:AUDI

Model: A3 Sportback 1.8 (8P)

Baujahr: 03/2008

Folgende Probleme haben sich bisher zuerkennen gegeben:

  • Das Radio schaltet sich bei Drehung des Zündschlüssels aus der Stellung 1 (Normaler Fahrbetrieb, Zündung eingeschaltet) sofort aus.
  • Das Radio schaltet sich nach dem Starten des Wagens mehrfach an und aus.
  • Das Radio schaltet sich während der Fahrt mehrfach an und aus.
  • Die Türverriegelung (ab 20km/h) ent- und verriegelt die Türen während der Fahrt willkürlich, zeitweise schaltet sich dabei auch das Radio ein und aus.
  • Wird während der Fahrt die Taste für die Türentriegelung betätigt, schaltet sich damit das Radio aus und beim nächsten Betätigen auch wieder ein..
  • Nach dem Ausstellung der Zündung und Abziehen des Zündschlüssels schaltet sich das Radio nicht automatisch mit aus.
  • Nach dem Ausschalten der Zündung schaltet sich das Radio mit aus. Wenn dann der Zündschlüssel stecken bleibt, schaltet sich das Radio nach wenigen Sekunden von alleine wieder ein.

All diese Probleme / Fehlfunktionen sind bereits mehrfach aufgetreten, lassen sich aber nicht immer reproduzieren.

Kann mir jemand eine Erklärung für diesen Fahler geben? Ich habe den Wagen vor einigen Wochen von AUDI als ehemaligen Werksdienstwagen gekauft Wenn das Problem schon länger bestand, wundert es mich das der Fehler nicht bereits vorher behoben wurde. Der Vorbesitzer dürfte das wohl auch schon bemerkt haben.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen, und was wurde bei ihm gemacht um dieses Problem zu beheben?

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Radio schaltet unkontrolliert ein und aus' überführt.]

Zitat:

Original geschrieben von Puma242

Hersteller:AUDI

Model: A3 Sportback 1.8 (8P)

Baujahr: 03/2008

Folgende Probleme haben sich bisher zuerkennen gegeben:

  • Das Radio schaltet sich bei Drehung des Zündschlüssels aus der Stellung 1 (Normaler Fahrbetrieb, Zündung eingeschaltet) sofort aus.
  • Das Radio schaltet sich nach dem Starten des Wagens mehrfach an und aus.
  • Das Radio schaltet sich während der Fahrt mehrfach an und aus.
  • Die Türverriegelung (ab 20km/h) ent- und verriegelt die Türen während der Fahrt willkürlich, zeitweise schaltet sich dabei auch das Radio ein und aus.
  • Wird während der Fahrt die Taste für die Türentriegelung betätigt, schaltet sich damit das Radio aus und beim nächsten Betätigen auch wieder ein..
  • Nach dem Ausstellung der Zündung und Abziehen des Zündschlüssels schaltet sich das Radio nicht automatisch mit aus.
  • Nach dem Ausschalten der Zündung schaltet sich das Radio mit aus. Wenn dann der Zündschlüssel stecken bleibt, schaltet sich das Radio nach wenigen Sekunden von alleine wieder ein.

All diese Probleme / Fehlfunktionen sind bereits mehrfach aufgetreten, lassen sich aber nicht immer reproduzieren.

Kann mir jemand eine Erklärung für diesen Fahler geben? Ich habe den Wagen vor einigen Wochen von AUDI als ehemaligen Werksdienstwagen gekauft Wenn das Problem schon länger bestand, wundert es mich das der Fehler nicht bereits vorher behoben wurde. Der Vorbesitzer dürfte das wohl auch schon bemerkt haben.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen, und was wurde bei ihm gemacht um dieses Problem zu beheben?

Also ich wäre schon lange zu meinem :) gefahren, da ist doch noch Garantie drauf !

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Radio schaltet unkontrolliert ein und aus' überführt.]

klingt wie versteckte kamera ;)

nein, im ernst: sowas is sau ärgerlich. ich bin nicht vom fach und kann dir deswegen nicht helfen, klingt aber ein bissle wie fehlspannungen im bordnetz/steuergerät?

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Radio schaltet unkontrolliert ein und aus' überführt.]

Der Tip mit der Fahrt zur Werksattt / Verkäufer ist gut. den habe ich auch bereits getätigt. Erste Aussage, das ist so nicht i.O. ! Morgen hat mein A3 einen Termin beim Servicetechniker.

Meine Frage hier im Forum möchte ich nutzen, um evtl. dem Techniker hilfreiche Tips für mögliche Ursachen geben zu können, falls er selber keine Ursache findet.

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Radio schaltet unkontrolliert ein und aus' überführt.]

Ich tippe mal wieder auf den Zündanlassschalter!

;)

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Radio schaltet unkontrolliert ein und aus' überführt.]

Hallo zusammen

Ja, das Thema ging hier schon ein paar mal durch. Würde auch auf den Zündanlassschalter Tippen. :)

Natürlich wäre auch ein loser Massepunkt ("Wackelkontakt") denkbar, ein Kabelbruch oder ein Defekt in irgendeinem der vielen, vielen Steuergeräte im A3.

Die Werkstatt wird es - hoffentlich - finden. :)

Gruß

Roland

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Radio schaltet unkontrolliert ein und aus' überführt.]

Meinen A3 Sportback 1.8 TSFI (Baujahr 03/2008) war heute in der Werkstatt. Die haben dort auch etwas gefunden und behoben. Zumindest hatte ich heute Abend keine Probleme mehr. Ich bin mal gespannt, was die an meinem Auto repariert haben. Morgen werde ich mit dem Servicetechniker sprechen. Wenn ich genaueres weiß, werde ich euch davon berichten.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Radio schaltet unkontrolliert ein und aus' überführt.]

Hey, hab an meinem S3 8P (7/08) genau die gleichen probleme mit dem Radio und der Verriegelung.

hab nächste woche Termin beim :-)

@ Puma242 was hat der Servicetechniker denn gesagt??

gruß

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Radio schaltet unkontrolliert ein und aus' überführt.]

Ich hatte meinen Wagen von der Werkstatt abholen lassen. Nach der Reparatur haben sie ihn wieder zurück gebracht. Die Auslieferung hatte nur ein Azubi gemacht, der wusste nicht was mit dem Wagen gemacht wurde. Den Servicetechniker habe ich bisher noch nicht erreichen können. Sobald ich etwas weiß werde ich es hier auch veröffentlichen.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Radio schaltet unkontrolliert ein und aus' überführt.]

Tschuldigung für die später Antwort, ich habe nun die Information von der Werkstatt erhalten.

Die Antwort ist, wie wir bereits alle vermutet haben:

"... an dem Fahrzeug wurde eine geführte Fehlersuche gemacht und daraufhin der Zündanlassschalter ersetzt."

An alle die das selbe Problem haben, versucht es noch innerhalb der Garantiezeit beheben zu lassen.

Jetzt funktioniert wieder alles wie ich es von einem Audi erwarte.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Radio schaltet unkontrolliert ein und aus' überführt.]

hallo @llen

 

habe gleiches oder ähnliches problem, wurde auch gleich beim auslesen erkannt - zündanlassschalter oder zünd-

schloß defekt, habe demnächst nenn termin beim freundlichen

radio schaltet sich selbsttätig aus und lässt sich auch per tür schliessen ausschalten, aber allerdings nicht reproduzierbar.

fehler bei audi bekannt, gott sei dank noch garantie

 

schönes we

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Radio schaltet unkontrolliert ein und aus' überführt.]

Hallo zusammen,

mein :-) sagte mir es gäbe dafür eine Rückrufaktion. Also egal ob noch Garantie oder nicht mehr...

Gruss LaWa

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Radio schaltet unkontrolliert ein und aus' überführt.]

Hallo zusammen,

Seit ein paar Tagen lässt sich mein Zündschlüssel nicht mehr drehen.

Versuche das Schloss mit Silikonspray gangbar zu machen sind leider gescheitert.

Gestern habe ich angefangen das Auto zu zerlegen.

Zündanlassschalter ist raus aber der Schlüssel geht immer noch nicht drehen.

Weiß jemand wie das Schloss selbst rausgeht?

Konnte nichts finden bis jetzt. Muss diese ganze Hülse mit den zwei Abreißschrauben raus?!

Bin für jeden Tipp dankbar!

Grüße,

Tobias

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Zündschloss ausbauen' überführt.]

Musst die abbreisschrauben abschrauben und dann kannst das komplette Teil ausbauen.danach bekommst du das Zündschloss raus.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Zündschloss ausbauen' überführt.]

Mit was kommt man auf die Dinger drauf?

Die sitzen ja oben in Richtung KI. Und wie der Name so schön sagt ist kein Kopf zum schrauben mehr dran ??

Gruß Tobias

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Zündschloss ausbauen' überführt.]

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Zündanlassschalter Ausbauen wechseln Audi A3 8Pa 1.8 Tfsi Bj 2008