ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Zemex V3, Dension Gateway oder Grom als USB / SD Adapter?

Zemex V3, Dension Gateway oder Grom als USB / SD Adapter?

BMW 3er E46
Themenstarteram 11. Dezember 2011 um 11:26

Hallo Leute,

habe mich gerade lange durch das Forum gelesen zum Thema USB Audio Adapter für das Original BMW Radio. Gibt ja schon unzählige Themen, leider nicht mehr ganz aktuelle... :( Mittlerweile gibts ja doch schon das ZEMEX v3

Erst mal einige Daten meinerseits dazu, bin ja auch recht neu hier:

Habe das BMW Business CD in nem Facelift Modell mit runden Pins.

Was ich möchte?

USB und/oder SD Karten abspielen im MP3 Format über das Original Radio.

und eventuell noch obendrein: Mehrere Ordner anlegen als nur 1-6, ID3 Tag Textanzeige. Bedienung über MFL geht ja sowieso bei den meisten.

Eine optionale Bluetooth Option möchte ich mir auch offenlassen und evtl. später nachrüsten.

Was ich schon weiß:

Im forum wird oft über das Zemex V2 geschrieben, dass es Probleme gibt mit der Lichtmaschine. Diese würde ein Rauschen bzw. Pfeifen verursachen.

Weiß jemand ob das im V3 auch noch der Fall ist? Wer hat denn das V3?

Was mir beim Grom nicht so gefällt, dass man nur Ordner von 1-6 anlegen kann und darin jeweils 99 lieder abspeichern. Oder habe ich da falsche Infos?

Bitte mal um sachdienlich Hinweise und Tipps, sowie Erfahrungen mit den o.g. Geräten.

Vielen Dank und Beste Grüße,

Stefan

Ähnliche Themen
52 Antworten

Stimmt, das Zemex V3 klingt interessant.

Bitte Erfahrungen ;)

Themenstarteram 12. Dezember 2011 um 17:29

hat denn keiner hier im forum beschriebene oder ähnliche geräte?

bin um ratschläge und erfahrungen aller art dankbar ;-)

Ich habe vor kurzem bei meinem Business (ohne CD) dieses nachgerüstet http://www.amazon.de/.../ref=sr_1_3?ie=UTF8&qid=1323707627&sr=8-3

Es hat zwar keine Bluetooth funktion aber sonst im großen und ganzen bin ich sehr zufrieden mit dem Gerät.

Dass mit den Ordnern von 1-6 und dann in jedem Ordner max 99 Lieder,wird wohl bei jedem so sein.

Also für den Preis kann ich es nur weiterempfehlen!

Bei mir ist ein Gateway 300 verbaut. Bin super zufrieden damit. Kann allerdings nichts mit SD-Karten anfangen.

Das Zemex klingt von den Funktionen am interessantesten. Ich bin auch am überlegen.

Gerade weil es nicht nur die Ordner CD1-CD6 sondern beliebige Ordner unterstützen soll.

Gruß OS

Habe da auch mal eine Frage:

Weiß jemand, ob diese Systeme auch bei einem 16:9 Proffessional mit CD-Wechsler im Kofferraum und Harman/Kardon passen? Wird dieser dann hinten angeschlossen, oder wie funktioniert das?

Zitat:

Original geschrieben von bmw320i

Habe da auch mal eine Frage:

Weiß jemand, ob diese Systeme auch bei einem 16:9 Proffessional mit CD-Wechsler im Kofferraum und Harman/Kardon passen? Wird dieser dann hinten angeschlossen, oder wie funktioniert das?

Um sicher zu gehen, einfach dem Hersteller des gewünschten Gerätes ne Mail mit den Daten schreiben.

Zitat:

Original geschrieben von Onkel Steven

Das Zemex klingt von den Funktionen am interessantesten. Ich bin auch am überlegen.

Gerade weil es nicht nur die Ordner CD1-CD6 sondern beliebige Ordner unterstützen soll.

Gruß OS

Bei meinem Gateway 300 kann ich den Ordnern beliebige Namen geben und auch mehr als 6 Stück anlegen.

Wo wir gerade beim Thema sind...

Kennt jemand dieses Produkt: http://www.ebay.de/.../250827286976?...

LG :)

Hab das Grom USB verbaut bin sehr sehr zufrieden ...........

Themenstarteram 14. Dezember 2011 um 9:46

Zitat:

Original geschrieben von bmw320i

Habe da auch mal eine Frage:

Weiß jemand, ob diese Systeme auch bei einem 16:9 Proffessional mit CD-Wechsler im Kofferraum und Harman/Kardon passen? Wird dieser dann hinten angeschlossen, oder wie funktioniert das?

hallo bmw320i,

soweit ich mich eingelesen habe, solls da zwei möglichkeiten geben, je nach hersteller:

A) entweder direkt vorne an der radio einheit, dann brauchste aber noch nen adapter stecker, damit dein cd-wechsler weiterhin funzt und

B) direkt am cd-wechsler, dann kannst du entweder die usb-kiste nach vorne verlegen oder hinten im kofferraum lassen ;-)

Sorry dass ich nicht detaillierter drauf eingehn kann, hab mich mangels cd-wechsler verständlicherweise nicht allzu weit eingelesen... einfach mal googlen ;)

VG

stefan

Themenstarteram 14. Dezember 2011 um 9:48

Zitat:

Original geschrieben von XE-Ascona

Bei meinem Gateway 300 kann ich den Ordnern beliebige Namen geben und auch mehr als 6 Stück anlegen.

Klingt gut... musst du dann unterordner anlegen oder kannst du auf "1.ebene" alle ordner anlegen? wie schaut das bei dir z.b. dann aus? achja, funktioniert die id3-textanzeige bei dir?

das gateway kostet leider überall mind. 50€ mehr als das zemex (100€), hast du es iwo günstiger bekommen?

VG

stefan

Wovon du die Finger lassen solltest ist ne Lösung per Aux-In Eingang zu versuchen. Einbauen ist mit dem entsprechenden Werkzeug eine Sache von 10 Minuten, ohne durchaus ein richtiger Akt, das Ergebnis ist aber mies, da kommt nur mieser Klang raus...

hallo bmw320i,

soweit ich mich eingelesen habe, solls da zwei möglichkeiten geben, je nach hersteller:

A) entweder direkt vorne an der radio einheit, dann brauchste aber noch nen adapter stecker, damit dein cd-wechsler weiterhin funzt und

...

bmw320i hast du da noch weitere Informationen? Das ist genau die Lösung die ich suche: Originalradio behalten, den Wechsler behalten, aber trotzdem USB anschließbar, und alles steuerbar über die Lenkradstasten.

Weiß nun wer, ob das Zemex V3 auch Störgeräusche produziert?

Grüße

Themenstarteram 16. Dezember 2011 um 10:38

Da anscheinend niemand Erfahrungen mit dem Zemex V3 in puncto Störgeräusche hat, bleibt wohl nur der Selbstversuch ;-)

Habe mir gestern das Zemex bestellt und lass es mir zu Weihnachten schenken, dann ist die Vorfreude größer. Werde über Funktionsweise, Bedienerfreundlichkeit und Qualität berichten. Bis dahin, schöne Festtage und danke für den einen oder anderen Tipp!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Zemex V3, Dension Gateway oder Grom als USB / SD Adapter?