ForumAstra F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra F
  7. zahnriemen wechseln

zahnriemen wechseln

Themenstarteram 20. April 2005 um 11:31

heho,

da ich meinen astra ohne irgendwelche infos nach nem halben jahr standzeit übernommen habe und auch schon einiges an kilometern gefahren bin, möchte ich bald mal lieber den zahnriemen wechseln.

damit die sache nicht ganz so teuer wird, möchte ich das natürlich selbst in die hand nehmen.

so wie ich das bisher gelesen hab, brauche ich zahnriemen, WaPu, umlenk- und spannrolle (wapu tausche ich halt direkt mit)... richtig?

wo bekomme ich die teile und wieviel sollte ich dafür max. ausgeben?

kann mir jemand einen link zu einer guten anleitung geben?

(bitte jetzt keine anmerkungen wie 'als anfänger solltest du lieber zum FOH gehen', das ist mir einfach zu teuer... ich werd's schon hinbekommen)

Ähnliche Themen
20 Antworten

Sowas wichtiges wie den Zahnriemen würde ich nur beim FOH holen,da spart man am Falschen Ende,wenn man das woanders holt.

ESD,Bremsen etc. hol ich alles bei Ebay,aber keine Lebenswichtigen Teile....

Wenn ich irgendwas als "lebenswichtig" bezeichnen würde, dann die Bremsen! ;)

Naja ob ich für nen Komplettsatz von Jurid bei Ebay 70 €,oder im Freien Handel 150 € bezahl,is schon ein Unterschied ;)

Die 30 € Billig Komplettsätze lass ich auch Lieber Links liegen ;)

Themenstarteram 2. Mai 2005 um 19:28

ok, hab die sachen jetzt für 160€ bei atu geholt.

die ham mir direkt mal 2 umlenkrollen (eine zum umtauschen) mitgeben, weil die mir nicht sagen konnte, welche größe ich drin hab.

jetzt fehlt mir noch ne vernünftige anleitung ;)

Themenstarteram 4. Mai 2005 um 14:25

sorry wenn ich mit meinem thread nerve, aber ich bin der ansicht so'n erster zahnriemenwechsel sollte gut vorbereitet sein... will da ja nachher nicht mit nem halb zerpflückten motor stehen ;)

hab mich per PN mal durchgefragt und einen link zu einer guten anleitung erhalten. für alle die's interessiert: Anleitung

Dort steht was von Arretierungswerkzeug der firma SW-Stahl. Da die webseite gerade überarbeitet wird, habe ich email-kontakt aufgenommen und sie waren sehr freundlich und haben mir ihre katalogseiten als pdf zugesendet.

Nun meine Frage:

brauche ich das teil dringend (brauch ich das überhaupt?) oder geht das auch anders? theoretisch isses ja nur n passendes stück metall. und genau für meinen motor scheint es das dort auch nicht zu geben (da steht ja nix von astra).

edit zum nächsten beitrag:

ouch ;)

hi.

das werkzeug brauchste net...geht auch ohne...da dein astra eh nur eine nockenwelle hat...das werkzeug brauchste erst ab zwei nocken....

Gruß PSyc

Deine Antwort
Ähnliche Themen