ForumVectra B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra B
  7. x20xev Steckerbelegung x7

x20xev Steckerbelegung x7

Opel Vectra B
Themenstarteram 13. August 2019 um 18:41

Moin mal ne frage weiß jemand wo welches Kabel hin kommt vom Stecker x7 ?. Habe schon im schaltplan geguckt aber bekomm das nicht hin. Währe sehr dankbar wenn mir das einer schreiben könnte=).

Stecker x7
Ähnliche Themen
37 Antworten

Zitat:

@Corsa Jan schrieb am 15. August 2019 um 21:40:27 Uhr:

Dann werd ich das Abs wohl auch tauschen.

Der Schlachter hat xenon sowie meiner aber beide kein regensensor.

Dann bau den Hinterachssensor vorsichtshalber auch noch aus.

Mit Stecker abschneiden und genügend Kabellänge dran,dass man anschliessen kann.

Das Relais ( Orange) im Motorraum-Relaiskasten für die SWRA kann man auch in den Innenraum verlegen.

Bau die SWRA-Teile auch aus.

Die sind teuer.

Vor allem die Pumpe.

Is der Klima-Kondensator okay.

Ich könnte einen gebrauchen.

Themenstarteram 16. August 2019 um 10:24

Hab die teile schon alles raus..

Wegen dem klima Kondensator muss ich mal gucken. Hat jedenfalls noch vor ein paar Wochen funktioniert bevor ich den astra zerlegt hab

Die Lösung für Deine Lüftersteuerung hab ich schon.

Im VECTRA B DIESEL X20DTH gibt es einen Thermoschalter mit 3 Stufen.

100 °

105 °

110 °

Der ist vierpolig.

Gewinde M 22 x 1.5

Passt in Deinen Kühleranschluss.

Kühler würde ich vom VECTRA B weiterverwenden,wenn Anschlüsse passen.

Damit wäre Lüfterschaltung erledigt.

Relais dazu kannst Du Deine aus dem Vectra nehmen.

Thema Stecker,:

Der X 2 ist 100 polig.

Bei gehobener Ausstattung mit 95 belegten Pins.

Brauchen tust Du davon ca. 72 Pins.

Ca. 52 Pins kannst Du vom VECTRA übernehmen.

Bleiben ca..20 übrig,die zusätzlich in den Innenraum müssen

Wenn Du TEMPOMAT-Vorverksbelung oder TEMPOMAT vorhanden ist,reduziert sich das auf 15 Pins.

Von den 15 kann man 2 oder 3 im Motorraum verkabeln.

Bleiben 12 Pins/ Kabel ,die in den Innenraum müssen . E-Gaspedal inklusive.

Dafür am besten einen Türstecker ( beide Seiten ) besorgen vom Schrott und einbauen.

ASTRA G hat hinten 13 PINS .

Das genügt schon.

Die Vordertüren sind 40 polig.

Das ist auch okay,aber zu viel.

Du brauchst also 60 neue Kontakte/Pins ( männlich für Deine VECTRA Stecker X 5 bzw. X 7 ) um die abgeschnittenen X 2-Leitungen mit Deinen Vectra-Innenraum-Steckern zu.verbinden.

und einen Türstecker min. 13 polig.

Beide Seiten vom Stecker.

Alle Pins belegt auf beiden Seiten.

Als Aussparung für den Türstecker in der Spritzwand ,kannst Du einfach die freigewordene Öffnung für den Gaszug vergrössern.

Wieso baust Du den KLMA'Kompressor nicht aus und installierst an dieser Stelle Deine Hydraulikpumpe von der SERVO ?

Themenstarteram 16. August 2019 um 11:52

Zitat:

@BlackyST170 schrieb am 16. August 2019 um 11:33:09 Uhr:

Die Lösung für Deine Lüftersteuerung hab ich schon.

Im VECTRA B DIESEL X20DTH gibt es einen Thermoschalter mit 3 Stufen.

100 °

105 °

110 °

Der ist vierpolig.

Gewinde M 22 x 1.5

Passt in Deinen Kühleranschluss.

Kühler würde ich vom VECTRA B weiterverwenden,wenn Anschlüsse passen.

Damit wäre Lüfterschaltung erledigt.

Relais dazu kannst Du Deine aus dem Vectra nehmen.

Thema Stecker,:

Der X 2 ist 100 polig.

Bei gehobener Ausstattung mit 95 belegten Pins.

Brauchen tust Du davon ca. 72 Pins.

Ca. 52 Pins kannst Du vom VECTRA übernehmen.

Bleiben ca..20 übrig,die zusätzlich in den Innenraum müssen

Wenn Du TEMPOMAT-Vorverksbelung oder TEMPOMAT vorhanden ist,reduziert sich das auf 15 Pins.

Von den 15 kann man 2 oder 3 im Motorraum verkabeln.

Bleiben 12 Pins/ Kabel ,die in den Innenraum müssen . E-Gaspedal inklusive.

Dafür am besten einen Türstecker ( beide Seiten ) besorgen vom Schrott und einbauen.

ASTRA G hat hinten 13 PINS .

Das genügt schon.

Die Vordertüren sind 40 polig.

Das ist auch okay,aber zu viel.

Du brauchst also 60 neue Kontakte/Pins ( männlich für Deine VECTRA Stecker X 5 bzw. X 7 ) um die abgeschnittenen X 2-Leitungen mit Deinen Vectra-Innenraum-Steckern zu.verbinden.

und einen Türstecker min. 13 polig.

Beide Seiten vom Stecker.

Alle Pins belegt auf beiden Seiten.

Als Aussparung für den Türstecker in der Spritzwand ,kannst Du einfach die freigewordene Öffnung für den Gaszug vergrössern.

Ah ok dann weiß ich dazu schonmal Bescheid

Themenstarteram 16. August 2019 um 11:55

Zitat:

@BlackyST170 schrieb am 16. August 2019 um 11:42:38 Uhr:

Wieso baust Du den KLMA'Kompressor nicht aus und installierst an dieser Stelle Deine Hydraulikpumpe von der SERVO ?

Die Idee hatte ich auch schon . Aber es passt nicht mit dem vec motorhalter.

Is klar.

Den Vectra gab's ja auch nicht mit LET.

Den Halter musst Du selbst basteln.

Wo willste denn die Hydraulikpumpe sonst einbauen ?

Hinten ? An der Spritzwand ?

Also Einlassseite ?

Da sitzt die LIMA !

WO soll da noch Platz sein ?

Dann brauchst Du noch nen passenden Riemen .

Wo willste den herholen ?

Oder haste ne Schnapsidee mit Doppelriemen ?

Und wieso willste Getriebe nicht übernehmen vom LET ?

Themenstarteram 16. August 2019 um 19:27

Der Halter solte soweit passen bis auf die eine Nase die muss ein bisschen bearbeitet werden. Servo pumpe passt auch.. vorhin gesehen vom hallennachbar sein Kumpel der hat nen vec mit leh drin. Leh und let sind ja vom Aufbau her gleich.

Das Getriebe übernehmen ich nicht weil ich die Schaltung umbauen muss auf seilzug. Hab Stange drin ist besser

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra B
  7. x20xev Steckerbelegung x7