• Online: 6.341

21.09.2014 20:56    |    TheJoey902    |    Kommentare (0)

Testfahrzeug Opel Vectra B 1.6 16V Caravan
Leistung 101 PS / 74 Kw
Hubraum 1598
Aufbauart Kombi
Kilometerstand 215200 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 3/2000
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als ein Jahr
Gesamtnote von TheJoey902 3.5 von 5
weitere Tests zu Opel Vectra B anzeigen Gesamtwertung Opel Vectra B 3.5 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
50% von 4 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Ich habe das Auto seit dem 28.08.2013 und habe es mit 199560 km übernommen.

 

Auf denn Bildern sieht man das Auto an dem Tag, an dem Ich es übernommen hatte.

Galerie

Karosserie

4.0 von 5

Von der Form sehr schönes Auto, Ladevolumen stimmt auch aber die Sitze hinten werden auf langer Fahrt unbequem

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Viel Platz
  • - Bei langer Fahrt hinten unbequem

Antrieb

3.5 von 5

Die 1,6l sind effizient aber etwas schwach für 1,4t..zudem macht manchmal das Steuergerät ein Strich durch die Fahrfreude.

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Guter Verbrauch
  • - Leider aber auch Ölverbrauch

Fahrdynamik

3.0 von 5

Sehr gut abgestimmtes Fahrwerk, aber da es ein Kombi ist eher großer Wendekreis

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Gutes Fahrwerk
  • - Großer Wendekreis

Komfort

4.0 von 5

Gute Heizung und Sitze vorne, hinten sowie die Klima eher weniger gut

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Gute Heizung
  • - Klima zieht ned so richtig

Emotion

3.0 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Schönes Design
  • - Leider ein schlechten Ruf

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr 100-200 Euro
Verbrauch auf 100 km 7,5-8,0 Liter
Inspektionskosten pro Jahr bis 100 Euro
Gebrauchtwagengarantie keine vorhanden
Werkstattkosten pro Jahr bis 200 Euro
Versicherungsregion (PLZ) 70376
Haftpflicht 500-600 Euro ()
Teilkasko 200-300 Euro
Außerplanmäßige Reparaturkosten Sonstiges - Verkabelung (25 €)

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Schönes Design, gutes Fahrwerk und sehr übersichtlich, zudem kann man viel selber machen

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Großes Elektrik Problem!

Gesamtwertung: 3.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 3.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
50% von 4 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Deine Antwort auf "Mein Fazit"

Blogautor(en)

TheJoey902 TheJoey902

Auf der Straße Zuhause.


Mag Opel, Mag Diesel. Auf der Straße Zuhause.

Blog Ticker