ForumCaddy 3 & 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Caddy
  6. Caddy 3 & 4
  7. Wischwasserleitung vorn defekt

Wischwasserleitung vorn defekt

VW Caddy 3 (2K/2C)

Hi all,

ich habe bei unserem alten Caddy (MJ2005) neuerdings das Problem, dass die Wischwasserleitung undicht ist, sie hat einen leichten Riss. Der Riss ist dort, wo sich die Druckleitung beim Austritt aus dem Motorraum unterhalb der Motorkaube umbiegt, sofern diese geschlossen ist. Ich nehme an es handelt sich um eine Materialermüdung.

Das Ergebnis ist, dass was Wischwasser nur noch seicht aus den Düsen austritt, und es an der Stelle der Undichtigkeit zusätzlich aus der Leitung sifft. Ich habe den Teil jetzt ersteinmal mit Dichtungsklebeband umwickelt, aber es ist nicht 100% dicht

Die Fragen:

1) Wie nennt sich diese Komponente eigentlich in VW-Sprech?

2) Lässt sich diese Druckleitung "ohne weiteres" ersetzen? So wie ich das sehe ist diese ein durchgehendes Stück, was bei der Leitungsführung innerhalb der Motorhaube auch noch mit einer Art Gewerbe zusammen mit den Stromkabeln für die beheizbaren Düsen umwickelt ist :(

3) Gibts Erfahrungen, wie man nur Teile der Leitung reparieren ordentlich kann?

Ich habe den Reparaturleitfaden hierzu leider nicht zur Hand, ich habe aber das Gefühl dass das was Größeres wird... Shize.

Danke + viele Grüsse!

Beste Antwort im Thema

Ich habe das Wellrohr einfach abgeschnitten und einen normalen Schlauch drauf geschoben. Funktioniert bisher, Dezember kommt er eh endlich weg.

gruß klaus

37 weitere Antworten
Ähnliche Themen
37 Antworten

Musst du mal bei deinem :) fragen, ob es dafür Ersatz gibt.

Als an meinem Passat der (Kunststoff)Schlauch zur SWR undicht war, gab es keinen Ersatz. Aussage des "Teilegurus": Das gibt's nur als Meterware....war aber nicht vorrätig.

Somit habe ich mir einen ganz gewöhnlichen Gummischlauch für Waschanlage besorgt, habe das kaputte Teil an den entsprechenden Verbindungen getrennt und durch ein passendes Stück ersetzt. Schlussendlich habe ich dann den kaputten Schlauch aufgeschlitzt und als "Schutzpanzer" drüber gezogen und mit Klebeband fixiert. Funzt seitdem problemlos.

Wie das jetzt aber mit den Kabeln für die Düsen ist, keine Ahnung. Vllt. klappt's ja auf die ein oder andere Weise, d.h Ersatzteil oder meine beschriebene Variante.

Moin!

Letztlich ist da auch nicht so wahnsinnig viel Druck drauf.

Reparaturteile sollten sich im Telehandel finden lassen.

Durch die Schutzumhüllung wird das natürlich schwierig,

aber trotzdem machbar.

Z.B. hier(Klick)...

Gruß Ulf

Kurzes Update, das Ding nennt sich Wellrohr Leitung, und der Reparaturleitfaden von VW sieht vor, dass man das Rohr per Adapterstück und Schrumpfschlauf repariert.

Da die Stelle biegungsbelastet ist, muss man einen Teil der Leitung komplett ersetzen. Ich werde noch Teilenummern und erfahrungen nachtragen, wenn die Reparatur durch ist - im Zweifel aber erst nächsten Frühling.

Frontscheibenwaschanlage
Adapterloesung-1
Adapterloesung-2

Hi,

diese Leitung ist hochgradiger Murks von VW. Meiner (Bj. 2005) hat das auch schon gehabt. Und zwar vorne und hinten. Hinten lief beim Betätigen des Wischwassers das Wasser innen an der Scheibe entlang.

Hab es ebenso wie mein Vorredner gelöst indem ich ein Stück flexiblen Schlauch eingefügt habe. An den Überlappungen Silikondichtmasse aufgetragen und mit kleinen Kabelbindern fixiert. Das hält seit 3 Jahren.

Gruß Bambi

Zitat:

Original geschrieben von 2010Bambi

Hab es ebenso wie mein Vorredner gelöst indem ich ein Stück flexiblen Schlauch eingefügt habe. An den Überlappungen Silikondichtmasse aufgetragen und mit kleinen Kabelbindern fixiert.

Das ist ne super Idee, spart mir das Rumgehwurschtel mit einem Heißluftgfön und Schrumpfschlauch.

Ich habe mir dasselbe Konstrukt gerade eben an unserem Caddy (FL MJ2011) angesehen, da wurde das von VW fein säuberlich mit Halterungen und Ummantelungen versehen - sie sind also doch lernfähig...

Viele Grüsse

Danke an alle Thread-Helfer hier - gerade bei unserem Touran (BJ. 2008) vorne das Wellrohr geflickt mit Teilen vom :-)

Funkelt wieder. ABER...

- Mistkonstruktion

- Schrottmaterial

(Hallo Wolfsburg, DAS sind die Teile bei denen sicher 0,2 Cent gespart werden, aber direkt nerven, wenn die FZ aus ev. Leasing raus sind, sprich, jeder Gebrauchtwagen...!)

- und da ist noch jede Menge mehr von diesem "Wellrohr". Ich "freue" mich deshalb jetzt schon auf eine Fortsetzung als da wären: Heckklappe, Rest vom Schlauch zwischen Pumpen + Düsen...

Helge

Spritzwasserzuleitungrepariert

Zitat:

Hallo Wolfsburg, DAS sind die Teile bei denen sicher 0,2 Cent gespart werden

"Stand der Technik"

Zitat:

"Stand der Technik"

<Sarkasmus>

Ach so, na dann ist ja gut...

... ich dachte schon, dass muss so sein + ist überall so!

</Sarkasmus>

:-D

Ja 2008 war man bei VW noch nicht so weit. Da gab es zum Beispiel noch keine Strömungsgleichrichter (erst 2012 erfunden) und Gummischläuche gab es auch nicht (Erst 2011 erfunden)...

Zitat:

@azza schrieb am 2. November 2011 um 16:57:58 Uhr:

Kurzes Update, das Ding nennt sich Wellrohr Leitung, und der Reparaturleitfaden von VW sieht vor, dass man das Rohr per Adapterstück und Schrumpfschlauf repariert.

Da die Stelle biegungsbelastet ist, muss man einen Teil der Leitung komplett ersetzen. Ich werde noch Teilenummern und erfahrungen nachtragen, wenn die Reparatur durch ist - im Zweifel aber erst nächsten Frühling.

Gleiches Problem beim Golf V! Die Adapterlösung finde ich klasse. Ich suche gerade noch nach der Teilenummer...

Gefunden! Das Reparatur-Kit zum Flicken des Scheiben-Waschanlagen Wellrohr nennt sich Kupplungsstück und bestand aus zwei Teilen. VW Nr.

1J0 955 875 R

1J0 955 875 P

Kostenpunkt: 12,53 !!!

Großpackung Schrumpfschlauch von VW habe ich mir gespart.

Ja, hatte ich auch beim Caddy "eingebaut" und hält schon seit einem Jahr. :-)

Schlauchkupplungen gibt auch im Tierhandel ( ZB: Dehner) . Beim Zubehör für die Aquarien.

Klappt prima.

Stückpreis unter 2 €. So habe ich es macht.

Ich warte immer nocj darauf das dem ersten der Schlauch für den Heckwischer im Innenraum reist. Der ist im Zentralleitungskabelbaum mit eingeflochten...

Hallo Holger

Ist das wie oben beschrieben eine 4mm Schlauchkupplung bzw. 4mm Innendurchmesser des Schlauches ?

Deine Antwort
Ähnliche Themen