ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Wird es zukünftig keinen 340i Handschalter mehr geben?

Wird es zukünftig keinen 340i Handschalter mehr geben?

BMW 3er G20
Themenstarteram 22. Februar 2020 um 18:11

Hallo, ich kann es kaum glauben, daß man bei BMW keinen R6 Benziner mehr mit Handschaltung bekommt, soll das so bleiben?

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@Car-freak schrieb am 23. Februar 2020 um 08:44:41 Uhr:

Zitat:

@Jens Zerl schrieb am 23. Februar 2020 um 07:02:12 Uhr:

Das wird den meisten so gehen. Trotzdem möchten einige halt ein Auto, wo man mit dem Gaspedal die Drehzahl direkt steuert und nicht nur den Beschleunigungswunsch vorgibt.

Im manuellen Modus geht das auch wunderbar.

Auch im manuellen Modus kann man nicht auskuppeln. Das Spiel mit Drehzahl und Kupplung ermöglicht dem geübten Fahrer maximale Kontrolle über den Antrieb und daraus kann eben auch Fahrfreude erwachsen.

Das sequenzielle Durchschalten eines Automatikgetriebes ist damit nicht vergleichbar, zumal man bei 8 Gängen, die vor allem bei niedrigen Geschwindigkeiten angeordnet sind, ständig am schalten ist.

Aufgrund unseres heutigen Verkehrs und praktischen Erwägungen würde ich auch immer eine Automatik nehmen, aber wenn der M340 ein reines Spaßauto sein soll, dann verstehe ich, dass man ihn als Handschalter haben will.

32 weitere Antworten
Ähnliche Themen
32 Antworten

Kann ich mir durchaus vorstellen. Zum einen werden wohl nicht viele verkauft worden sein (ich knn durchaus nachvollziehen, warum man einen Schaltwagen haben will), zum anderen bewegt man sich leistungsmäßig schon im Grenzbereich für Kupplungen.

Stimmt und die Automaten schneiden im Testverbrauch besser ab und senken damit den Flottenverbrauch.

Zitat:

@Peter-Pan78 schrieb am 22. Februar 2020 um 18:11:33 Uhr:

Hallo, ich kann es kaum glauben, daß man bei BMW keinen R6 Benziner mehr mit Handschaltung bekommt, soll das so bleiben?

Nein, demnächst gibt es auch keinen R4 Benziner mehr mit Handschaltung ;)

PS: Der M3/M4 hat ja auch einen R6 und wird laut "übereinstimmenden Medienberichten" in der nächsten Generation nochmal als Handschalter kommen, aber wohl mit weniger Leistung und ohne X-Drive Option.

Handschaltung? Gibt's das noch?

Habe ich das letzte mal im letzten Jahrtausend gefahren.

Das wird den meisten so gehen. Trotzdem möchten einige halt ein Auto, wo man mit dem Gaspedal die Drehzahl direkt steuert und nicht nur den Beschleunigungswunsch vorgibt.

Zitat:

@Jens Zerl schrieb am 23. Februar 2020 um 07:02:12 Uhr:

Das wird den meisten so gehen. Trotzdem möchten einige halt ein Auto, wo man mit dem Gaspedal die Drehzahl direkt steuert und nicht nur den Beschleunigungswunsch vorgibt.

Im manuellen Modus geht das auch wunderbar.

Zitat:

@Car-freak schrieb am 23. Februar 2020 um 08:44:41 Uhr:

Zitat:

@Jens Zerl schrieb am 23. Februar 2020 um 07:02:12 Uhr:

Das wird den meisten so gehen. Trotzdem möchten einige halt ein Auto, wo man mit dem Gaspedal die Drehzahl direkt steuert und nicht nur den Beschleunigungswunsch vorgibt.

Im manuellen Modus geht das auch wunderbar.

Auch im manuellen Modus kann man nicht auskuppeln. Das Spiel mit Drehzahl und Kupplung ermöglicht dem geübten Fahrer maximale Kontrolle über den Antrieb und daraus kann eben auch Fahrfreude erwachsen.

Das sequenzielle Durchschalten eines Automatikgetriebes ist damit nicht vergleichbar, zumal man bei 8 Gängen, die vor allem bei niedrigen Geschwindigkeiten angeordnet sind, ständig am schalten ist.

Aufgrund unseres heutigen Verkehrs und praktischen Erwägungen würde ich auch immer eine Automatik nehmen, aber wenn der M340 ein reines Spaßauto sein soll, dann verstehe ich, dass man ihn als Handschalter haben will.

Ist wie bei den R6-Saugern... Wer was mit Handschaltung will, muss halt irgendwann "was altes" nehmen.

 

Ich bin sehr froh um meinen M4 mit Handschaltung. Es kickt einfach viel mehr. Als direkter Vergleich diente ein 440 (MPPSK) mit Automatik. Der ist komfortabel aber total langweilig!

Für den Einzelnen bestimmt schade aber sind wir ehrlich, würde sich mit dem Handschalter richtiger Profit machen lassen, dann würden solche Fahrzeuge auch weiterhin angeboten.

Stimmt schon. Die junge Generation ist es nicht gewohnt zu schalten. Wenn ich an meinen Schwager denke, der schaltet wie ne Oma wenn der meinen M4 bewegt.

Man ist noch lange nicht an der Grenze für Kupplungen. Es kaufen nur zu Wenige. Sehr schade. Aber die Verdummung der Fahrzeugführer ist vermutlich nicht mehr aufzuhalten dirch den inflationären Einsatz von immer mehr Assistenzsystemen. Den rechten Huf stupide ins Bodenblech zu stampfen und sich seiner ach so tollen sportlichen Fahrkünste zu erfreuen ist doch so herrlich einfach.

Ja, es gab hier auch schon solche Experten, die meinten der G20 sei gefährlich, weil das Heck beim Beschleunigen schwänzelt. Die dann auch der Meinung waren dass man damit die Familie nicht auf die Straße lassen kann.

Aber abgesehen davon, ich denke dass auch der Flottenverbrauch ein entscheidender Faktor ist.

Zitat:

@MurphysR schrieb am 22. Februar 2020 um 22:26:34 Uhr:

Handschaltung? Gibt's das noch?

Habe ich das letzte mal im letzten Jahrtausend gefahren.

Geht mir ähnlich, jedoch wenn ich wieder mal Schalten müsste, wahrscheinlich

ein echtes Abenteur:D;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Wird es zukünftig keinen 340i Handschalter mehr geben?