Forum2er F22 & F23
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 2er
  6. 2er F22 & F23
  7. Wir warten auf den M2 ...

Wir warten auf den M2 ...

BMW M2 F23 (Cabrio), BMW M2 F22 (Coupe)
Themenstarteram 15. März 2015 um 12:32

...hoffentlich nicht vergebens! :D

Über kaum ein Fahrzeug von BMW, das noch nicht einmal existiert, geschweige denn es einen Premierentermin gibt, wird so eifrig diskutiert, wie über den M2.

Dieser Thread sollte mit möglichst vielen Fakten gefüttert werden. Mutmaßungen aus der Gerüchteküche werden aber nicht ganz zu vermeiden sein. ;)

Die Fotos vom Erlkönig sind das einzige, was man als gesichert bezeichnen kann.

So bleiben etliche Fragen offen:

-wann wird er offiziell bestätigt (habe ich vielleicht verpasst),

-wann kommt er auf den Markt,

-3 Liter Hubraum mit einem Twinscroll Turbo oder Biturbo,

-bekommt er eine Ausbaustufe des N55 oder einen gedrosselten S55 oder den B58, der demnächst beim 340i und 440i eingesetzt wird,

-Leistung/Drehmoment, wie viel Abstand lässt man zum M4,

-Beschleunigungswerte, wie viel Abstand lässt man zum M4 ;)

-wird er bedeutend leichter als der M235i,

-wird er brachialer aussehen als der M235i (die Fotos vom Erlkönig lassen dies vermuten),

-bekommt er auch so ein geiles Karbondach wie der M4,

-vmax Abregelung ausschließlich bei 250km/h oder mit Drivers Package bei 280km/h,

-RWD oder auch X-Drive (halte ich für nahezu ausgeschlossen),

-Rundenzeit auf der Nordschleife,

-und letztlich der Preis?

Während die M-Performancemodelle M135i und M235i mit dem Alleistellungsmerkmal des Sechszylindermotors mit der Vierzylinderabteilung von A45AMG, S3 und Golf VII R konkurrieren, wird der M2 sich mit zwei Fünfzylinder-Modellen aus Ingolstadt messen, RS3 und TTRS! Die 367 PS und 465Nm des 2,5Liter Turbo-Fünfzylinders sollte der M2 bitteschön schon deutlich toppen, also so 380 PS erhalten.

Oder ist der M2 sogar die bessere Wahl zum M4??? Vielen ist der M4 schon zu groß geraten und (seien wir ehrlich) mir auch einfach zu teuer. Meine Konfiguration läge bei deutlich über 90.000 Teuronen. Andererseits geht der M4 auch als alleiniges Fahrzeug für kleinere Familien durch, mit dem man locker in den Urlaub fahren kann. Der M2 wäre in meinem Fall das Zweitfahrzeug.

Oder sollte man auf ein M-Version des nächsten Z4 warten? :confused:

Beste Antwort im Thema
1572 weitere Antworten
Ähnliche Themen
1572 Antworten

War gerade beim Händler ums Eck. Der hat jetzt einen gebrauchten M2 in blau da und ich konnte das erste mal einen M2 Live in Ruhe begutachten. Alle die einen bestellt haben will ich schon mal gratulieren. Er sieht so stark aus in jeder Hinsicht. Die Optik Außen ist absolut stimmig von jedem Blickwinkel. Ich finde die Seitenansicht ist die Schokoladenseite - als könnte er vor Kraft kaum Fahren :D und dabei noch sehr kompakt. Ein paar Meter weiter war ein "normaler" 240i - im direkten Vergleich echt ein Langweiler-Auto!

Den Innenraum würde ich da glatt mal durchgehen lassen. Lenkrad, Sitze und die blauen Nähte überall sehen schon gut aus. Aber insgesamt sieht jeder Golf inzwischen besser aus. Besonders billig fand ich die Carbon-Optik. Sorry, aber hat mich etwas an Rattan erinnert. Vielleicht wird bei einem Facelift da noch etwas nachgebessert.

Trotzdem wenn ich gerade bestellen müsste, würde ich vermutlich hier zuschlagen. Optik außen ist 1A, Motor und Getriebe lassen sicher keine Wünsche offen, oder doch? ;)

Ich verstehe die Kritik am Innenraum. Aber schaut doch bitte mal in den Innenraum eines Rennautos. Da sieht es im M2 völlig ok aus. Ich finde ihn so stimmig. Denn mangels Optionen verliert er seinen Charakter nicht.

Zitat:

@F30328i schrieb am 20. Dezember 2016 um 18:54:43 Uhr:

Ich verstehe die Kritik am Innenraum. Aber schaut doch bitte mal in den Innenraum eines Rennautos. Da sieht es im M2 völlig ok aus. Ich finde ihn so stimmig. Denn mangels Optionen verliert er seinen Charakter nicht.

Nur wäre der M2 (oder allgemein der 2er, also auch 240i) für manch einen kein Rennwagen- sondern Alltagsfahrzeug-Ersatz - und da wäre eine etwas höhere Wertigkeit schon angebracht. :) Aber ich kanns gerade beim M2 schon auch verstehen, dass es lieber simpel sein soll.

Ich finde es ok. Ist doch gleich wie beim 1er. Und mit dem fahre ich auch 35-40tkm per Jahr. Also brauch ich mich beim M2 nicht umgewöhnen.

Mein warten hat (fast) ein Ende. Gestern angekommen :-)

Jetzt muss nur noch April werden ... Saisonkennzeichen ...

Was für eine Qual!

ach was, ich habe mir ein Armaturenbrett gekauft und lasse es über den Winter mit Alcantara beziehen und massiv verschönern, Ende Winter wird es dann eingebaut ;)

Der Winter hat auch seinen guten Seiten.

am 4. Januar 2017 um 13:40

Mein warten hat morgen ein Ende.

Steht gerade noch in der Lackversiegelung. Morgen kann ich übernehmen.

am 10. Januar 2017 um 11:42

und, wie gefällt er dir?

ich bekomme in 2 Wochen mein drittes Sperr Diff...

Wie hast du das angestellt ?

Das 1. ab Werk, das 2. durch die Rückrufaktion und das 3. ?

Um die Wartezeit etwas zu verkürzen :D:

https://m.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=YZdGvkPwsqE

 

Und deshalb kommt kein OOOO in die Tüte.

https://youtu.be/46Ph9BIZXxs

 

Ein Facelift mit mehr PS scheint wohl wirklich sehr sehr nötig :)

Für den stumpfen Geradeausbolzer mag das zutreffen, sobald die erste Kurve kommt hat der M240i dem M2 nichts mehr entgegen zu setzen.

Ganz ähnlich verhält sich das mit den Emotionen, der M2 ist der grobe, freche Aufmüpfige, der M240i dagegen eher der lammfromme Everybodys Darling.

In meinen Augen absolut kein Handlungsbedarf für ein LCI (das eh so gut wie ausgeschlossen werden kann).

Was heißt hier ausgeschlossen? Das was kommt ist klar - die einzige Frage ist: CS oder LCI? Und damit natürlich: S55 light?

Das was kommt ist klar, aber nach aktuellem Trend im Forum wird der normale M2 nicht mehr in Genuss des LCI kommen, da er im Sommer ausläuft.

Im Frühjahr 2018 soll dann der CS (natürlich als LCI) starten.

Deine Antwort
Ähnliche Themen