ForumTarraco
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Seat
  5. Tarraco
  6. Winterreifen Tarraco/Ateca

Winterreifen Tarraco/Ateca

Seat Tarraco KN
Themenstarteram 18. Juni 2020 um 18:43

Hallo

Kann mir jemand sagen ob die Winterreifen

vom Tarraco auf den Ateca passen.

Da wir uns eventuell den Ateca nächstes Jahr

zulegen möchten.

Grüße Jupp

Ähnliche Themen
18 Antworten

Das passt so leider nicht grundsätzlich.

Hier kannst du die Serienfelgen / Reifengrößen die auch in der ECE Genehmigung des Fahrzeugs stehen miteinander vergleichen. Daran solltest du dich orientieren.

https://reifen-groessen.de/size/seat/tarraco/2020/

https://reifen-groessen.de/size/seat/ateca/2019/

Von der Reifenart downgraden von Tarraco auf Ateca ginge grundsätzlich. Nur nicht umgekehrt, da die Reifen beim Tarraco aufgrund des Gewichtes einen größeren Traglast Index haben.

So wie ich das sehe sind jedoch für den Tarraco andere Reifendimensionen freigegeben wie für den Ateca.

Müsste man allenfalls beim TÜV abklären und eine Abnahme machen lassen.

Die Frage habe ich mir auch gestellt. Wir haben heute unseren Tarraco bestellt. Werden aber wahrscheinlich nach den drei Jahren auf den Ateca wechseln.

Themenstarteram 17. August 2021 um 18:54

Wir haben uns am 10.08.2021 den Ateca bestellt und mein Händler weiß auch nicht ob die winterreifen vom Tarraco auf den Ateca passen naja wenn ich den Ateca bekomme werde ich mal zum TÜV fahren und fragen

am 17. August 2021 um 20:36

Das paßt nicht.

Der Lockreis stimmt überein aber sonst überhaupt nichts.

Ich verstehe bei ehrlich gesagt das Problem nicht. Jeder der in der Lage ist auch ein Auto ohne fremde Hilfe zu kaufen sollte auch in der Lage sein sich passende Winterreifen dazu zu kaufen.

Rial, RC Design, Brock und borbet beispielsweise sind Anbieter die zum Teil die originalen größen die ab Werk verbaut werden anbieten. Alle mit abe und Beschreibung was für Reifen drauf müssen. In der Regel zum halben Preis was die Autohersteller dafür verlangen und gerade Rial und borbet produzieren die oftmals schon die Felgen aber Werk für die Autohersteller.

Der TE hat ja gefragt ob Sie passen.

Passen würden Sie mit Sicherheit.

Man müsste Sie halt mir passender Bereifung per Einzelabnahme eintragen lassen.

 

Hab ich auch schon bei vielen Fahrzeugen gemacht.

 

Wenn der TE die Felgen des Tarraco aufhebt und auf einem Tarraco fahren möchte ist das billiger als einen Satz neuer Reifen zu kaufen. Aber halt auch mit etwas Arbeit verbunden.

 

Wichtig für den TÜV ist das due Traglast der Reifen „und Felgen“ bei einer Einzelabnahme passen.

Reifen und Felgenhorn nicht überstehen und die Felge bei Maximalem Lenkeinschlag nicht schleifen.

 

Wenn das gegeben ist kann er die Felgen vom Tarraco auch auf einem Ateca fahren.

 

Hilfreich ist es hier oft vergleichsgutachten anderer Felgen in den Dimensionen (ET, Grösse) für sein Auto mit ensprechender Bereifung im Interner zu suchen. Das sieht der Tüv, bei uns zumindestens, gerne und beschleunigt die Abnahme.

Ich habe mir für den Hybrid die Avus Racing AF18 ANTHRAZIT MATT POLIERT in 8 x 18 Zoll besorgt. Das Problem hier war das bei allen Felgenanbietern (bis auf 1) nur die ABE in 1. Ausfertigung vorlag, in der der Hybrid noch nicht freigegeben war. In der 2 Ausfertigung der ABE gibt es diese Freigabe explizit (MpH).

ABE Tarraco

Zitat:

@UKS62 schrieb am 18. August 2021 um 12:25:11 Uhr:

Ich habe mir für den Hybrid die Avus Racing AF18 ANTHRAZIT MATT POLIERT in 8 x 18 Zoll besorgt. Das Problem hier war das bei allen Felgenanbietern (bis auf 1) nur die ABE in 1. Ausfertigung vorlag, in der der Hybrid noch nicht freigegeben war. In der 2 Ausfertigung der ABE gibt es diese Freigabe explizit (MpH).

Wie genau soll das jetzt weiterhelfen???

Geht es hier nicht auch allgemein um Tarraco Winterreifen/felgen? Mein Beitrag hat nichts mit Ihnen zu tun!

Zitat:

@Waldmannjupp schrieb am 18. Juni 2020 um 18:43:44 Uhr:

Hallo

Kann mir jemand sagen ob die Winterreifen

vom Tarraco auf den Ateca passen.

Da wir uns eventuell den Ateca nächstes Jahr

zulegen möchten.

Grüße Jupp

Das kann dir keiner genau sagen, da wir nicht wissen welchen Tarraco du fährst und welchen Ateca du kaufen willst. Wir wissen ja noch nicht einmal welche Räder/Reifen du jetzt am Tarraco benutzt. Du schreibst ja von Reifen, geht es jetzt um Reifen oder Räder.

Es fehlen schlicht die Mindestangaben um so eine Frage halbwegs sinnvoll zu beantworten.

Folgendes hat mir mein Händler gestern mitgehen, als wir den FR abgeholt haben. Ich hatte nämlich auch die Frage, wo ich jetzt die Antwort auf die Frage der Winterreifen mit Schneekettenzulassung finde:

Image
am 21. August 2021 um 23:13

Also faktisch nur 17"

Zitat:

@Schrottionline schrieb am 21. August 2021 um 23:13:22 Uhr:

Also faktisch nur 17"

Was mich schon so ein bisschen an den Jungs und Mädels zweifeln lässt, welche im Konzern dieses KFZ konzipiert haben. Legen es auf 19 und 20 Zoll an, damit es gut aussieht, aber bei der Winternummer schaffen sie es nicht das Wägelchen so zu konzipieren, dass wenigstens 18 Zoll drauf gehen. Das heißt ich werde 17“ nehmen müssen und bin mal gespannt, wie verloren die Puschen dann aussehen :-(

Sehr verloren sieht das aus. Es gibt ein paar Zubehörfelgen in 18" mit Kettenfreigabe. Hatte ich bei meiner Recherche nach Winterreifen gesehen, aber da ich 19" nehmen möchte, habe ich es mir dummerweise nicht gemerkt, welche es waren. Da hilft nur, nach schmalen 18" suchen und die Papiere dazu prüfen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Seat
  5. Tarraco
  6. Winterreifen Tarraco/Ateca