ForumX3 F25
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. X Reihe
  6. X3 E83, F25 & G01
  7. X3 F25
  8. Winterräder 18", Runflat Index v

Winterräder 18", Runflat Index v

BMW X3 F25
Themenstarteram 24. Juli 2011 um 9:03

hat zufälligerweise jemand sowas gefunden?

Beste Antwort im Thema

Also ich würde die Winterräder in UK kaufen, dort sind sie viel billiger als bei uns !!!

Gruß Andy-Of

17 weitere Antworten
Ähnliche Themen
17 Antworten

Gibt es schon, aber noch sehr selten und dementsprechend teuer ... würde, wenn es undbedingt diese Kombi sein muss, noch etwas warten ... der Winter geht ja gerade erst los :D:D

KLICK !

Häkchen bei Run Flat setzen , Angebot anzeigen ... nur ein Reifen im Angebot

Themenstarteram 24. Juli 2011 um 14:03

Zitat:

Original geschrieben von Zimpalazumpala

Gibt es schon, aber noch sehr selten und dementsprechend teuer ... würde, wenn es undbedingt diese Kombi sein muss, noch etwas warten ... der Winter geht ja gerade erst los :D:D

KLICK !

Häkchen bei Run Flat setzen , Angebot anzeigen ... nur ein Reifen im Angebot

danke, stimmt, nur ein Angebot, dafür aber immerhin von Nokian

gute Reifen werden bestimmt nicht viel billiger - leider ...

die Originalräder von BMW sehen alle ziemlich mau aus

deswegen wollte ich mich rechtzeitig darum kümmern, die Schneefallgrenze liegt in Bayern immerhin schon bei 1500 m und rückt sekündlich näher, muß unbedingt noch meine Schneefräse in die Inspektion bringen :):confused:

danns stellt sich nur die Frage, ob der Tragfähigkeitsindex 100 für den 30d reicht ....

Also ich würde die Winterräder in UK kaufen, dort sind sie viel billiger als bei uns !!!

Gruß Andy-Of

Ein bösartiger Hinweis auf den Fred "3.0d abzugeben"??

Ich liebe dieses Forum!!!

Weiß jemand, was "Reifen" on iglisch heißt? Ei niid vor rules oder so??

Themenstarteram 24. Juli 2011 um 20:09

Zitat:

Original geschrieben von Andy-Of

Also ich würde die Winterräder in UK kaufen, dort sind sie viel billiger als bei uns !!!

Gruß Andy-Of

Schpässle gmacht ....

Themenstarteram 24. Juli 2011 um 20:31

Zitat:

Original geschrieben von Andy-Of

Also ich würde die Winterräder in UK kaufen, dort sind sie viel billiger als bei uns !!!

Gruß Andy-Of

haste mal nen Link für mich ??

Zitat:

Original geschrieben von wolfgang_81827

Zitat:

Original geschrieben von Zimpalazumpala

Gibt es schon, aber noch sehr selten und dementsprechend teuer ... würde, wenn es undbedingt diese Kombi sein muss, noch etwas warten ... der Winter geht ja gerade erst los :D:D

KLICK !

Häkchen bei Run Flat setzen , Angebot anzeigen ... nur ein Reifen im Angebot

danke, stimmt, nur ein Angebot, dafür aber immerhin von Nokian

gute Reifen werden bestimmt nicht viel billiger - leider ...

die Originalräder von BMW sehen alle ziemlich mau aus

deswegen wollte ich mich rechtzeitig darum kümmern, die Schneefallgrenze liegt in Bayern immerhin schon bei 1500 m und rückt sekündlich näher, muß unbedingt noch meine Schneefräse in die Inspektion bringen :):confused:

danns stellt sich nur die Frage, ob der Tragfähigkeitsindex 100 für den 30d reicht ....

Hallo,

brauchst du denn wirklich Winterreifen die bis 240 km/h zugelassen sind.

Wenn du aus Bayern kommst und mit viel Schnee rechnest werden diese Geschwindigkeiten

ja wohl eher selten möglich sein. Außerdem hat der 3.0d ja eh nur eine Höchstgeschwindigkeit von 230 km/h.

Wenn du dich mit einem Reifen der Klasse H (bis 210 km/h) zufrieden geben würdest, hast du die Auswahl zwischen den 4

Premium Reifenherstellern...

Mit RFT sieht es auch bei H Reifen in 18 Zoll mau aus.

Ich habe für mein Cabby ( bei 250 abgeregelt) ebenfalls V Reifen montiert, auch wenn man es sicher nicht oft bis überhaupt nicht dringend braucht. Ist einfach ein zusätzlicher Sicherheitsaspekt und kostete, in meinem Fall, 10 Euro mehr pro Reifen.

Zitat:

Original geschrieben von Zimpalazumpala

Mit RFT sieht es auch bei H Reifen in 18 Zoll mau aus.

Ich habe für mein Cabby ( bei 250 abgeregelt) ebenfalls V Reifen montiert, auch wenn man es sicher nicht oft bis überhaupt nicht dringend braucht. Ist einfach ein zusätzlicher Sicherheitsaspekt und kostete, in meinem Fall, 10 Euro mehr pro Reifen.

Wenn man sich mit Index H begnügt und mal die Größe für die 18" M-Felge annimmt (245/50)

gibt es bei Reifen.com 5 Runflat Modelle:

Nokian (sogar mit V)

Pirelli

Dunlop

Continental

Michelin

Themenstarteram 27. Juli 2011 um 13:23

Zitat:

Original geschrieben von Bartenstein

Zitat:

Original geschrieben von wolfgang_81827

 

danke, stimmt, nur ein Angebot, dafür aber immerhin von Nokian

gute Reifen werden bestimmt nicht viel billiger - leider ...

die Originalräder von BMW sehen alle ziemlich mau aus

deswegen wollte ich mich rechtzeitig darum kümmern, die Schneefallgrenze liegt in Bayern immerhin schon bei 1500 m und rückt sekündlich näher, muß unbedingt noch meine Schneefräse in die Inspektion bringen :):confused:

danns stellt sich nur die Frage, ob der Tragfähigkeitsindex 100 für den 30d reicht ....

Hallo,

brauchst du denn wirklich Winterreifen die bis 240 km/h zugelassen sind.

Wenn du aus Bayern kommst und mit viel Schnee rechnest werden diese Geschwindigkeiten

ja wohl eher selten möglich sein. Außerdem hat der 3.0d ja eh nur eine Höchstgeschwindigkeit von 230 km/h.

Wenn du dich mit einem Reifen der Klasse H (bis 210 km/h) zufrieden geben würdest, hast du die Auswahl zwischen den 4

Premium Reifenherstellern...

Hi

ich hätte gerne die v- Reifen, damit ich bei 210 nicht auf die Bremse treten und die 20d Fahrer vorbeilassen muss :p

ich vermute auch, dass der 3d schneller als die angegebenen 230

brauchen tu ich das nicht unbedingt, aber ich habe seit Jahren auf allen meinen Fahrzeugen immer mindestens Winterreifen mit v-Index gehabt, das ist sozusagen Gewohnheit, aber auch ein Sicherheitsaspekt

darüber hinaus brauche ich die in 18 Zoll, damit ich noch Schneeketten montieren kann - Wohnort Bayern bzw. häufige Fahrten nach Österreich

BMW bietet die 18 Zöller nur mit H-Bereifung an, geht also nicht

darüber hinaus hätte ich gerne pflegeleichte Felgen, z.B. ATS Pegasus, d.h. Reinigung ohne Zahnbürste möglich

bis zum Beginn des Freds hatte ich nur die Felgen in 18 Zoll mit h Index gefunden

aber Dank Eurer Hilfe habe ich das Index Problem ja nun gelöst, bleibt noch die Tragfähigkeit

 

Themenstarteram 27. Juli 2011 um 13:26

Zitat:

Original geschrieben von Andy-Of

Also ich würde die Winterräder in UK kaufen, dort sind sie viel billiger als bei uns !!!

Gruß Andy-Of

he, Spassvogel,

was macht denn nun der Link?

Moin!

Ich habe mir einen Satz 307er mit Winterreifen geholt, Index H. Mir reicht das durchaus, denn wie wir wissen sind da noch 10% Sicherheitsreserve drin und die 20d gehen ja maximal 210. Also ist das bis 230 kein Problem, auch wenn der 30d eventuell nach oben steut und die Tachovoreilung alles wieder relativiert... ;)

VG Patsone

Zitat:

Original geschrieben von wolfgang_81827

Zitat:

Original geschrieben von Bartenstein

 

 

Hi

ich hätte gerne die v- Reifen, damit ich bei 210 nicht auf die Bremse treten und die 20d Fahrer vorbeilassen muss :p

Der ist gut :-) Aber wir wissen doch inzw., dass die 20d nur 205 gehen :-)

Schmunzelnder Gruß

racerz336

Zitat:

 

Hi

ich hätte gerne die v- Reifen, damit ich bei 210 nicht auf die Bremse treten und die 20d Fahrer vorbeilassen muss :p...........................

Keine Angst-das schaffen die doch sowieso nicht - siehe HIER

Deine Antwort
Ähnliche Themen