ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Winter Felgen und Winterreifen

Winter Felgen und Winterreifen

BMW 3er F30
Themenstarteram 11. Oktober 2016 um 10:07

Guten Tag,

ich habe leider keine Ahnung was das Thema Felgen und Winterreifen betrifft. Kann ich mir die Avus MB-03 8x18, 5/120, ET34 bedenkenlos bestellen und Reifen aufziehen lassen?

Dazu möchte ich mir noch Winterreifen von Michelin bestellen, kann mir da jmd welche empfehlen?

Ich würde mich sehr über eure Hilfe freuen!

Mit freundlichen Grüßen

Persch

IMG_7204.PNG.jpg
Ähnliche Themen
43 Antworten

Ich habe die Michelin Alpin A4. Fahr sie noch nicht lang und echtes Winterwetter gibts in meiner Region eh kaum. Aber kann nichts negatives berichten.

Entspricht ziemlich den Serienmaßen und außerdem mit ABE = kannst du also problemlos draufmachen!

Bei der Reifendimension ist 225/45/18 Standard. Wenn du andere Dimensionen fahren möchtest musst du in die ABE schauen, welche noch möglich sind (Bsp. 235/40/18)

Mit Michelin machst du nichts verkehrt! Pilot Alpin 4 müsste der Aktuelle sein.

Gruß Mario

Themenstarteram 16. Oktober 2016 um 11:26

Perfekt danke!

Habt ihr die Michelin Alpin 4 runflat oder normal?

Themenstarteram 16. Oktober 2016 um 12:14

Brauche ich reifen mit RDKS?

Zitat:

@persch1 schrieb am 16. Oktober 2016 um 12:14:53 Uhr:

Brauche ich reifen mit RDKS?

Hängt vom Baujahr ab! Welches Baujahr hast Du denn?

@persch1

Würde immer normale nehmen! Glaube die Michelin gibt es auch nicht als RFT!

Gruß Mario

Hallo,

Ich habe mit Winterreifen folgende Erfahrung (wegen des Fahrkomfortes alle non Runflat).

1, 2014 Winter, F30/335iA PPK: Continental WinterContact TS 850P, 225/45 R18 95V

2, 2015 Winter, F30/335iA PPK: Michelin Pilot Alpin PA4, 225/45 R18 95V

F30/340iA xDrive PPSK: Michelin Pilot Alpin PA4, 225/45 R18 95V

3, 2016 Winter, F30/340iA xDrive PPSK: MICHELIN PILOT ALPIN PA4, 235/35 R19 91W

ALPIN PA4 ist in allen Lagen besser als Conti, besonders in ersten 5m schon (in der Kaelte) hat man sehr angenehmes und sicheres Gefuehl.

VG

Themenstarteram 17. Oktober 2016 um 0:24

Baujahr 2012

Ich werde mir dann die Alpin PA4 kaufen

Ist der Fahrkomfort so viel besser bei non Runflat?

Vielen Dank für eure Antworten!

Zitat:

@persch1 schrieb am 17. Oktober 2016 um 00:24:16 Uhr:

...

Ist der Fahrkomfort so viel besser bei non Runflat?

...

Bisher war ich immer von den RFT-Reifen bzgl. des Fahrverhaltens enttäuscht. Letzter RFT-Reifen, den ich gefahren bin, war von Stand 2012.

Wenn ich bei Kollegen mit aktuellen RFT-Reifen mitfahre, bin ich immer von der Geräuschkulisse erschrocken. Das Abrollgeräusch der Runflat-Reifen, auch der aktuellen Generation, ist schon sehr laut.

Komfortmäßig können RFT-Reifen natürlich auch nicht mit NON-RFT-Reifen mithalten.

Zitat:

@Shardik schrieb am 17. Oktober 2016 um 08:44:31 Uhr:

Zitat:

@persch1 schrieb am 17. Oktober 2016 um 00:24:16 Uhr:

...

Ist der Fahrkomfort so viel besser bei non Runflat?

...

Bisher war ich immer von den RFT-Reifen bzgl. des Fahrverhaltens enttäuscht. Letzter RFT-Reifen, den ich gefahren bin, war von Stand 2012.

Wenn ich bei Kollegen mit aktuellen RFT-Reifen mitfahre, bin ich immer von der Geräuschkulisse erschrocken. Das Abrollgeräusch der Runflat-Reifen, auch der aktuellen Generation, ist schon sehr laut.

Komfortmäßig können RFT-Reifen natürlich auch nicht mit NON-RFT-Reifen mithalten.

genau so ist es, ich bin auch der gleichen Meinung.

VG

ich würde nie mehr RFT Reifen kaufen/montieren...

Dimension: so schmal wie möglich aber immer gemäss COC angaben. es gibt hier glaube ich jemand welcher zwar das Ok vom BMW Händler erhalten hat aber die Dimension nicht gemäss COC war. Resultat: 2x Getriebeschaden am X-Drive und der zweite lehnte dann BMW ab wegen nicht originaler Felgen/Reifendimensionen...

tip: beim 335i Xdrive ist die schmalste Dimension 225. das ist eigentlich zu breit. Aber Dunlop hat trotz 225 eine schmalere Lauffläche wie die meisten anderen Reifen. die Traktion auf Schnee und rutschigen Strassen ist merklich besser. (Physik: mehr kg pro cm² auflagefläche...) für mich ist im Winter dies die wichtigere Sache als jede Art von Opitk... aber ja bei BMW ist das ja oft anders... dafür ist die Freude grösser wenn man im Frühjahr wieder die Sommerräder montieren kann... seit Jahren mache ich das so mit all unseren Autos.

Zitat:

@Stori schrieb am 19. Oktober 2016 um 13:46:56 Uhr:

Dimension: so schmal wie möglich aber immer gemäss COC angaben. es gibt hier glaube ich jemand welcher zwar das Ok vom BMW Händler erhalten hat aber die Dimension nicht gemäss COC war. Resultat: 2x Getriebeschaden am X-Drive und der zweite lehnte dann BMW ab wegen nicht originaler Felgen/Reifendimensionen...

Meinst Du mich? trotz des ABEs??

Ich dachte die Mischbreifug macht am XDrive das Getriebe kaputt.

Was hat Getriebeschaden mit COC zu tun?

Den Zusammenhang verstehe ich nicht.

VG

In den COC-Papieren sind die zulässigen Rad/Reifen-Dimensionen für das jeweilige Fahrzeug dokumentiert.

http://www.reifen.de/.../coc-papiere-beantragen

Zitat:

@Berba11 schrieb am 20. Oktober 2016 um 12:16:41 Uhr:

In den COC-Papieren sind die zulässigen Rad/Reifen-Dimensionen für das jeweilige Fahrzeug dokumentiert.

http://www.reifen.de/.../coc-papiere-beantragen

Eingetragen sind sie ja schon.

VG

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Winter Felgen und Winterreifen