ForumW205
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W205
  7. Windgeräusche S205 Facelifting

Windgeräusche S205 Facelifting

Mercedes C-Klasse S205

Moin zusammen,

bin seit vier Wochen Besitzer eines gebrauchten T-Modells C220 Diesel von 10/2018 EZ.

Rundum ein schickes Auto, mein erster mit Stern :-) .....

WENN da nicht diese Windgeräusche im Bereich der A-Säule, ab ca. 80 km/h wären.

Nach einem ersten Werkstattbesuch beim freundlichen wurden Dichtungsgummi ausgetauscht.

Das Ergebnis ist jedoch negativ.....das Windgeräusch setzt jetzt ab ca. 90 km/h ein und nimmt mit steigender Geschwindigkeit zu. Ab einer Geschwindigkeit ab ca. 160 km/h ist Radio hören nicht mehr möglich, gefühlt weitet sich die Geräuschwelle dann auch auf die Frontscheibe aus....

Vor dem Tausch war das Windgeräusch wenigstens stabil und stieg nicht an......

Mich würde sehr interessieren ob noch weitere T-Modelle der C-Klasse mit dem Baujahr ab 2018 betroffen sind und welche Maßnahmen dann Abhilfe geschaffen haben.

Das ältere C-Klasse Modelle ein Problem mit Windgeräuschen haben können bzw. hatten habe ich bereits gelesen.

DANKE Euch für euer Posting

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@ergoprox schrieb am 24. Oktober 2020 um 16:20:35 Uhr:

Und was genau tragen Deine schlauen Sprüche nun zur Problembeseitigung bei?

Wer von uns wettert denn ununterbrochen und will gerichtlich gegen Mercedes vorgehen ?

Wer behauptet das ALLE C-Klassen der Baureihe 205 quasi Sondermüll sind ?

Für mich ist es normal ein Auto vor dem Kauf mit einer Probefahrt zu testen, genau um solche Probleme vor dem Kauf zu entdecken, was daran ein schlauer Spruch sein soll weisst wohl nur Du.

Ein Auto welches sich immer so anhört als wäre ein Fenster geöffnet würde ICH niemals kaufen.

Ein Auto welches beim Kauf diese Geräusche nicht macht, sondern erst irgendwann nach dem Kauf, das bringe ich in die Werkstatt und lass den Fehler beseitigen

Geh weiter Mercedes verklagen .... lt. Deiner Meinung sind ja alle 205er C-Klasse bereits ab Werk kaputt.

58 weitere Antworten
Ähnliche Themen
58 Antworten

Hallo,

also ich habe einen S205 BJ 2019 und der hat auch Windgeräusche. War bei Mercedes und habe einen Kulanzantrag stellen lassen auf Akustikverglasung. Dann hört man nichts mehr. Ein Bekannter hat bei seinem C63 AMG die linke und rechte Seitenscheibe getauscht bekommen ohne Zuzahlung. Ist das einzige was helfen soll. Bei mir wurde der Kulanzantrag abgelehnt. Jetzt habe ich mich heute bei der Hotline erkundigt und eine sehr nette Dame hat gesagt, dass sie versuchen wird eine Kundenfreundliche Lösung hinzubekommen...!? Jetzt warte ich auf Rückmeldung. Soll nur ca. 300€-350€ kosten das Glas zu ändern...!?

Sind für mich nicht akzeptabel die Windgeräusche...??

Zitat:

@Killefitz schrieb am 3. August 2020 um 19:33:51 Uhr:

Hallo,

also ich habe einen S205 BJ 2019 und der hat auch Windgeräusche. War bei Mercedes und habe einen Kulanzantrag stellen lassen auf Akustikverglasung. Dann hört man nichts mehr. Ein Bekannter hat bei seinem C63 AMG die linke und rechte Seitenscheibe getauscht bekommen ohne Zuzahlung. Ist das einzige was helfen soll. Bei mir wurde der Kulanzantrag abgelehnt. Jetzt habe ich mich heute bei der Hotline erkundigt und eine sehr nette Dame hat gesagt, dass sie versuchen wird eine Kundenfreundliche Lösung hinzubekommen...!? Jetzt warte ich auf Rückmeldung. Soll nur ca. 300€-350€ kosten das Glas zu ändern...!?

Sind für mich nicht akzeptabel die Windgeräusche...??

Habe das gleiche mit den Windgeräuschen.

Wie stellst du den Kulanz Antrag ?

 

Den Kulanzantrag kannst Du nicht selber stellen. Du musst zu Mercedes und eben die Unzufriedenheit mit den Windgeräuschen äußern. Dann schauen die was zu machen ist. Wenn die es nicht hinbekommen kannst Du die den Kulanzantrag auf Akustikverglasung ins Spiel bringen. Den stellt der Annahmemeister. Bei meinem Bekannten wurde es genehmigt und bei mir leider abgelehnt. Deshalb bin ich jetzt als nächsten Schritt über die Hotline in Maastricht gegangen. Da ich eben nicht finde, dass ich mich da anstelle, sondern schon denke dass die Qualität an dieser Stelle (nur in Bezug auf die Verglasung) keinem Fahrzeug für 65.000€ entspricht.

Bei unserem Audi ist das nicht so und ich kannte es vorher von meinen anderen Mercedes Modellen auch nicht....!?

Das Thema ist ein alter Hut. Bitte mal im Forum suchen und einlesen. Dazu gibt es zig Themen hier.

Beim MoPf wird nichts mehr auf Kulanz getauscht. Bei den Vor-MoPf Modellen hat man da noch bessere Karten.

Die Akustikverglasung ist auch schnell selbst nachgerüstet, wenn man keine zwei linken Hände hat. Türverkleidung raus, Scheibe tauschen, Türverkleidung ran, fertig.

Eine Scheibe kostet ca. 70€. Da streite und diskutiere ich nicht ewig um irgendwelche etwaigen Kulanzleistungen...

Themenstarteram 4. August 2020 um 8:45

Ein alter Hut bei den Baujahr vor 2018. Dachte, dass im Rahmen des S 205 Faceliftings diese Problematik mit den Windgeräuschen gelöst würden. Wahrscheinlich nur zum Teil, oder ich habe einfach Pech.....

Nächste Woche neuer Werkstatttermin = nächste Runde??

Hallo Zusammen,

habe bei meinem C400 T Modell aus Ende 2018 das gleiche Problem. Die Windgeräusche fangen bei 85km/h an und bei 160 verstehst Du dein eigenes Wort nicht mehr.

Das kann nicht so sein. Der Wagen ist in der gesetzlichen Gewährleistung und wir sprechen hier klar von einem Mangel, der zu beseitigen ist.

Ich bin aktuell in Verhandlungen mit meinem Händler, wie der Sachmangel behoben werden kann.

Fakt ist, ich werde sicherlich nichts aus eigener Tasche nachrüsten, wenn der Wagen noch in der Garantie ist.....

Was soll da gelöst worden sein? Die Windgeräusche entstehen durch turbulente Strömungen im Bereich A-Säule/Spiegeldreieck. Da wurde geometrisch beim MoPf nichts verändert, was die Entstehung dieser Strömungen verhindert. Es kann nur passiv reagiert werden (Abschirmung Innenraum). Damit bist du wieder bei der Akustikverglasung.

 

Ich bin ebenfalls betroffen gewesen (S205 MoPf aus 01/19). Nach ein wenig stöbern im Forum war mir schnell klar, dass ich keinen "Krieg" für zwei 70€ Scheiben anfange. Fahrzeug ist ebenfalls noch in der Garantie. So what?! Habe die Akustikverglasung nachgerüstet und nun ist Ruhe.

 

Jetzt sperre ich als nächstes die Abrollgeräusche der Vorderachse aus...

Ja also grundsätzlich muss ich Dir Recht geben wegen einem so geringen Preis. Ich finde auch wer eine Premium Fahrzeugmarke verkauft, sollte einfach auch bei solchen Dingen, welche tatsächlich einen Qualitätsmangel darstellen kulant sein...

Da muss ich gummi11 Recht geben. Das sehe ich genauso. Aber das ist ja Ansichtssachen ob man das ausfechtet oder selber macht...??

@i.am.dirt >Hast Du eventuell die Teilenummern für die Akustikverglasung?

Wieso wird denn immer drauf rumgeritten, dass es sich um einen Mangel handelt? Ja, es ist vielleicht nicht schön gelöst. Da gab es sicher viele Anforderung in der Entwicklungsphase, welche berücksichtigt werden mussten.

Eine Lösung bietet der Hersteller doch selbst an. Der Kunde braucht nur ab Werk den Code 851 bestellen und fertig. Die Entscheidung trifft vorab jeder, bei einer Probefahrt selbst.

Ich kann doch keinen C180 kaufen und Fahrleistungen eines C400 erwarten...

Ich kann den Frust über die Windgeräusche verstehen, war ja selbst betroffen. Aber da mit wenig Aufwand schnell Abhilfe getroffen werden kann, bin ich die Diskussionen hier langsam leid.

Teilenummer für Akustikverglasung MoPf (+851):

A 205 725 63 00 SEITENSCHEIBE FUER TUERE LINKS

A 205 725 64 00 SEITENSCHEIBE FUER TUERE RECHTS

 

Ist ja gut...ist ja gut...Entspann Dich doch mal...Jedem das Seine...

Danke für die Teilenummern. Das hilft bestimmt vielen weiter...Top

Ich habe die Windgeräusche bei meinem C63 Kombi 2016 auch........muss man anscheinend mit leben

Zitat:

@Killefitz schrieb am 4. August 2020 um 12:31:34 Uhr:

Ist ja gut...ist ja gut...Entspann Dich doch mal...Jedem das Seine...

Danke für die Teilenummern. Das hilft bestimmt vielen weiter...Top

Ich bin entspannt. Zu jeder Tages- und Nachtzeit :D

@i.am.dirt

Unabhängig von zwei linken Händen ist es immer schön von den Erfahrungen anderer zu profitieren.

Hast du vllt ein paar Details wie du den Tausch genau vorgenommen hast?

Speziell bei der Türpappe kann man bei unzähligen Clipsen ja schonmal etwas die Nerven verlieren ;)

 

Ist darunter eine Schutzfolie zur Scheibe hin etc.

Solche Details.

Wäre schon wenn du da bisschen was an deinen Erfahrungen teilen könntest.

 

Ist denn die Türpappe nach Demontage ruhig? Bringt ja nichts wenn man Windgeräusche gegen eine klappernde Türverkleidung tauscht

Schau mal hier:

https://youtu.be/iE5mW31TmEM

Falls der Link nicht funktioniert, einfach nach w205 vordere Seitenscheiben tauschen suchen. Natürlich auf Youtube.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W205
  7. Windgeräusche S205 Facelifting