ForumA6 4B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. Will mich von meinem Dicken trennen / Standheizung defekt

Will mich von meinem Dicken trennen / Standheizung defekt

Audi A6 C5/4B
Themenstarteram 19. Februar 2008 um 13:42

Hallo zusammen,

mir geht die ewige Parkplatzsuche hier in der Stadt auf den Keks. Und mal ganz ehrlich, für die paar hundert KM/Monat brauch ich (alleine) keine zwei Autos. Und schon gar keinen "Transporter"...

Ich überlege ernsthaft, mich demnächst von meinem Dicken zu trennen...

Allerdings ist die Glühkerze der Standheizung defekt. Diese gibt es nur in Verbindung mit Brennkammer zu knapp €800,-

Reparier ich das Ding noch zum Verkauf? Oder zahl ich den Käufer mit €800,- aus? Oder verkauf ich das Fahrzeug einfach "ohne Standheizung"?

Wäre letztes legal?

Der Wagen ist 6 Jahre alt und hat 120tkm und bringt laut Autobudget im Privatverkauf noch etwa €17000,-

Wie würdet ihr verfahren?

Ähnliche Themen
31 Antworten

habe gleiches Phänomen erst kürzlich hinter mir... habe ein Fahrzeug für meine Schwiegerleute gesucht und gefunden. im Nachhinein stellte ich fest, dass dieses eine Standheizung hat, welche jedoch nicht funzt. Es wurde nicht als Bastlerauto angegeben, aber als "so wie er da steht, ohne garantie"... wenn die Standheizung nicht angegeben ist, er jedoch eine hat, muss diese nicht funktionieren... diese ist nicht TÜV-relevant somit auch kein Nachteil, eher ein Vorteil. denn wenn sich jemand mit der Materie auskennt und diese instandsätzt oder instandsetzen lässt spart sich derjenige einen Haufen Asche... ich werd mich jetzt dann auch mal (falls ich mal Zeit finde) diese zum laufen bringen.

Fazit: du hast sie nicht angegeben und es wurde nichts beim Kauf moniert, somit alles rechtens ;)

Zitat:

@Silbereiche1 schrieb am 22. November 2014 um 06:17:13 Uhr:

habe gleiches Phänomen erst kürzlich hinter mir... habe ein Fahrzeug für meine Schwiegerleute gesucht und gefunden. im Nachhinein stellte ich fest, dass dieses eine Standheizung hat, welche jedoch nicht funzt. Es wurde nicht als Bastlerauto angegeben, aber als "so wie er da steht, ohne garantie"... wenn die Standheizung nicht angegeben ist, er jedoch eine hat, muss diese nicht funktionieren... diese ist nicht TÜV-relevant somit auch kein Nachteil, eher ein Vorteil. denn wenn sich jemand mit der Materie auskennt und diese instandsätzt oder instandsetzen lässt spart sich derjenige einen Haufen Asche... ich werd mich jetzt dann auch mal (falls ich mal Zeit finde) diese zum laufen bringen.

Fazit: du hast sie nicht angegeben und es wurde nichts beim Kauf moniert, somit alles rechtens ;)

Ok, selbe Überlegung hatte ich auch.

Was ich allerdings gemacht habe, die Standheizung in meinem Mobile-Inserat erwähnt.

Dies dürfte meiner Meinung nach allerdings rechtlich keine Bedeutung haben, da ein Inserat ja prinzipiell nur eine Werbung ist. Hab ich mal irgendwo so gehört.

Zudem muss man sich mal die Inserate in Mobile anschauen, wo oftmals Fehler (bewusst oder unbewusst...?) versteckt sind.

Besondere Beispiele sind hier: Xenonscheinwerfer, Abgas-Normen, ESP usw...

Hier wird oftmals ein alter Nullausstatter mit mit "Nahezu-Vollausstattung" verkauft.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. Will mich von meinem Dicken trennen / Standheizung defekt