ForumSmart 3
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Smart
  5. Smart 3
  6. wieder ein problem

wieder ein problem

Smart Fortwo 453
Themenstarteram 17. März 2021 um 10:55

moin moin

meine tochter hat mal wieder ein problem .

sie bekommt den zündschlüssel nicht abgezogen .

ist ein bj 2018? glaub ich .

kennt einer das problem?

sie war eben in einer freien smart werkstatt der nur smart macht .

aber er sagte da kann nur mercedes helfen , schon traurig .

kann das sein das die batterie im schlüssel schwach ist ?

danke euch und gruss

Ähnliche Themen
14 Antworten

Hat der Automatik? Zeigt die Anzeige „P“ oder „N“ an? Sonst geht der Schlüssel nicht raus. Oder der Magnet am Zündschloss ist defekt

https://www.smart-453-forum.de/.../?postID=124710#post124710

Was soll denn die Batterie damit zu tun haben? Mal kontrollieren, ober der Schalthebel auf "P" steht, denn nur dann kann der Schlüssel abgezogen werden.

Es wäre auch schön, wenn dein nächster Thread einen aussagekräftigeren Titel bekäme.

Themenstarteram 17. März 2021 um 13:46

moin

ja steht auf P der schalthebel,schlüssel geht nicht ganz zurück halt.

also nicht auf nullstellung .

P leuchtet auch noch .

steht jetzt bei mercedes , der meister kennt das problem auch nicht , noch nie gehabt sagt er .

sie versuchen erstmal vorsichtig bei zugehen .

abwarten was kommt .

falls mehr kaputt ist versucht er ein kulanzantrag zustellen.

und nebenbei bekommt er ne neue motorsoftware die noch anliegt .

ich halte euch auf dem laufenden.

hätte ja sein können mit der batterie , bei diesen pc gesteuerten autos ist doch alles möglich .

gruss

Es ist der Magnet am Zündschloss! Folge dem Link ;-)

Zitat:

@audibirne schrieb am 17. März 2021 um 13:46:27 Uhr:

steht jetzt bei mercedes , der meister kennt das problem auch nicht , noch nie gehabt sagt er .

Das hätte mich auch gewundert, wenn die das Problem gekannt hätten! :)

Bei Mercedes vergisst man über Nacht immer alles, deshalb gibt es kein Problem, das dort schon bekannt ist. :rolleyes:

Und diese Aussage ist echt ein Armutszeugnis für eine Werkstatt! :mad:

Wozu haben die eigentlich Informationssysteme und ihre Drähte zum Mutterkonzern? :confused:

Aber es ist nicht sonderlich verwundernswert, daß in den Foren mehr Kenntnisse zum Fahrzeug existieren als in den Werkstätten, das ist eigentlich immer so! ;)

Deshalb sollten die Werkstätten weniger über die Foren schimpfen, sondern lieber mal dort rein schauen, sozusagen als Bildungsinitiative! :D

Ich kann mich nur Andre anschließen, klick seinen Link an, dort steht genau das drin, was in der Werkstatt bestens bekannt sein müsste! ;)

Themenstarteram 17. März 2021 um 16:42

so jungs jetzt kommst hart !!!!!!!!!!!!

meine tochter hat den wagen eben aus der werkstatt geholt ,die hatten die verkleidung ab , und sagten doch allen ernst,wir müssen das zündschloss zerstören ,und neu einbauen !!! kost ma eben ca 400 euros

meine tochter sagte nee ist ihr zur zeit zuteuer (hat nicht viel geld weil sie gerade in eine wohnung gezogen ist ).

hat den wagen zu mir gebracht unter tränen !!.

ich sag ich schau mal ,

verkleidung abgebaut , sah gleich den magneten , habe ihn ausgebaut ohne den stecker zutrennen .

siehe da schlüssel geht raus ,.

magneten einwenig gangbar gemacht (der stift ging schwer )

magneten wieder eingebaut, einige test gemacht mit auf P und schlüssel raus rein usw.

geht alles wieder . habe gesagt sie soll einige tage testen sonst muss sie den magneten wieder ausbauen .

mal sehen was so ein magnet denn kostet ,

aber jetzt habe ich sie nochmal zu mercedes geschickt und soll den deppen das sagen und auch zeigen :

wollen die uns eigendlich nur verarschen oder sind die so doof ??????

vielen dank an euch echt

genau dafür ist so ein forum auch da

Na, dann war ja meine Einschätzung der Lage ganz richtig! :D

Das ist nämlich bei weitem nicht der einzige Fall, in dem das so läuft!

Manchmal resultiert daraus nämlich eine regelrechte Materialschlacht!

In diesem Beitrag wird auch solch ein haarsträubender Fall geschildert.

Beim dem hat es zwar die Garantieverlängerung übernommen, aber aus technischer Sicht ist das eine absolute Katastrophe!

Mehrere Laien aus einem Forum diagnostizieren rein auf die Beschreibung aus der Ferne die richtige Ursache und die haben da natürlich noch nie was von gehört, obwohl das seit über einem Jahrzehnt die Spatzen von den Dächern pfeifen! :rolleyes:

Natürlich kann keiner alles wissen, aber es muß doch für diese Koniferen irgendwo eine Möglichkeit geben, sich das nötige Wissen zu verschaffen, ehe solche Materialschlachten gestartet werden.

Bin ja mal gespannt, was die zu Deiner Tochter sagen!

Das Vertrauen in ein solches Etablissement wäre bei mir auf jeden Fall nachhaltig gestört, wenn der Kunde der Werkstatt zeigen muß, wie man einen Fehler beseitigt! :eek:

By the way, ich weiss natürlich, wie man Koryphäen schreibt, aber in solchen Fällen meine ich es genau so, wie ich es schreibe! ;)

Zitat:

@audibirne schrieb am 17. März 2021 um 16:42:38 Uhr:

mal sehen was so ein magnet denn kostet ,

Würde mich wundern, wenn es den bei der MB Ersatzteilpolitik als Einzelteil gibt! :rolleyes:

Bestimmt nur als komplette Einheit mit Zündschloss! :eek:

Gibts natürlich nur mit Zündschloss. Im 453 Forum hat einer 150 Euro + 150 Einbau bezahlt - vor 2 Jahren. Das heiss gar nicht so unwahrscheinlich die 400 Tacken.

Weiss aber nicht wie das mit dem Schlüssel codieren läuft

Themenstarteram 18. März 2021 um 17:18

moin

meine tochter war natürlich leider nicht mehr bei mercedes.

ich denke mal sie hatte bedenken das sie was bezahlen muss , wenn sie das so offenlegt .das ihr vater das in 20 min repariert hat , Grins

aber kann mir einer die teilenummer sagen für dem magneten , ich habe mir das leider nicht notiert .

evtl besorge ich vorsichtshalber ein neuen , falls er wieder aussteigt .

zum glück besitzen meine alten audis solche sachen nicht

danke nochmals

gruss

Themenstarteram 18. März 2021 um 17:25

upps noch ne frage ,

mir ist gestern aufgefallen . als der wagen wieder funktionierte und abgeschlossen war .

das die gangstellung in P noch leuchtete .ist das normal geht die irgenwann aus ? .

meine tochter wusste das nicht genau .

gruss

Ja ist normal, leuchtet ein bisschen nach. Den Magnet bekommst du nicht einzeln und das Zündschloss nur bei Daimler mit FZSchein. Da gibts verschiedene und es gilt als diebstahlrelevantes Teil, deshalb nur mit Nachweis das es deiner ist.

Themenstarteram 19. März 2021 um 9:38

ach ok danke

gruss

Themenstarteram 26. März 2021 um 13:19

so ist ja schon ne woche her gas ganze ,

immer noch ohne probleme . geht alles wieder

gruss

Deine Antwort
Ähnliche Themen