ForumPassat B6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B6
  7. Wie viel würde es ungefähr kosten, das wegzumachen?

Wie viel würde es ungefähr kosten, das wegzumachen?

Themenstarteram 14. Mai 2008 um 16:51

In einer Werksatt, z.B. bei A.T.U.

Ich frage, weil ich einen Passat Variant Bj. 2005 kaufen möchte und ich noch den Preis dazurechnen muss, denn ich für das Behebem des Problems bezahlen muss. Wenn es überhaupt ganz weggeht...

Hier Bilder:

Beste Antwort im Thema

Ja ne, is klar. Hat Navi, PDC, Climatronik etc. und ist ein Kombi; von 4 x SHZ und kaltem Handschuhfach steht da halt aber nix :D.

Geh zum Frittenverkäufer und hol Dir den Schrotthaufen für 15 TEUR.

Massiver Trollalarm, ich hol mir jetzt die Chips. Mag einer noch ein Bier ;) ?

19 weitere Antworten
Ähnliche Themen
19 Antworten
Themenstarteram 14. Mai 2008 um 16:52

Hier noch ein Bild

am 14. Mai 2008 um 16:56

wie kriegt man denn sowas hin? aua

willst du privat kaufen? wenn nein überlass es dem händler.

sieht aus als würde die verkleidung was abbekommen haben (also unterm leder). weiß nicht ob es nen spot-repair'er hinbekommt.

würde mal bei e**y nach ner türverkleidung ausschau halten...oder mal den händler fragen was sowas neu kostet

Ich würde sagen da brauchst eine neue Türverkleidung. Kann mir nicht vorstellen das so ein Lochdoktor das unsichtbar weg bekommt. Was die Türverkleidung kostet kann ich dir aber nicht sagen

Gruß

hi,

witzig, ich hätt gedacht das ist einmalig, dass schafft niemand noch mal...! was diese Aussendienstler auch immer mit ihren Autos schaffen!

Ich denke am günstigsten ist eine Türpappe vom Verwerter, dass dürfte nicht teurer wie "smart repair" werden.

Eine neue vom Freundlichen sollte bei (ab)ca. 120€ liegen (kosten zumindest die hinteren, in Stoff, Leder ist teurer)

alex

PS: deinen nick haste dir verdient.

PPS: Das hier

Zitat:

In einer Werksatt, z.B. bei A.T.U.

sind zwei wörter die passen nicht in einen Satz.

Themenstarteram 14. Mai 2008 um 17:09

Das Auto kostet 15.000€.

Ist bei einem Händler in Köln. Man kann es nur mit Gewerbe oder Export kaufen. Ich werde das aber mit einem Bekannten machen, weil er schon lange mit Autos gehandelt hat und vor einem Jahr aufgehört hat. Jetzt besitzt er eine Frittenbude, hat aber Gewerbe.

Es sind 185.000 km gefahren worden, Langstreckenfahrzeug, Diesel, 140 PS.

Aber es hat u.a. 4 x Sitzheizung, Comfortline, Buisnesspaket, Kühlbox im Handschuhfach und Mittelarmlehne und viele andere Top-Ausstattungen.

Themenstarteram 14. Mai 2008 um 17:14

Original geschrieben von Alex679

 

Zitat:

Original geschrieben von Alex679

Zitat:

In einer Werksatt, z.B. bei A.T.U.

sind zwei wörter die passen nicht in einen Satz.

A.T.U hat doch immer eine Werkstatt, wo alles gemacht wird. Ich meinte, ob die es schaffen könnten... ;-)

Nene, ATU und WEKRSTATT ( ein Ort wo sachen repariert werden) das passt net zusammen!

Zitat:

Original geschrieben von fragensteller_nr._1

Das Auto kostet 15.000€.

Ist bei einem Händler in Köln. Man kann es nur mit Gewerbe oder Export kaufen. Ich werde das aber mit einem Bekannten machen, weil er schon lange mit Autos gehandelt hat und vor einem Jahr aufgehört hat. Jetzt besitzt er eine Frittenbude, hat aber Gewerbe.

Es sind 185.000 km gefahren worden, Langstreckenfahrzeug, Diesel, 140 PS.

Aber es hat u.a. 4 x Sitzheizung, Comfortline, Buisnesspaket, Kühlbox im Handschuhfach und Mittelarmlehne und viele andere Top-Ausstattungen.

15 TEUR für fast 200 tkm bei doch eher überschaubarer Ausstattung finde ich schon extrem heftig, das sollte es doch andere Exemplare geben. Ich habe für einen 2005er Kombi mit so ziemlich allem drin als 2 Jahreswagen TEUR 23 bezahlt und der hatte erst 35 tkm weg. Wenn ich für die Kiste in 3 Jahren mit dann ca. 80 tkm noch 15 TEUR bekommen würde wäre ich happy ;) ...

Gruß, Thilo

Zitat:

Original geschrieben von fragensteller_nr._1

Das Auto kostet 15.000€.

Ist bei einem Händler in Köln. Man kann es nur mit Gewerbe oder Export kaufen. Ich werde das aber mit einem Bekannten machen, weil er schon lange mit Autos gehandelt hat und vor einem Jahr aufgehört hat. Jetzt besitzt er eine Frittenbude, hat aber Gewerbe.

Es sind 185.000 km gefahren worden, Langstreckenfahrzeug, Diesel, 140 PS.

Aber es hat u.a. 4 x Sitzheizung, Comfortline, Buisnesspaket, Kühlbox im Handschuhfach und Mittelarmlehne und viele andere Top-Ausstattungen.

Schau Dir doch den mal auf Mobile.de an.....da lohnt sich schon die Anfahrt.....

 

Passat 2.0 TDI DPF Kombi, Gebrauchtfahrzeug

Preis: EUR 12.990

Kilometerstand: 164.000 km

Leistung: 103 kW / 140 PS

Kraftstoffart: Diesel

Kraftstoffverbr. kombiniert: ca. 6,0 l/100km

Kraftstoffverbr. innerorts: ca. 7,9 l/100km

Kraftstoffverbr. außerorts: ca. 5,0 l/100km

CO2-Emissionen kombiniert: ca. 158 g/km

Erstzulassung: 1/2006

Mehr Details

 

Ausstattung:

ABS, Einparkhilfe, El. Fensterheber, El. Wegfahrsperre, Navigationssystem, Partikelfilter, Scheckheftgepflegt, Sitzheizung, Stabilitätskontrolle, Zentralverriegelung

Fahrzeugbeschreibung:

Navigation Plus mit Farbbildschirm, Klimatronik, Sitzheizung, Multifunktionslenkrad, ParkDistanceControl, Bor dcomputer, CD-Radio, Dachreling, Mittelarmlehne, getönte Scheiben, 4xel.Fensterheber, el.Spiegel, 6xAirbag, ZV mit Fernbedienung, ESP, NSW, Color, Laderaumabdeckung, Businesspaket, Tre [...]

Vollständige Beschreibung

 

Händler

KFZ-Handel Zeiss

Zwick 48

98590 Niederschmalkalden

Deutschland

1. Tel.-Nr.: +49 (0)36848 27230

2. Tel.-Nr.: +49 (0)172 8852335

Händler bei seit 04.02.2002

-------------------------------------------------------------------------------------------------

Gruss

Max

Zitat:

Original geschrieben von fragensteller_nr._1

Das Auto kostet 15.000€.

Ist bei einem Händler in Köln. Man kann es nur mit Gewerbe oder Export kaufen. Ich werde das aber mit einem Bekannten machen, weil er schon lange mit Autos gehandelt hat und vor einem Jahr aufgehört hat. Jetzt besitzt er eine Frittenbude, hat aber Gewerbe.

Es sind 185.000 km gefahren worden, Langstreckenfahrzeug, Diesel, 140 PS.

Aber es hat u.a. 4 x Sitzheizung, Comfortline, Buisnesspaket, Kühlbox im Handschuhfach und Mittelarmlehne und viele andere Top-Ausstattungen.

Hallo

also 15000€ für einen Passat mit 0,0 Gewährleistung (deshalb ja als Export oder Gewerbe) und noch dazu mit der Laufleistung und Unfallschaden. Da kommt Freude auf, aber nur beim Händler wenn Du seinen Hof oder seine Wiese verlassen hast.

Wenn Du dort wegfährst und etwas knallen hörst, keine Angst ist nicht Dein Auto sondern die Sektkorken ;-)

Der ist so wie er dasteht keine 11000 wert, meiner Meinung nach.

Schau dich lieber nach einem Gebrauchten bei einem seriösen Händler um, da gibt es wenigstens Gewährleistung, und teurer wirst Du auch nicht kommen.

Gruß Ralph

am 14. Mai 2008 um 21:22

Meine Meinung:

Wenn das das preisliche Limit ist, dann würde ich einen 3bg der letzten Baujahre nehmen, mit einem 1,9er 131PS, max. 100.000km und ordentlich ausgestattet, dazu vom Händler - das ist möglich und vernünftig!

Sebastian

Themenstarteram 14. Mai 2008 um 21:34

Zitat:

Original geschrieben von Max 0763

Zitat:

Original geschrieben von fragensteller_nr._1

Das Auto kostet 15.000€.

Ist bei einem Händler in Köln. Man kann es nur mit Gewerbe oder Export kaufen. Ich werde das aber mit einem Bekannten machen, weil er schon lange mit Autos gehandelt hat und vor einem Jahr aufgehört hat. Jetzt besitzt er eine Frittenbude, hat aber Gewerbe.

Es sind 185.000 km gefahren worden, Langstreckenfahrzeug, Diesel, 140 PS.

Aber es hat u.a. 4 x Sitzheizung, Comfortline, Buisnesspaket, Kühlbox im Handschuhfach und Mittelarmlehne und viele andere Top-Ausstattungen.

Schau Dir doch den mal auf Mobile.de an.....da lohnt sich schon die Anfahrt.....

 

Passat 2.0 TDI DPF Kombi, Gebrauchtfahrzeug

Preis: EUR 12.990

Kilometerstand: 164.000 km

Leistung: 103 kW / 140 PS

Kraftstoffart: Diesel

Kraftstoffverbr. kombiniert: ca. 6,0 l/100km

Kraftstoffverbr. innerorts: ca. 7,9 l/100km

Kraftstoffverbr. außerorts: ca. 5,0 l/100km

CO2-Emissionen kombiniert: ca. 158 g/km

Erstzulassung: 1/2006

Mehr Details

 

Ausstattung:

ABS, Einparkhilfe, El. Fensterheber, El. Wegfahrsperre, Navigationssystem, Partikelfilter, Scheckheftgepflegt, Sitzheizung, Stabilitätskontrolle, Zentralverriegelung

Fahrzeugbeschreibung:

Navigation Plus mit Farbbildschirm, Klimatronik, Sitzheizung, Multifunktionslenkrad, ParkDistanceControl, Bor dcomputer, CD-Radio, Dachreling, Mittelarmlehne, getönte Scheiben, 4xel.Fensterheber, el.Spiegel, 6xAirbag, ZV mit Fernbedienung, ESP, NSW, Color, Laderaumabdeckung, Businesspaket, Tre [...]

Vollständige Beschreibung

 

Händler

KFZ-Handel Zeiss

Zwick 48

98590 Niederschmalkalden

Deutschland

1. Tel.-Nr.: +49 (0)36848 27230

2. Tel.-Nr.: +49 (0)172 8852335

Händler bei seit 04.02.2002

-------------------------------------------------------------------------------------------------

Gruss

Max

Das hab ich auch bei Mobile.de gefunden. Ist aber nur Export und Trendline-Ausstattung. Also mit viel weniger funktionen.

Aber trotzdem danke!

Ja ne, is klar. Hat Navi, PDC, Climatronik etc. und ist ein Kombi; von 4 x SHZ und kaltem Handschuhfach steht da halt aber nix :D.

Geh zum Frittenverkäufer und hol Dir den Schrotthaufen für 15 TEUR.

Massiver Trollalarm, ich hol mir jetzt die Chips. Mag einer noch ein Bier ;) ?

Zitat:

Original geschrieben von The Banker

Mag einer noch ein Bier ;) ?

Ich nehme dann eine Packung Weingummis :) für das gekühlte Handschuhfach.

Gruß Lutschi

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B6
  7. Wie viel würde es ungefähr kosten, das wegzumachen?