ForumA3 8P
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. wie autohaus schriftzug entfernen

wie autohaus schriftzug entfernen

Themenstarteram 4. Mai 2006 um 23:21

howdi!

hab vom autohaus einen kleinen klebefolie schriftzug an der heckklappe den ich gerne loswerden möchte!

wie mach ich dsa denn ohne schaden?abkratzen ist ma nicht so dolle!

mim fön, lösemittel??

Ähnliche Themen
25 Antworten

bei aufklebern kann ich terpentin empfehlen

oder einfach mal mit nem heissen schwamm das ding einweichen & dann sanft abziehen

am 4. Mai 2006 um 23:41

Ich empfehle die Fön-Methode.

Grüße

am 4. Mai 2006 um 23:42

Zitat:

Original geschrieben von Moiritz

bei aufklebern kann ich terpentin empfehlen

oder einfach mal mit nem heissen schwamm das ding einweichen & dann sanft abziehen

terpentin auf den lack? ich weiß ja nicht so recht :D

auf der scheibe ja, aber da bitte auch auf den nahagelegenen lack aufpassen *g*

Themenstarteram 5. Mai 2006 um 0:50

terpentin, niemals, da lass ichs lieber drauf! also der klarlack ist zwar keine wandfarbe, aber das ist schon ne spur zu hart!

am 5. Mai 2006 um 1:09

Einfach abziehen und Klebereste wegpolieren, fertig

am 5. Mai 2006 um 10:15

Zitat:

Original geschrieben von ABT_AS3

Einfach abziehen und Klebereste wegpolieren, fertig

so würd ichs auch versuchen *g*

am besten wenn der kleber schön warm is, dann löst er sich besser... die reste kann man oftmals gut mit den fingern wegrubbeln... falls das nicht so gut geht richtig polieren :)

fön, dann polieren.

habs auch so gemacht.

mfg

am 5. Mai 2006 um 13:54

musst du mit dem Messer runterkratzen.

am 5. Mai 2006 um 13:57

Zitat:

Original geschrieben von eisen-golf

musst du mit dem Messer runterkratzen.

Nee, ich glaube 60 Schleifpapier geht noch besser!

HaHaHaHa

GReEtZ

am 5. Mai 2006 um 13:58

Zitat:

Original geschrieben von eisen-golf

musst du mit dem Messer runterkratzen.

*rofl*

ich empfehle folgendes:

- sprühe den aufkleber großzügig mit terpentin ein

- das ganze dann großzügig erhitzen, am besten mit einem flammenwerfer

- mit einer metallspachtel den geschmolzenen aufkleber unter starkem druck abschaben

- anschließend mit einer drahtbürste letzte reste enfernen

am 5. Mai 2006 um 15:00

Unerwünschte Werbung vom Verursacher entfernen lassen...

Zitat:

Original geschrieben von marrot

ich empfehle folgendes:

- sprühe den aufkleber großzügig mit terpentin ein

- das ganze dann großzügig erhitzen, am besten mit einem flammenwerfer

- mit einer metallspachtel den geschmolzenen aufkleber unter starkem druck abschaben

- anschließend mit einer drahtbürste letzte reste enfernen

scheiss assoziale :D :D

am 5. Mai 2006 um 15:12

...ich hatte die Klebereste einfach mit Haushaltspiritus entfernt! Ist ja reiner Alkohol, wodurch der Lack in keinster Weise beeinträchtigt oder angegriffen wird.

Viele Grüße

Audi-Fredi

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. wie autohaus schriftzug entfernen