ForumA3 8P
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. wie Typenbezeichnung vom Heck entfernen?

wie Typenbezeichnung vom Heck entfernen?

Themenstarteram 24. April 2007 um 19:23

Wie kann man eigendlich die Typenbezeichnung und Hubraumbezeichnung ein einem Auto (z.B A3) entfernen?

(gut ich habe einen A3 jetzt erst neu mit Typen und Hubraumbezeichnung drauf bestellt. Aber falls es mir doch ohne irgendwann besser gefällt)

Kann ich das einfach selber machen?

an wen muss ich mich wenden? mach das der Audi Händler?

kann ich den Lack möglicherweise beschädigen?

Ähnliche Themen
19 Antworten

Schilder erwärmen, mit dünner Schnur Schild entfernen. Kurz rüberpolieren, fertig!

Themenstarteram 24. April 2007 um 19:27

hast du das schonmal gemacht?

und womit erwärmen?

Aber nicht zu sehr erwärmen - also zB nicht mit einem Heissluftfön. ;)

wieso nich tmitm heissluftfön?

musste ja nich 2cm vorhalten das ding ;)

Habe bei mir auch die Hubraumbezeichung entfernt...ein normaler Fön reicht dicke bei den Temperaturen draußen! ;)

Bisschen Zahnseide genommenund hinter die Buchstaben gegangen und *schwups* sind die ab! Danach Politur verwenden um die Kleberreste zu entfernen...

mfG

Themenstarteram 24. April 2007 um 20:05

danke für die Tipps!

hoffentlich mach ich auch nichts kapput wenn ich es mal versuche.....

Das macht dir aber auch jede lackiererei, in der regel auch umsonst weils keine arbeit ist. Ansonsten heißluftfön kannste ruhig nehmen, nur übertreibs nich mit der Hitze, sonst machst du den Lack kaputt. Mit schnur hinter die Zeichen gehen und abziehen. Kleberreste kann man auch mit Verdünnung abmachen, danach aufpolieren...

Nimm einen normalen Fön! Beim Heißluftfön kannste was falsch machen, beim normalen nicht, also lieber auf nummer sicher, gerade wenn du es noch nie gemacht hast!

Habs auch mitm normalen Fön gemacht, hat super geklappt.

Habs bei meinem an einem heißen Sommertag gemacht - ohne Fön - und nur mit den Fingern, hat etwas gedauert geht aber auch.

Hallo,

versuchs doch mal mit nem Fön, oder wie heisst das Ding mit den 2 Stahlflaschen, dem Schlauch und dem Ding, aus dem Feuer raus kommt ?? :D :D

Gruß Helmut

Zitat:

Original geschrieben von Kurier44

versuchs doch mal mit nem Fön, oder wie heisst das Ding mit den 2 Stahlflaschen, dem Schlauch und dem Ding, aus dem Feuer raus kommt

Ein Schlauch Helmut, nur Einer !

Viele Grüße

g-j;):D

:-)))))))))))))))))))))))))))

 

ich hab auch schon lack mit Blasen gesehen, bei zwei Neuwagen.

Und das sogar in der werkstatt. Von daher kann ich auch nur dringend vor dem heißluftfön warnen. der lack ist empfindlicher als man denkt bzw. der HLF erzeugt emhr Hitze als man das so einschätzt.

ein normaler reicht völlig (wie man hier ja auch sieht).

zahnseide oder eine kräftige Schnur, fertig.

ich würde aber vorher das auto waschen. sandköner zwischen den ziffern sind wohl nicht so gut.

Reste wegrubbeln, dann nachpolieren. das war's.

Nur bei älteren Autos und hellem lack sollte man es sich gut überlegen:

da der lack unter der schrift nicht ausgeblichen ist sieht man den 'Schatten' danach. das gibt sich aber evtl. mit der zeit.

Gruß, Holger

Zitat:

Original geschrieben von The Bruce

:-)))))))))))))))))))))))))))

 

ich hab auch schon lack mit Blasen gesehen, bei zwei Neuwagen.

Und das sogar in der werkstatt. Von daher kann ich auch nur dringend vor dem heißluftfön warnen. der lack ist empfindlicher als man denkt bzw. der HLF erzeugt emhr Hitze als man das so einschätzt.

ein normaler reicht völlig (wie man hier ja auch sieht).

zahnseide oder eine kräftige Schnur, fertig.

ich würde aber vorher das auto waschen. sandköner zwischen den ziffern sind wohl nicht so gut.

Reste wegrubbeln, dann nachpolieren. das war's.

Nur bei älteren Autos und hellem lack sollte man es sich gut überlegen:

da der lack unter der schrift nicht ausgeblichen ist sieht man den 'Schatten' danach. das gibt sich aber evtl. mit der zeit.

Gruß, Holger

Meiner ist von 09/2004 und in Akoyasilber also schon fast Grau, sollte ich es wagen die Bezeichnung zu entfernen oder ist es zu Riskant dann ich da dann "Flecken habe weil der Lack ja schon Älter als 3 Jahre ist???

Mfg Dome

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. wie Typenbezeichnung vom Heck entfernen?